Testen meinen pc ohne grafikkarte starten

5 Antworten zur Frage

~ ob es von der Graikkarte oder dem Netzteil kommt, würde ich meinen Rechner einmal ohne Grafikkarte starten, um die Graka ausschließen zu ~
Bewertung: 5 von 10 mit 55 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Kann ich zum testen meinen Pc ohne Grafikkarte starten?

Hallo, da mein Pc seit einiger Zeit pfeift und ich nicht genau sagen kann ,ob es von der Graikkarte oder dem Netzteil kommt, würde ich meinen Rechner einmal ohne Grafikkarte starten, um die Graka ausschließen zu können. Eine Onboardgraka hab ich nicht.
Hat denn hier irgendwer Ahnung?
  • Ja, kannst du machen
  • Ja, der PC wird hochfahren
  • Nein, es gibt keine "Überspannungen"
  • Und, NEIN, du darfst die Lüfter natürlich NICHT einfach festhalten.-.
Mal so ne idee, bau die karte einfach nicht aus, sondern halte die Lüfter der karte im Betrieb fest, so dass die sich nicht drehen, ist viel einfacher
Wenn du eine onboard graka hast, ist das gar kein theme, wenn nicht auch nicht schlimm, der pc geht auf geden fall an und falls er nicht hochfahren sollte bleibt er im bios hängen, also was solls. (man kann sogar eine graka im laufenden betrieb ausbaun und wieder einbaun, hab mal pcgh getestet, würde ich aber trotzdem nicht machen, die gefahr eines kurzschlusses ist zu hoch
Hey Hurricane,
starten kannst du ihn, der Powerknopf ist ja noch vorhanden. Bringt dir nur nicht viel, da du kein gerät hast welche die Grafik ausgeben könntest, du würdest also nichts sehen, der Bildschirm bliebe schwarz.
Mit einer Onboardkarte könntest du den PC mit Bild starten, allerdings hättest du lange nicht so viel Leistung beim spielen. Das wäre bei deinem Bedarf aber völlig irrelevant. Hoffe, dass ich dir helfen konnte
Nein OMG! Die GraKa ist wichtig sonst hast du kein Bild und kannst nicht sehen was der Rechner macht oder von dir will. Lieber einmal zu viel die GraKa angeschmissen als einmal zu wenig



technik
Phone 4 - Bei jeder Taste redet eine Stimme - Wie geht es weg?

- muss aber es funktioniert nicht. Wie kriege ich das weg, ohne dass ich alles wiederherstellen muss? :S Also als erstes -


computer
Computer von 2009 aufrüsten

- anderen Stift versehen damit man die Kabel auf normalen Mainboards aufstecken kann. Ich musste so etwas an einem Predator -- GeForce GTX 460 ersetzen -> GTX 970 oder zumindest GTX 760 Netzteil: Delta Electronics GPS-750AB A 750Watt gut Auf jeden Fall -- einen neuen zu kaufen. Dein PC wird zwar eine aktuelle Grafikkarte nicht voll nutzen können, aber es wird eine Leistungssteigerung -- ein neues Mainboard, eine neue CPU und schnellerer RAM lohnen. Da die Acer Predator PCs aber meistens MSI OEM Boards -


grafikkarte
Asrock 970 Extreme 3 mit Nvidia gtx 970?

- konnte dir helfen. Beste Also um die Kompatibilität zum Mainboard würde ich mir die geringsten Sorgen machen. Jedes Board -- deine CPU stark genug für die Karte sein und auch dein Netzteil sowohl die benötigten Anschlüsse, als auch die nötige -- Extreme3 R2.0 Mainboard. Erst vor kurzem habe ich  meine alte Grafikkarte, eine ASUS Radeon HD 7870 DirectCU II gegen eine NVIDIA -