Wie werde krank

3 Antworten zur Frage

~ sagen sei froh das du gesund bist Dennoch habe ich einen Trick wie man krank werden kann. Ich habe ihn durch Zufall jeden Sommer sozusagen ~
Bewertung: 2 von 10 mit 149 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Wie werde ich absichtlich krank?

ich möchte manchmal nicht in die Schule.
Das is nicht immer so.nur wenn ich mal kb habe, aber meine Mutter ist streng und sie will das ich in die schule gehe auch wenn ich ne erkältung habe. Wie kann ich mich selber krank machen? zb. schnupfen,husten?
Also ich würd erst mal sagen sei froh das du gesund bist Dennoch habe ich einen Trick wie man krank werden kann. Ich habe ihn durch Zufall jeden Sommer sozusagen entdeckt. Also als mir immer viel zu heiß war, habe ich nach der Schule immer ganz kaltes Wasser aus dem Kühlschrank getrunken und als ich und als ich zuhause war die ganze Zeit vom Ventilator anpusten lassen. Am nächsten Tag hatte ich immer Halsschmerzen und ein Tag danach schlimme Verkühlung. Aber am besten wäre es dennoch dich krank zu stellen weil mir ist dieser "Trick" gerade erst jetzt aufgefallen und ich liege grad mit dem Handy und nen Haufen von Taschentüchern im Bett. l-g lilli4c
ich stell mich manchmal krank ich sag, ich hab sau buchschmerzen und mir ist schlecht und ich mach dann immer einew leidensmiene und schau ganz leidend. das klappt IMMER! hehe
Hör auf Deine Mutter, geh zur Schule. Wirst ihr später mal Recht geben.

Wie werde ich krank?

tja, wir schreiben Morgen eine Klausur, und ich muss irgendwie blau machen. Entweder ich werde krank oder?.?
Könnt ihr mir helfen? Ich meine, was kann ich tun um krank zu werden!
Achja, und bitte keine Antworten die mir sagen ich soll lieber lernten, etc. Ich will antworten die mir auch was bringen!
Wind
PS: Schwänzen kommt übrigens nicht in Frage
Also auch wenns schon vorbei ist würde ich dir ratenhinzugehen. Aber dann fang im Unterricht einfach an zu Husten und zu frieren, zieh dir die Jacke an und zitter ein bischen. Danach geh zum Lehrer und sag das du Kopfweh hast, dir kalt ist und dein Hals wehtut. viel glück bei dem ganzen
Also. Am bessten ist es wenn du dir sowas wie wick vaporup unter die Augen schmirst Achtung nicht zu viel brennt sonnst höllisch dann an deinem Gesicht reiben bis es rot wird und zu diner Mutter gehen * Am besten ist wenn du dir vorher heißes wasser im becher an die stirn hältst falls sie gucken will ob deine Stirn warm ist * und so tun als wäre dir richtig kalt mit schal ambesten zu deiner Mutter gehen ist glaubwürdiger.Und vllt noch nachts ohne decke beim auf kipp stehenden Fenster schlafen.
Bei mir hat´s funktionirt.
Geh ohne Jacke paar Stunden raus. Vorrausgesetzt es ist kalt.
Alles auf eigene Gefahr, aber bei mir hat es damals geklappt obwohl ich dann eben wirklich krank war
Boah! alle schreiben immer nur das das nicht gut ist & blaaa. wenn es seine frage ist sollte er auch ne antwort bekommen! auserdem "schwänzt" er bestimmt jetzt nicht jeden tag! ich bin auch nicht so ein freund von krank werden geb ihm aber trotzdem ne antwort: Ich würde nur Zuckerzeugs essen um bauchschmerzen zu bekommen oder du machst wirklich das fenster auf und frierst aber wenn du dich schon zu oft "krank" gemeldet hast und ob du dir eine weiterefehlzeit leisten kannst Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen
er/sie hat geschrieben, dass sie nicht hören will ja lern lieber oder sowas und was schreibt ihr jetzt! ja genau das was er/sie nicht wollte. Tipp von mir, tue einfach so als ob du kopfschmerzen hast. Denn wenn dir deine mutter dann kopfschmerzsaft gibt ist das nicht schlimm.

Ich bin krank, aber was habe ich und wie lange werde ich krank geschrieben?

Ich habe husten Ohrenschmerzen verstopfte Nase mir ist andauernd schwindelig und mir ist seit 2 tagen extrem heiß! Ist das eine Erkältung oder eine Grippe? Und wie lange werde ich voraussichtlich krankgeschrieben? Bin 14 und gehe in die schule.
Wie andere hier bereits geschrieben haben, sind Ferndiagnosen nicht wirklich möglich, zudem wir hier auch nicht alles ausgebildete Ärzte sind. Deswegen solltest du, wenn du es ganz genau wissen willst, einfach einen Hausarzt rufen.
Wenn du es nur so ungefähr wissen willst, kann ich dir aber vielleicht helfen. Deine Symptome treffen genau auf die diesjährige Grippe zu. Schwindel, erhöhte Temperatur und Erkältungssymptome. Zudem ist die Grippe dieses Jahr recht stark und die Impfungen nicht wirklich zuverlässig, weswegen ich denke, dass man davon ausgehen kann, dass du die Grippe hast. Zu der Frage, wie lang du krank sein wirst, kann ich dir nur sagen, dass es bei mir ca. 7 Tage waren, von denen ich 4-5 wirklich komplett unfähig war, mich zu auch nur irgendwie zu bewegen. Die Krankheitsdauer kann aber je nach Stärke der Infektion und des Immunsystems variieren.
Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiter helfen.
Du solltest zum Arzt gehen. Der weis was du hast und wie lange du krankgeschrieben wirst. Je nach schwere der Krankheit und wie schnell du wieder gesund bist. Alles Gute.
das alles kann dir nur ein Arzt beantworten. Ferndiagnosen gibt es hier keine. Gute Besserung.
Du solltest mit Deinen Eltern darüber reden, sie sind für Dich verantwortlich. Man kann heute auch zu einem Bereitschaftsdienst gehen und wie lange Du krank geschrieben wirst, entscheidet immer noch der Arzt. Aber garantiert nicht das Forum. Ansonsten die Schule am Montagmorgen informieren und ein Attest nachreichen.
Wer arbeitet wird " Arbeitsunfähig " geschrieben , gelber Schein wg. Lohnfortzahlung.
Bei Schülern gibt es ein Attest ; das entscheidet der doc , mal fünf Tage / mal ne Woche.
Ich werde zu oft krank -> immunsystem stärken aber nur wie?
hey sobald jemand aus meiner klasse krank wird bin ich immer der nächste dens erwischt was kann ich dagegen tun bin schon vorsichtig also ich trinke nicht aus der gleichen flasche oder so etwas. mehr früchte habe ich schon angefangen zu essen was kann ich sonst tun?
Niemand wird heute wohl noch auf die Idee kommen abzustreiten dass in Weißmehl keine Nährstoffe sind. Das kommt hinzu.
Was Fleisch angeht sieht es nicht besser aus. Seit Jahren demonstrieren auch deutsche Bauern auf EU-Ebene weil sie kraft Gesetz und nachfolgender rechtlicher Vorschriften gezwungen werden viel zu schnell wachsenden Tieren Futter anzubieten welches aus Ländern kommt wo gehungert wird während die Futtermittel mit Giften wie DDT verseucht werden. Es wird von offiziellen Stellen dann argumentiert die Futtermittel würden beim Import kontrolliert. Ein einfacher Dreisatz zeigt auf was solche Kontrollen wert sind. Wäre mal eine feine Aufgabe für Mathe und Politik / Ethik.
Sicher bist Du alt genug um lernen zu können wie Brot selbst gebacken wird aus Vollkornmehl. Aus so einem Teig kannst Du dann eine Verpackung für Mamis leckeres Mittagessen machen. Da lassen sich Gemüse, Obst, Käse und was Du willst drin einpacken. Schon hast Du für die Schule ein Fingerfood gegen das jeder noch so teure Laden nicht ankommt.
Gewürze und Kräuter beeinflussen unsere Verdauung und damit unsere Aufnahmefähigkeit enorm. Beides ist jeweils eine Welt für sich die zu erforschen ein Lebenshobby werden kann. Es lohnt sich auf alle Fälle wenigstens ein wenig reinzuschnuppern. Schaue einfach mal nach welche Hausmittel gegen Deine Symptome im Internet genannt werden. Manches Kraut und manches Gewürz ist dabei. Diese lassen sich ins normale Kochen integrieren.
Natürlich macht es Sinn auch mal einen Check-Up bei einem Internisten machen zu lassen. Wenn unser Immunsystem beschädigt ist werden diese Fachmenschen aber durchaus nicht immer fündig. Abwehr findet in den Zellen statt. Wir untersuchen aber das Umfeld der Zellen in unserem Körper weil wir es nur so können. - Denken kannst Du selbst.
Nun hast Du massenweise Vorschläge. Gehe langsam vor. Es braucht seine Zeit sich umzugewöhnen. Auch Rom wurde nicht an einem Tag gebaut. Genauso wurde Dein Immunsystem nicht an einem Tag geschwächt und kann also nicht ohne Schaden an anderer Stelle in kurzer Zeit wieder gestärkt werden. Obwohl Quinoa und Voelkel wirklich sehr kurzfristig wirken. Dafür lässt die Wirkung aber auch schnell wieder nach. Wie immer: Je schneller die Wirkung, je schneller das Nachlassen der Wirkung.
Ich bin Allergikerin. Nachweislich wechseln meine Allergien nach Lust und Laune. Wenn ich heute mal niese dann ist das Absicht. Dafür schmeckt mir das Esssen und Trinken besser als früher.
Hallo, er ist noch jung und hat noch nicht die Möglichkeit von Stütze und Esotherik zu leben.
Scherzkeks. Glaubst du ich habe vor von Stütze und esoterik zu leben? Hier geht es einfach darum ein Leben zu führen das dich nicht kaputt macht. Immerhin macht ein Knochenjob, jeden Tag ausgeübt, genauso kaputt wie jeden Tag Komasaufen. Und was du Esoterik nennst, sind ganz einfache Einsichten. Schließlich gibt es zum Beispiel die ihr Auto pflegen und schonen, damit es länger hält. Wenn sie das mit ihrem Körper tun würden, hätten sie weitaus mehr davon. Wie jung Lukasnator ist, steht oben in der Frage und ich bin sicher, dass du das auch bemerkt hast. Wenn du glaubst, das junge Körper nicht "kaputt gehen " können, bist du auf dem Holzweg. Ich schreibe ihm auch nicht vor was er zu tun hat, sondern versuche ihm zu sagen was meiner Erfahrung nach Gesundheit ausmacht. Und um wirkliche Erfahrungen zu machen, sollte man nicht anderen Menschen irgendwelche Worthülsen überstülpen und die damit für unmöglich erklären. Ich glaube kaum, dass du wirklich weisst was Esoterik ist, wenn du das Wort so benutzt wie du es getan hast. Klar haben junge noch andere Präfernzen als Alte. Im Prinzip gleichen sich Menschen in nichts weniger, als in dem was ihnen im Leben wichtig ist. Kennst du deine Präferenzen? Seine eigenen Präferenzen wird Lukas ganz gut selbst kennen und sich sein Leben so gestalten, dass es ihn nicht vor der Zeit kaputt macht. Sonst hätte er diese Frage nicht gestellt.
Ich denke, dass niemand es vermeiden kann, Vorurteile zu haben, man kann es aber vermeiden, sie als Ersatz für die Wirklichkeit zu nehmen. Auch das ist eine Fähigkeit, die Lebensqualität nur verbessert. Und damit eben die Gesundheit.
Sonnenlicht sorgt dafür, das deine Körperzellen Vitamin D produzieren und das hilft auf jeden Fall gegen das Krankwerden. Im WInter ist das natürlich nicht immer so einfach, deswegen müssen wir außerdem auf eine ausgewogene Ernährung achten, damit wir unseren Körper mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Eiweißen versorgen. Eine Extraportion Zink stärkt das Immunsystem zusätzlich. Besonders viel Zink ist Haferflocken, Linsen und Sonnenblumenkernen enthalten. Zusätzlich müssen wir darauf achten, dass unsere Schleimhäute nicht austrockenen, also nicht zu viel Heizungsluft, mehrmals täglich lüften und viel trinken. Tyhmian-, Salbei- oder Ingwertee sind zu Recht die beliebtesten Erkältungstees. Neben ihren entzündungshemmenden Wirkstoffen, sorgen ihre ätherischen Öle für ein freies Durchatmen. Wer dazu noch Immun up benutzt, kann den Viren ade sagen.
hät ich mir schon fast denken können das sowas kommt hahah