Pc problem datentrger ber macht laufen lassen

5 Antworten zur Frage

~ Platten sahen aus wie mit Sandpapier gescheuert. Kannst ihn problemlos über Nacht laufen lassen. Den Monitor kannst du solange aus machen. ~~ Sicherheit morgen völlig fertig. Ich habe das einmal mitgemacht. Am naechsten Tag.
Bewertung: 5 von 10 mit 386 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Pc Problem Datenträger und über Macht laufen lassen

Abend! Oder besser Nacht! Ich habe ein Problem mit meinem Computer. Und zwar denke ich, dass es die Festplatte ist, da der pc die letzten Tage "gelaggt" hat. Also für alles immer relativ lang gebraucht hat. Als ich heute abend meinen pc anmachen wollte, kam die Meldung, dass er Laufwerk c überprüft und repariert, und das geht schon seid 19 Uhr so. Ist jetzt bestimmt der dritte durchlauf hintereinander. Einmal kam die Meldung, dass ich das überspringen könne, hatte wohl nur ne Sekunde zeit und bevor ich reagieren konnte hat er schon wieder angefangen. Die genaue Meldung lautet: Laufwerk c. Wird überprüft und repariert: X % abgeschlossen. Danach die Meldung: Datenträger Werden repariert. Dieser Vorgang kann über eine Stunde dauern.
Jetzt meine Frage: was denkt ihr was da los ist und was ich tun soll?
Und kann ich den pc jetzt einfach die Nacht durchlaufen lassen? Weil ich Angst hab jetzt power aus zu machen. Um keine Daten zu verlieren, das würde ich tun wenn er morgen früh Imme noch nichts neues anzeigt.
Versuch mal einen Reset, wenns danach immernoch die Probleme gibt, schalte den Computer einfach aus und schau mal ob du eine Festplatte von einem Freund borgen kannst, dann würde ich die Festplatte, die auf jeden Fall funktioniert anschließen, deine natürlich währenddessen ausgebaut aufbewahren. So sollte das Problem schnell gelöst werden, da wenn es an der Festplatte liegt, sollte mit einer anderen alles einwandfrei funktionieren. Wenn das nicht der Fall ist, solltest du in Betracht ziehen, dass dein Motherboard einen Makel hat und solltest es ersetzten oder einen Techniker aufsuchen.
Nicht zu retten. Wenn du noch Daten brauchst, musst du abbrechen und versuchen eine raw copy zu ziehen.
Das ständige Hoch- und Runterfahren und Neukalibrieren ist Gift für die Festplatte. Dazu kommt, dass die Lesekoepfe über die defekten Bereiche scheuern und auch die Nachbarspuren in Mitleidenschaft ziehen. Wenn du die Disk über Nacht laufenlässt, ist sie mit Sicherheit morgen völlig fertig.
Ich habe das einmal mitgemacht. Am naechsten Tag habe ich das Gehäuse aufgeschraubt. Die Platten sahen aus wie mit Sandpapier gescheuert.
Kannst ihn problemlos über Nacht laufen lassen. Den Monitor kannst du solange aus machen.
Die größte Belastung für einen Rechner ist nicht der Dauerbetrieb, sondern das tägliche Anschalten. Server laufen schließlich auch im Dauerbetrieb.
Also: Keine Sorge
Da fallen mir verschiedene Sachen ein. 1. Es könnte ein Virus sein. 2. Hast Du neulich Deine Festplatte partitioniert oder umformatiert?
warscheinlich ist die Festplatte kaputt,da kann die windows Reparatur auch nicht helfen.

Lauter PC über nacht Laufen lassen?

Ich habe einen neuen PC und muss jetzt 9.2 GB an daten downloaden. Normalerweise lass ich bei sowas den PC über nach laufen. das geht jetzt aber nicht, weil der ist recht Laut. Er hat insgesammt 6 ventilatoren.
Wie kann ich jetzt das ding über nacht Laufen lassen ohne dass ich die Nacht durch wachliege? Mein alter Laptop hätte es ja geschafft, aber da hab ich schon die festplatte formatiert und in den neuen verbaut.
Die sind nicht ans Board angeschlossen, sondern ans NT
Dann kannst du noch ne lüftersteuerung kaufen. BeQuiet netzteile zum beispiel können auch lüfter regeln. trotzdem empfehle ich eher die lösung mit dem mainboard, falls es überhaupt regelbare lüfter sind
ich vergaß: 2 sind im gehäuse, 4 sind in diversen bauteilen eingebaut.
Wenn der Prozessor die Graka und das Netzteil Luft bekommen reicht das doch. vllt noch einen Großen an lassen aber sonst kann alles aus.
Prozessor: ein lüfter
GraKa: zwei lüfter
Netzteil: ein lüfter + ein grosser für bessere kühlung
Wie man sieht würde ich nur einen ausstecken weil alle anderen unbedingt nötig sind, und das ist dann doch eher wenig geräuschdämmung
und wie sieht es aus mit woanders schlafen? Gestebett im Wohnzimmen oder so?
Außerdem frage ich mich warum man Downloads über Nacht und in der Schulzeit machen muss.
Weil man ausserhalb dieser zeit das internet braucht und der DL die Brandbeite blockieren würde.
Und wenn ichs mal nicht brauche dann bestimmt die 2 anderen rechner die noch dranhängen.
ääääh. was hast du bitte für ein internet?
Glasfaserkabel? Ich habe DSL 6000, also Standart für heute. da hat man eine Leitung von 250kb/s
ok es hängt auch davon ab welche Geschwindigkeit dir von dem Hoster angeboten wird, aber ich hab schon 13 GB in ca. 30 Minuten geladen.
250Kbits ist natürlich ärgerlich
Achja, Ja Glasfaser mit bis 100000 Kbits
Du kennst mein Internet nicht.ich bräuchte dafür ca. 4 Tage
Man kann Pech haben und W-Lan haben und wenn dann noch iwas dickes oder festes zwischen PC und Router ist dann kann das schon länger dauern. Allerdings hast du schon recht: soooo lange dauert sowas nicht, der Tag ist ja noch lang
.was soll das bitte heissen?
Ich kann keine 9.2 Gb in einem tag downloaden. das ist eine Datei, das muss in einem Rutsch passieren.
geniale antwort wirklich. und soooo hilfreich
wenn du keine antwort hast, dann LASS ES! Es ging hier darrum wie ich diese dateien gezogen bekomme in absehbarer zeit, nicht um den sinn des lebens.
Dann bekommt der keine Kühle luft mehr und überhitzt

PC über nacht laufen lassen?

Hallo und schönen ich downloade gerade etwas aus dem Internet. und da das extrem Lange dauert frage ich mich gerade ob ich meinen PC über nacht laufen lassen kann,. Frage 1. könnte was dabei Passieren und wenn ja was? Frage 2. Wie groß wären die Stromkosten? Frage 3. Ist die Wahrscheinlichkeit groß das der PC ausgeht?
  • Kein Problem, mach ich öfters auch
  • Ja es KANN was passieren, die Chance ist aber nur dann hoch wenn du einen beshceidenen Lüfter hast, den du laut deiner Aussage aber nicht hast
  • Kann ich nicht sagen, aber sie schiessen dadurch nicht in die Höhe
  • Nicht groß wie schon erwähnt.
  • Ansich kein Problem ich tu das selber öfters da ich so einiges immer runterladen muss. Ich hoffe ich konnte dir helfen.
    Wenn dich das gebrumme nicht nervt ist es nicht zu beanstanden. Da passiert nix vom PC aus.
    Stromkosten ca. 25 ct pro kW und Std., ich denke mehr als 200 Watt werden es nicht pro Std. sein und den Monitor kannste eh ausmachen.
    Warum soll der ausgehen, der schaltet den Bildschirmschoner an uns mehr nicht.
    Viele Menschen drehen ihre PCs nie ab. wenn du ihn einmal über Nacht laufen lässt, ist das mit keinen relevanten Kosten verbunden. wenn der Lüfter gut funkt, dann wird der PC auch nicht zu heiß und sollte daher auch nicht brennen - auf was du bei Downloads schauen solltest ist, dass er nicht in den Ruhestatus fährt - denn dann hört auch der Download auf.
    Java-Problem: JPanel über JPanel anzeigen lassen?
    Ich möchte ein Programm schreiben, bei dem ich ein JPanel mit JButtons über einem JPanel mit einer Grafik anzeigen lasse. Das JPanel mit der Grafik soll also den Hintergrund darstellen. Bei folgendem Code ergibt sich aber das Problem, dass nur der JButton zu sehen ist.
    Meine Frage lautet also nun, wie man zwei JPanels übereinander anzeigen lassen kann.import javax.swing.*; import java.awt.*; public class Test extends JPanel{public Test"Klick"{new Test();}} schon mal für alle Lösungsvorschläge
    Wenn du etwas versierter in UI-Programmierung bist schau dir mal JLayer und LayerUI aus Java 7 an. Sonst sollte setBackground, wie PerfectMuffin es bereits vorgeschlagen hat, vollkommen ausreichend sein.
    How to Decorate Components with the JLayer Class (The Java™ Tutorials > Creating a GUI With JFC/Swing > Using Other Swing Features)
    Hier noch ein Kommentar von stackoverflow der die Funktion von JLayer ziemlich gut beschreibt:
    A JLayer can be used to dynamically enhance any of your existing components.
    Say you have some custom button and you want to add a mouse over effect or maybe some shading. Traditionally you would create a new class that inherits from MyJButton that would implement your new features.
    One problem with this is approach is that the new effects are only applicable to MyJButton. Another problem with this approach is that you can't change the enhancements / effects at run time, since inheritance relations are fixed at compile time.
    Using a JLayer, you can put a LayerUI together with any existing Component in order to add your custom effects to a component. If you have a LayerUI that does shading, you can put it together with a JButton, JTextField, JPanel or any other component to perform that shading. You can also change the composition of LayerUIs and Components at run time.
    The JLayer is just a special case of the decorator pattern
    Hier noch ein Beispiel wenn du ein Bild darstellen willst und direkt paintComponent() überschreibst:
    import javax.swing.*; import java.awt.*; import java.awt.image.BufferedImage; - Pastebin.com
    Per se, sollte aber der oben aufgeführte Weg per LayerUI, bzw. etwas einfacher per ImageIcon in einem JLabel der bevorzugte sein.
    Mit ImageIcon hab ich es nicht hinbekommen, aber dein Code funktioniert perfekt
    Ich versteh' gar nicht, was du machen willst.
    Warum fügst du dem Ding das andere Panel zu? Ich kapier gar nicht, was das soll!
    Warum machst du bei deinem Panel nicht einfach setBackground()?
    Also ich habe das eine JPanel auf dem ich etwas zeichnen will. Dann möchte ich ein weiteres JPanel zum JFrame hinzufügen, in dem sich mehrere JButtons befinden. Zum Schluss sollen also die Buttons auf dem Hintergrund zu sehen sein.
    Dann mach das Bild einfach per paint ins Panel, du brauchst keine zwei Panels übereinander.
    Man kann aber soweit ich weiß paintorder festlegen und Komponenten Transparent machen.
    OK jetzt habe ich es so geschrieben: public Test"Klick" Das Problem ist jetzt aber, dass das gesamte Fenster rot ist. Erst wenn ich mit der Maus über den Button fahre wird er sichtbar.
    Dein Code von oben mal angepasst:import javax.swing.*; import java.awt.*; public class Test{public Test"Klick"{new Test();}} Kommentar von , 30.06.2013 Ist ja schön und gut, aber was mache ich wenn ich keinen einfarbigen Hintergrund, sondern ein Bild als Hintergrund haben möchte?
    Meinen Kommentar zu meiner Antwort oben lesen
    Wie kann ich Programm über Proxy laufen lassen?
    Ich will Programme über meinen Proxy laufen lassen!
    Wie mach ich das?
    Ich will normale Anwendungen über Proxy laufen lassen!
    Programme halt, die das I-Net benutzen
    Ist das denn so schwer zu verstehen?
    Ich will das der Internet verkehr von den Programmen üner Proxy geht und NICHT übers normale Inet
    Erklär das mal genauer. Was für ein Proxy? Welche Programme?
    Was du dann meinst, ist ein Anonymisierungs Proxy. Die meisten lassen nur HTTP über Port 80 durch. Falls das Programm Proxy-fähig ist, gibt es normalerweise in der Konfiguration eine Stelle, wo man die IP-Adresse des Proxy und die Portnr. angeben kann. Wie z.B. beim Windows Live Messenger oder Internet Explorer. Falls das fehlt, hast du Pech.
    dann musste das in den einstellungen eintragen.
    mehr kann man dir bei den so detailreichen schilderungen nicht sagen.
    is das so schwer zu verstehen?
    du musst das in den programmen eintragen oder in den internetoptionen von windoof.
    Das Programm aht aber so Optionen nich!
    Es gab da mal so ein extra Programm, das hat den gesamten I-Netverkehr umgeleitet, weiß aber nimmer wies heißt
    das heißt internetotionen und ist in der windowssystemsteuerung zu finden.
    Das geht nur für InternetSEITEN, nicht für Programme!
    Das Programm stellt keine Seiten da, sondern es ruft Dateien direkt aus dem I-Net ab!
    DA läuft NIX über den IE!
    Und die Internetoptionen gelten nur für den IE!
    Jetz kapiert?
    Laptop zu Hause am Stromnetz lassen oder über Akku laufen lassen?
    Wie macht man das am besten? Wenn ich den zu Hause auf dem schreibtisch stehen habe, lass ich immer das ladekabel dran und den rechner über das Stromnetz laufen. Ist das schädlich für den Akku? Kann der damit kaputt gehen? Wie händelt ihr das?
    Bei überwiegendem Betrieb des Laptop zu Hause ist es am besten, den Akku rauszunehmen und das Gerät über Netzanschluss zu betreiben. Aber mindesten 1 X im Jahr den Akku reinsetzen und leerfahren, anschließend wieder aufladen, kühl und trocken lagern.
    Wenn du den an Strom angeschlossen hast und der Akku drin ist kann das die Lauftzeit des Akkus bei Normal betrieb beeinträchtigen
    Sollte ich den Akku dann solange raus nehmen?
    Ich arbeite zu Hause auch immer mit Stromkabel. Allerdings lasse ich ihn hin und wieder so lange auf Akkubetrieb bis er leer ist. Sonst geht der Akku auf Dauer kaputt.
    Am besten Akku raus und nur Netzbetrieb
    Teilweise haben aktuelle Notebooks eine Funktion die das überflüssig macht
    Meiner läuft seit über einem Jahr nur auf Netz. Der davor fast 3 Jahre. Der Akku ist wirklich nur für Unterwegs.
    CDJ über Panasonic laufen lassen
    Hey zusammen. Ich habe demnächst mein DJ- EQ zusammen allerdings wahrscheinlich keine passende Anlage. Meine Frage ist ob ich es in irgendeiner weise hinbekommen kann mein Setup direkt ,über die Anlage laufen zu lassen, da ich keine Software verwenden will. Über den PC könnte ich es über ein Musicport Kabel laufen lassen, allerdings glaube ich noch nicht mal das das gehen würde. Anhand ein paar Bilder des PCs und der Anlage. Es handelt sich um eine Anlage von Panasonic: CD- Stereo System SA-PM53