Was ist unterschied zwischen anything everything

4 Antworten zur Frage

~ anything: is there anything to drink here? das erste ist irgendwas. nicht alles. nur in bestimmten kontexten bedeutet anything alles, aber ~~ Insofern ist es schon richtig, dass man "anything" nicht nur mit.
Bewertung: 2 von 10 mit 33 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Was ist der Unterschied zwischen "Anything" und "Everything"?

irgendwie bedeuten die beide "alles"
in welchen Sätzen sage ich "anything" und wann "everything
Sowohl "everything" als auch "anything" bedeuten "alles". Wobei "anything" in verneinten Sätzen auch verwendet wird, um "nichts" im Sinne von "nicht irgendetwas" verwendet wird (z. B.: I do not have anything to do. = Ich habe überhaupt nichts/gar nichts zu tun." Im ersten Fall, in dem "anything" "alles" bedeutet, ist es einfach weiter gefasst als "everything". So sagt man z. B.: I would do anything for you. um auszudrücken, dass man wirklich alles für jemanden tun würde, während man z. B. sagen würde: "I have everything what I need with me." und damit meint, dass man alles d.h. eine bestimmte Menge oder bestimmte Sachen bei sich hat.
Mehrere der Antworter schreiben von "in bestimmten Fällen" bedeutet "anything" auch "alles". Diese bestimmten Fälle oder Umstände drehen sich darum, dass "anything" in bejahten Sätzen verwendet werden kann, und dann heisst es "alles". I would do anything for you, z.B. Ansonsten hätte man in bejahten Sätzen nämlich "something" benutzen müssen, das heisst dann aber nur "etwas". Insofern ist es schon richtig, dass man "anything" nicht nur mit "everything" in Beziehung setzen sollte, sondern auch mit "something".
Bei der Verneinung anything (I can't see anything.) Wenn wirklich was da ist, something: I have something to tell you. Wenn unklar ist, ob die Antwort ja oder nein lautet, auch anything: is there anything to drink here?
das erste ist irgendwas. nicht alles. nur in bestimmten kontexten bedeutet anything alles, aber selbst das ist umgangssprache