Macht hoher preis verkaufsstart sinn

3 Antworten zur Frage

~ nicht bekommen hast, bekommst du später auch nicht mehr. Sinn macht es, wenn du eine "Premium Marke" a la apple generieren willst. Dementsprechend ~~ Liefer-/Fertigungskapazitäten kann ich die Nachfrage bewusst über.
Bewertung: 4 von 10 mit 757 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Wann macht ein hoher Preis beim Verkaufsstart Sinn?

Wann macht es Sinn ein Produkt zur Markteinführung extrem teuer anzubieten und wo macht es keinen Sinn?
Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?
MIt extrem teuer meinst Du vermutlich einen Preis den de fakto niemand bereit ist zu bezahlen. So etwas wird meist nur aus Prestigegründen gemacht. Der Sinn und Zweck ist dann meist nicht den Artikel tatsächlich zu verkaufen, sondern damit Werbung zu machen in der Art wie "Seht her, was wir können." Der Verkauf ist da gar nicht einkalkuliert. Modell wie zb. der neue Porsche Spyder 918 ist so ein Modell. Porsche wir damit sicher kein geld verdeinen, auch wenn das Teil 750 000 EUr kostet und vermutlich euach ein Dutzedn mal an einieg Scheichs verkauffst wird. Aber das ist eien reines Prestigmodell. Neueste Batterietechnik, 750 PS, 2 Elektromotoren, High-Tech-Engineering made by Porsche, etc. So etwas lädt eine Marke mit Emotionen auf udn zeigt "Hey, schaut her was wir können." Wie gesgat, dient letzlich nur der Werbung oder Publicity, bzw. dem Firmeimage. Schönen , Robert Koch, Promotion I Promotionagentur - Werbeagentur I Guerilla I Köln
Es gibt verschiedene Gründe für relativ hohe Preise bei einer Neueinführung: 1. Wie oben erwähnt, als Produkt einer Premium-Marke 2. Bei begrenzten Liefer-/Fertigungskapazitäten kann ich die Nachfrage bewusst über den Preis regeln 3. Wenn das Produkt dem Kunden wirklich einen echten Zusatznutzen bietet, den der Kunde auch bereit ist zu bezahlen.
Im Laufe des Produktlebenszyklus werden Produkte immer billiger, selten oder niemals teurer. D.h., was du am Anfang nicht bekommen hast, bekommst du später auch nicht mehr.
Sinn macht es, wenn du eine "Premium Marke" a la apple generieren willst. Dementsprechend hoch müssen aber die Ausgaben für das Marketing sein, da keiner sehr viel Geld für ein unbekanntes Produkt ausgibt. In jedem anderen fall ist das total kontraproduktiv.

Macht ein Split-Training Sinn bzw. könnte ich das machen?

Moin!
Also ich bin 18 und mache seit etwas über einem Monat Krafttraining. Ich hab einen Ganzkörper-Trainingsplan bekommen. Doch im Moment habe ich extrem viel Freizeit und wollte mal fragen, ob ein 2er-Split Sinn machen würde. Mir kam die Idee, weil ich nach den ganzen Übungen irgendwann schlapp mache bzw. noch alles durchhalte, aber ich denke, wenn ich nur die Hälfte aller Übungen mache an einem Tag, könnte ich bestimmt mehr Gewicht nehmen, weil ich dann meine ganze Energie nur auf die Hälfte aller Geräte "verteilen" muss, wisst ihr, was ich meine? Also macht das Sinn? Falls ja, welche Muskeln sollte ich dann wann trainieren? Also welche an einem und welche am darauffolgenden Tag?
Auf keinen Fall splitten! Schaff dir erst mal eine Basis auf die du bauen kannst, Grundkenntnisse zur Übungsausführung von Mehrgelenksübungen. Es gibt idR. keinen besseren Plan als den nach WKM basierend auf schweren Grundübungen:
TE 1
  • Kniebeuge
  • Bankdrücken
  • Langhantelrudern
TE 2
  • Kreuzheben
  • Military Press, also das Hanteldrücken im Sitzen
  • Klimmzüge
Ein Split verhindert eine entsprechende Intesität, das Verletzungsrisiko steigt, Überlastungen und Technikpfusch sind nur ein paar Folgen. Lass dir Zeit beim Techniktraining. Wie in jedem Sport ist sie deine Basis. Ohne sie geht nichts, ohne sie wirst du dich böse verletzen und keine wirklichen Erfolge haben. Lerne in der Anfangsphase deine Muskeln im Kollektiv zu nutzen, also mehrere Muskelgruppen aufeinmal zu koordinieren. Das kann man mit Kreuzheben und Kniebeugen wunderbar trainieren. Lass das Ego zuhause, das hat hier am Anfang nichts verloren. Moderate Gewichte, progressive Steigerung wenn die Technik sitzt. Lass dich immer wieder überwachen, filme dich zur Not mal um im Nachhinein deine Ausführung auszuwerten. Keine Gewichtsexperimente oder Beweise gegen andere Sportler. Basis aufbauen, dann folgt das eigentliche Training. Einen GK ruhig über mehrere Monate durchziehen. Anschließend auf 2er Split umstellen.
Btw: 3er Split ist die am häufigsten gewählte und am meisten falsch gemachte Trainingsmethode.
Ja du solltest auf jedenfall ein Split training machen wenn du genug Zeit hast! Die meisten machen das Ganzkörpertraining nur ein paar Tage/Wochen um den Körper an alles zu gewöhnen und nicht gleich nen mega Muskelkater zu bekommen dass du 3 tage nicht mehr stehen kannst. Also wenn es sich zeitlich ausgeht is das sicher besser, weil du dann die einzelnen Muskelgruppen härter trainieren kannst und dir die Kraft nicht für den restlichen Körper aufheben musst
Hast du denn selber Erfahrung mit Kraftsport?
Ja ich trainiere seit ca. 3 Jahren ziemlich regelmäßig und mach zur Zeit einen 3er Split Hab auch schon einiges ausprobiert aber mit dem Split training hab ich einfach die besten Ergebnise. Ich denke das wichtigste dabei ist dass du wirklich regelmäßig trainierst also mindestens 3 mal die Woche sollte schon sein ansonsten hätte ein Split auch nicht viel Sinn. Ein anderer großer Vorteil beim Split training ist auch dass die Muskeln genug Zeit zum Erholen haben, was bei einem Ganzkörpertraining oft nicht der Fall ist und daher das Training dann eher kontraproduktiv ist
Genau das IST doch der Sinn eines GK: Die gleichzeitge Belastung der Muskeln, das Arbeiten im Kollektiv um Überlastungen und Technikpfusch zu vermeiden, welche du bei einem Splittraining am Anfang zwangsläufig bekommst. Du gewöhnst dir sofort luschige Intensitäten an, am besten noch schön Isoübungen reinpacken um die kleinen Muskelköpfe der Arme zu schrotten und das natürlich auf Kosten der großen Muskelgruppen. Hast du einen fetten Sonnenbrand aber genügend Zeit ihn halbwegs abheilen zu lassen wirst du trotzdem nicht braun. Vergleich hinkt ein wenig, aber ich denke es ist klar was ich meine.
nein. mach mal nen jahr ganzkörper training und dann kannst du vlt mal dran denken

Macht dieser Satz grammatikalisch Sinn?

Hallo:
Wie oben gefragt, würde ich gerne wissen, ob dieser Satz grammatikalisch Sinn macht:
"schön trotzdem lern deutsch mich wird nich groß geschrieben du vollll Deppp"
Könntet ihr es, falls möglich, korrigieren?
Nein, das ergibt keinen Sinn und Rechtschreibfehler sind auch drinnen.
Ich würde ihn ja korrigieren, wenn ich wüsste, was du meinst. Aber der Satz ist so sinnlos, dass ich das nicht weiß. Meinst du:
Schön, lern trotzdem deutsch. "Mich" wird nicht groß geschrieben, du Volldepp!
Hmmm, was bedeutet das bloß?
Schön, trotzdem lerne deutsch. "mich" wird nicht großgeschrieben, du voll D.!
Obwohl ich den Satz an sich schon nicht sinnvoll finde
Nichts „macht Sinn“, es ergibt höchstens Sinn.
Wenn man aus deinem Satz die Rechtschreibfehler streicht und die fehlenden Kommata nachreicht, kann aus dem Satz durchaus etwas sinnvolles werden:
Schön, lern trotzdem Deutsch. „Mich“ wird nicht groß geschrieben, du Volldepp.
Ich hoffe, du hast diesen Satz nicht verzapft. Wenn ich so was lese, stellen sich mir die Nackenhaare auf …
Diese Zusammenstellung von Buchstaben und Leerzeichen ist ein einziger, großer Fehler
Ich wollte damit halt eher fragen, ob es z.B. in einer Klassenarbeit nicht als Fehler angestrichen wird, also rein grammatikalisch gesehen.
Wenn du voll ppeD in der Klassenarbeit schreibst wird es eh nicht akzeptiert.
Denn ich hatte mit einem Freund einen kleinen Streit darüber, ob dieser Satz Sinn macht.
Das sind viele Fehler drinnen rein grammatikalisch gesehen.
Also dieser Satz würde auf alle Fälle als dicker, fetter Fehler angestrichen werden. Es fehlen Kommas, der Satz ist an sich unlogisch, die Anführungszeichen fehlen und die Groß, - und Kleinschreibung stimmt auch nicht. Absolut nicht Klassenarbeit würdig.
Oh nein damit enttäuschst du mich nicht. Ich hatte einen Streit mit einem Freund darüber, ob der Satz Sinn macht. Ich war ja eher dafür, dass der Satz total sinnlos ist.
Wenn der Satz korrigiert ist, könnte er Sinn machen, es kommt eben darauf an, auf was für ein "mich" er bezogen ist. Eigentlich aber wird "mich" aber nur am Satzanfang großgeschrieben, oder wenn es ein Eigenname ist, dh jemand würde "Mich" heißen.
Ja macht er, wenn man richtig lesen kann.
schön (ironisch/sarkastische Anmerkung auf einen Kommentar/Antwort, mit Retourkutsche; Du bist dennoch unfähig, hinweis auf deine Rechtsschreibung. Schlusswort = Beleidigung; du Volldepp.
naja. Wen du jemanden sagst, er habe etwas falsch groß/klein geschrieben solltest du das schon selbst richtig machen
"Schön trotzdem lerne Deutsch "mich" wird nicht groß geschrieben du Volldepp
Schön, lerne trotzdem deutsch, denn ''mich'' wird nicht groß geschrieben, du voll
Schön, lern trotzdem Deutsch. Mich wird nicht groß geschrieben du vo-ll De-pp.
Macht meine PC Zusammenstellung sinn?
Hallo, Ich möchte mir nen billigen und Für 480 eur. n guten Gaming PC kaufen. Meine Frage nun ich hab gedacht diesen PC zu kaufen: AGANDO Shop - Allround-PC AGANDO campo 6685a8 hd AGANDO campo 6685a8 hd 108467 Aufrüstungen: Ein BeQuiet 600 Watt Netzteil Und Win8 64 bit.
Da mir die APU/Integrierte GPU nicht reicht dachte ich ich kaufe mir bei Mindfactory die r7 250 2gb warum amd weil der komplette PC auf amd besteht.
Also macht das sinn so wie ich mir das denke? Und wenn ihr Verbesserungsvorschläge bezüglich der GPU so schreibt es bitte
. Dean
Die Radeon R7 250 ist auch nicht viel besser als die HD8570D und 600 Watt sind Blödsinn bei dem System. Kauf dir einen FX 6300 für 95 €. Dann eine gtx 660 OC von Palit. Dann noch Asrock 970 Extreme 4, 4 GB Ram,450 Watt Netzteil und was du sonst noch brauchst. Da kommst du rund auf 500 € und hast was brauchbares und nicht so einen Schrott.
Ok aber ich kann das nicht zusammen bauen
Dann frage doch mal im Freundeskreis oder hier, ob jemand in deiner Nähe wohnt und dir hilft. Eventuell kannst du auch einen Computerladen fragen, ob sie es dir zusammen bauen. Grundsätzlich ist das aber kein Problem, ich behaupte das kann jeder, der noch 2 Gramm Hirn besitzt. Wenn du die passenden Komponenten/Hardware hast ist das wirklich kein Hexenwerk. Auch gibt es Anleitungen im Internet und Videos glaub bei YouTube.
Wieso denn nicht? Auch dafür gibt es Anleitungen, sogar bei Youtube.
Du willst Dir einen Gaming-PC zusammenstellen, aber ausgerechnet bei der Grafikkarte sparen? Das wird nix. Wie schon geschrieben wurde, nimm eine mit GDDR5, also zum Beispiel die: PowerColor R7 250 2GB GDDR5 HE/OC, ich kann Dir aber nicht sagen, ob die ausreicht für aufwendige Spiele, auch nicht bei der hier: PowerColor R7 260X OC.
Sparen könntest Du etwas beim Betriebssystem, warum muss es Windows 8 sein? Windows7 würde doch auch reichen, und das bekommst Du schon um die €30,-- , zum Beispiel bei ebay
Ja das Problem ist nur das ich das Betriebssystem nicht installieren kann das hatte ich schon mal dann musste ich meinen Vater fragen ob der das machen kann und dann noch ne Woche warten
Audi A4 8E Gewährleistungsanspruch nach Motorreparatur - macht ein gebrauchter Motor Sinn?
vor etwa einem dreiviertel Jahr riss bei meinem A4 der Zahnriemen, im Motor wurde vieles beschädigt. Damals traf man die Entscheidung den Motor zu reparieren dabei wurden fast alle Teile außer dem Block, die Nockenwellen und die Kurbelwelle zu ersetzen.
Nach kurzer Zeit traten diverse defekte auf wie starker weißer Qualm aus dem Auspuff. Laut Werkstatt alles bedenkenlos. Nach nun ca 6000Km Laufleistung nach der Reperatur liefen 3 Zylinder nicht mehr - Diagnose linker Zylinderkopf defekt. Nun stellt sich mir die Frage ob ich einen Garantieanspruch auf die Reperatur des Motors habe. Vereinbart damals das der Motor repariert wird ob das den Zylinderkopf miteinschließt, bzw ob dieser geprüft werden muss konnte ich leider nicht herrausfinden.
Kosten der Reperatur betrugen damals etwa 4200€, danach war ich mehrmals in der Werkstatt (Motor "rüttelte", extrem viel weisser Rauchohne das anscheinend viel geprüft wurde) immer nur die Aussage das evtl der Motorblock einen Haariss hätte, der Motor beim starten auf 5 Zylinder läuft das aber nicht schlimm wäre und der Motor noch lange Zeit laufen ich müsste nur regelmäßig nach dem Ölstand schauen.
  • Ziehe evtl in Betaucht einen gebrauchten Motor einbauen zu lassen. Dieser hat bereits 180.000 KM hinter sich, es wurden aber Zahnriemen erneuert. Hat hierzu jemand Erfahrung wie groß das Riskio ist das so ein Motor über den Jordan geht? Wäre zufrieden wenn er 30-40 Tausend Kilometer laufen würde.
  • Würde das Auto schon noch gerne weiterhin fahren allerdings nur wenn es auch kostentechnisch noch Sinn macht. Vielleicht stand ja schon der eine oder andere von euch vor der gleichen Situation und kennt sich gut aus mit Audis. Die Möglichkeiten wie ich sie momentan sehe: Gebrauchen Motor kaufen, das defekte Auto verkaufen, gebrauchten Motor einbauen und dann verkaufen. Würde mich interessieren was ich machen würdet.
    Hi Anwalt werde ich mal anfragen ob da Chancen bestehen. Einen solchen Motor habe ich gefunden für ca 3.800€ mit 80Tsd Kilometer. Werde noch ein paar Informationen sammeln, und dann entscheiden ob ich ich so verkaufe. nochmal
    Wann macht eine beziehung keinen sinn mehr?
    Hallo, mein freund und ich haben sehr viele probleme inunsere beziehung. Ich frage mich, wann ist der punkt gekommen wo man lieber getrennte wege gehen sollte.? Wir denken beide darüber nach schluss zu machen. Nur das problem, wir haben ein kind zusammen, und ich will ihm den.papa nicht nehmen. Ee hängt so sehr an ihm. Keiner von uns beiden will mehr normal mit dem.anderen umgehen, es ist schon normal gewrden, das er im wohnzimmer schläft. Wir nerven uns gegenseitig, obwohl er den gabzen tag arbeiten.ist. Ich hab das gefühl, das wir das ende nur weiter hinausziehen mit unseren gesprächen. Bringt es überhaupt noch etwas, zu bleiben? Er sagt er liebt mich noch sehr, aber ich weiß nicht, ob ich es auch noch tue.
    Sunstrider: Ich finde deinen Rat, allein wegen des Kindes zusammen zu bleibe, unverantwortlich!
    Auf diese Weise verkümmern Seelen von Menschen jahrzehntelang. irgendwann kommt der Tag, wo sie sich fragen, ob das alles war, ohne Zuneigung und Liebe gelebt haben zu müssen - oder eher vegetiert haben zu müssen. die Zeit gibt dir niemand zurück und dein dann erwachsenes Kind wird es nicht verstehen.
    Es ist erwiesen, dass Kinder, die in einer Atmosphäre aufwachsen die lieblos ist, mehr Störungen aufweisen, als Kinder, deren Eltern sich trennen.
    Mir tun die Menschen leid, die in solchen Zweckgemeinschaften ihr kostbares Leben vergeuden.
    Klar ich verstehe auch deine Ansicht darüber. Aber es soll nicht lieblos sein. Die Liebe ist ja da. Das Kind ist am Leben! Das Kind ist der Fleischgewordene Beweis deren Liebe. Es ist nicht trostlos und lieblos.
    Ich bin so aufgewachsen und ich fand das super, ich bin meinen Eltern dankbar dafür, dass sie all die Jahre für uns geopfert haben. Meine Mutter meinte damals auch. Sobald ihr erwachsen seit werden wir ja nicht gleich sterben. Und wir haben auch lange vor euch schon gelebt.
    Wie gesagt ich verstehe deine Ansicht. Ich bin nicht sehr mittelalterlich veranlagt nur ich finde das in diesem Punkt Frauen sich zu viel herausnehmen und schnell mal die Scheidung einreichen. Vorschnell. Ich finde es auch unverantwortlich sich zu trennen ohne sich Gedanken um das Kind zu machen - viele tun das nicht. Und sie hat absolut Recht. Warum dem Kind den Vater nehmen?
    Und auf dein Thema Atmosphäre - die sollen sich anstrengen das die atmosphäre liebevoll bleibt das hab ich doch erwähnt. sie sind wegen dem Kind zusammen. Sie sollen nicht vor dem Kind sich Beschimpfungen an den Kopf werfen sondern wie Erwachsene Vater und Mutter sein. Ohne groß nach zu denken was wäre wenn. das kind ist das hier und jetzt. Das Kind ist das Opfer das man bringen muss.
    Es geht nicht um Schäden oder sonst irgendwas es geht darum dass das Kind bei Rat und bei einem Problem genau in dem Moment mit beiden sofort reden kann, dann wenn es diesen am meisten braucht. wenn sie jemand neuen kennenlernt und wegzieht da kann ein 10 jähriger nicht einfach mal quer durchs land zum Vater um sein Problem mit dem Mädchen zu bereden - da am nächsten tag vllt noch Schule ist und so weiter und so weiter.
    Wie gesagt Ich verstehe auch dich Spassbremse1 sehr emanzipiert und alles aber meiner meinung nach - und nenn mich veraltet und altmodisch - nicht das beste für das Kind
    Eltern sind neben ihrer Elternschaft auch individuelle Wesen, die ein Anrecht auf die Erfüllung ihrer Bedürfnisse emotionaler und sexueller Natur haben. Kein Kind wird es dir danken, wenn es erfährt, dass die Eltern ein "Arrangement" ihm zuliebe getroffen haben.
    Und das alle Eltern es schaffen, wie "Freunde" miteinander umzugehen in einer häuslichen Gemeinschaft ist ein frommer Wunschtraum aus einer heilen Welt, die der Realität eher fern ist.
    Und ja richtig Sunstrider, so emanzipiert, dass ich nicht mein Leben mit nem Kumpel neben mir an mir vorbeirauschen lasse, bin ich.
    Wenn man es nicht mal versucht, woher willst du wissen das es nicht klappen würde? Woher willst du nicht wissen das alles was ihr mit dem Kind durchgemacht habt nicht etwas neues zwischen euch entflammt. Das mag für jemanden der so verbissen auf "wenns nicht passt - trennen" ist sehr nach hollywood klingen für mich aber klingt das nur logisch das es einen immer weiter zusammenschweißt da kommt dann immer dieser schöne satz den ich liebe in den foren "nach allem was wir durchgemacht haben" und da nach einigen jahren die ersten schritte das erste wort der erste kindergartenbesuch der erste gezogene zahn die verschiedenen krankheiten probleme erziehungsmaßnahmen und und und. da kommt genug auf einen zu um vllt sogar neu zueinander zu finden. Menschen ändern sich. während der beziehung. aber auch danach ändern sich Menschen immer noch. Etwas kaputtes wegzuwerfen ist einfach, es zu reparieren wäre umweltfreundlicher. Eine kaputte Spieluhr kann man trotzdem aufstellen auch wenn sie nicht mehr funktioniert ist sie ein Schönes Objekt für den Betrachter.
    Und ich kenne viele die Ihren Eltern dafür gedankt haben, dass sie beide Elternteile haben durften
    Wir haben sehr oft versucht abend wenn der kleine im bett ist in ruhe unsere probleme zu klären. Es wurde immer besserung gelobt, und es ist nichts passiert. Es blieb wieder alles beim alten.
    Macht ein 2. Aufguss Sinn?
    Die meisten Teesorten habe eine Wirkung auf den Körper, wie z.B. Schwarzer Tee. Die Wirkstoffe lösen sich durch einen Heißwasseraufguss aus den Blättern. Kann es sein, dass nach dem 1. Aufguss und sehr langem Ziehenlassen noch Restwirkstoffe in den Blättern übrigbleiben, sodass sich ein 2. Aufguss lohnt?
    Habe gehört in China würde dies gemacht aber nur um zu sparen und nicht um mehr Genuss etc. zu haben. Ich denke, Tee ist ein gutes und günstiges Getränk und zwei oder mehr Aufgüsse würde ich sparen am falschen Ort meinen.
    Die Teesorten, die ich mir zubereite, sind in der Tat ziemlich teuer und ich beziehe sie ausschließlich über´s Internet , weil sie im Fachhandel schwer erhältlich sind.
    Ich bin auch Teetrinker aber auch Weintrinker. Für mich ist Tee immer noch, wenn auch gute und teure Qualität, günstiger als ein guter alter Burgunder, dennoch steht für mich bei beidem der Genuss im Vordergrund. Kann mich Sternhaufen und Fee_marn anschließen, denn in China wird meistens Grüntee mehr als einmal aufgegossen.
    Ja genau, ich hab gelesen, dass die sogar den 1. Aufguss weggießen und erst den 2. trinken.
    Beim Schwarzen Tee enthält der 2. Aufguss auch noch eine Restmenge Koffein. Was ist aber mit den anderen Sorten und deren Wirkstoffen?
    Ich denke eher nicht, denn mit dem ersten Aufguss werden die meisten ätherischen Öle gelöst und mit der zweite Aufguss ist dann sicher geschmacklich weniger gehaltvoll. Gut merkt man das, wenn man Tee aus Gartenkräuter resp. Fruchttee macht.
    Gerade wenn man erkältet ist, liebe ich es, Ginger und Honig beizumischen. Den Ginger mit einer feinen Raffel dazugeben. Das gibt eine schöne Schärfe, die dem Hals wohltut. Tee ist ein geniales und abwechslungsreiches Getränk, das zum Ausprobieren und sogar Experimentieren einlädt.
    Betr. China habe ich gesehen, dass Chinesen auf langen Fahrten mit dem Zug oder dem Bus in ihrer Tasse die gleichen Kräuter drinlassen und immer nur frisches heißes Wasser nach giessen.
    Weiterhin viel Teefreude. Ob ein oder zwei Aufgüsse, schmecken muss es und da ist jeder sein eigener Experte.
    Herzlichen Dank für den ausführlichen Top-Kommentar! Sehr interessant!
    Ginger liebe ich auch sehr und gebe ihn immer mal wieder in den Tee dazu. Mein Lieblingstee ist Damiana geworden. Und Honig ist wirklich viiiiiel besser dazu als Zucker, auch wenn ich meine Tees zumeist ohne Süßungsmittel trinke.
    Die teuren Teesorten werde ich weiterhin ein 2. Mal aufgießen.
    Wünsche noch viele Gaumenfreuden
    Auch. Wir süßen den Tee fast nie und unser Leben ist süss genug. Wenn wir süssen nehmen wir Honig, Kandiszucker, Rohzucker oder Fruchtzucker. Kennst Du die Teeblüten? Das sind runde Blüten, die im heißen Wasser aufgehen und dann aussehen wie eine Blüte. Diese Teeblüten sind ziemlich teuer und lohnen sich nur, wenn man sie in einem Glaskrug aufbereitet. Auf jeden Fall nicht nur eine Gaumenfreude, sondern auch was für das Auge. Erhältlich sind sie in Teeshops. Musst Du mal probieren, wenn Du sie nicht schon kennt. Weiterhin viel Teefreude.
    Schönen herzlichen Dank für die interessanten Tipps;-)))
    Welche Teesorten sorgen denn bei Dir für die größte Gaumenfreude?
    Oder was sind Deine persönlichen Liebligstees? Nimmst Du eigentlich getrockneten Ginger oder frischen zum Aufgießen? Kann man eigentlich auch mit Chili Tee kochen?
    glg
    Ich nehme frische Ginger. Favoriten.? Je nach Jahreszeit. Grüntee mit Pfefferminz, verschiedene Früchtetee sehr gerne habe ich Rooibostee oder verschiedene Kräuter aus dem Garten oder der Natur. Auch gut ist wenn man Zimtstangen oder eine Nelke dazugibt, sogar Lorbeerblätter kann man verwenden. Tee ist für mich wie Kochen, mischen, versuchen, ändern ganz nach Lust und Laune. Kreativität ist gefragt, deshalb könnte ich nicht sagen was ich/wir am liebsten trinken. Ich denke, dass Tee mit Chili gehen könnte, es gibt ja auch eine super gute Schokolade von Linth mit Chili. Wir haben hier in der nähe einer der besten Pralinenhersteller Frankreichs B. Dufoux (Les chocolats Bernard Dufoux der macht auch Pralinen aus Schwarztee und vielen anderen Gewürzen. Wie gesagt experimentieren lohnt sich, würde als Basis nicht zu teure Teesorten nehmen. Wir süssen auch selten, weil wir lieber ab und zu eine Praline dazu geniessen oder schwarze Schokolade. Ist auch gut mit Rotwein. Wir haben vor über 10 - 15 Jahren Java und Sri Lanka besucht, ein Teeparadies. Imposant die Plantagen zu sehen und wie der Tee verarbeitet wird. Sehr empfehlenswert. Dort kostet Spitzentee fast nichts.
    Ich sehe das mit dem Teekochen ganz genau so wie Du.
    Bin auch ein "alter" Mischer und Experimentator in Sachen Teezusammenstellungen. Nur den Damiana-Tee mag ich am liebsten pur oder mit Erdstachelnuss.
    Chilikakao mit Piment, Muskatnuss, Zimt, Vanille und Honig hab ich mir mal gekocht. Ich finde, da passt die Schärfe nicht so rein, obwohl ich es eigentlich ganz ganz scharf mag. Aber Schokolade ist so schon sündhaft genug, da lass ich mir den Genuss nicht durch Schärfe beeinträchtigen.
    Pralinen mit Schwarztee stelle ich mir ganz ausgezeichnet vor.
    Ich war mal zu einem Abendessen eigeladen, da gab´s Fleisch mit Schokolade und gottseidank noch ein Alternativgericht
    für die vielen Anregungen!
    glg
    Hallöchen,
    dass in China nur zum Zwecke von "Sparmaßnahmen" mehrmals aufgegossen wird, dem kann ich so nicht zustimmen. Laut einem Sprichwort heißt es "Die erste Tasse dem Feind, die zweite Tasse dem Freund." da sich bei einigen Teesorten wohl erst beim zweiten Aufguss die Aromen richtig entwickeln.
    Ich persönlich mache von Tee nie einen zweiten Aufguss, Ausnahme: schwarzer Tee bei Durchfall. Beim ersten Aufguss werden die treibenden Stoffe "ausgespült". Beim zweiten Aufguss sind diese nicht mehr in dem Maß vorhanden und die Stoffe, welche auf den Zähnen für diesen typischen rauen Film sorgen, tun dies auch im Darm und lindern damit den übermäßigen Flüssigkeitsverlust.
    Bonjour
    Mangels vielen Feinden "opfere" ich mich lieber für den ersten Aufguss. Eine befreundete Chinesin sagte uns, dass die armen Chinesen zig Aufgüsse machen.
    Gegen Zahnbeläge helfen dann die Sonicare Zahnbürsten
    Grüsse aus dem verregneten Brionnais
    Je nachdem wie zerstört die Blätter sind und wie lange du den Tee bereits hast ziehen lassen, sind noch Wirkstoffe im Sud enthalten. Also wenn du schwarzen Tee nur 3 Min. ziehen lässt, müsste eigentlich noch genug Teein enthalten sein um ihn ein 2. mal zu verwenden.
    Das Problem ist, das nach kurzer Ziehdauer vorwiegend das Teein aus den Blattzellen gelöst wird, lässt man den Tee länger ziehen, lösen sich Gerbstoffe, die beruhigend auf Magen/Darm wirken, aber die Wirkung des Teein aufheben. Nach 6 Min. Ziehdauer macht schwarzer Tee so eher müde als fit.
    Dankeschöööön für die interessante Antwort
    Mehrere Aufgüsse lohnen sich fast nur beim Grüntee und dann auch nur wirklich bei hohen Qualitäten. Meist kann 2-3 Aufgüsse vom gleichen Tee machen, wobei zu beachten ist, dass im ersten Aufguss schon 80% der Wirkstoffe in der Tasse vorhanden ist und die weiteren Aufgüsse rein ein Geschmackserlebnis darstellen.
    Oft zeigen diese teuren Sorten ihren tollen Geschmack erst beim 2. oder 3. Aufguss. So kann aber auch Rooibush-Tee zwei-dreimal einen Aufguss vertragen.
    Bei Schwarzem Tee ist ein zweiter Aufguss nicht ideal, schmeckt dann leicht bitter.
    Und was ist mit den anderen Teesorten?
    Grün-, Schwarz- und Rooibuschtee trinke ich so gut wie nie.
    Hauptsächlich Damiana.
    Wenn Du evtl. den 'Liebeszaubertee' Damiana meinst, darüber kann ich Dir nichts sagen. Viell. solltest Du versuchen den zu 'Liebenden' ohne betörende Tees zu verzaubern, sondern Deine ureigendsten Möglichkeiten 'sprechen' zu lassen? grüsse fee_marn
    Bei gutem Tee schmeckt ein zweiter Aufguss noch sehr gut, ist also durchaus sinnvoll. Den Pfefferminzteebeutel würde ich allerdings kein zweites Mal aufgießen. Man kann's auch übertreiben
    Da hast du recht!
    Minztee hab ich auch noch mehr als genug zuhause, weil im Wald gesammelt:-))LECKER!



    marketing
    Darf ich in der Innenstadt Flyer verteilen?

    - Parkplätzen brauchst Du die Genehmigung des Eigentümers . An Autos ist umstritten, es gibt aber Urteile, dass es verboten -


    strategie
    Ich brauche echt wegen Thandor - Die Invasion

    Hi, Ich weiss diese Fragen nerven aber ich brauche heute mal echt ! Ich suche ein Spiel names Thandor - Die Invasion


    mix
    Proteinshake vor dem Training zubereiten und aufbewahren?

    - das man es nicht machen soll sondern vor ort lieber mit Wasser mixen sollte, da die Wirkung nicht mehr vorhanden wäre. -- an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Sagt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung . Ich wünsche Dir viel Erfolg. -- nach dem Training verzehren könnte. Denn ich habe mal im Fitnessstudio aufgescnappt das man es nicht machen soll sondern vor ort -- Wirkung dann nicht mehr vorhanden ist, ist Unsinn! Schwachsinn, kannst du natürlich machen, aber ich kenn das so, das -- wäre. Hallo! Obwohl ich das in meiner Anfangszeit auch gemacht habe - Es nutzt Herstellern und Studios - Dir aber Null. -