Was ist toll abends weggehen party machen

13 Antworten zur Frage

~ treffen. ohne sich verabreden müssen bekannte treffen. mitkriegen was zu abgeht. entspannen können da ungezwungene umgebung. locker werden ~~ werden wegen alokohl. am sonntag nicht um 9 wach sein Aber ist ja nicht schlimm.
Bewertung: 9 von 10 mit 1192 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Was ist so toll an abends weggehen / party machen?

Alle gehn abends immer in Bars oder Clubs, manchmal komme ich mit, weil ich komischerwese ein schlechtes Gewissen hab, wenn ich höre wie andere ständig weggehen und kennen lernen.
Aber jedes mal wenn ich weggehe, verstehe ich nich was so toll daran sein soll, es kostet jede Menge Geld, man trinkt sich eventuell und redet mit anderen, was man sonst ja auch machen kann.
Ich stehe unter Gruppenzwang in diese Szene Clubs gehen zu müssen, aber auch wenn ich da bin macht mir das keinen Spaß. Und wenn ich nicht weggehe, denke ich ständig ich verpasse was.
Was ist da los?
kein Mensch "muss" weggehen. Mir macht das inzwischen auch nicht mehr so viel Spaß wie früher. Das kann evtl bei dir auch noch kommen, und wenn nicht, dann halt nicht. Es gibt ja genug andere Dinge, die man mit Freunden machen kann. Spieleabende, Kino, DVD-Abend, oder einfach nur irgendwo was trinken gehen. Zum kennen lernen ist das dann eher ungeeignet, aber auf die Bekanntschaften von Diskos kann man m.E. eh verzichten.
Es macht Spaß, wenn man mit Leuten unterwegs ist, mit denen es auch woanders Spaß macht. Wenn man dann noch gerne tanzt und/oder flirtet, ist ein Club natürlich interessant. Wenn man aber die ganze Zeit nur irgendwo rumhockt, sich wg der Lautstärke gar nicht unterhalten kann und im Prinzip nur darauf wartet, wieder heimzugehen, sollte man es echt lassen.
Das ist halt so eine Phase in nem bestimmten Alter, dass alle meinen, groß weggehen zu müssen. Wie gesagt, man kann auch genug andere Dinge machen - such dir einfach , denen es genau so geht wie dir
Gehe an den in Frage kommenden Tagen deinem Bauchgefühl nach, Du bist ja nicht gezwungen aus zu gehen. Es muss ja nicht an dir liegen, dass Du Dich dort manchmal nicht wohl fühlst! Hast Du schon mal daran gedacht, dass es auch an den Menschen liegen könnte,die dort an zu treffen sind? Mal sind Deine näheren Freunde dabei, dann fühlst Du Dich sicherlich wohler, wenn Du allerdings eine "Clique" um Dich hast, wo eine bestimmte Gruppenhierarchie herrscht, dann wirst Du Dich gezwungen fühlen.
Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo Dein eigenes Selbstbewußtsein Dir sagt: "Nein das muss heute nicht sein! Ich habe heute Besseres vor."
Außerdem könntest Du Dir auch Beschäftigungen aussuchen, die Dir Spass machen und zu denen nicht unbedingt die Anderen brauchst, um sie aus zu üben. Das lenkt Dich in der ersten Zeit von Deinem schlechten Gewissen ab. Hat außerdem den Vorteil, dass der Gruppenzwang Stück für Stück abgebaut wird
Das kenne ich auch noch von damals Wenn ich das Ganze jetzt mal Revue passieren lasse, würde ich sagen das Anziehende dabei ist, daß man nicht weiß, was passieren wird. Es ist also eine Art Abenteuer wenn man so will. So ein prickelndes Gefühl, daß man jemand Neuen kennenlernen könnte. Auch die Zufallsmomente, die dabei passieren können spielen sicherlich eine Rolle. Warum es gerade abends ist, liegt wohl hauptsächlich daran, daß es zu einer anderen Zeit nicht so möglich ist. Der Eine hat Hausaufgaben, der Andere ist noch bei der Arbeit. Doof nur, wie Du richtig schreibst, daß es 'ne Menge Geld kostet.
Aber es gibt auch Jugendheime und andere Orte für allabendliche Treffen, wo es nichts oder nicht so viel kostet.
vielleicht sind es nur nicht die richtigen clubs und die richtigen bars. du gehst nun mit deinen freunden mit weil sie eben FREUNDE sind. vielleicht würdest du lieber in andere clubs gehen, statt electro in einen metalklub oder richtung rockabilly. oder du findest shishabars besser. das musst du für dich selber herausbekommen.
Steh einfach zu deiner Meinung.Es bringt dir doch gar nichts,gegen deinen Willen hinzugehen.Nicht du sondern die Anderen stehen unter Zwang,unter dem Zwang,jeden Abend weggehen zu MÜSSEN!Die können sich schon gar nicht mehr ohne die Anderen wohl fühlen.Manchen von Ihnen wird es so gehen wie dir,nur trauen sie sich nicht das zuzugeben.Schwimm nicht mit dem Strom,wenn du es nicht willst.Sei selbstbewusst genug,anders zu denken und zu handeln
Manchn macht einfach die Stimmung in den Clubs oder Bars eine gute Laune. Die Musik das Tanzen oder das reden mit Fremden Leuen. Ich versteh das aber auch net ganz. Geh auch nur 1-2 mal im Monat in solche Schuppen
Also Clubs mag ich auch gar nicht. laut, das man sein eigenes Wort nicht versteht und das sind auch ehr Puffs, wie die da miteinander rummachen. Kann ich auch nicht leiden Bars finde ich gar nicht so schlimm, die Musik ist nicht so laut und man kann sich viel besser unterhalten als in Clubs/Diskos.
hey, und ich habe immer gedacht ich wäre die einzigste die so denkt.
Ich finde es auch gut, abends was mit Freunden zu unternehmen und immer neue "Locations" zu besuchen, damit es nicht langweilig wird. Gegen ein paar leckere Drinks ist auch nichts einzuwenden. Wo liegt das Problem? Mach das, was dir Spaß macht.
klar ist es schön, mit freunden in eine disco oder kneipe zu gehen, gute musik zu hören, etwas leckeres zu trinken, neue kennenzulernen etc. wenn du das nicht als schön empfindest, stimmt was nicht mit dir.
Lass es doch bleiben, wenn du es nicht magst und lass dich vor allem nicht zwingen. Sag deinen Freunden, dass du da nicht gern hingehst und sie lieber woanders triffst. Bin auch kein großer Fan davon, andere mögen das halt.
rauskommen. mit freunden treffen. ohne sich verabreden müssen bekannte treffen. mitkriegen was zu abgeht. entspannen können da ungezwungene umgebung. locker werden wegen alokohl. am sonntag nicht um 9 wach sein
Aber ist ja nicht schlimm wenn es dir keinen Spaß macht. Ich hab viele Freunde die nicht am Wochenende in Clubs gehen. Mit denen treffe ich mich dann eben unter der Woche. Muss ja jeder selber wissen.
wenn in deinem leben alles gut das du dich nicht beklagen kannst dann wirst du es wohl auch nicht verstehen, ich denke das die mehrheit der es tut weil ihr erbärmliches alltags leben nicht ertragen und am wochenende davon abschalten müssen



psyche
Mache mir zu viele Gedanken darüber, was andere über mich denken

- sind nun wirklich nicht die, die in den Köpfen meiner Mitmenschen alles umkreisen.' Option 2 Also ich würde meinen Tag weiter -- Meinung oder besser das was du denkst. Versuch einfach das zu machen was dir Spaß macht. Jeder Mensch positiv oder negativ. -- chillen. Dann findet jemand deine Schuhe halt nicht so toll. Ist doch egal wen interessieren deine Schuhe?


freundschaft
Wie kann ich sagen, dass ich nicht zum Geburtstag kommen möchte?

- sie eingeschnappt ist und lästert! Was soll ich denn nur machen? am donnerstag morgen gehst du einfach von der schule -


verhalten
wie schlafen goldfische?

- schlafen auch, und zwar nachts. Sie sind nicht ferngesteuert! Ist das nicht schön?" http://fudder.de/artikel/2006/02/13/schlafen-unsere-goldfische-eigentlich/ -- die rechte. Und so kriegen die Fische immer mit, wenn etwas passiert, also wenn ein eine Gefahr auf sie zukommt usw. -