Handy aus vertrag verkaufen gewährleistung

3 Antworten zur Frage

~ Gewährleistungsansprüche im MM benötige, nach 3 Wochen verkaufe ich das Handy privat an jemand anderen und übergebe die Quittung an den neuen Käufer. ~~ bspw. in seinen AGB eine Abtretung der Gewährleistungsrechte ausschließt..
Bewertung: 6 von 10 mit 307 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Handy aus Vertrag verkaufen: Gibt es da Gewährleistung?

Aloah
Ich wollte mal nach euren Erfahrungen fragen, wie das mit privat verkauften Handys aus Verträgen so ist mit der Gewährleistung und der Garantie für den Käufer.
Ich glaube schon zu wissen das: Garantie vom Hersteller ausgeht und nicht personengebunden ist Gewährleistung zwischen Käufer und Verkäufer besteht und somit personenbezogen ist
Demnach müsste Garantie übertragbar sein, Gewährleistung aber nicht. Soviel zur Theorie aber wie sieht es in der Praxis aus? Ich hab nämlich schon von vielen gehört, dass da gar nicht darauf geschaut wird und sie ihr Handy repariert bekommen haben. Aber es wäre hilfreich, wenn noch mehr ihre Erfahrungen bei sowas schildern könnten
schonmal
Ich hab nämlich schon von vielen gehört, dass da gar nicht darauf geschaut wird und sie ihr Handy repariert bekommen haben Der ursprüngliche Käufer hat gegenüber dem Verkäufer 2 Jahre Gewährleistungsansprüche.
Reales Beispiel:
Ich kaufe im MediaMarkt ein Handy ohne Vertrag, bekomme eine Quittung über den Kauf welche ich für die Gewährleistungsansprüche im MM benötige, nach 3 Wochen verkaufe ich das Handy privat an jemand anderen und übergebe die Quittung an den neuen Käufer.
Die Gewährleistung gilt rechtlich nur zwischen Käufer und Verkäufer, aber da der MM außer der Quittung keine Käuferdaten hat, kann der neue Käufer mit meiner Quittung zum MM gehen und meine ursprünglichen Gewährleistungsansprüche gegenüber MM geltend machen.
Bei Privatkauf besteht weder Garantie noch Gewährleistung!
Das glauben viele irrtümlich,ist aber nicht so.
Demnach müsste Garantie übertragbar sein Da die Hersteller in ihre Garantie reinschreiben können, was sie wollen -Garantie ist ja eine freiwillige Leistung-, kann hier eine Garantieleistung gegenüber Zweitkäufern ebenfalls ausgeschlossen werden. Gewährleistung aber nicht Du solltest die Gewährleistung schon mal schriftlich ausschließen gegenüber dem Käufer.
Eigentlich bestehen nur Gewährleistungsansprüche gegenüber Dir und dem Händler. Der Erstkäufer kann seine Gewährleistungsansprüche natürlich an den Zweitkäufer abtreten. Bei Mitübereignung der Rechnung / Kaufvertrages kann man eigentlich von einer Abtretung ausgehen. Bei einigen Händlern will man aber zusätzlich zum Kaufvertrag auch eine schriftliche Abtretungserklärung des Erstkäufers haben.
Problematisch wird es aber, wenn der Verkäufer bspw. in seinen AGB eine Abtretung der Gewährleistungsrechte ausschließt.
Wenn es aber eine Kassenquittung ist ohne Nennung des Käufers, ist es ja eh egal. Da weiß ja keiner, wer es gekauft hat.



handy
Reichen 2GB RAM bei einem Smartphone?

- sogar. 2GB RAM ist sehr stark für ein Smartphone Reicht aus - hakelige Bedienung und einen. wechselhaften Bildschirm. Beim Handy sind 2 GB RAM mehr als ausreichend. Meins hat nur 1GB und -


ebay
Wie soll bei ebay auf negative bewertung antworten?

- gleiches Recht für alle: Käufer u n d Verkäufer? Das alle ebay-Käufer machen können, was sie wollen, nehmen Sie billigend -- beide Möglichkeiten gut. Schön kurz und du wirst nicht ausfallend. Ich würde zur zweiten Antwort tendieren.


vertrag
Kann ich die Handynummer ändern?

- Gibt es eine Möglichkeit die Rufnummer im D2 Netz trotz Vertrag zu ändern? Wenn ja was würde das kosten? für jede hilfreiche -- sonstige Aufladekarte eine zeitlang benutzen und das D2 Handy ausschalten.Ansonsten wüßte ich keinen anderen Rat.