Handy garantie

3 Antworten zur Frage

Wann übernimmt die Garantie die Kosten für einen gesprungen Display? Nur eine Zusatzversicherung ~
Bewertung: 5 von 10 mit 1006 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Handy Garantie? Wann gilt sie?

Wann übernimmt die Garantie die Kosten für einen gesprungen Display?
Nur eine Zusatzversicherung übernimmt das. Ansonsten wird es schwer zu beweisen, dass keine mechanische Einwirkung stattgefunden hat.
Wenn die Ursache nicht ein Sturz oder Schlag ist.
Gar nicht. es sei denn du kannst beweisen das es nicht von einem Sturz ist.

Handy, Garantie und Gewährleistung - Reparatur oder Erstattung

mein handy habe ich am 20.12.2010 bei getmobile online gekauft, vor zwei wochen war es zum ersten mal zur reparatur, fehler noch vorhanden. vor einer woche war es dann wegen dem gleichen fehler wieder zur reparatur. angeblich akku defekt, ich neuen akku gekauft, original vom hersteller. stelle jetzt fest das nicht nur der fehler immer noch vorhanden ist sondern ein zusätzlicher fehler dazu gekommen ist.
das handy ist also gerade mal 1 jahr und 2 monate alt. wann darf ich eigentlich das gleiche als neu verlangen oder ein gleichwertiges oder den vollen preis erstatten lassen?
ich habe davon leider nicht die ahnung! habe nur bei wikipedia bei gewährleistung gelesen, im abschnitt nacherfüllung gelesen das ich das zu bestimmen hätte? nach deutschem recht oder nach eu-recht?
würde mich darüber mehr als nur ein bisschen freuen wenn mich der ein oder andere aufklären könnte
Okay, also ueber den Haendler und somit "Gewaehrleistung". Eine Anerkennung eines gewaehrleistungsfalls durch den Haendler duerfte man hieraus aber kaum ableiten duerfen. Die von ihm beauftragten Reparaturdienste haben ja beide keinen Defekt festgestellt.
Somit kann der Haendler von dir weiterhin den Beweis dafuer verlangen, dass der Fehler ueberhaupt vorhanden ist UND dass dieser auf einen bereits von Anfang an vorhanden gewesenen Sachmangel zurueckzufuehren ist. Dieser Beweis duerfte aber kaum zu erbringen sein. Wenn der Haendler sich also nicht auf weitere Reparaturversuche einlassen sollte , vergiss die Sache mit der Gewaehrleistung am besten. Das wuerde sonst nur in einem ewigen Eiertanz enden, der zudem auch noch mit einem recht hohen Kostenrisiko verbunden waere.
Wie sieht es denn mit der Garantie von Samsung aus? Wenn Samsung mehr als 1 Jahr Garantie geben sollte , koennte sich darueber noch etwas machen lassen. Schau in den Garantiebedingungen nach, wie lange die Garantie dauert und an wen du dich wenden musst.
ja, natürlich, zu einfach: einfach mal den hersteller anrufen. soll heißen ich habe jetzt samsung angerufen. die sagten mir das ich noch bis zum 28.11.2012 garantie habe
bin jetzt mal gespannt wie lange das diesmal dauert und was jetzt passiert. für den hinweis
Die Garantie ist zwar ab Reparatur wieder neu
schwachsinn.

Handy Garantie wann gibt es Geld zurück?

Hallo Liebe Gutefrage.net user! Ich weiß die Frage wurde schon mehrmals gestellt , aber überall steht was anderes und es gibt anscheinend doch Unterschiede.Hoffe also , dass jemand eine klar Aussage geben kann.
Nun zu meinem Fall Ich hab am 8.5.13 bei Saturn ein Galaxy S3 gekauft Nun habe ich seit ca einem Viertel Jahr ein Problem und habe es vor ca zwei Monaten das erste mal eingeschickt wegen erheblich Netzproblemen Der Fehler wurde angeblich behoben , genauso wie beim zweiten Versuch. Ich habe es heute wieder bekommen nach zweimal einsenden ist das Problem nicht behoben. Morgen möchte ich nach Saturn gehen und gut informiert sein.Hab ich bereits nach zweimal das Recht mein Geld zurück zufordern auch wenn ich aus der 6monatigen Gewährleistung raus bin und nur noch Garantie habe?
Würde mich sehr über Antworten freuen
Die gesetzliche Garantie ist 6 Monate, aber viele Hersteller bieten eine 12 Monatige Garantie an. Wenn der selbe Mangel nach zweimaliger Reparatur immer noch besteht, hast du die Auswahl: kostenloses Ersatzgerät oder Rückzahlung des Kaufpreises.
Also ersteinmal für die schnelle Antwort.Am Netzbetreiber liegt es definitiv nicht , da ich es mit einem anderen Handy getestet habe.
Gut wenn ich den Anspruch auf eine Erstattung habe , aber die mich für dumm verkaufen wollen und es verweigern den Kaufpreis heraus zu geben was soll ich dann machen?Wie kann ich vorgehen?
Handy Garantie ja oder nein
Hallo, ich habe ein Frage. Mein Sohn hat ein Handy HTC One.Er hat es nur mit Schutzhülle und Schutzfolie benutzt. Vor einigen Tagen bemerkte er, dass unter dem Display senkrechte Streifen waren. Es ist aber nicht runtergefallen oder so. Ist auch äusserlich wie neu. Hab das Handy dann eingeschickt und die meinten, es wäre ein mechanischer Fehler, läuft nicht unter Garantie. So stand es im Anschreiben der Mail. Im Anhang dann ein Formular, ich solle unterschreiben für einen kostenpflichtigen Kostenvoranschlag, falls es nicht unter Garantie läuft. Habe dann da angerufen und die Frau wollte mich beruhigen, die Unterschrift wäre nur vorsichtshalber, falls es nicht unter Garantie läuft. Das wäre so üblich. Was ich bezahlen muss für den Kostenvoranschlag kann sie nicht sagen, aber ab 25 €. Erst keine Garantie.dann evtl. doch aber evtl. nur wenn ich bezahle? Sehr merkwürdig. Wenn ich unterschreibe, schicken die das Gerät weiter und die Firma entscheidet dann ob es unter Garantie läuft. Also reine Abzocke.
Das Gerät ist keine 6 Mon. alt. Was ist mit Garantie?
Mein Sohn hat eine Rechtsschutz, habe heute Nachmittag einen Termin beim Anwalt.
Bin mal gespannt. Was sagt ihr dazu? Hat jemand Erfahrungen?
Man muss nachweisen, dass der Schaden schon beim Kauf vorlag. Das wird auch ein Rechtsanwalt können. Nur ein Gutachter könnte eventuell nachweisen, dass der Displayschaden "produktionsbedingt" entstanden ist oder "gebrauchsbedingt".
Vermutlich hast Du das Handy an den Verkäufer eingeschickt. Der wollte sich aber nicht auf Garantie festlegen, denn der Hersteller entscheidet, ob es ein Garantiefall ist. Wenn es kein Garantiefall ist, wird der Hersteller Dir einen Kostenvoranschlag senden. Dieser Kostenvoranschlag wird berechnet, deshalb wollen sie Deine Unterschrift. Dann kannst Du entscheiden, ob die Reparatur zum genannten Preis gemacht werden soll.
Du hast zwar einen Termin beim Anwalt, aber vorab schon mal:
  • Mache beim Verkäufer erstmal grundsätzlich Gewährleistung geltend. Gewährleistungsanspruch und Garantieanspruch sind zwei unterschiedliche paar Schuhe, die unterschiedlich ausgestaltet sind. Bitte nicht verwechseln. Gewährleistung ist Sache des Verkäufers und gesetzlich geregelt. Du hast die Wahl was Du geltend machst. Womit Du besser dran bist, ist eine Einzelfallentscheidung.
  • Sofern Dich der Händler dann an einen Reparaturbetrieb verweist, würde ich unter Verweis darauf, dass Gewährleistung geltend gemacht wird, und Du damit nicht Vertragspartner des Reparaturbetriebs bist, keine Kostenübernahmeerklärungen abgeben.
  • Wenn die Reparatur bei Gewährleistung zu lange dauert: Vornahmefrist gegenüber dem Verkäufer setzen, nachrichtlich kann man das auch an einen evtl. Reparaturdienstleister in Kopie senden, wenn man möchte. Bei Überschreitung der Frist ergeben sich so Rücktrittsrechte. Vorsorglich kann man die Frist natürlich auch schon bei Geltendmachung der Gewährleistung setzen. Die Frist sollte angemessen sein; Eine zu kurze Frist setzt aber eine angemessene in Lauf - ist also nicht tragisch wenn man eine zu kurze Frist setzt.
Ergo: Otto gegenüber am besten schriftlich erklären, man möchte nunmehr Gewährleistung, und Vornahmefrist von 2 Wochen setzen. Das sollte zur Reparatur ausreichend sein. Der Anwalt wird das für Dich dann sicher gerne erledigen.
Schick das Gerät am besten direkt an den Hersteller, die sollten keine Probleme machen
Die Probleme dieser Art häufen sich auffällig, steffpos Begründung erscheint mir dafür auch plausibel.
Ihr hättet euch mit eurem Begehren an den Verkäufer wenden sollen, der für den Sachmängel haftet. Diesem gegenüber greift dann auch die Beweislastumkehr, das heißt er muss beweisen, dass der Mangel unmöglich von Anfang an im Gerät versteckt vorgelegen haben kann.
Freue mich über Nachfragen und will stets wissen, wie ein Fall zu Ende geht
Hallo.ich habe ein samsung galaxy s3 von saturn gekauft wie lange hat das handy garantie
Hallo.ich habe ein samsung galaxy s3 von saturn gekauft wie lange hat das handy garantie
ich habe meins auch dort gekauft auch ein s3. das hat 2 jahre garantie.dass ist bei samsung immer so.
Normalerweise 2 Jahre, kommt aber drauf an was kaputt ist, weil Saturn bei Eigenverschulden des Schadens meistens nichts macht. Es sei denn es ist aus Kulanz.
Handys generell ein Jahr. Egal welches Model außer du hast ne extra Versicherung sbgeschlossen.
Schutzfolie auf dem handy -> Garantie?
Hallo. verfällt die Garantie und das Rückgaberecht eines Handys, wenn ich eine Schutzfolie draufmache?
für hilfreiche Tipps
Ne, warum denn dass? DIe schützt doch nur noch mehr davor. Die Garantie würde nur weg fallen, wenn es sich um mutwillige zerstörung, etc. handelt
Nein, denn die Schutzfolie ist quasi ein Teil der Verpackung. Meistens hält die Schutzfolie eh nicht lange und was soll dann passieren.eine neue Folie als Garantieleistung? Nein, mach sie ruhig ab wenn sie dich stört.
VG
Handy auf Amazon gekauft, Garantie! ja oder nein?
Ich habe mir vor ca. einem halben Jahr ein Handy bei Amazon gekauft! Nun ist durch meine Trotteligkeit ein Riss in die Scheibe gekommen. Ich weiß es war ein verschulden, wenn versehentlich mein Handy aus meiner Hand fällt. Aber hat man überhaupt Garantie auf ein gekauftes Handy von Amazon? Oder habe ich ein Recht es einschicken zu lassen?
Du hast Garantie darauf. Aber leider sind Risse im Display i.d.R. nicht durch die Garantie abgesichert, da das deutlich durch unsachgemäße Nutzung entstanden sein muss.
Aber wenn Du das versuchen willst, bleibt beim Einsenden kein Ausweg vorhanden. Aber Du solltest dazu vorher einmal die Hotline von Amazon telefonieren. Amazon hat wie die meisten anderen Online-Händler entsprechend einen angebundenen Service-Händler, an den Du das Handy schicken musst.
Thx 4 the star.
Aber geh demnächst ordentlicher mit dem Handy und Ipod um. Das siind Hochleistungsgerät, die empfindlich sind und keine Sache, die man werfen darf. auch nicht in der Schultasche.
ja das bin ich mir bewusst! aber wenn es einmal versehentlich runterfällt dürfte es nicht sofort kaputt gehen
du hast es kaputt gemacht, warum sollte darauf garantie sein lol
mir ist sowas ähnliches mit meinem iPod passiert, ich hab es eingeschickt und einen neuen bekommen! & einen guten Rat, jede Frage hat einen Sinn also muss man nicht so giftig sein
Das ist nur aus Kulanz gewechselt worden. Und sicherlich nicht durch runterfallen kaputt gegangen. Wenn doch, dann solltest DU mit mehr Sorgfalt mit deinen Geräten umgehen lernen.
Wäre ich dein Vater, wären beide Geräte schon wieder abgeschafft worden.
Kauf dir doch einfach eine neue Scheibe.
und wo kann man eine neue scheibe kaufen?
Garantie hat man natürlich - aber nicht auf selbst verursachte Schäden.



handy
Reichen 2GB RAM bei einem Smartphone?

- hakelige Bedienung und einen. wechselhaften Bildschirm. Beim Handy sind 2 GB RAM mehr als ausreichend. Meins hat nur 1GB und -


kosten
Wie viel kosten Auffrischungsstunden bei Fahrschulen?

- betreffende fahrschule keine preisliste hat, in der die kosten für "auffrischungsstunden" aufgeführt sind, wird man -


display
Cafe Bonitas DEFEKT

- einwandfrei funktioniert. Seid einer Woche ist der Display kaputt. Ich mache es an und es funktioniert wie vorher aber auf -- meinen Kaffeevollautomaten abgeschlossen, und jetzt im Garantiefall reagiert die Firma einfach nicht.