Wie wird man dieselgeruch waschmaschine los

5 Antworten zur Frage

~ nochmal 1 Stunde auf 60 Grad mit Zitronensäure. Danach war alles wieder top. Hallo! hatte jetzt das selbe Problem.weil sich nach dem 5.mal ~~ Drogeriabteilung und in der Apotheke erhältlich. Auf der Version von Heitmann aus.
Bewertung: 2 von 10 mit 6 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Wie wird man Dieselgeruch in der Waschmaschine los?

Meinem Freund ist Diesel ausgelaufen. Nach 2 maligem waschen der Kleidung was auch nicht geholfen hat stinkt jetzt die Waschmaschine nach Diesel? Wie werde ich den geruch schnell los? Hab Angst das andere Wäsche dann nach dem Waschen auch nach Diesel riecht. schon mal.
Genau das hatte ich auch grad. Die Trommel war innen richtig schmierig vom Diesel. Diesel ist nämlich ölig. Ich habe auf 95 Grad die leere Maschine mit einer Flasche Fettlöser 2 Stunden laufen lassen. Danach war es schon wesentlich weniger riechend und ölig. Dann hab ich auf 60 Grad 1,5 Stunden mit Maschinen-Reiniger von Rossmann laufen lassen und nochmal 1 Stunde auf 60 Grad mit Zitronensäure. Danach war alles wieder top.
Hallo!
hatte jetzt das selbe Problem.weil sich nach dem 5.mal waschen nix getan hat habe ich aus lauter Verzweiflung Shampoo und zusätzlich 15Liter Wasser in die Waschmaschine gekippt.es hat geklappt.der Diesel ging raus.das ganze habe ich dann 3mal gemacht und Maschine und Sachen waren von dem Diesel befreit.habe trotzdem noch eine Flasche Essig durchlaufen lassen um die letzten Reste aus der Trommel zu wasche.
Maschine und Wäsche sind gerettet.vielleicht klappt es bei euch auch
es sind noch Restpartikel des Diesel in der WM zurückgeblieben. Flusensieb reinigen! Erneuter Waschgang mit Vorspülen und allen üblichen Waschmitteln, mindestens 60° Grad. Dabei werden die vorhandenen Partikel ausgelöst.
Probiers mit Zitronensäure, in der Drogeriabteilung und in der Apotheke erhältlich. Auf der Version von Heitmann aus der Drogerieabteilung gibts Anleitungen für die Einsatzbereiche und ein Löffelmaß dazu.
Eine leere Maschine waschen lassen und anstatt Waschmittel Essig und Salz in das Dosiergerät geben.