Was stimmt nicht

8 Antworten zur Frage

~ dir mal raten zum arzt zu gehen habe keine angst. auch wenn was schlimmes rauskommen sollte kannst du doch froh sein denn je früher ~~ mich nicht ernst nimmt. Kann mir jemand sagen was mit mir nicht stimmt? Ich habe auch über.
Bewertung: 7 von 10 mit 975 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Was ratet ihr mir? was stimmt nicht? Kraftlos, müde

Hallo seid 1 Woche geht bei mir fast nichts mehr. Ich bin den ganzen Tag tot müde, ich könnte nur schlafen und muss mich wirklich wach halten um richtig lernen zu können. Ich habe auch seid fast 1Woche Magenschmerzen und leichten Durchfall. Ich fühle mich abgeschlagen und kraftlos und kann mich nicht konzentrieren
Ich habe nun überlegt morgen zum Arzt zu gehen. Ich habe aber auch Angst das der mich nicht ernst nimmt. Kann mir jemand sagen was mit mir nicht stimmt? Ich habe auch über den Weihnachtsurlaub an meinem Essverhalten nichts geändert , da ich nicht so gern Fleisch und Süßigkeiten esse also denke ich das es von der Ermährung nicht kommen kann.
Kann sein, dass das einfach Nachwirkungen von der Feierei um Weihnachten und dann noch eine lange Silvesternacht sind.
Manchmal kommt die ERschöpfung erst, wenn der Rummel nachlässt. Noch dazu ist diese Jahreszeit und das trübe Wetter ja nicht unbedingt "anregend".
Achte auf tägliche Rationen frischer Luft, Obst, Gemüse, reichlich Wasser und/oder Tee und ausreichend Schlaf. Und mach dir keinen Stress, es ist Winterschlafzeit. Wenns schneit und dann die Sonne scheint wirst du auch wieder munterer, aber diese Woche siehts nicht so aus.
Nachtrag: bei diesen ganzen "Familienzusammenkünften" hüpt auch der ein oder andere Krankheiterreger von einem zum anderen und trietzt die Imunabwehr.
Trink eine heiße Zitrone und geh früh zu Bett (eine Variante von "Abwarten und Teetrinken und wenn es nicht besser sondern schlimmer wird, kannst du ja auch noch zum Arzt gehen aber bedenke:
Eine Erkältung dauert ohne Behandlung 7 Tage, mit Behandlung eine Woche.?
ich hoffe es ist schon besser geworden für den Stern
Hallo. Das haben nun Viele. Grippe und Magen -Darmkatarr geht rum. Gehe zum Arzt. Das sollte, wenne es das denn ist auskorriert werden. Und warum sollte der Arzt dich auslachen. Kann aber auch vom Stress kommen. Ode rienen Mangel wie Magnesium, Kalium, Calcium, Kuper, Eisenmangel usw. Mal Bluttest machen lassen. Wie alt bist du denn? Es kann auch einfach pubertätsbedingt sein, da du gerade wächst udn sich die Hormone umstellen. Ihc erinnere mich noch, als ich Kind war, war ich Morgens immer frisch und munter. Mit 12 -Mordens müde aber nur kurz. In der Schule war das ergessen. Aber ab 14 -15 Jhare nur müde , müde, müde und konnte mich auch nicht konzenrieren. Lag eben an der Pubertät. Aber auhc das sollte dann zumindest abgeklärt werden. Also ab zum Arzt und durch checken lassen. VW
Achso und ausserdem, habe ich seid dem auch jeden Tag Kopfschmerzen - die fangen Frühs an und ziehen sich wirklich über den ganzen tag wenn ich keine Schmerztabletten nehme
Es könnte vom Eisenmangel kommen oder an der Schilddrüse liegen. Deswegen würde ich dir raten,vom Hausarzt ein Blutbild machen zu lassen. Danach musst du vieleicht ein paar Tabletten nehmen um wieder mehr Eisen zu bekommen. Das ist aber nicht weiter tragisch. Nimm doch mal vorab mehr Obst und Gemüse sowie Obstsäfte zu dir.
Es gibt keinen Grund für den Arzt, Dich nicht ernst zu nehmen. Deshalb solltest Du zum Arzt gehen und Dich gründlich durchchecken lassen, großes Blutbild nicht vergessen
ich würde dir mal raten zum arzt zu gehen habe keine angst. auch wenn was schlimmes rauskommen sollte kannst du doch froh sein denn je früher man schlimmer erkennt desto mehr chancen hat man es zu behandeln. also geh zum arzt.

Was stimmt nicht mit meinem Körper?/ Was soll ich tun?

ich weiß leider nicht so genau, wo ich anfangen soll, weshalb ich einfach mal wild drauflos schreibe: Seid einiger Zeit bin ich auf meinen Körper aufmerksam geworden, da er mich verändert habe!. Ich meine damit, dass es mir nicht gut geht; sowohl physisch als auch psychisch. Physisch habe ich viele Probleme, doch ich nenne nur die "neuen": Mir ist in letzter Zeit oft Schwindlig, nicht, dass ich Ohnmächtig werden könnte oder so, mir wird einfach nur schwindlig und ich kann sehr schlecht sehen, vor allem, wenn ich aufstehe, meinen Kopf drehe ect. Trinken tue ich genug und ich bin gegen nichts gerannt. Außerdem fange ich manchmal an zu zittern. Nicht weil mir kalt ist oder so. Manchmal fange ich an zu zittern und meine motorischen Fähigkeiten schränken sich unglaublich ein; damit meine ich, dass ich mich bemühen muss, etwas nicht fallen zu lassen und es fühlt sich an, als würde ich meine Hände kaum noch unter kontrolle halten können und ich habe immer Angst, dass es jemand bemerkt. Ansonsten geht es mir körperlich so gut wie schon lange nicht mehr. Doch ich habe ja nicht nur Körperliche Probleme.
Die psychischen Probleme sind wahrscheinlich etwas schwerwiegender: Ich bin ein merkwürdiger Mensch ich konnte lange Zeit andere Personen kaum berühren und mochte es nicht, berührt zu werden. Es ist besser geworden, aber noch nicht ganz weg: Ich kann umarmen, aber nur, wenn ich ihnen sehr vertraue. Das Vertrauen ist auch merkwürdig: Ich habe oft Menschen vertraut, die dieses vertrauen missbraucht haben, was mich aber nicht daran hindert, anderen zu vertrauen. Bloß, WEM ich vertraue ist merkwürdig: Ich vertraue meine Familie nicht und auch nicht meinen besten Freundinnen. Stattdessen vertraue ich vor allem zwei Personen: Einen Mann, der in meiner Partei ist und einem Mann, mit dem ich ehrenamtlich arbeite. Den beiden vertraue ich, obwohl ich sie erst 3 1/2, bzw. 1 Monat kenne und nicht einmal wirklich mit ihnen befreundet bin. So habe ich ihnen natürlich auch nicht gesagt, dass ich ihnen so vertraue. Ich habe auch manche Angewohnheiten, die einer Zwangsstörung ähneln: Ich wasche meine Hände im immer gleichen Rhytmus, Ich lege in der schule meine Sachen immer in der gleichen Ordnung auf meinen Tisch und rücke sie auch oft gerade. Wenn meine Freundinnen sie wegschieben, schiebe ich sie wieder zurück. Außerdem gehe ich an Tagen, wenn es mir nicht gut geht, in einem Stechschritt zum Bahnhof und achte darauf, dass ich nicht auf Risse im BBoden trete. Das kann ich auch aufhören, weil ich Angst habe, verrückt zu wirken, aber schwer fällt es mir. An solc
Wahrscheinlich hast du irgendetwas in Richtung Asperger-Syndrom, Rituale: > Ich wasche meine Hände im immer gleichen Rhytmus, Ich lege in der schule meine Sachen immer in der gleichen Ordnung auf meinen Tisch und rücke sie auch oft gerade. Wenn meine Freundinnen sie wegschieben, schiebe ich sie wieder zurück. Außerdem gehe ich an Tagen, wenn es mir nicht gut geht, in einem Stechschritt zum Bahnhof und achte darauf, dass ich nicht auf Risse im BBoden trete
eine ungewöhnliche Sinneswahrnehmung:
ich konnte lange Zeit andere Personen kaum berühren und mochte es nicht, berührt zu werden
und Asperger-Syndrom ist angeboren: schon immer könnte also sein. Von den Problemen mit dem Vertrauen verstehe ich leider nichts.
Dein Zittern und das Schwindelgefühl klingt für mich nach Kreislaufproblemen, hatte ich auch mal.
Wenn du noch etwas wissen willst, kannst du mir eine Freundschaftsanfrage schicken oder einen Kommentar schreiben.
Wenn dein Vertrauen schon oft enttäuscht wurde, vor allem von Freunden dann ist es nur klar das du nicht schnell Vertrauen kannst und ehr Leuten vertraust die nicht so nah in dein Leben gebunden sind. Das birkt weniger Risiko mehr Sicherheit. Wenn du keinen so wirklich in dein Leben lässt wird dich auch keiner verletzen. Du musst dir Freunde suchen die viel Gedult mit dir haben und warten bis du vertrauen hast. Das du Personen kaum berühren konntest und es dir jetzt immer noch nicht leicht fällt könnte auf ein Kindliches Trauma hin deuten. Vllt hattest du als Kind nie viel Sicherheit und konntest so kein Vertrauen schöpfen
Kann es vlt sein das du Asperger bist? das mit dem gerade rücken,dem umarmen und den rissen im boden sind durchaus Symptome! Informier dich einfach malAußerdem würde ich mich auf einen schwachen kreislauf testen lassen.Nimm nich alles,so ernst und versuche mal yoga gegen innere unruhe,stress dich auf keinen fall selbst deine echten freunde akzeptieren dich so wie du bist! viel Glück

Was stimmt nicht mit meinem Pay pal Konto

Hallo ich hab mal ne kurze Frage bezüglich Pay pal. Ich war heute bei der Bank und habe Geld auf meine Visa eingezahlt. Daraufhin hab ich was im Internet bestellt aber i-wie wollten die dass mit Pay pal. Also habe ich mir ein Pay pal Konto gemacht und die Bestellung war auch erfolgreich. Aber wenn ich auf mein Konto gehe steht da -56 Euro und eigentlich hab ich meine Daten von der Kreditkarte doch hinterlegt? Muss ich von der Visa i-wie noch Geld auf Pay pal überweisen
Beim ersten Mal da dauerts noch etwas länger. Bei mir wollte Paypal auch, dass ich erst überweise, bevor sie das dem Händler gutschreiben. Jetzt hat man mich wohl als vertrauenswürdig eingestuft und es läuft alles wie geschmiert.
Hat PayPal dein Bankkonto schon überprüft?
Was stimmt nicht mit mir
mir geht es seit einiger Zeit richtig schlecht. Beim Arzt war ich auch schon ein paar mal. Es stellte sich herraus, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe. Das sollte meine dauerhafte Müdigkeit und Antriebslosigkeit erklären. Ich nehm jetzt auch schon seit einem dreiviertel Jahr Tabletten dagegen und eine weiter Blutuntersuchung hat ergeben, dass meine Schilddrüsenwerte wieder in Ordnung sind. Mir geht es aber immer noch nicht besser und ich glaube auch nicht mehr, das meine Schilddrüse dafür verantwortlich ist. Ich fühle mich schlapp, müde, kraftlos, erschöpft. ich kann mich nicht gut konzentrieren, ich brauche länger zum lernen. mache auch Fehler, die ich vorher nie gemacht hab. bei ganz einfache Sachen. Mir kommt es außerdem so vor als wenn ich nur in den Augen so extrem müde bin. Ich könnte wirklich den ganzen Tag durchschlafen. Dazu kommt, dass meine Knochen schmerzen bzw. Gelenke nur noch am knacksen sind , bei jeder kleinsten Bewegung. Abends schmerzen auch öfters meine Hände an der Rückseite, meine Knie auch. neuerdings auch mein Fußrücken. Habe vorher aber keine größeren Anstrengungen gehabt. die das auslösen könnten. Mein Körper heizt sich auch abends richtig auf, trotzdem frier ich, hab aber kein Fieber. Schüttelfrost hab ich auch öfters und ich fühl mich auch irgendwie angeschlagen. Kopfschmerzen kommen auch öfters dazu. Ich bin auch sehr empfindlich geworden, ich kanns gar nicht mehr haben, wenn mich jemand fest drückt, anpackt oder kitzelt. Ich halte das ehrlich gesagt bald nicht mehr aus und hab schon fast die Hoffnung aufgegeben, dass das alles wieder weg geht. Habt ihr vielleicht irgendwelche Ideen. oder sowas was das sein könnte? Bin sehr dankbar für alle Antworten.
ich befürchte, dass Deine Symptome sehr wohl von der Schilddrüsenproblematik kommen. Leider ist es mit den Schilddrüsenärzten so eine Sache. Wenn er sagt, dass die Werte alle in Ordnung und alles ok ist, dann muss das nicht so sein. Ganz besonders dann nicht, wenn man haufenweise Symptome hat.
Ich empfehle Dir dringend, Dir einen Termin bei einem anderen Endokrinologen geben zu lassen, um einen kompletten Schilddrüsen-Check vorzunehmen. Dazu gehört auch die Bestimmung der Ursache der Unterfunktion. Hierzu müssen die Blutwerte TSH, fT4, fT3 sowie die Antikörperwerte TPO-AK, TG-AK und TR-AK bestimmt werden. Mittels eines Ultraschalls muss die Größe und Gewebestruktur der Schilddrüse angeschaut werden.
Die heutzutage häufigste Ursache einer SD-Unterfunktion ist die Autoimmunerkrankung Hashimoto-Thyreoiditis, auch Autoimmunthyreoiditis oder Schilddrüsenentzündung genannt. Auf diese Erkrankung passen alle Deine Symptome. Ich habe diese Erkrankung auch. Wenn sie ordentlich und ausreichend behandelt wird - und häufig reicht ein Monopräparat alleine nicht aus -, dann verschwinden viele der Symptome und man kann wieder normal leben.
Schaue Dich doch einmal in dem Forum Autoimmune Schilddrüsenerkrankungen unter Hashimoto um. Du wirst staunen, dass Du mit Deinen Symptomen nicht alleine bist.
So, nun auf und einen Termin beim Endokrinologen machen. Kopf hoch, das wird schon wieder.
Catlyn
für deine Antwort! Das werde ich gleich morgen machen
Ich würde dir auch raten zu einem Endokrinologen zu gehen. Kann mit der Schilddrüse zusammenhängen. Evtl. könntest du auch einen internistischen Rheumatologen hinzuziehen. Aber erstmal zum Schilddrüsenspezialisten.
Nein, ich habe keine Ahnung, würde dir aber empfehlen, mal einen Psychiater aufzusuchen oder mit deinen Eltern darüber zu sprechen. Ich wünsche dir ansonsten eine gute Besserung
Was stimmt nicht mit meiner Verdauung?
schon lange esse ich täglich die selbe Menge, jedoch fällt mir auf dass ich seid 3 bis 4 Wochen morgens einen viel "dickeren" Bauch habe als "früher". Das ich morgens aufwache und noch ziemlich voll bin war auch schon immer so, jedoch habe ich das Gefühl es wird schlimmer. Was sich auch am Gewicht bemerkbar macht. Kommt mein Magen mit der Verdauung nicht mehr hinterher Aber warum denn plötzlich? Habe schon versucht früher zu essen damit mein Magen länger Zeit hat aber ich habe das Gefühl das hilft auch nicht recht viel mehr Kann es sein dass mein Stoffwechsel irgendwie nicht mehr wirklich funktioniert da ich erst sehr spät meine erste Mahlzeit zu mir nehme? Jedoch esse ich sehr gesunde Dinge und Sport mache ich auch sehr viel. Hoffe ich bekomme eine Antwort ohne blöde Kommentare von jemanden der sich auskennt und mir wirklich helfen will.
Dann unbedingt zum Arzt gehen und dem Deine Symptome schildern. Denn normal ist das nicht.
Was stimmt nicht mit meiner Handy-Kamera? Kann man das beheben?
Meine Kamera sieht total beschlagen aus und egal wie oft ich versuche sie zu putzen, dieser"Dreck" oder was auch immer das ist, geht einfach nicht weg. Irgendjemand ein Tipp was ich machen könnte?
Naja.darüber könnte man lange diskutieren.
ich würde dir auch ein iPhone empfehlen, falls du nicht weißt, was du mit deinem Geld machen sollst. Ich meine 500€+ für ein Gerät, welches Technik benutzt, die Android und Windows Geräte schon vor drei Jahren hatten, klingt doch gut.
Was stimmt nicht mir mir?
hallo ich bin momentan in einem totalen gefühlschaos.ich hab hab vor kurzem ein mädchen kennengelernt und wir verstehen uns auch sehr gut,man könnte schon von verliebtsein sprechen.vorgestern hatten wir unser erstes mal und es war auch ganz ok.jetzt sehe ich sie aber irgendwie anders,davor war es irgendwie besser zwischen uns.ich bin erst 20,also sexuell bin ich sehr aktiv und habe oft nur meinen spass aber ich verarsche niemanden.irgendwie hab ich gemerkt,dass ich eine frau nach dem sex nicht mehr so begehre oder anziehend finde und dass ich mich nur mit frauen sexuell ausleben kann,die ich eben nicht liebe oder in die ich nicht verliebt bin.sex ist für mich etwas geiles als etwas schönes,ich kann das nicht ändern.bin ich normal?ich weiss nicht woran es liegt,aber frauen werden oft sehr nass da unten und das find ich manchmal echt eklig.ich weiss,es ist normal aber ich suche nach einem grund,weshalb mich das mädchen dannach nicht mehr so anspricht.bitte helfen.
wie meinst du das?wenn man jemanden hübsch findet,findt man dann nicht automatisch alles gut?
nein,das problem hatte ich auch.Ich fand ihr aussehen gut.aber nur iwie das.schwierig zu beschreiben mir gings so wie dir
Weil Pornographie oftmals falsche Erwartungen an Sex hervorruft bzw. ein falsches Bild von Sexualität zeigt. Die Frauen sind immer willig, richtige Schlampen, werden z.T. geschlagen und ihnen wird ins Gesicht "gespritzt". Sorry für die Darstellung aber so ist das leider oftmals. Das ist kein realistisches Bild von Sexualität in der Partnerschaft Ich glaube halt, dass du noch nie richtig verliebt warst, kann das sein? Also ich mein jetzt nicht: "die ist ganz nett und hübsch" sondern so richtig, mit Schmetterlingen im Bauch etc. etc. Übrigens, wenn eine Frau feucht wird, dann hast du was richtig gemacht. Mach dir jetzt noch keine Gedanken, du bist wahrscheinlich gerade dabei, deine Sexualität zu entdecken, das ist normal. Irgendwann wird dir eine Frau über den Weg laufen die dich total umhaut, in die du dich richtig verliebst, dann wird sich das ziemlich wahrscheinlich bald ändern.
nein,am besten wäre,es würde gar nix rauskommen und man würde gleitgel nehmen.es gibt frauen die werden extrem nass,ich finde das einfach eklig.
Und was haben dann die Uhrmenschen gemacht. die bestimmt noch kein Gleitgel hatten! Ach. und Gleitgel ist besser! Was bist du für n Komischer Kerl? Dann sag ich jetzt einfach mal: Ich find des total ecklig nen Kerl einen zu blasen, das Schmeckt scheiße, und warum kommt da Spe*rma raus! Das könnte man doch abstellen, und man lässt sich das ab jetzt nur noch 'reinpflanzen' dann läuft sein scheiß Zeug nich mehr aus mir raus, und ich muss es auch nicht schmecken! - Doppel Gemoppelt! - Perfekt!.
Dann wirst du wahrscheinlich niemals die Frau fürs Leben finden
ja naja das kann sein oder ich finde eine frau die mich mit allem was sie hat und macht anturnt
Frauen müssen auch pupsen, kacken keine Blütenblätter, schwitzen und können nach einem anstrengenden Tag nach Schweiß riechen. Ist halt so, Frauen sind auch nur Menschen, ist ja bei Männern nicht anders. Ich glaube, dass viele Männer Frauen, aufgrund ihrer Schönheit, zu Fabelwesen erhöhen. Die einfach nur perfekt sind, niemals kacken müssen und immer toll aussehen. Aber mal ehrlich, solche Frauen existieren nicht. Letztendlich kommt es doch auch auf was anderes an, oder? Zum Thema gibts übrigens ein nettes Video:
http://www.youtube.com/watch?v=0jPTDCPJOmo
Auf was kommt es denn genau an?die frau kann schon pupsen oder kakken,aber ich will nix davon mitbekommen sonst bin ich weg.das finde ich so abstossend,einfach wiederlich.sauber muss sie auf jeden fall sein,ich will nix davon riechen.
ist doch irendwie eklig was du von dir gibst latifa86.wir sind keine tiere,bei mir hört es bei ungepflegtheit auf.
also ich gebe es zu das es nicht normal ist wie cih denke aber ich kann einfach nicht anders es turn mich ab.es ekelt mich nicht bin altenpfleger von beruf aber es turnt mich einfach ab



krank
ich fühle mich bisschen verarscht von mein Chef im Praktikum

- nicht so ernst, wie du das aufgefasst hast. Jeder ist mal krank, das weiß er auch. Außerdem bist du ja "nur" ein Praktikant, -- sagen. Vielleicht hat das dein Kumpel ja auch gemacht? Zum Arzt gehen. Krankschreibung besorgen. Chef anrufen. Meldung -- sollte man allerdings eher nicht so ernst nehmen, war bestimmt nicht böse gemeint. Dann bring ein ärztliches Attest -- krank und der sagte nichts dazu. fühle mich verarscht was soll ich machen das kann doch nicht sein das ich mir nichts -


krankheit
Einen Brief an einen sehr kranken Menschen schreiben.

- ich weiß nicht was ich rein schreiben soll. Er liegt im Krankenhaus und ich denke, er würde sich sehr über einen Brief -- aufkeinen Fall über Krebs schreiben sonst denkt er sich bestimmt du schreibst bloß aus mitleid und das ist ja doof.Und -


schlafen
Headgear auch tragen, wenn man beim Freund übernachtet?

- und zu tragen. Schlussendlich macht man das ja für sich, nicht für andere. Kommt ganz auf deinen freund an. Wie würdest -- ich mich ernsthaft, ob Du hier alle verarschen willst. Was ist Headgear?