Ab wie tagen brauche attest

5 Antworten zur Frage

~ Lehrerin meinte beim letzten Mal, dass ich einen ärztlichen Attest brauche, auch bei nur einen Fehltag, aber stimmt das? Könnte sie mir Fehlstunden ~~ Entschuldigung normalerweise selbst ausstellen. Bei der Berufsbildenden.
Bewertung: 2 von 10 mit 14 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Ab wie vielen Tagen brauche ich einen Attest?

So halli hallo ,
mir ging es heute früh nicht so wohl, deshalb blieb die Schule für mich heute aus. Muss ich denn dafür einen ärztlichen Attest vorzeigen? Damals musste man einen Attest ab den 3. Tag vorzeigen. Aber was ist wenn es nur 1 Fehltag ist? Meine Lehrerin meinte beim letzten Mal, dass ich einen ärztlichen Attest brauche, auch bei nur einen Fehltag, aber stimmt das? Könnte sie mir Fehlstunden eintragen, wenn ich keinen ärztliche Bescheinigung vorweisen kann?.
Nein, ein ärztliches Attest brauchst Du als Oberstufenschülerin , wenn Du z.B. eine Klausur versäumt hast.
Für einen "normalen" Fehlag brauchst Du kein Attest, aber Du musst natürlich am nächsten Tag eine schriftliche ENTSCHULDIGUNG vorlegen, und Du bist verpflichtet, den versäumten Unterrichtsstoff nachzuholen.
Die Frage kann dir deine Schulordnung bzw. deine Lehrerin beantworten.
In den Schulordnungen ist üblicherweise verankert, dass die Schule ab dem 3. oder 4. Krankheitstag ein ärztliches Attest verlangen kann. Meistens gibt es aber auch den Passus, dass die Schule von Schülern mit vielen Fehlzeiten oder anderen Auffälligkeiten verlangen darf, ein Attest bereits ab dem ersten Krankheitstag vorzulegen. Das Attest darf aber nicht nachträglich verlangt werden, ohne dass dem betreffenden Schüler diese Regelung vorher angekündigt wurde.
Wenn dir also die Lehrerin beim letzten mal angekündigt hat, dass für dich die Attestpflicht ab sofort schon beim ersten Fehltag gilt, ist sie absolut im Recht, vorausgesetzt die Schulordnung deckt dieses Vorgehen ab.
Klar können die das! Es gibt keine gesetzliche Regel das man erst nach dem 3. Tag ein Attest braucht. in meiner Schule z.B. brauchte man auch ein Attest wenn man nur 1 Tag Krank war.
das sit abhaengig von der schulordnung. wenn deine lehrerin sagt, du brauchst eines -dann hol dir eines -noch heute. im nachhinein darf diech ein arzt nicht krankschreiben.
Was für 'ne Schule ist denn das? Auf Grund-/Haupt-/Realschule, Gymnasium usw. reicht doch bei Minderjährigen eine Entschuldigung der Eltern. Bist du schon volljährig, kannst du dir die Entschuldigung normalerweise selbst ausstellen. Bei der Berufsbildenden Schule im Rahmen einer Ausbildung könnte es anders sein, doch die Krankmeldung/das Attest hast du in dem Fall doch schon beim Ausbildungsbetrieb abgegeben!.