Besteht ernsthafte gefahr kiffen rede lebensgefahr

14 Antworten zur Frage

~ ein solches läuft. Wenn du nicht gerade bekifft Auto fährst besteht nur vom Konsum keine Lebensgefahr. Vor ein Auto kann man auch Besoffen ~~ Körper so ne menge nicht mehr abbauen kann. Persönliche meinung: Kiffen ist in.
Bewertung: 4 von 10 mit 29 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Besteht eine ERNSTHAFTE Gefahr vom Kiffen? Ich rede von Lebensgefahr

Bewerten:
Z.b. wie bei Kokain und LSD, plötzlicher Herzstillstand
Bewerten:
Die Gefahr besteht darin, dass es nicht beim Kiffen bleibt und dann mehr mehr mehr wird und natürlich besteht die Gefahr eines Herzstillstandes, bei Überdosis und hohen Drogen. Man fängt immer klein an und dann.
Mein Sohn sagte das auch mal, ich kiffe nur und habe das im Griff. Heute nimmt er Chrystal und ich als Mutter muss mit ansehen, wie sich mein Sohn zu tode macht durch die sch. Drogen
Bewerten:
es tut mir leid, was da passiert ist, aber wie könnt ihr von einem menschen auf alle schließen. man hört doch immer nur von den leuten die am ende harte drogen genommen haben. dass sie klein angefangen haben stimmt aber denk mal an all die vielen unscheinbaren die einfach nur gechillt hin und wieder ne tüte rauchen und nie im leben das als anlass nehmen härtere drogen zu nehmen. ich finds nicht ok nur weil man selber ein schlechtes erlebnis gemacht hat, es zu generalisieren und das auf alle zu beziehn.
Bewerten:
Ich würde wirklich viel darum geben, wenn ich auch nur EINEN Jugendlichen davon überzeugen könnte, dass er die Finger von Drogen lassen soll. Er macht nicht nur sein Leben kaputt, sondern auch das seiner nächsten Verwandten.
Bewerten:
Das kann schon sein, aber stell dir mal vor, Jemand fängt mit Rauchen an. Der wird erst mal nur probieren und am Anfang höchstens 1-2 Zig. am Tag. Dann kommen Freunde, die schon länger rauchen dazu und schon sind es 5,10, oder 20 Zigaretten. Glaubst du wirklich, dass er am Anfang gesagt hätte, ich rauche höchsten 2 Zig. jeden Tag? Das ist es, was ich meine.
Bewerten:
was redet ihr da eigentlich? das zeigt doch einfach nur eine total begrenzte sichtweite. denk doch mal an das studium. es gibt kaum jemanden, der im studium nicht kifft. dieser jenige hat bereits sein abitur geschafft und viele studierende, die in ihrer jugendzeit viel gekifft haben werden trotzdem anwälte, ärzte, gründen familien. und ich dachte man lernt in der schule, an der kritik an referaten, dass man nicht nur auf die negativen dinge eingehn soll.
Bewerten:
Natürlich chillen die meißten mal auf einen Joint!
Das zu verallgemeinern ist wirklich.
Bewerten:
nein aber das sagt doch jeder am anfang. am anfang sagt jeder ich komme damit klar, ich kann das kontrollieren. danach stürzen die einen ohne es zu merken ab und die anderen schaffen das wirklich. man muss da einfach differenzieren und kann nicht einfach sagen, jeder jugendliche der klein anfängt ändet anner spritze oder versaut sich sein leben oder was weiß ich, das stimmt einfach nicht
Bewerten:
Ich weiß nicht, wie alt ihr seid, aber falls mal eure Kinder Drogen nehmen, dann werdet ihr mich verstehen können. Jeder ist für sein Leben und seine Gesundheit verantwortlich. Macht das Beste draus.
Bewerten:
Sicher, wenn man bekifft Auto fährt oder vor ein solches läuft.
Bewerten:
Wenn du nicht gerade bekifft Auto fährst besteht nur vom Konsum keine Lebensgefahr.
Bewerten:
Vor ein Auto kann man auch Besoffen laufen! also allein von Kiffen muss man alleine 20-30 gramm rauchen. Bei der menge würdest du einschlafen und im Schlarf sterben. weil dein Körper so ne menge nicht mehr abbauen kann. Persönliche meinung: Kiffen ist in kleinen mengen/kontroliert sogar gesund/gesünder als alkohol oder zigaretten aber am besten lässt man das ganz sein! ich Rauche und Trinke und das reicht mir Persönlich und das kann ich nur jedem empfehlen.
Bewerten:
Tipp: Falls einer von euch in der Lage ist das ein bekannter davon abspackt hilf der Alte trik wie bei alkohol "Wasser trinken
Bewerten:
Literweise Wasser trinken? Wenn man in kürzester Zeit, ich sach mal drei Liter Wasser trinkt, kann das nicht gesund sein.
Bewerten:
das hab ich auch nie gesagt aber es ist lebensrettend in einer solchen lage! weil dan wird erstmal schön gekotzt! beste möglichkeit um die "gifte" los zu werden! gesund ist es sicher nicht aber besser als gar nix zu tun und daran vllt verrecken

Besteht die gefahr, dass ich eine herzmuskelentzündung habe?

Bewerten:
ich habe seit 5 tagen eine erkältung, die sich durch husten und schnupfen äußert. fieber habe ich keins. ich fühle mich schlapp und ausgelaugt, jede kleinste betätigung schlaucht mich. es fing an mit einem kratzen im hals, ich machte mir mehrere tage keine gedanken und trieb weiterhin leichten sport. seit freitag nun schon eich mich und versuche viel zu schlafen und viel zu trinken, jedoch geht es mir noch nicht richtig gut. ich habe desöfteren seit vorgestern herzstiche und ein beklemmendes gefühl in der herzgegend und mein puls steigt rasch nach oben, wenn ich nur die treppe hochgehe. ich habe nun schreckliche angst mir eine herzmuskelentzündung zugezogen zu haben. Jedoch habe ich vor 6 wochen bereits ein ekg und belastungs-ekg durchgeführt und es gab keinen befund. Auch ein blutbild wurde vor 6 wochen erst gemacht. man muss dazu sagen, das ich ein panikpatient bin, gerade in bezug auf krankheiten. sollte ich trotzdem zum arzt? besteht eine chance auf eine herzmuskelentzündung?
für die antworzen
Bewerten:
Geh einfach mal zum Arzt! Wenn eine Erkältung so dermaßen reinhaut und du dich immer noch nicht besser fühlst, ist das einfach mal fällig. Du solltest dem Arzt auch sagen, dass du noch Sport gemacht hast.
Im Übrigen ist Sport nicht so prickelnd, wenn der Körper eh schon geschwächt ist von der Erkrankung
Bewerten:
Eine Ferndiagnose bezüglich Herzmuskelentzündung wirst du nicht einmal von einem Arzt erhalten.
Wenn du Beschwerden und Bedenken hast, wirst du um eine Untersuchung nicht herumkommen

Besteht die Gefahr, dass ich schwanger werde?

Bewerten:
Ich denke eigentlich nicht, aber ich frage trotzdem mal.
Ich nehm die Pille durch , meine letzte Pillenpause ging vor 1,5 Wochen zu Ende.
Am MITTWOCH hab ich die Pille vergessen. Aber gestern habe ich sie genommen. Heute hatte ich GV. Hat da die vergessene Pille von Mittwoch noch Auswirkungen, oder wirkt die Verhütung trotzdem voll, weil ich die Pille ja gestern genommen hab und heute noch nehmen werde?
schonmal
Bewerten:
Hallo MusicGirl1995
Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:
In der zweiten Einnahmewoche: Die vergessene Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden. Wurde mehr als eine Pille vergessen dann muss man die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. ABER: In der Pause ist man nur geschützt wenn man die Pille vorher mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat.
Quelle:
spiegel.de/gesundheit/sex/pille-alles-was-man-ueber-die-verhuetung-wi.
Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.
Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.
Bewerten:
Normaler weise wirkt die Pille dann nicht mehr. Ich würde in deine stelle für Sicherheit auch mit Kondome verhüten. Sicher ist sicher. Hast du schon mal mit eine andere Verhütung nach gedacht. Wie z.b. Gynefix?
Besteht die Gefahr, dass ich vielleicht aids habe bzw. hiv + bin?
Bewerten:
Ich hatte mich vor ca. 6 Wochen auf einen ONS mit einem Unbekannten eingelassen. Die nächsten Tage bekam ich Grippe mit einer schweren Mandelentzündung, die erst nach ca. 10 tagen abklingte. Und seit 2 Tagen habe ich wieder Fieber und Kopf - und Halsschmerzen. Auch habe ich Durchfall schon seit längerem. Besteht dir Gefahr, dass ich mich ev. infiziert habe? Ich habe solche Angst Oo
Bewerten:
Beruhige Dich erstmal. Das ist unwahrscheinlich, wenn der Typ nicht gerade aus dem einschlägigen Bereich war. Wahrscheinlich hast Du Dich einfach mit einer netten Grippe angesteckt und fertig. Um die HIV-Frage zu klären, gehe zum Gesundheitsamt und lasse dort einen Test machen. Der Test ist anonym! Das bringt Dir in diesem Punkt Gewißheit. Du wirst aber noch ca. 4-5 Wochen warten müssen, weil das HIV-Virus vorher gar nicht nachweisbar ist. Wie ich schon geschrieben habe. sehr unwahrscheinlich.
Bewerten:
das mit dem "einschlägigen Bereich " ist nun aber veraltet. die zahlen der infizierten nehmen auch in deutschland wieder zu. durch nachlässigkeit. und weil manche denken, es gibt "einschlägige Bereiche", sorry, aber ich würde nie ohne gummi mit fremden.
Bewerten:
Da hast Du völlig recht. Ist aber nun passiert. Da muß man retten, was zu retten ist. vor allem erstmal die Nerven. Gummi ist nämlich wirklich in so einem Fall Pflicht
Bewerten:
Du hattest ungeschützten Verkehr? Wie blöd bist Du denn? Geh zum Arzt, aber schnell und lass einen Test machen und bis dahin, bete. Im Moment hast Du vermutlich nur eine Magen-Darm-Grippe, aber ich hoffe für Dich, dass der Test negativ ausfällt.
Bewerten:
wenn Kaileena schnell zum Arzt geht, wird der Test bestimmt negativ ausfallen. Nur ist dann auch keine Aussage möglich. Gegen Blödheit hilft auch beten wenig. Ob jemand blöd ist, wenn er einen Mist macht, erkennt man allerdings häufig während des seriösen Betens. Ich wünsche Dir mehr Gelassenheit
Bewerten:
Bei Anzahl der Neuansteckungen mit dem HI-Virus fehlt mir die Gelassenheit, wenn ein kleines Kondom das verhindern kann. Heutzutage sollte das doch jeder wissen und somit ist es blöd, sich nicht zu schützen.
Bewerten:
klar besteht die gefahr. aber nicht unbedingt wegen deiner krankheit. lass dich fix testen.und viel spaß beim warten auf das ergebnis.
Bewerten:
ich find deinen letzten kommentar nicht so gut, die gute ist eh schon aufgeregt genung, da braucht sie das bestimmt nicht auch noch
Bewerten:
also, ich finde deinen kommentar ganz annehmbar! der "./", das sollte einen irgendwie mitfühlenden smiley darstellen weil ich das auch schon mitmachen musste
Bewerten:
ne, stimmt. sie hätte nen gummi gebraucht.
Bewerten:
erst einmal die Krankheitssymptome die du beschrieben hast haben nichts mit HIV zu tun. Es besteht aber trotzdem die Gefahr, dass du dich angesteckt hast. Mann kann einen ersten Antikörpertest nach 6 Wochen machen zu 100% sicher ist der Test aber erst nach 3 Monaten. Ich denke ich sollte an dieser Stelle noch ein paar Dinge aufklären.
  • Es ist falsch das man von Aids spricht denn Aids ist, das Station an denen HIV ausgebrochen ist.
  • Die Bezeichnung Aidstest ist auch nicht richtig, da man zunächst ja HIV hat und die HIV Viren sind so klein das Sie nicht zu sehen sind. Was aber zu sehen ist, sind sogenannte Antikörper die entstehen, wenn der Körper mit HIV in Berührung gekommen ist. Sind also Antikörper vorhanden, hat man HIV.
  • Es gibt eine Möglichkeit, die nicht so bekannt ist, wie man nach der Gefahr einer Ansteckung, mit HIV verhindern kann, dass sich HIV im Körper ausbreitet.
  • Die Erfolgsausichten sind sogar sehr gut, es gibt eine Interferon Therapie die innerhalb von 72 Stunden nach der möglichen Ansteckung durchgeführt werden muss je schneller damit begonnen wird umso besser. Die Frage ist nur wer trägt die Kosten bei einen one night stand wohl kaum die Kasse, da man ja selbst dafür verantwortlich ist. Was anderes ist es bei sogenannten Risikogruppen wie Ärzte, Polizei usw. die sich an verseuchten Material verletzt haben. da werden die Kosten übernommen.
    Dass es möglich ist, mit Interferon die Infektion zu verhindern soll kein Freibrief sein zum einen ist die Behandlung sehr teuer zweitens gibt es auch sehr starke Nebenwirkung.
    Darum Safer Sex ist besser.
    Bewerten:
    seit wann werden PEP's mit Interferon gemacht? Es kann unterstützen im Treatment -keine Frage- vor allem bei HIV/HCV-Infektionen, aber als PEP bei HIV-exposition? -davon habe ich noch nicht gehört, bei HCV ja, das stimmt. Bei vermuteter HIV-Infektion kann direkt danach ne HAART verabreicht werden
    Bewerten:
    one night stand.einmal drüber und nicht wieder gesehen
    Bewerten:
    im ersten moment wusste ich es nicht, dann ist es mir aber doch noch eingefallen
    Bewerten:
    Hallo Kaileena, ich kann deine Ängste verstehen. Aber die bringen dich jetzt nicht weiter. Das einzige, was du jetzt tun kannst, ist einen HIV-Antikörpertest durchführen zu lassen. Dazu kannst du zu einem Arzt deines Vertrauens gehen, aber auch ins Gesundheitsamt. Die Test können im Gesundheitsamt anonym durchgeführt werden.
    Danach weißt du dann Bescheid. Vielleicht suchst du dir einen vertrauten Menschen aus, der mit dir zum Gesundheitsamt geht und dem du dich anvertrauen kannst.
    Wenn du ungeschüzten Sex hattest dann ist es natürlich möglich, dass du dich infizierst. Aber das weißt du sicherlich auch selber.
    Ob du dich aber tatsächlich infiziert hast, kann dir nur ein Test sagen.
    Jetzt gilt es erst einmal, nervlich zur Ruhe zu kommen und den Test zu machen.
    Was deine akuten Sympthome angeht, so kann es sich auch um harmlose Infekte handeln. Gehe damit einfach zu deinem Hausarzt.
    Gute Besserung und good luck
    Bewerten:
    Die Gefahr besteht natürlich. Wenn Du Dich nicht geschützt hast, solltest Du mal einen Aids-Test machen. Hoffentlich ist er negativ und Du hast was gelernt. Die von Dir beschriebenen Symptome haben nichts mit einer Infizierung vor 6 Wochen zu tun. So schnell bricht die Krankheit nicht aus.
    Bewerten:
    Mit einer möglichen Ansteckung haben Deine Krankheitssymptome nichts zu tun. Wenn Du Angst hast, Dich infiziert zu haben, solltest Du einen HIVTest machen. Allerdings dauert es einige Zeit, bis die Infektion damit nachzuweisen ist.
    Bewerten:
    Der HIV-Test kann erst drei Monate nach einer Risikosituation eine HIV-Infektion sicher ausschliessen. Solange dauert es, bis der Körper nach einer allfälligen Infektion genug Antikörper gegen das Virus gebildet hat. Nach drei Monaten ist das Resultat eines HIV-Tests ausreichend sicher: Lautet das Resultat «negativ», konnten im Test keine Antikörper nachgewiesen werden, es hat keine Infektion stattgefunden. Lautet dann das Resultat «positiv», konnten im Test solche Antikörper nachgewiesen werden, es hat eine Infektion mit dem HI-Virus stattgefunden. Führen Sie den Test vor dem Ablauf der 3-Monate-Wartefrist durch, besteht die Möglichkeit, dass Sie sich zu früh getestet haben: Ein negatives Ergebnis könnte sich bei einem späteren Test als tatsächlich positiv herausstellen. Quelle: http://www.Aids.ch
    Bewerten:
    so schnell geht das nicht, zuerst bist du infiziert, dann erst erkrankt, mit symptomen, auf jeden fall würd ich dir empfehlen, mach nen test, dann hast du sicherheit und beim nächsten mal, sei bitte vorsichtiger, wünsch dir viel glück, wird schon werden
    Bewerten:
    doch so schnell kann das auch gehen. ist immer unterschiedlich. bei einigen dauert es 10 jahre bis zum ausbruch, bei anderen wenige wochen.
    Bewerten:
    Ich kann mir nicht vorstellen, daß das so schnell ausbricht. Du hast wohl eher Grippe - im Winter ja nichts Ungewöhnliches. Aber einen Test solltest du schon machen, um dir sicher zu sein, daß nichts passiert ist. Und in Zukunft immer geschützt! miterhobenemZeigefingerwink
    Bewerten:
    es gibt ja noch ne menge anderer krankheiten die sich über ungeschützten sex übertragen lassen. einige sind genauso schlimm wie aids, sogar "schlimmer", nur halt nicht so bekannt wie aids. also ungeschützter sex mit unbekannten ist selbstmordversuch. lass dich mal auch auf all die anderen krankheiten untersuchen
    Bewerten:
    möglich ist es. ons ohne kondom sind lebensmüde. solange du nicht beim arzt warst und dir nicht sicher bist ob du aids hast, mit nuemanden ohne kondom schlafen, sonst steckst du noch andere an.
    Bewerten:
    Geh so schnell wie möglich zum arzt nur der kann dir da helfen.
    Bewerten:
    Wenn du dich nicht geschützt hast, solltest du einen Aids Test machen lassen
    Bewerten:
    Ja. Die Gefahr besteht. Die Symptome, die Du schilderst, haben damit aber nichts zu tun. Den HI-Virus kann man erst ein halbes Jahr nach dem Kontakt nachweisen. Unglaublich, wie man mit so wenig Wissen so ein Risiko eingehen kann
    Bewerten:
    geh zum arzt und zwar bald.wegen dir und den anderen.good luck und lass es dir eine lehre sein, falls du nicht infiziert bist
    Bewerten:
    Nein. Die Inkubationszeit ist hoch und das Ausbrechen der Krankheit selbst dauert sehr lange. Möglich wäre es dennoch.
    Bewerten:
    Wart Ihr denn nicht geschützt? Ich fasse es nicht, mit einem Unbekannten.
    Bewerten:
    merkt man erst immer recht spät ob man infiziert ist oder nicht. ich denke mal nicht. muss was andres sein, aber schau auf alle fälle zum arzt
    Wie lange besteht die Gefahr des plötzlichen Kindstod?
    Bewerten:
    Ab wann kann man etwas ruhiger schlafen?
    Bewerten:
    Am kritischen soll 6-8 Monat sein, aber es kann auch wie Gruftie schon sagte bis zu anderfhalb dauern bis hin zu knapp 2.
    Ich kann auch nur empfehlen das AngelCare zu kaufen!
    Ihr werdet bestimmt besser schlafen, und man muss auch nicht immer gucken gehen, wenn das Kind mal länger wie normal schläft.lebts noch.
    Bewerten:
    Habe was von 1,5 Jahren gelesen, deshalb hatten wir auch diese Angel Care Gerät mit Atmungsüberwachung. WAr sehr gut
    Bewerten:
    Das haben wir auch
    beruhigt ja ungemein
    Bewerten:
    hab noch 80 Euro bei ebay dafür bekommen
    Bewerten:
    Im ersten Jahr ist die Gefahr am größten, vor allem um den dritten Monat:
    "Häufigkeit : 1/1000 Lebendgeborene, damit bedeutendster Anteil der postneonatalen Säuglingssterblichkeit.
    Häufigkeitsmaximum: 2. - 4. Lebensmonat, vor allem in den Wintermonaten."
    Gemeinsame Elterninitiative Plötzlicher Säuglingstod Deutschland e.V. - Der Plötzliche Säuglingstod
    Besteht eine gefahr für den Nachwuchs wenn ich meine cousine verwandschaftsgrad 4 heirate?
    Bewerten:
    Wenn Du sie heiratest, wird ein Sack Reis in China umfallen.
    Bewerten:
    Ja.
    Wenn ein Reissack in China umfällt, ist das dann schlimm?
    Bewerten:
    ach so du meinst jetzt es besteht keine gefahr?
    Bewerten:
    Ich meinte, es ist nicht ganz so schlimm, wie sein könnte.
    Natürlich KÖNNTE der Nachwuchs krank sein - aber das könnte selbst bei eigentlich nicht verwandten und kerngesunden Menschen genauso der Fall sein.
    Bewerten:
    Naja, um nachwuchs zu bekommen reicht es ja nicht, nur zu heiraten, und dann schadets ja auch nich.
    Bewerten:
    bist du dir sicher also kannst du das aus echter erfahrung sagen?
    Bewerten:
    ich bin mir sicher, weil ihr über ecken verwandt seit
    Bewerten:
    An alle Klugscheisser-Antworter: Wenn ich euch nichtmal eine Frage richtig-denken könnt, seid ihr wohl sehr untalentiert im denken
    Bewerten:
    Oo
    Duden hochstpersönlich!
    Guten Abend, Herr Duden - wo bleibt die Rechtschreibung?
    Letzte Pille vergessen, 12,5 Stunden später eingenommen, abend Sex; besteht Gefahr?
    Bewerten:
    Hallo Ich habe meine Pille, die ich normal immer nachmittags nehme, Mittwoch vergessen nd deshalb Donnerstag morgens, 12,5 stunden später genommen. Es war die letzte Pille der Packung und deshalb dachte ich, ich könnte sowieso nicht mehr schwanger werden, deshalb hatte ich abens Sex mit meinem Freund. Heute haben mich aber doch Gewissensbisse geplagt, ob ich wirklich alles richtig gemacht habe. Ich weiß dass man beim Vergessen der letzten Pille 2 Möglichkeiten hat: - Die letzte nicht mehr einnehmen und mit der Pause beginnen. - Sofort mit der nächsten Pillenpackung ohne Unterbrechung weitermachen. Beide Möglichkeiten sind schon zu spät für mich, aber vielleicht sollte ich einfach jetzt schon mit einer neuen Packung anfangen? Bin sehr dankbar für jede Hilfe und Beruhigung
    Bewerten:
    ich kann dir sagen, dass die pille sehr wahrscheinlich nicht helfen wird. daher rate ich dir, noch heute abend in ein krankenhaus zu gehen und dir die pille danach verschreiben zu lassen. man sagt, die hilt bis etwa 12 std nach den geschlechtsverkehrt, max 48 std nach geschlechtsverkehr.
    als sanitäter habe ich da so meine ahnung. davon abgesehen wollen wir mal festhalten, dass nicht jeder sex auch gleich zur schwangerschaft führt. aber ich würde mich aufjedenfalle mal drum kummern.
    unzwar besser jetzt als gleich.
    Bewerten:
    werd ich machen, danke(: aber ist es nicht sehr unwahrscheinlich, dass man in der 3. Woche schwanger wird?
    Bewerten:
    hä? sorry, hab die frage jetzt nicht kapiert
    Bewerten:
    da du die pille sons regelmäßig genommen hast, und dazwischen "nur" 12 std lagen, ist das risiko wohl etwas kleiner. aber ausgeschlossen auf jedenfalle nicht, denn die pille hat einen wirkungskreis bis zu 30 std. daher sollte man die pille immer konstant einnehmen.
    Bewerten:
    naja ich hab ja die letzte pille vergessen, d.h. es war in der 3. woche weil eine pillenpackung ja immer 21 pillen hat. die gefährlichste woche ist die erste, in der 2ten ist es nicht mehr ganz so gefährlich und die 3te ist eher ungefährlich. stimmt das so oder lieg ich da falsch?
    Bewerten:
    da liegst du falsch. weil die pillen, die du vorher genommen hast, eine vergessene pille nicht kompensieren. das risiko ist immer gleich groß. mein tipp, besuche besser heute nochmal das örtliche krankenhaus und lass dir die "pille danch" verschreiben. damit bist du auf der sicheren seite. zudem würde ich jetzt besonders auf die periode achten, oder in 2 wochen einfach mal beim frauenarzt vorstellig werden zur sicherheit. aber die pille danach würde ich dir auf jedenfall nochmal anraten. zwar sollte man die innerhalb der 12 std nach den sex nehmen, aber bis spätestens 48 std. je länger das dann dauert, desto geringer wird dir auch die pille danach helfen.
    ABER WIE gesagt, nicht jeder sex führt zur befruchtung.
    Bewerten:
    so ein blödsinn. lass dir nicht so nen bären aufbinden. die meisten pillen, kann man wie gesagt ohne bedenken 12 stunden verspätet einnehmen, wenn man sie mal vergessen hat und die "pille danach" kann man bis zu 72 stunden nach dem letzten sex noch einnehmen, wobei klar ist, dass sie am besten wirkt, je schneller man sie danach nimmt. und du hast recht, in der 3. woche, besonders am letzten tag der 3. woche ist es nicht so schlimm wie in der ersten woche.
    Bewerten:
    Boah, wie nötig muss man es haben, wenn man nicht einmal nachdenken und Nein sagen mag. Theoretisch kann nix passiert sein, wenn Du sonst zuverlässig bist, aber, warum hast Du kein Kondom genommen? Das lernt man doch, wenn man die Pille verschrieben bekommt. Wie gesagt, theoretisch kann nichts passiert sein, praktisch aber schon, also, abwarten, bis der Zyklus durch ist und die Blutung kommt. Und nächstes Mal nachdenken, und Gummi nehmen
    Bewerten:
    Oh, die Frage hab ich auch beantwortet, falls Du genau hinliest. Und Sex hab ich genug, der Nachfrage, hab sogar schon mal ein gerissenes Kondom gehabt und kenn die fiese Nachwirkung der Pille danach Aber, was mich an der Frage halt annervt, ist die Tatsache, dass die girls offenbar die Pillchen wie Bonbons einwerfen und keine Ahnung von ihrem Körper und den Funktionen der Pille haben. Wie gesagt, die Gefahr ist gering, aber leider vorhanden, und nachdenken muss man können, oder halt Verantwortung tragen
    Bewerten:
    Das kann man doch so nicht sagen, dass ich unverantwortungsbewusst bin. Jeder hat schon einmal etwas vergessen und nur weil ich unzureichend informiert war, habe ich kein Kondom benutzt. Aber die Tatsache, dass ich mich jetzt informiere zeigt doch, dass ich mir Gedanken mache und ich werd ja auch den Rat von SpikeSpikeSpike befolgen, und ins nächste Krankenhaus fahren.
    Bewerten:
    ein Baby ist doch was schönes, freu dich darauf
    Bewerten:
    Hab ich doch gelesen und in der standen die 2 Möglichkeiten, die ich oben geschrieben habe.
    Bewerten:
    keine panik. in der packungsbeilage steht in der regeln, mit wieviel verspätung du sie noch nehmen kannst, ohne bedenken zu haben. meistens sind das 12 stunden, da kommt es auf ne halbe stunde mehr nicht an und wenn es die letzte pille war ist es halb so schlimm. da passiert nix mehr, hast ja in ein paar tagen deine tage und rein anatomisch ist eine schwangerschaft da ziemlich ausgeschlossen.
    Bewerten:
    Kann man so nicht sagen, wenn DU nicht sicher bist, nimm ein Kondom.



    medizin
    Hilft Johannisbeersaft?

    Ich hab mal gelesen,dass Johannisbeersaft neben den ganzen Vitaminen auch Cellulite vorbeugt. Stimmt das? Gegen


    gesundheit
    Kann es sein, dass Eisessen gegen Kopfschmerzen gut ist?

    Mir fällt immer wieder bei mir auf, dass Kopfweh besser wird, wenn ich mir große Mengen Wassereis genehmige.


    drogen
    Ist der Besitz einer Cannabispfeife strafbar? Muss ich mit Konsequenzen rechnen, nachdem …

    - dieser Freunde hat anscheinend seine Pfeife in meiner Tasche vergessen. Das habe ich dem Herrn Polizisten auch mitgeteilt, aber -- es doch klar dass sie bei einer gebrauchten Pfeife einen Drogentest machen. Das ändert aber nichts an der Tatsache dass -- verneinen müsste - was im Endeffekt heisst das Du Dich einer Medizinisch-psychologischen Untersuchung unterziehen müsstest, -- Weile mal bezüglich Stefann . Der hat mal eine Song übers Kiffen gemacht und wurde deswegen angezeigt. bzew ers wurde ein -