Warum mensch nach längerer zeit koma neu laufen sprechen lernen

3 Antworten zur Frage

~ die gespeicherten "informationen" im gehirn Die Ursache des Komas sind meist Neuronal bedingt. D.h. das Gehirn wird dabei beschädigt-> ~
Bewertung: 2 von 10 mit 200 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Warum muss ein Mensch nach längerer Zeit im Koma meistens neu laufen und sprechen lernen?

Bewerten:
Beispiel Monica Lierhaus, die knapp 4 Monate im Koma lag.
Bewerten:
das liegt auch oft daran das des gehirn leicht beschädigt wurde.
Bewerten:
weil das gehirn so lange und so schlecht durchblutet wurde, dass gewisse hinareale schlicht kaputt sind. bzw. "gelöscht"
während des komas kann es nicht arbeiten, dadurch verfallen die gespeicherten "informationen" im gehirn
Bewerten:
Die Ursache des Komas sind meist Neuronal bedingt. D.h. das Gehirn wird dabei beschädigt-> es sterben Nervenzellen ab die die Bewegungsabläufe etc. gespeichert hatten.
Oder durch das lange liegen, bauen sich die Muskel und Knochen ab.

Warum sieht man Flecken, wenn man nach längerer Zeit in der Sonne wieder ins Dunkle geht?

Bewerten:
Man sieht dann immer so komische gelbe Flecken?
Die gehen aber nach kurzer Zeit wieder weg!
Komisch
Bewerten:
Das liegt an den Zäpfchen, die hinten an der Augenwand sind. Die schaffen es, dass man immer die Komplenentärfarbe sieht, wenn man eine zeitlang eine Farbe angestarrt hat. Bei Weiß eben schwarz und umgekehrt. Du kannst das mit allen Farben ausprobieren! Viel Spaß
Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Warum bilden sich in der Honig flasche nach längerer Zeit so kleine weißliche kügelchen am Deckelrand?

Bewerten:
Zur Info: Ich hab den Honig noch nicht geöffnet
Bewerten:
Meinst du den kristalinen Zucker? Das hat mit der Qualität des honigs zu tun. Je mehr Zucker zugefüttert wird, desto leichter kristalisiert er. kurz aufwärmen und es geht wieder weg.
Bewerten:
Hat mit der Qualität des Honigs zu tun: ja
Hinweis darauf, dass Zucker zugefüttert wurde: sorry, nein.
"Nein! Das ist ein natürlicher Vorgang, der auf den naturgemäß im Honig enthaltenen Traubenzucker zurückzuführen ist. Es ist sogar ein Qualitätsmerkmal, wenn Honig nach einer gewissen Zeit kristallisiert.
Der Traubenzuckeranteil führt zur Kristallisation. Das wiederum führt dazu, dass Honige mit hohem Traubenzuckeranteil fast nie flüssig zu bekommen sind und Honige mit fast ausschließlichem Fruchtzuckeranteil lange nicht kristallisieren."
aus: FAQ - Imkerei Feuerstein
Bewerten:
Wieder was dazu gelernt. Eine Frage noch an dich als Experte: Darf/Soll man zufüttern?
Bewerten:
ich bin kein Imker, kaufe aber meinen Honig nur beim Imker und daher weiß ich, dass mein Imker keinen zufüttert. Denke, das hat was mit Ehre und Reinheit zu tun.
Schätze mal, dass die Honige aus dem Supermarkt zu mind. 50% Zucker zugesetzt bekamen, ist aber nur meine Schätzung, habe da keine Werte.
Bewerten:
da setzt sich der Zucker ab.
Das ist völlig normal
Bewerten:
Honig besteht zum größten Teil aus Zucker und der kristallisiert sich mit der zeit und daher bilden sich die weißen "Kügelchen"; stelle den Honig einfach kurze Zeit in die Mikrowelle, dnn verschwinden die Kristalle wieder. Das macht man auch, wenn der Honig total verdickt und auch ganz weiß wird
Bewerten:
das ist kristalliner Zucker und zeigt, dass der Honig naturbelassen ist und nicht vorher erhitzt wurde vor der Abfüllung. Je weißer, desto höher die Qualität.
Bewerten:
Ist es ein Hinweis auf Zuckerzusatz, wenn Honig kristallisiert?
"Nein! Das ist ein natürlicher Vorgang, der auf den naturgemäß im Honig enthaltenen Traubenzucker zurückzuführen ist. Es ist sogar ein Qualitätsmerkmal, wenn Honig nach einer gewissen Zeit kristallisiert. Das Festwerden zeigt nämlich, dass der Honig nicht erhitzt wurde. Ein Honig der über Jahre flüssig bleibt, ist mit Sicherheit stark erhitzt! Meine flüssigen Honige werden übrigens alle nach einer gewissen Zeit fest."
FAQ - Imkerei Feuerstein
Bewerten:
aus dem gleichen Link wie oben:
"Der Traubenzuckeranteil führt zur Kristallisation. Das wiederum führt dazu, dass Honige mit hohem Traubenzuckeranteil fast nie flüssig zu bekommen sind und Honige mit fast ausschließlichem Fruchtzuckeranteil lange nicht kristallisieren
Bewerten:
Drogensüchtige - Nach längerer Zeit keine Dorgeneinnahme - Nebenwirkung?
Bewerten:
Was passiert eigentlich mit Drogensüchtigen, wenn sie nach längerer Zeit keine Drogen einnehmen?
Bewerten:
Kommt ganz auf die Droge an. Manche Drogen machen körperlich abhängig, das heißt, die Entzügigen werden teilweise richtig körperlich krank für einige Tage oder Wochen. Das passiert zum Beispiel bei Heroin, noch schlimmer aber bei Alkohol und Benzodiazepinen. Da kann der Entzug tödlich sein.
Sogar von Koffein kann man körperlich abhängig werden, und das sind auch nicht wenige.
Bewerten:
Bei Koffein bin ich zur Zeit ein Beispiel.
Bewerten:
vor allem unruhe, man kann nicht still sitzen, man denkt denkt an die droge, wie schön es wäre sie nun zu nehmen.
Bewerten:
Aber wenn sie schon eine Weile keine Drogen mehr eingenommen haben, wird's ihnen dann wieder besser? Und können sie sich dannach wieder normal verhalten?
Bewerten:
Ich rauche seit 6 wochen kein gras mehr und ich war dauerkiffer. Nebenwirkungen oder Entzugerscheinungen sind mir nicht bekannt. Während ich noch gekifft hab habe ich auch monatelang aufgehört weil ich keine lust mehr hatte oder so jedoch ist mir noch nie etwas aufgefallen.
Bewerten:
Wie schon gesagt, "Drogen" kann alles bedeuten, von Pfefferminztee über Kaffee bis zu Haldol und Methamphetamin. Wenn Du uns sagst, welche Drogen du meinst, kann sicher jemand genaueres dazu sagen.
Gute Info-Seite in Englisch: Erowid
Bewerten:
Wenn sie Drogen konsumiert haben die neben der psychischen auch eine körperliche Sucht entwickeln, dann lassen die körperlichen Entzugserscheinungen nach und verschwinden ganz. Was nicht verschwindet ist die psychiche Abhängigkeit. Diese ist persistent und besteht ein Leben lang. Suchtkrankheit ist also nach aktuellem Stand unheilbar, man kann sie nur zum Stillstand bringen, d.h. clean werden. Dies ist allerdings ein sehr fragiler Zustand, in dem es jederzeit zu einem Rückfall kommen kann.
Bewerten:
Klar gibts Nebenwirkungen! Zittern, Schweissausbruch, Agressionen, Schmerzen etc
Bewerten:
MIt ''längerer Zeit'' meine ich 3-4 Wochen
Bewerten:
wochen ganz mieser abfuck mehr sag ich dazu nicht.
Bewerten:
Kommt auf die Droge an. Gibts alles. Von Nervosität und Zittern bis zum Tod.
Bluray Aussetzer nach längerer Laufzeit. Warum?
Bewerten:
Folgendes Problem: Besonders nach längerer Laufzeit gibt es Aussetzer im Film, dh. Bild und Ton sind für einige Sekunden nicht vorhanden. Das wiederholt sich dann anschließend ev. noch einige Male und tritt irgendwann nicht mehr auf. Spult man später zu diesen Stellen zurück treten die Fehler nicht mehr auf.
Das Setup: Bluray-Player - 1 Meter HDMI-Kabel - AV-Receiver - 15 Meter HDMI - Kabel - Beamer.
Alles Highspeed-HDMI Kabel mittlerer Qualtität.
Kann es am langen 15 Meter Kabel liegen? Am Fernseher habe ich die Aussetzer noch nicht beobachtet , allerdings schaue ich dort auch nur selten Blurays.
Meine Hoffnung ist, dass ein HDMI-Repeater Abhilfe schafft. Oder nicht?
Hat jemand von euch eine Idee?
Besten Dank, Ronald
Bewerten:
Ich hatte solche Aussetzer auch und dachte es wäre Staub im Laufwerk. Eine Reinigungs-DVD brachte keine Verbesserung. Danach habe ich das HDMI Kabel abgestöpselt, mit einem Q-Tip und 90% Alkohol gereinigt und danach waren die Fehler weg.
Bewerten:
und warum sollte es am kabel liegen, wenn es erst nach 2 stundne auftritt? ist unlogisch.
Bewerten:
Zur Präzisierung:
Eigentlich sind es keine Bluray-Aussetzer. Es scheint so, dass die Bluray weiterläuft. Lediglich die Übertragung der Signale zum Beamer scheint dann nicht zu funktionieren. Da das Problem so selten auftriff und nicht reproduzierbar ist, habe ich bisher keine eindeutige Ursache finden können.
Bewerten:
Sollen wir das aus dem Kaffeesatz lesen?
Das kann mehrere Ursachen haben. Probier's halt einfach aus.
Bewerten:
ich denke mal am kabel wird es nicht liegen. Aber die Idee mit dem HDMI Repeater wäre denke ich eine gute Lösung
Ich weine jeden Tag um eine Person die schon vor längerer Zeit gestorben ist, was soll ich machen?
Bewerten:
Ich kann diese eine bestimmte Person nicht vergessen und werde ich auch nicht!
Ich glaube daran dass diese eine bestimmte Person noch lebt und werde weiterhin daran glauben!
bitte keine blöden Kommentare
Bewerten:
Denk einfach daran dass die Person im Himmel immer auf dich aufpassen wird und dein ganz Persönlicher Schutzengel ist. Denk daran dass du ihn Irgendwann wieder sehen wirst! :) 
Bewerten:
Ich werde diese eine bestimmte Person ja irgendwann im Himmel hoffentlich wiedersehen aber ich glaube ja das diese eine bestimmte Person noch lebt
Bewerten:
Es wäre wunderschön das diese eine bestimmte person noch leben würde wenn diese eine bestimmte person tot ist.aber zum Glück lebt diese eine bestimmte Person noch
Bewerten:
Jaaa, du verwirrst mich grade etwas. ;) 
Bewerten:
Ich möchte nicht das diese eine bestimmte Person tot ist. ich möchte das sie lebt.! aber ich glaube das diese eine bestimmte person noch zum glück lebt
Bewerten:
Vielleicht lebt diese eine bestimmte Person noch! Aber ich kenne diese eine bestimmte Person nicht also kann ich es dir nicht sagen. 
Bewerten:
jeder kennt diese eine bestimmte person.ich erwähne nicht den Namen weil ich denke das denn blöde kommentare kommen werden.aber vielleicht kommt ihr selbet auf den namen
Bewerten:
Wen meinst du? Michael Jackson, Dirk Bach, Paul Walker?
Bewerten:
Dein ernst? Er ist tot, und das schon sehr lange. 
Bewerten:
Michael Jackson lebt in meinem Herzen weiter und die fast 6 Jahre sind für mich wie gestern
Bewerten:
Das kenne ich sehr gut. Aber denk dir diese Person ist jetzt an einem besseren Ort und schaut dir von oben zu, diese Person hätte sicher nicht gewollt das du so sehr um ihn trauerst. Denk dir du bleibst stark für ihn.
Wenn du willst schick mir eine FA und ich helfe dir du kannst mir da natürlich alles sagen, ich weiß schließlich nicht wer du bist und umgekehrt genauso. Bei mir ist es so das ich sehr viele besondere Menschen verliere, deshalb hab ich auch sehr viel Erfahrung damit und ich weiß auch wie du dich fühlst.
Mein Beileid
Bewerten:
schickst du mir eine FA? ich weiß nicht wie das geht
Bewerten:
Warum glaubst Du, dass dieser Mensch noch lebt? Hast Du dafür irgendwelche Anhaltspunkte oder gibt es einen Grund, warum der untertauchen sollte oder wollte? Warst Du dabei, als man ihn beerdigt hat? Es gibt bestimmt Menschen, die den Leichnam gesehen und berührt haben und wahrscheinlich auch sehr trauern. schwer sich gedanklich zu lösen und man kann und möchte auch nicht diesen unumkehrbaren Zustand akzeptieren. Vielleicht hilft Dir ein Ritual, mit dem Du Dich ganz alleine und persönlich verabschiedest. Weiter unten hat Dir Nico und Kati eine Therapie empfohlen und vielleicht hilft sie Dir wirklich, damit Du mit dem Verlust besser klar kommst. Es gibt aber auch Selbsthilfegruppen, die normalerweise wohl für Angehörige sind, doch bestimmt kannst Du dort Kontakte finden zu Menschen, denen es ähnlich ergeht. Was verstehst Du unter einem längeren Zeitraum? So lange und so intensiv zu trauern ist nun wirklich nicht häufig. Wusste der Mensch oder auch Du, dass Du solche intensive Gefühle für ihn hast?
Du musst ihn gehen lassen, denn mit Deiner Trauer hältst Du ihn fest und es so schade, denn Dein Leben sollte nicht so belastet weiter gehen.
Bewerten:
ich möchte diese eine bestimmte person nicht vergessen und werde ich auch nicht
Bewerten:
Du sollst sie auch nicht vergessen, dass würde auch nicht gehen. Stell Dir mal vor, dass Du in Deinem Leben immer das Gefühl von Schmerz und Trauer in Dir trägst, wie es direkt nach einem Verlust spürbar ist. Kein Mensch wäre lebensfähig, weil er unter der Last zusammen brechen würde. Du bleibst an einem Punkt stehen und das tut Dir nicht gut
Bewerten:
Es ist gut wenn du diese Trauer auslebst nur lass dich davon nicht überwältigen und kontrollieren
Bewerten:
ich kann sehr gut nachvollziehen das es schwer ist mit Trauer umzugehen. 
wenn du weisst das jemand verstorben ist, und trotzdem noch der Meinung bist das der jenige lebt, solltest du vielleicht ernsthaft über professionelle Hilfe nachdenken. das ist ja nichts schlimmes.
so kannst du lernen besser mit dem Schmerz und der Trauer umzugehen
Bewerten:
Sei nicht traurig das die person nicht mehr da ist sondern seh es positiv und denke an die schönen momente mit dieser Person 
Knieschmerzen seit längerer Zeit jetzt stärker
Bewerten:
Ich hab das schon seit einigen Monaten, dass mein Knie ab und zu wehtut und schwach ist. Meistens nur wenn ich sport mache und seltener auch beim Treppen steigen. Heute morgen aber beim Sport wollte ich ein bisschen Hin und her laufen. beim 3 minütigen laufen spürte ich schon etwas Schmerz aber ich war das ja irgendwie schon gewohnt. Als ich dann aber nach einer kurzen Pause weitergelaufen bin hab ich es nicht mehr weit geschafft, mein knie war zu schwach, ist eingeknickt und ich lag auf dem Boden. Dabei bin ich auch noch voll auf das Knie gefallen. Tat am Anfang sehr stark weh, konnte kaum laufen, Habs dann gekühlt und es wurde wieder soweit besser das ich normal laufen konnte und es nur bei stärkerer bewegung wehtat. Hab es dabei 4 Stunden gekühlt. Mittlerweile, etwa 16 Stunden später ist der Schmerz wieder etwas stärker geworden. Vor allem jetzt im Bett bemerke ich es, weil ich oft meine Beine anwinkeln und sie wieder ausstrecke. Dabei sind die schmerzen am stärksten, aber erträglich. Um die schmerzen mal zu beschreiben: anfangs hat es etwas gepocht, jetzt nicht mehr, wenn es schmerzt dann eher so ziehent oder wie ich das beschrieben soll. Kenn mich Mit knien nicht so aus aber es tut eher unten weh. so n Schmerzgel das ich benutzt hab hat auch nicht viel geholfen. würde jetzt gerne wissen was es eventuell sein könnte? Und was man da tun muss um das zu behandeln also bzw. Operation oder so. Zum Arzt gehe ich bestimmt noch die nächsten Tage, mit knien ist ja schließlich nicht zu spaßen. muss ich dann zu nem Orthopäde oder wie? und sorry für den langen Text ich glaube ich war n bissl zu detailliert.
Bewerten:
Ich würde sofort zum Arzt gehen. Die von Dir beschriebenen Probleme können von einer Verletzung herkommen oder es ist eine Kombination.
Möglich sind: Meniskusriß/-anriß, Knorpelschaden, Bänderriß/-dehnung, Kreuzbandriß oder ein Problem mit der Kniescheibe.
Bewerten:
Reibe mal öfter am Tag dein Knie mit Mammut Kräuteröl mit Weihrauch und Teufelskralle ein, zusätzlich abends 10 Minuten Kühlen aber nur von vorne.
Wirst sehen das bringt schnell Linderung.
Apotheke  Google 
Bewerten:
Schwer zu sagen. Überlastung durch den Sport, eine falsche Körperhaltung die sich auf dein Knie ausgelegt hat. Das kann dir nur der Arzt sagen.
Bewerten:
Ja ich würd dir auch raten die da was vom Orthopäden diagnostizieren zu lassen. Denn alles was man im Internet liest ist meist viel zu dramatisch. Natürlich kann manches zutreffen aber ich würde da nur auf die Aussage seines Arztes Vertrauen.
Bewerten:
Das ist auf jeden Fall gut zum Arzt zugehen. im schlimmsten Fall könnte es ein miniskus sein.
Oder es sind weiche Knorpel dann kann dein Knie nicht mehr so gut stützen und federn dagegen gibts aba Tabletten zum Knorpel Aufbau also ned so schlimm hatte das selber und deine Beschreibung passt ziemlich gut nur wars bei mir ned ganz so stark.
Das kommt hauptsächlich bei 14-17 jährigen vor.
Bewerten:
Ich hatte das auch. Geh mal damit lieber zum Arzt. Ich hatte ein Meniskusriss