Wie lernt man am besten gitarre

5 Antworten zur Frage

~ Dir jeder einzelne Akkord gezeigt. Viel Spaß beim üben. Wie lernt man am besten Gitarre zu spielen? | Yahoo Clever~ akkorden und verschiedenen schlagrhythmen. also ich kann dir ne musikschule ans herz legen, wenn das.
Bewertung: 4 von 10 mit 3 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Wie lernt man am besten Gitarre spielen

Wie teuer ist eine anfänger gitarre? welche nimmt man? wie lernt man das am besten? Einfach ein paar tipps
Also zu Beginn musst du dich erst einmal entscheiden, was du spielen möchtest. Also eine E-Gitarre oder eine Akustikgitarte? Wenn du dich für eine Akustikgitare entscheidest, hast du zudem noch die Wahl zwischen einer Konzertgitarre und einer Westerngitarre. Die Konzertgitarre ist mit ihren Nylonsaiten zum spielen von klassischen Stücken sowie Flamenco/Spanischer Musik geeignet. Eine Westerngitarre mit Stahlsaiten ist optimal zur Liedbegleitung geeignet.
Lass dir bitte hier auch nicht einreden, dass man mit einer Konzertgitarre beginnen sollte, da diese "weichere" Saiten hat und dies zu Beginn nicht so schmerzt. Klar ist, dass du auf jeden Fall in den Fingerkuppen der Greifand zu Beginn Schmerzen haben wirst, da du noch keine Hornhaut hast. Dies ist aber bei regelmäßigem Üben nach ca. 10 Tagen vorbei
Am besten gehst du mal in ein Musikgeschäft und lässt dich dort mal beraten. Spiel mal einige Gitarren an, auch ruhig Konzert und Western im vergleich und aus verschiedenen Preisklassen. Wenn du selbst noch nichts spielen kannst, bitte den Verkäufer mal etwas anzuspielen. Dies ist in den meisten Fällen auch kein Problem. Du wirst definitiv hören und auch am spielen merken, welches die richtige Gitarre für dich ist.
Zudem ist dazu zu sagen, dass du dir dein Preislimit nicht zu niedrig ansetzen solltest. Für eine Westerngitarre solltest du schon 150€-300€ einplanen, um eine Gitarre zu bekommen, an welcher du auch noch in ein paar Jahren spaß hast. Du solltest auch darauf achten, dass die Gitarre eine Massive Decke hat, da diese sehr wichtig für die Klangentwicklung ist.
Eine Gitarre zu empfehlen ist grundlegend immer schlecht, da jeder eine andere Meinung zur Bespielbarkeit wie auch zum Klang einer Gitarre hat.
Jetzt zum Thema lernen. Ich denke, dass man auch gut zurechtkommt, wenn man es sich selbst beibringt. Es gibt im Internet viele gute Seiten und wenn man Motiviert ist und viel übt, denke ich, klappr das ganz gut. Ich hab nach 10 Jahren Pause mit dieser Internetseite hier Start - Gitarrenspieler.com angefagen. Und wenn man die Grundakkorde sowie die Akkordwechsel einmal beherrscht, dann sucht man sich sowieso andere Quellen wie z.B. youtube oder ultimate-guitar.com
Ich denke auch, dass es nie zu spät ist, Unterricht zu nehmen. Das heißt, wenn du versuchst, es eigenständig zu lernen und merkst, dass es nicht geht, kannst du dich ja immernoch in einer Musikschule anmelden.
Fleiß ist beim Gitarrenspielen das A und O, ohne das gehts auf keinen Fall, egal ob mit oder ohne Unterricht.
viel Erfolg
Daniela
also ich spiele nun schon seit 6 jahren gitarre, und habe damals in der musikschule angefangen, und zwar mit dem zupfen. nach 2 jahren spieltn wir dann nurnoch mit akkorden und verschiedenen schlagrhythmen. also ich kann dir ne musikschule ans herz legen, wenn das gitarre lernen von dir keine schnappsidee war nochmal zu dem zupfen, das machen die nur, wenn du noch 10 oder so bist, weil du, wenn du älter wirst, das interesse an dem zupfen verlierst am anfang würde ich dir eine akustik-gitarre empfehlen, das ist die ganz normale
eine günstige, leicht-spielbare Gitarre reicht locker am Anfang. Die Grundlagen sind: Akkorde lernen, also die ganz typischen, die hier auch schon genannt werden, sind nicht viele, geht fix. Und ein paar simole Anschlagtechniken-gibts bei youtube ist reine übungssache und geht schnell von der Hand nach ein paar wochen üben.
Dazu suchst du dir am besten ein paar einfache Songs die du kennst und schon die Melodie weißt. Es gibt viele Liederbücher mit Sammlungen wie zB "das Ding", da sind unendlich viele Songs drinne die wir alle im Ohr haben. Nicht alle gut, aber zum üben perfekt.-mit einfachen Akkorden.
Am besten lernst du Gitarre, wenn du dabei spass hast und viel übst. Zupftechniken, ausgefallene Akkorde-das kannst du alles lernen, wenn du einige Songs kannst und weißt, dass das was für dich ist, vorher könntest du dich daran leicht frustrieren.
auf youtube giebts ein kanal ich glaube yambam, er versucht dir gitarre speiln beizubringen, das ganz kostenlos, aber er bietet auch spende an
Am besten versuchst Du Dir die gängigsten Akkorde beizubringen.
Also sprich: A-Dur, G-Dur, C-Dur; F-Dur, E-Dur. Und evlt. noch ein paar Moll Akkorde: Am, Em, Fm
Mit den paar Akkorden kann man schon viele lieder einfach "runter" spielen. Und wenn du mal ein Lied spielst, bei dem ein Akkord vor kommt, den du nicht kannst - such ihn Dir im Internet heraus und lerne ihn.
So eignest Du Dir immer mehr an.
Sehr hilfreich sind auch bei Youtube die "How to play" Videos. Da wird Dir jeder einzelne Akkord gezeigt.
Viel Spaß beim üben.
Wie lernt man am besten Gitarre zu spielen? | Yahoo Clever



gitarre
Versand Karton selber basteln. Aus 2 Kartons mach 1 - wie am besten?

- Problem: Kartons in der Größe gibts auch im weit entfernten Musik Store nicht zu vergeben. Also muss ich mir einen basteln. -- Paketklebeband und polster im Karton Deine Gitarre sicher. Lege die Gitarre Diagonal in den Karton, damit Korpus und Hals noch etwas -- Karton muss die Versandwut der Post aushalten Kann mir da jemand mit Bastelerfahrungen weiterhelfen? Hallo, Dann würde -- baust Du den Karton mit dem doppelseitigen Verlegeband wieder zusammen. Die Reste des kartons kannst Du als zusätzliches -


musik
Stereo-Anlage geht immer aus

- Verbindungen nochmal neu anschließen. Die Lautsprecher am besten auch. Dann kannst du schon mal ausschließen daß es an -- ausschließen daß es an der Verkabelung liegt. Und wenn es immer wieder nach 10 Min. passiert hört es sich auch nach einem -


lernen
Was machen wenn man sich in der Oberstufe einfach nicht zum Lernen Motivieren kann?

- jeder mal. Ich wollte/konnte anfangs auch nicht wirklich lernen. Es wäre gut,wenn du dich jetzt mit nem Buch hinsetzt, -- und danach wieder raus, bis jetz waren meine noten immer bestens, auch ohne dass ich gross etwas tun musste. doch nun beginnt -- in meiner Situation zum Lernen motivieren kann oder ob jemand es ähnlich hatte und was habt ihr da gemacht? Hoffe ihr -