Wie sagt man englischen geehrte damen herren

4 Antworten zur Frage

~ gentlemens, das kommt immer am besten achtung Plural von gentleman = gentlemen~ sowohl persönlich: "Liebe/Lieber" als auch förmlich "Sehr geehrte/r.") Dear Sir or Madam, Dear Personnel Director, Dear.
Bewertung: 1 von 10 mit 889 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Wie sagt man im englischen "sehr geehrte damen und herren"?

Ladies und Gentleman
heißt es in Ansprachen, wenn sich der Redner an sein Publikum wendet.
Im Brief heißt die korrekte Form:
Dear Sir or Madam.
Dear., (Ist sowohl persönlich: "Liebe/Lieber" als auch förmlich "Sehr geehrte/r.")
Dear Sir or Madam,
Dear Personnel Director, Dear Mr, Ms, Mrs, MissFörmliche Anrede, wenn man per "Sie" ist.
Bei der Anredeform an eine Frau - insbesondere i. d. geschäftl. Korrespondenz - unbedingt die Familienstands-neutrale Form beachten, es sei denn, eine Frau unterzeichnet ausdrücklich mit der Familienstandsbezeichnung.).
Mehr dazu hier:
Anrede E-MAIL ENGLISH
oder nur einfach ladies und gentlemens, das kommt immer am besten
achtung
Plural von gentleman = gentlemen