Was hilft besser gegen warzen essig salz zitrone

3 Antworten zur Frage

~ überlege, es mit Essig und Salz oder Zitrone zu versuchen. Aber was hilft besser bzw. schneller? für die Antworten Nagellack. Aber wenns ~~ paar Warzen an meinem linken Fuß und habe recherchiert, was dagegen helfen könnte,.
Bewertung: 4 von 10 mit 105 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Was hilft besser gegen Warzen? Essig und Salz oder Zitrone?

Ich hab schon seit einer Weile ein paar Warzen an meinem linken Fuß und habe recherchiert, was dagegen helfen könnte, also ein Hausmittel.
Ich überlege, es mit Essig und Salz oder Zitrone zu versuchen.
Aber was hilft besser bzw. schneller?
für die Antworten
Nagellack. Aber wenns geht nur direkt auf die Warze geben - ganz einfach um die Haut drum herum nicht zu schädigen (ist schon nicht so wild, wenn du mal "übermalst" Der Lack erstickt die Warze und sie stirbt ab. Kann aber 2 - max. 4 Wochen dauern - regelmäßig auftragen
Leg eine Scheibe knoblauch drauf, mit einem Pflaster befestigen, nach einer Woche weg nehme, aber nicht immer drauf schauen, mach ein Pflaster so gut drauf, dass es eine woche hält, bis dann ist die Warze kaum mehr zu sehen und kommt meist auch nicht wieder, vorausgestzt, die Wurzel ist auch zerstört: Alles Gute! g.Elizza
Alte Hausmittel: Warzen
Schau da mal, da gibts noch andere, auch gute Hausmittel. G.Elizza

Was hilft besser gegen Unkraut? Salz oder Essigreiniger?

Naja, ich hoffe , du weißt, dass salz+essig so ziemlich alles töten, nicht nur das Unkraut. Ansonsten: essig.
ich habe gehört, dass wenn man es in maßen verwendet, nur das unkraut leitet.
Essig ist kein spezifisch wirkendes Mittel.
Es macht einfach nur den Boden sauer - und wirkt somit nicht nur gegen Unkraut sondern gegen alle Pflanzen.
Wieso muss man denn immer mit der chemischen Keule zuschlagen?
Eigentlich reicht es doch aus wenn man mit dem Löwenzahnstecher anrückt oder aber, wenn das zu anstrengend ist :P, mit einem Gasbrenner die Pflanze in Bodennähe anbrutzelt.
Essigreiniger wäre so oder so Quatsch. Der enthält nur sehr kleine Mengen an Essig.
dann nehm ich puren essig naja, wir haben den garten mit nem spaten komplett ein meter tief ausgestochen. und was ist jetzt 3 wochen später? jetzt sprießt es wieder überall! anders gehts einfach nimmer.
Wenn, dann richtig! Konzentrierte Schwefelsäure! Nee, aber die Sache mit dem Unkraut ist halt so.
die Natur holt sich jeden Quadratzentimeter Erde den sie bekommen kann. Wir haben hier in Schland halt so gute Böden. Da spriesst und wucherts eben.
Wenn du also eine Fläche umgräbst dann musst du natürlstmöglich Rasen aussähen. Auf einem dichten Rasen wächst kein Unkraut!
Wenn du deinen Boden mit Essig oder Salz behandelst rückst du damit zwar dem Unkraut zu Leibe. Im Schlimmsten Falle hinterlässt du so aber verbrannte Erde, auf der außer ein paar besonders widerstandsfähigen Pflanzen nichts mehr wächst!
Klar, der Regen wäscht vieles weg, aber das dauert halt.
Wenn du die Fläche bepflanzen willst musst du wohl auf die oben genannten Methoden zurückgreifen. Ein Rasen braucht länger zum Wachsen als das Unkraut. Du musst dem Rasen also den Rücken freihalten.
Was sich die alles einfallen lassen nur weil ein paar Grünpflanzen am falschen Ort in die Höhe spriesen.
Aber solange es nur bei Salz und Essig bleibt.
chemikalien.de - Thema anzeigen - Flußsäure verarbeiten

Was hilft besser gegen augenringe und pickel?

habe lila Augenringe und auf der Stirn kleine rote pickel manche sehen nicht rot aus sondern so hautfarbend.was kann ich am besten tun.ich schlafe lange und essen tu ich auch gut.
Gegen die pickel kann ich dir einen mega guten tipp geben : kauf dir einfach ein penatencreme das ist eine wundschutzcreme und hilft mega gut gegen pickel.einfach abends auftragen und ein bisschen in die haut ein tupfen
Viel glück und
Zinktabletten! Gibts bei DM für ungefähr 4€ für eine 40iger Packung
Was hilft wirklich gegen Warzen?
Meinem Sohn hat der Arzt eine einzige Warze unter dem Fuß vereist. Jeden Mittwoch über 4 Wochen lang. Und jedes Mal hat der Kurze geheult, weil das Ausschaben so weh tat!
Erfolg: 23 Neue unter dem ganzen Fuß. Das Biest hatte gemerkt, dass man ihm an den Kragen will und hat schnell noch gestreut!
Geholfen hat letztendlich eine selbstgemischte Salbe nach Rezept des Arztes, die man in der Apotheke zusammenbrauen ließ.
2 mal aufgetragen und die waren weg!
Und dafür die ganze lange Quälerei.
Viel Erfolg
Vereisen lassen, Medikament aus der Apotheke, oder die weiße Milch aus der Pusteblume, immer wieder auftragen.
Es gibt Warzenmittel aus der Apotheke, welche man regelmäßig auftragen muss. Bei schwerwiegenderen Fällen kann es sein, dass der Arzt diese rausschneidet oder enteist.
Hab meine beim Hautarzt entfernen lassen! Hatte dann nochmal welche und die hab ich ne weile mit sonen "Warzup" behandelt, aber nur ne kurze Zeit! Sind dann nach ner Weile von alleine weg gegangen!
Habe auch gehört, dass diese ekeligen Nacktschnecken auch helfen sollen! Die sollste über deine Warze kriechen lassen und das soll dann helfen
Wenn die Warze groß genug ist, dann binde sie mit einem starken Zwirnsfaden ab. Hab ich bei meinem Hund so gemacht.So wird die Warze nicht mehr ernährt, und stirb nach einer Zeit ab. Ansonsten helfen Warzenmittel aus der Apotheke.
kommt drauf an, was für eine Art Warze es ist.
Flache. Stechwarze.die, die man abbinden kann.
Geh erst mal zum Hautarzt, bevor du experimentierst.
Was nützlich ist - muss aber lange und regelmäßig gennommen werden:
Schöllkraut - falls du es im Garten hast. Der Saft aus dem Stängel ist knallorange. Das gibt es auch in der Apotheke zu kaufen: Schöllkraut-Extrakt.
Clabin plus aus der Apotheke.
Zusammensetzung: 10g Lösung enthalten 1,67g Salicylsäure und 1,67g Milchsäure
Schöllkraut kann ich auch empfehlen. Wichtig ist aber, wie schon erwähnt wurde, welche Art Warzen das sind.
Wenn du weißt was für eine Art Warze es ist, dann kannst du in der Apotheke Mittel zur Behandlung holen. Bei Stechwarzen allerdings ist Vorsicht geboten. Sie gehen oft tief ins Fleisch und müssen dann herausgeschnitten werden. Das kann nur der Arzt machen.
Nichts zu 100%.
Vereisen muß genauso wenig helfen wie operieren. Warzen sind zwar Ergebnisse einer Virenerkrankung, allerdings ist der psychische Zustand meist der Auslöser. Oder, wie man das landläufig sgat, das vegetative Nervensystem ud das Immunsystem.
pattjacker
Was hilft wirklich gegen halsschmerzen?
Hallo. Ich weiß es gibt viele solche Fragen hier als auch in anderen Forums. Nur habe ich schon alles ausprobiert,habe mit verschiedenen Tees gegurgelt,habe den ganzen tag warm im bett gelegen haben Honig mit Milch oder nur Honig zu mir genommen habe die ganze Zeit bonbos gelutscht oder Tees getrunken es hilft nichts! Deswegen würde ich mich wirklch über neue Ratschläge freuen. Ich habe schluckbeschwerden vom schlimmsten und kann nicht mal reden, und atmen ist sowieso schwer.
aaus der apothekenasenspray wirkt zwar,aber die schleimhäute trocknen aus und es könnte zu chronischem schnupfen führen.bitte an die bedienungsanleitung halten!im falle von husten / halsweh) / zitrone und ingwer, heißes wasser drüber // dick einmummeln und beim schlafen dadurch schwitzen / das medikament sinunorm stoppt die laufende nase SOFORT.es kommt die nächste stufe: der festere auswurf.sehr angenehm: keine laufende nase mehr. das medikament ist rein pflanzlich.
Kastanientinktur und Königskerzentinktur.
HALSSCHMERZEN: vlt hilft das:
http://www.halsschmerzen.com/hausmittel.htm
eibischwurzel
und: gute besserung
Ich schwöre auf Ingwertee aus einer frischen Ingwerwurzel gemacht. Isla Moos ist auch gut.Und übrigens: Honig nie in Tee o.ä., dann verliert er seine "Kraft". Besser mal so zwischendurch einen Löffel Honig. Aber letztendlich: Alles braucht seine Zeit
Manche Dinge brauchen Zeit , Du hast alles getan , was möglich und nötig war , jetzt kannst Du nur noch warten , bis es besser wird. Gute Besserung.
Ein Besuch beim Arzt könnte helfen., Und Geduld mit sich und seinem Körper.
Eine Erkältung kommt 3Tage-bleibt 3Tage und geht 3Tage.also 9Tage kannst du die Heilung mit Tee unterstützen.Symtome kannst du nur lindern mit chem. Mitteln aus der Apotheke,nur leider verhindern die die Heilung,und die Erkältung könnte länger anhalten.
Was hilft effektiv gegen Halsschmerzen?
In solchen Situationen befrage ich meinen persönlichen HAUSMITTEL - BERATER:
Coole Apps bei telefon.de
Dort gibt es eine Menge Tipps um Halsschmerzen zu lindern oder gar auszuheilen.
Z.B. Stickwort Quarkwickel.
Emser Hauspastillen oder Eis, Eis, Eis.
Bei mir hilft wirklich etwas sahniges, milchiges dagegen. Sprich Eis, Shakes, Joghurtdrinks,etc.
Ist danach so gut wie weg
Am ehesten Kamillen- oder Fencheltee, von Milchprodukten wie Milch mit Honig würd ich eher abraten, da diese den Hals meistens noch zusätzlich verschleimen. Gegen Schmerzen hilft auch Wassereis.
Was hilft den gegen husten?
Ich habe husten und das ist jz schon ein kratzen im hals das nervt langsam kann ich da iwas tun aber jz nicht z.b. honig essen oder so ich hasse honig also nix mit essen oder bonbons weil wir da keine haben
Salbei als Tee trinken oder gurgeln. und am allerbesten ist Thymian, damit inhalieren oder auch Tee trinken. aber das werdet ihr wohl leider auch nicht zu Hause haben?
Nein leider nicht.aber trotzdem hat mir das alles hier weitergeholfen
dann ist wahrscheinlich ein grippaler infekt unterwegs
hast du es schon mal mit Hustensaft probiert. Bekommt man in der Apotheke.
Wenn du ktz sofort anfångst alle halbe stunde mit salbei zu gurgeln kannst du dich vielleicht noch retten. Ansonsten keine Milchprodukte und viel Trinken. Wenn du kein Tee hast warmes Wasser. Haup.tsache die bakterien werden weggespült
geh morgen früh zum Arzt. :x so schnell geht das nicht
Trink viel wasser und spick einfach wenns kratz und geh morgen zum artzt.