Wie gut hilft dorn breuss verspannungen rckenschmerzen stress

6 Antworten zur Frage

~ Atmung verbunden, und die Schmerzforschung weiß seit langem, wie gut Atmung gegen Schmerzen hilft. Bekannt ist das bei der Geburtsvorbereitung, ~~ Verspannungen. Man kann innerlich richtig loslassen. sicherlich ist Dorn Beuss.
Bewertung: 8 von 10 mit 1162 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Wie gut hilft Dorn/Breuss bei Verspannungen und Rückenschmerzen, vermutlich durch Stress?

Hoffentlich kennt sich hier jemand mit Dorn/Breuss aus und kann mir kurz was sagen! Meine Mom steht nämlich ziemlich unter Stress und ihr Arzt meint, das sei auch der Grund für ihre Verspannungen und Rückenschmerzen. Jetzt empfahl ihr jemand die Methode Dorn/Breuss, und sogar der Arzt erwähnte das. Kennt sich jemand aus? Hilft das?
Meine Heilpraktikerin wendet das immer wieder mal bei mir an: es ist eine angenehme, schmerzlose Methode und Hilft wirklich: Man hat hinterher nur ein zwei Tage so eine Art Muskelkater.
Meine jahrzehntelangen Rückenschmerzen bin ich losgeworden durch Nutzung einer mit kleinen Magneten bestückten Matratzenauflage UND durch Vitametik-Behandlung.
Vitametik, so heißt es, sei deswegen unter den Behandlungsmethoden einzigartig, weil hierbei ein spezieller Impuls in die Muskeln gegeben werde, der sie veranlasse, sich zu entspannen, die sich mit anderen Methoden nicht entspannen - weil sie, wenn sie schon sehr lange verspannt sind, das Entspannenkönnen "verlernt", "vergessen" haben. Ich habe mit Vitametik auch meine Beinlängen wieder gleich gekriegt und konnte auf den Keil im Schuh verzichten, den mir der Orthopäde verordnet hatte. Ich bin seit 10 Jahren von diesen Dingen befreit.
ja, es ist wunderbar. Auch ich lasse mich immer massieren, ob das Dorn/Breuss oder Massage bei einem Physiotherapeuten sind. Man kann sich dabei sehr gut entspannen, Sorgen und Probleme loslassen und es hilft enorm bei Verspannungen. Man kann innerlich richtig loslassen.
sicherlich ist Dorn Beuss eine gute Methode. Allerdings ist eine aktive Methode, bei der man selbst aktiv wird, immer einer passiven Methode vorzuziehen.
Probiere es doch einmal mit ganz sanften Yogaübungen. Yoga ist immer mit Atmung verbunden, und die Schmerzforschung weiß seit langem, wie gut Atmung gegen Schmerzen hilft. Bekannt ist das bei der Geburtsvorbereitung, bei anderen Schmerzen wird die Möglichkeit, den Atem therapeutisch einzusetzen, leider oft vergessen.
Wenn Yoga richtig ausgeführt und gelehrt wird, müssten die Rückenschmerzen verschwinden. Probiere es mal aus.
http://www.kurse-im-kloster.de

Wie gut hilft Dorn-Breuss bei einem Bandscheibenvorfall an der LWS?

Wegen meiner Nachbarin mit dem Bandscheibenvorfall an der LWS: inzwischen wurde ihr von Rolfing als Therapie eher abgeraten. Wie sieht es mit Dorn-Breuss aus? Ist das besser geeignet? Habe leider- oder zum Glück- selbst einfach keine Erfahrung damit, deshalb
Dorn-Breuss: weiß ich nicht. Aber: Ich habe meine jahrzehntelangen Rücken- incl. Bandscheibenprobleme erst wesentlich lindern können mit Magnetprodukten (Magnet-Matratzenauflage und -Kopfkissen, tagsüber Magnetplatte am Kreuz in Bandage, zeitweise Nackenbandage, und magnetische Einlegesohlen in den Schuhen. Ergänzt habe ich die Maßnahmen mit einigen Behandlungen bei der Vitametik. Das gibt auch denjenigen Muskeln einen Impuls, sich zu entspannen, die sich noch nicht wieder entspannen konnten. Bei jahre- oder jahrzehntelanger Anspannung verlernen die das.
Da kannst du mal sehen, wie stark der Placeboeffekt sein kann. Das ist nämlich alles Humbug.
Wie willst du diese Effekte erklären bei Haustieren und kleinen Kindern , die man mit diesen Produkten in Kontakt gebracht und immer wieder sehr ähnliche Ergebnisse erzielt hat? Die wissen nichts von den Wirkungen, haben keine Vorstellung davon, was geschieht, was geschehen kann. Eigentlich ein Armutszeugnis, dass ein angeblich Studierter, akademisch ausgebildeter Mensch sich zu solchen platten Kommentaren versteigt! Aber ich weiß ja inzwischen, daß die "Wissenschaft" sich im Grunde selbst "kastriert" und sich einen Teil der Wirklichkeit, in der wir leben, abgeschnitten, bzw. sich davon abgeschnitten hat. Für euch existiert nur die "grobstoffliche", die materielle Seite des Seins. Von der "feinstofflichen", der geistig-bewusstseinsenergetischen habt ihr euch - u.a. auch durch die Proklamation von René Descartes getrennt und den "Geist", der angeblich "völlig beziehungslos neben der Materie existiert", leichtfertig der Kirche überlassen. Aber nicht erst seitdem leben wir in der "Diaspora" des unnatürlich verkümmerten Weltbildes. Die "Wissenschaft" ist dabei selbst zu etwas wie einer "Sekte", einer Abspaltung des wahren Glaubens, verkommen. Die "Wissenschaft" hat in dieser degenerativen Entwicklung den Blick für das "Ganze" und die größeren Zusammenhänge verloren. Hast du eine Ahnung davon, wieviel Leid das unter die Menschen - weltweit - gebracht hat, wieviele Menschen allein aufgrund dieser Bewußtseinsspaltung schon unnötig sterben mußten? Und wieviele gegenwärtig deswegen allein im Bereich der Psychiatrie, im Bereich der sogenannten "Psychosen" sterben. Ich muß das seit 14 Jahren aus nächster Nähe mitansehen und aushalten, dass die "Profis" an ihrer hartherzigen, dünkelhaften Haltung krampfhaft und wahrscheinlich im Grunde ängstlich festhalten. Pfui
sie sollte auf den behandelnden Arzt hören und nicht auf möchtegern Therapeuten bei GF. Die Schmerzen hat sie im Anschluss und die Behandlungskosten trägt dann mal wieder die Gemeinschaft
Vorsicht vor "typischen" Schulmedizinern! Die sind mir zu schnell - mit dem Skalpell
bei Bandscheiben vorfall wird nicht sofort Op gemacht. Geh mal nach Damp in die Sportklinik,selten ne OP. Sakrale Überflutung kommt auch gut
Dorn-Breuss hilft ebenso gut oder schlecht, wie andere Verfahren der Physiotherapie auch. Wichtig ist, dass der Patient entsprechende Geduld aufbringt, denn es ist leider nicht zu erwarten, dass nach vier Wochen die Schmerzen weg sind.
Dorn-Breuss kann helfen-natürlich ist auch hier Geduld gefragt, je nach körperlicher und psychischer Verfassung. In jedem Fall kann man eine hervorragende Verbesserung der Beschwerden erzielen und sorgt gleichzeitig für eine gesunde Muskulatur, die durch eine sehr entspannende Massage erzielt wird. Wichtig ist: Die Behandlung verursacht keinerlei Schmerzen! Viel Erfolg

Fersensporn: wie gut hilft da ein Mittel aus der Homöopathie namens Hekla Lava?

Meine arme Mama leidet sehr unter einem Fersensporn und jemand empfahl ihr ein Mittel aus der Homöopathie names Hekla Lava. Also ich hab davon bisher noch rein gar nichts gehört, kennt Ihr es? Und vor allem in diesem Zusammenhang, hilft es da wirklich? Wäre super, wenn jemand helfen könnte
Im Grunde ist es egal, ob es aus Lava oder aus Asche besteht, wie Bunnyhunter sagt- das Ergebnis zählt.scheint jedenfalls eine gute Heilungschance zu bieten! ich werds ihr nahelegen.
Bei mir hat es leider gar nicht geholfen.
Wie gut hilft die 'Orthopädische 3/4 Einlage' von Scholl bei Knieschmerzen?
Meine Frau hat ziemlich oft Schmerzen an den Knien- das Ganze fing mit einem gelegentlichen Knacken an und inzwischen tut es auch noch oft weh.der Orthopäde meinte mal, das läge wohl oft an nicht optimalen Schuhen. Jetzt hab ich von dieser orthopädischen 3/4 Einlage von Scholl gehört- hat damit jemand Erfahrung? Bringt das was in den Schuhen, vor allem zur Vorbeugung, damit die Sache nicht schlimmer oder sogar mal chronisch wird?
http://www.bauerfeind-orthopaedie.de/html_de/produkte.php4
http://www.bauerfeind-orthopaedie.de/htmlde/produkteknie_genuloc.php4
Fehlstatik ist richtig, der Knick-Senkfuß ist aber die Folge, das Becken- und Wirbelsäulenprobleme bestehen. Ich habe bis 1990 schwere orthopädische Schuhe tragen und die Einlagen aller 14 Tag aufpolstern müssen. Heute trage ich ganz leichte Schuhe,zu Hause meistens keine. Vielleicht schafft das ein guter Manualtherapeut
Ich kann mir das Problemchen gerne einmal anschauen.
Wie gut hilft die Salbe Ichtholan 20% bei Abszess bzw. Monsterpickel?
Immer, wenn ich im Stress bin, reagiert sofort meine Haut mit einem Abszess oder Monsterpickel. Habe irgendwo mal von der Salbe Ichtholan 20% gelsen, mir diesen Schnipsel aufgehoben und heute gefunden. Kennt jemand diese Salbe? Hilft sie? Und wie schnell? Wäre toll, wenn mir jemand was sagen könnte dazu.
Ja, die kenne ich. Umgangssprachlich nennt man sie Zugsalbe. Mein Mann hat sie mal für ein Abzess verschrieben bekommen, sie hat gut geholfen.
die Ichtholan Salbe 50% war meine Rettung. Mehrere Jahre lang hatte ich das Problem mit Riesenpickeln im äußeren Intimbereich. Ich habe mehrere Salben ausprobierte , aber keine der Salben hat das Problem komplett behoben. Vor einem Jahr habe ich einen Riesenabszess bekommen. mein Arzt hat mich aber vom Aufschneiden des Abszesses abgeraten und hat micht überredet mit höherer Wirkstoffdosierung Ichtholan 50% zu probieren.ich habe Salbe mit einer dicken Schicht auf das Problembereich aufgetragen. Den Verband habe ich jede 24h gewechselt. Insgesamt 5-6 mal. Nachdem ich meinen ersten Verband nach 24h aufgemacht habe , sah ich, dass der Abszess geplatzt hat, die Schwellung war runtergegangen und viel Eiter ausgeflossen! ich habe die Stelle sauber gemacht , mit Alkohollösung desinfiziert und einen neuen Verband mit reichlich viel Salbe draufgelegt. Der bester Verbandpfaster ist der nicht ganz billige Elastic von Hansaplast. Der Verband muss festkleben und nicht verrutschen. Da ich nicht wusste wie lange die Heilung mit Ichtholan 50% dauern wird, habe ich mir eine riesige Packung 5m x 6cm gekauft. Was Pflaster angeht, muss ich sagen, dass es sich lohnt ein teueres , dafür aber festsitzendesProdukt zu kaufen. Früher habe ich mir billige 1EUR Plaster gekauft. Die verrutschten ständig und hinterließen Flecken auf der Unterwäsche. Alles zusammengefasst meine Formel für die effektive Heilung lautet: Ichtholan 50%+ Elastik von Hansaplast+ Alkohollösung beim Verbandwechsel + keine Rumdruckerei +konsequente Durchziehung ohne Pausen zwischendurch. Seit fast einem Jahr habe ich keine eitrigen Entzündungen mehr, dafür aber ein Paar Narben von den Abszessen von früher, damit kann ich aber leben ich hoffe , dass meine hier dargelegte persönliche Erfahrung einem oder anderem Leser hier helfen wird. Ich wünsch Euch allen viel Erfolg
Ich hab die Salbe bisher noch nicht ausprobiert. Bei mir hat bei diesen wie du sie nennst "Monsterpickeln" immer die ilon classic Salbe ganz gut geholfen. War dann meist nach ein paar Tagen weg. Wenn du sowas aufgrund von Stress bekommst versuch mal einen gang runter zu schalten. Das ist ein Zeichen, dass sich der Körper wehrt und du ihn überforderst.
Wie gut wirkt die Dorn-Breuss Methode bei einem Bandscheibenvorfall an der HWS, ausgelöst durch.
.den Sprung einer Frau. Hört sich komisch an, aber dieser Freund von mir ist Tänzer und es ist bereits das zweite Mal, dass er einen Bandscheibenvorfall an der HWS durch das unglückliche Auffangen bzw. Landen eines Sprungs auf seinem oberen Rücken bekam. Letztes Mal wurde rein herkömmlich behandelt, jetzt überlegt er, zumindest zusätzlich Dorn-Breuss auszuprobieren. Hat das bei einem Bandscheibenvorfall Aussicht auf Erfolg?
Mir hat es Erleichterung gebracht! Entspannung der Muskelen, da war der Schmerz auch nicht mehr so stark
vergiss diesen Mumpiz, tut vielleicht die ersten Stunden gut, bringen tut es rein gar nichts.
Habe das gesamte Programm durch
Wie kommt es, dass eine Rotlichtlampe bei Erkältung zB so gut hilft? Was wirkt da worauf heilen ein?
Ich habe bei Erkältung und sogar bei Ohrenentzündung neuerdings mit Rotlicht behandelt und festgestellt, dass mir so eine Behandlung dreimal am Tag je 15 Minuten wirklich viel "Elend" erspart. Wie kommt das eigentlich? Inwiefern kann Infrarotlicht helfen? Ich meine, WAS genau macht das Licht, dass sogar Ohrenschmerzen aufhören? Ich fühle mich nach so einer Bestrahlung immer total wohl und auch weniger von Beschwerden geplagt.
Infrarotlicht ist im Endeffekt gar kein Rotlicht, sondern unsichtbare Wärmestrahlung mit einer hohen Tiefenwirkung. Einerseits soll die Wärme den innenliegenden Körperschichten gut tun und diese Bereiche sollen dadurch bessere Selbstheilungskräfte entwickeln.
eine Rotlichlampe erzeugt Wärme, die bei Entzündungen hilft und auch sehr gut tut.