Man lehrern über persönliche probleme reden

5 Antworten zur Frage

~ Problemen und sie ist nicht mal meine Klassenlehrerin. Da kann man nicht pauschal antworten. Es gibt Lehrer, die nur ihre Stunden hinter ~~ weiterhelfen, also lautet die antwort ja du kannst mit deinen lehrern über solche.
Bewertung: 4 von 10 mit 321 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Kann man mit Lehrern über persönliche Probleme reden?

Kann man mit Lehrern über persönliche Dinge reden oder sind sie nur genervt von einem?
Hallo "Autobahnfahrer",
ich sage dir dies nun aus meiner Perspektive als Lehrerin: Aber selbstverständlich könnt ihr das! Du musst wissen, dass es für Lehrer unwahrscheinlich wichtig ist, zu wissen, wenn etwas Gravierendes bei euch geschieht. Denn nur so können sie einschätzen, wie in der Schule zu werten ist - und was das Wichtigste ist: Damit ihr nicht verkannt werdet, falsch eingeschätzt werdet, etwa noch ein Stempel aufgedrückt wird: Verhaltensauffälliger Schüler!
Ein guter Lehrer wird immer bemüht sein, dies auch transparent zu machen im Sinne von: Habt Vertrauen, sprecht mit mir, ich will euch helfen! - Ich weiß, dass es leider Gottes auch viele Lehrer gibt, die nicht so sind. schlimm genug, aber ein anderes Thema.
Tatsache ist aber auch, dass ihr als Schüler es doch spürt, wer es da aufrichtig gut mit euch meint und wen ihr wirklich ansprechen könnt!
Wenn du also das Gefühl hast, dass da ein Lehrer ist, dem du dein Vertrauen schenken magst, dann mach das bitte: Sprich ihn an, wenn es sich günstig ergibt : "Bitte, ich würde gerne etwas Persönliches mit Ihnen besprechen!"
Mehr musst du gar nicht sagen. Dein Lehrer wird sofort schalten und wissen, dass es um etwas für dich Wichtiges geht! Er wird womöglich kurz überlegen, wann es zeitlich am besten passt, wird dich wahrscheinlich fragen, wie dringend die Angelegenheit ist. Wenn du ihm signalisierst, dass es sehr dringend ist, wird er dir den nächstmöglichen Termin nennen, damit ihr euch in Ruhe unterhalten könnt!
Hab Mut und tu es! Es wird alles gut werden.
Ich denke, in so einem Fall solltest du eher auf die Persönlichkeit des Menschen hinter dem Lehrer schauen. Nicht jeder Lehrer kann mit Schülerproblemen gut umgehen oder interessiert sich dafür. Als gute Anlaufstation gibt es ja deswegen extra einen Vertrauenslehrer. Wenn du aber einen bestimmten Lehrer von euch befragen willst, dann würde ich das auf rein menschliche Art machen, weil du eben etwas auf seine Meinung als Mensch etwas gibst.
Ich würde dir raten mit deinem Klassenlehre oder deiner Klassenlehrerin über privates zu reden die werden dir sicher weiterhelfen, also lautet die antwort ja du kannst mit deinen lehrern über solche sachen reden.
Wirklich gute Lehrer sind nicht genervt! du kannst mit jedem Lehrer sprechen dem du vertraust,meine Lehrerin weiss auch von meinen Problemen und sie ist nicht mal meine Klassenlehrerin.
Da kann man nicht pauschal antworten. Es gibt Lehrer, die nur ihre Stunden hinter sich bringen wollen und weiter nichts, es gibt aber auch Lehrer für die ihr Beruf eine echte Berufung ist.
Ich gehe mal davon aus, dass Du zu einem Lehrer der ersten Kategorie aber ohnehin nie so ein Vertrauensverhältnis aufbauen würdest, dass Du ihm von Deinen Problemen erzählen könntest.



schule
Nach Köln ziehen? Eure Erfahrungen?

- Du ein wenig älter bist und schau Dir die Stadt an und überlege, ob sie wirklich so ist, wie Du sie Dir vorstellst. -- alle Köln wäre so teuer in den Mieten? aktuell bezahlt man ca 10 euro der qm in besseren gegenden. würd jetz verstehn -


lehrer
Braucht man als Lehrer/in Latein?

- Nein, braucht man nicht. Lateinkenntnisse braucht man als Lehrer i.d.R. nur, wenn man Latein, Griechisch, Englisch, Französisch, -


vertrauen
Stellatech.com Erfahrungen?

- finden, aber ich finde nichts zu der Seite im Bezug auf die Vertrauenswürdigkeit. Laut Google scheint die Seite praktisch nicht -- STELLATECH Wen man bei ihnen bestellt muss man sehr genau überprüfen. Ich hab in kürze für Modelle Samsung SM-A300F -