Fleisch nicht kühlschrank

5 Antworten zur Frage

~ generell für bedenklich. Ich bin kein Lebensmittelchemiker, nur Fleischermeister. , Peter Bei Huhn nein - sehr bedenklich, bei nicht Geflügel, ~~ aber ich würde generell kein Fleisch essen, das außerhalb des Kühlschranks bei.
Bewertung: 2 von 10 mit 53 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Fleisch nicht im Kühlschrank

Wir sind heute zum grillen eingeladen. Gerade habe ich gesehen, dass das Fleisch nicht im Kühlschrank aufbewahrt wurden! Das Fleisch wurde also seit gestern nicht gekühlt. Ich will nicht unhöflich sein und nichts essen aber ich bin da echt unsicher. kann ich das essen?
Du hast gesehen, dass es nicht im Kühlschrank war. Kannst du daraus wirklich schließen, dass es seit gestern schon draußen war? Oder wurde es heute erst herausgenommen?
So manches Fleisch kann man, wenn es nicht gerade über Nacht schon sehr heiß ist, auch mal über Nacht draußen lassen. Das trifft vor allem auf Rind und Lamm zu. Schweinefleisch sollte nicht ganz roh so lange liegen, aber mariniert kann das auch OK sein. Was normalerweise NICHT so lange draußen liegen sollte, das ist Geflügel, insbesondere Geflügel mit Haut wie Hähnchenbeine, Hähncgenflügel usw.
Im Gegensatz zur sonstigen Zubereitung in der Küche wird das Fleisch jedoch beim Grillen ganz durgegart, wodurch da auch nichts passieren kann.
Ich würde mir hier also noch keine Gedanken machen. Schlimmer wäre es, wenn das Fleisch schon 2-4 Tage liegt und angefault ist. Das würde ich dann wohl auch nicht mehr essen.
Ich würde die Finger davon lassen. - Fleisch gehört im Kühlschrank aufbewahrt bis zur Zubereitung. - Bei Schweinefleisch und Geflügel können s Salmonellen bilden, bei Rindfleisch weiß ich es nicht so genau, aber ich würde generell kein Fleisch essen, das außerhalb des Kühlschranks bei Zimmertemperaturen aufbewahrt wurde.
Hallo Cannelloni, Fleisch ist ein kühlbedürftiges Produkt. Wir sprechen ja nicht ohne Grund davon die Kühlkette nicht zu unterbrechen. Ein herausnehmen aus der Kühlkette ca. 2 Stunden würde ich noch für unbedenklich halten. Bei gewolftem Material wäre ich da schon vorsichtiger da sich die Angriffsfläche für Bakterien tausendfach vergrößert hat. Marinierte Fleischwaren mögen da etwas unbedenklicher sein jedoch halte ich Fleischprodukte vom Vortag ohne Kühlung generell für bedenklich. Ich bin kein Lebensmittelchemiker, nur Fleischermeister. , Peter
Bei Huhn nein - sehr bedenklich, bei nicht Geflügel, dran riechen anschauen, muss nicht verdorben sein.
Wenn es nicht in der prallen Sonne stand, solltest du es eigentlich essen können. Solange es durch ist! So schließt du Risiken zusetzlich aus.