Tochter möchte sich haare abschneiden lassen

5 Antworten zur Frage

~ immerhin ihre haare frag sie ob ihr diese frisuren gefallen Meine Tochter hatte auch lange Haare. Sie fand es toll. Allerdings kam sie dann auch ~~ zu pflegen. schlag ihr diese länge doch mal vor und sie soll sich die haare.
Bewertung: 2 von 10 mit 31 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Meine Tochter möchte sich ihre Haare abschneiden lassen.

und es tut mir weh.
Sie ist 12 Jahre alt, hat weizenblondes, gewelltes Haar bis zur Taille, kräftig und gesund, glänzend.
Traumhaare, das sagen viele.
Ihr nervt das tägliche Ausbürsten, der Pflegeaufwand.
Sie hat sich selbst einen Termin beim Friseur gemacht und will sie sich abschneiden lassen, mindestens 20 cm., ich bin ganz und gar nicht damit einverstanden.
Das habe ich ihr zwar nicht gesagt, aber sie merkt es dennoch. Im Moment kämpfen wir um 10 cm., dann ist es nicht so gravierend. Ich kenne meine Kleine, es gibt garantiert Tränen, wenn sie ab sind.
Was soll ich tun, wie gesagt, es tut mir weh.
Ich kann Dich so gut verstehen. Das ist mir mit meiner Tochter auch so gegangen. Die hatte ihre Haare bis zum Po. Wenn sie sich die Haare über Nacht geflochten hatte und am nächsten Tag auskämmte, sah sie aus, wie ein Rauschgoldengel. Nach zwei Jahren läßt sie jetzt wieder ihre Haare wachsen, denn sie hat gemerkt, daß die meisten Männer eben doch mehr auf lange Haare stehen und ihr bewundernde Blicke hinterherwerfen. Du kannst nichts tun. Des Menschen Wille ist sein Himmelreich. Versuch sie einfach zu überreden, sich die Haare erst mal nur um 10/15 cm zu kürzen, denn kürzer schneiden geht immer noch, aber "ankleben" nicht! Viel Erfolg
hallo ich gib dir nen tipp. ich weiß es ist nicht einfach für dich aber ferenderungen müssen sein. ich kenn ein paar gute frisuren.zmb.kinnlänge oder schulterlönge durchgestuft und seitenscheitel.es sin immerhin ihre haare frag sie ob ihr diese frisuren gefallen
Meine Tochter hatte auch lange Haare. Sie fand es toll. Allerdings kam sie dann auch eines Tages mit der Idee, sie abschneiden zu lassen. Sie war auf Klassenfahrt und war immer die Letzte, weil das Haare Trocknen so lange dauerte. Sie hatte einfach genug davon.
Ich hatte ihr auch abgeraten, weil ich dachte, dass sie es hinterher bereut. Aber keine Reue. Sie war glücklich mit kurzen - und wirklich kurzen - Haaren.
naja, es sind ihre haare - lass ihr doch den wunsch wenn sie sich anschließend darüber ärgert, kannst du sie nur trösten aber sie wird daraus lernen.
du hast lang genug auf sie eingeredet, sie will sich die haare ja auch nicht ganz kurz schneiden lassen und nebenbei - die wachsen nach
Also ich kann dich verstehen meine mutter hat auch damals zu mir gesagt lass sie dir nicht abschneiden. und ich bin froh das ich es nicht gemacht habe. ich hatte sie dann damals nicht so viel wie ich wollte abschneiden lassen sonder bis quasi dahin wo der bh endet. das ist ne tolle länge und auch nicht so schierig zu pflegen. schlag ihr diese länge doch mal vor und sie soll sich die haare stufig schneiden lassen dan kann sie mehr damit machen und vielleicht einen schrägen pony. und wenn ihr das dann auch alles noch zu umständlich ist kann sie ja noch ein stück abschneiden lassen aber sofort so viel würde ich auch nicht machen.