Wie lange erste hilfe kurs führerschein her

5 Antworten zur Frage

~ insbesondere mit der Rettung und Lagerung von Unfallverletzten sowie mit anderen lebensrettenden Sofortmaßnahmen vertraut machen. Bewerber ~~ gibt zwar Führerscheinstellen, die nach 2 Jahren eine neue verlangen, dafür gibt.
Bewertung: 8 von 10 mit 127 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Wie lange darf der Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein her sein?

Hey also ich will nächste Woche mit dem Theoriekurs für den Führerschein beginnen und um Führerschein zu machen braucht man ja auch einen EHK. Ich habe bereits einen, den ich am 15.03.13 abgeschlossen habe. Muss ich jetzt erneut einen Kurs machen oder ist der letzte noch gültig?
Wenn Dein Kurs vom Mai 2013 wirklich ein Erste-Hilfe-Kurs war, gilt dieser unbegrenzt für alle FS-Klassen.
War es ein LSM-Kurs gilt dieser noch exakt bis 31. Juni 2015. Ab diesem Zeitpunkt tritt die neue FeV in Kraft, die für alle FS-Klassen den EH-Kurs mit 9 Stunden voraussetzt.
Wenn Du also deine Papiere vor diesem Stichtag bei der zuständigen Behörde abgibst, brauchst Du formal keinen neuen Kurs.
Vorraussetzung ist natürlich, dass dein damaliger Kurs bei einer "anerkannten Stelle nach § 68 FeV" stattgefunden hat.
Unabhängig von der rechtlichen Situation: Eine Auffrischung ist nach 2 Jahren sicher sinnvoll.
Schau mal auf und prüfe dein Wissen.
der Erste-Hilfe-Nachweis ist im Gegensatz zur Sehtestbescheinigung unbefristet gültig.
Es soll zwar manche FS-Stellen geben die älteren Nachweise nicht annehmen.
Dies ist aber rechtlich nicht zulässig.
Ich würde in so einem Fall von der FS-Stelle die Rechtsgrundlage verlangen, wonach der Nachweis nur 2 Jahre gültig sein soll.
Sie werden sie dir nicht nennen können, weil es sie nicht gibt.
Im Zweifel oder bei Sturheit der Mitarbeiter die Aufsichtsbehörde einschalten.
Die Pflicht für den Erste-Hilfe-Kurs für Führerschein-Anwärter ist im §19 FeV geregelt.
Hier steht lediglich, dass du als Bewerber um eine Fahrerlaubnis an einem entsprechenden Kurs teilnehmen musst, und die Teilnahme mit einer Bescheinigung nachweisen musst.
Ein Ablauf-Datum wird die Behörde vergeblich suchen, weil es in dem genannten Paragrafen keine gibt.
Völlig egal, für den Erwerb der Fahrerlaubnis existieren zeitliche Vorgaben nur beim Sehtest, nicht aber bei der LSM/Erste Hilfe Bescheinigung.
Es gibt zwar Führerscheinstellen, die nach 2 Jahren eine neue verlangen, dafür gibt es aber keine rechtliche Grundlage, denn im Gesetz steht dazu nix.
Hallo, 
es gibt kein allgemeines Verfallsdatum. Die Zulassungsbehörde akzeptiert jedoch keinen Erste - Hilfe - Nachweis der länger als zwei Jahre in der Vergangenheit liegt. 
Das ist natürlich immer in Abhängigkeit der entsprechenden Behörde zu setzen. Dein Fahrlehrer dürfe dahingehend sich recht gut auskennen - sprich ihn an und frage.
Im Allgemeinen wird auch geraten, einen Erste-Hilfe-Kurs mindestens alle zwei Jahre zu besuchen - tendenziell jährlich. Bereits nach einem halben Jahr beginnt das gelernte vergessen zu werden und das Kompetenzgefühl sinkt enorm. 
Rat von meiner Seite wäre demnach einen Erste Hilfe Kurs erneut zu besuchen. Solche Kurse kosten in der Regel auch kein Vermögen.
Der bleibt ein Leben lang gültig. Die in den Köpfen herumgeisternde Frist von 2 Jahren ist keine Vorschrift der FEV sondern eine BG-Vorschrift und hat hiermit nichts zu tun, wird aber gerne verwechselt.
Wenn Du zu einem bestimmten Personenkreis gehörst, dann benötigst du gar keine Erste-Hilfe Bescheinigung.
Siehe §19 § 19 Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen, Ausbildung in Erster Hilfe Bewerber um eine Fahrerlaubnis der Klassen AM, A1, A2, A, B, BE, L oder T müssen an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen teilnehmen. Die Unterweisung soll dem Antragsteller durch theoretischen Unterricht und durch praktische Übungen die Grundzüge der Erstversorgung von Unfallverletzten im Straßenverkehr vermitteln, ihn insbesondere mit der Rettung und Lagerung von Unfallverletzten sowie mit anderen lebensrettenden Sofortmaßnahmen vertraut machen.
Bewerber um eine Fahrerlaubnis der Klassen C, C1, CE, C1E, D, D1, DE oder D1E müssen an einer Ausbildung in Erster Hilfe teilnehmen. Die Ausbildung soll dem Antragsteller durch theoretischen Unterricht und durch praktische Übungen gründliches Wissen und praktisches Können in der Ersten Hilfe vermitteln.
Der Nachweis über die Teilnahme an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen oder einer Ausbildung in Erster Hilfe wird durch die Bescheinigung einer für solche Unterweisungen oder Ausbildungen amtlich anerkannten Stelle oder eines Trägers der öffentlichen Verwaltung, insbesondere der Bundeswehr, der Polizei oder der Bundespolizei, geführt.
Eine Ausbildung in Erster Hilfe ersetzt eine Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen.
Als Nachweis über die Teilnahme an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen und einer Ausbildung in Erster Hilfe gilt auch die Vorlage 1. eines Zeugnisses über die bestandene ärztliche oder zahnärztliche Staatsprüfung oder der Nachweis über eine im Ausland erworbene abgeschlossene ärztliche oder zahnärztliche Ausbildung, 2. eines Zeugnisses über eine abgeschlossene Ausbildung in einem bundesrechtlich geregelten Gesundheitsfachberuf im Sinne des Artikels 74 Absatz 1 Nummer 19 des Grundgesetzes, in einem der auf Grund des Berufsbildungsgesetzes staatlich anerkannten Ausbildungsberufe Medizinischer, Zahnmedizinischer, Tiermedizinischer oder Pharmazeutisch-kaufmännischer Fachangestellter/Medizinische, Zahnmedizinische, Tiermedizinische oder Pharmazeutisch-kaufmännische Fachangestellte oder in einem landesrechtlich geregelten Helferberuf des Gesundheits- und Sozialwesens oder 3. einer Bescheinigung über die Ausbildung als Schwesternhelferin, Pflegediensthelfer, über eine Sanitätsausbildung oder rettungsdienstliche Ausbildung oder die Ausbildung als Rettungsschwimmer.



auto
Kann man sehen ob der zahnriemen noch gut ist?

- dort anrufen! Nein kann man nicht. Bei 150.000 ist es sicher nicht mehr der ERSTE. Kannst du das nicht in Erfahrung -- verabschiedet und man musste den Intervall zur Wartung schnell wieder nach unten korrigieren. So neben bei, vernünftige Motoren -


medizin
Mit sozialer Phobie ein normales Leben unmöglich?

- Autismus zugrunden, ist das der Person ja egal. Das sollte vorher abgeklärt werden. - die sehr schwer erkrankt sind und wo noch andere Probleme wie starke Depressionen hinzukommen usw. und die sich schon -


führerschein
Führerschein Theorie Prüfung echt so schwer?

- habe bald meine Theorieprüfung beim führerschein fürs Auto. Da hat ja jeder wahrscheinlich son fettes Buch bekommen. -- es mir damals einmal durchgelesen, die paar fehler hinterher 15min gelernt und dann war es das für mich mit vorbereitung. -- nein. entweder du hast die paar festen zahlen im kopf und verstehst rechts vor links, oder eben nicht. Also du machst ja -- gemacht? und waren theorie und Praxis echt sooo schwer oder wie wars? Bitte gebt mir ne Antwort schonmal Theorie fand -