Freundin lügt ununterbrochen ohne rot werden

8 Antworten zur Frage

~ tun? Grundsätzlich ist nichts dagegen einzuwenden, wenn deine freundin männliche Bekannte hat, und auch chatten kann sie soviel sie will und ~~ dieses verheimlichen macht und immer weiter lügt überhaupt lügt, das geht einfach.
Bewertung: 6 von 10 mit 1193 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Freundin lügt ununterbrochen ohne rot zu werden.

seit ein paar Wochen schreibt meine Freundin mit einen Kerl den Sie angeblich von früher aus der Schule
kennt, er 28, sie 21. Also hier gehts schon los, mit 7 Jahren Unterschied glaub ich kaum, dass man den von der Realschule kennt. Aber naja, Sie hat mir ab und an von Ihn erzählt und es kam mir gleich so vor das er etwas von Ihr will, aber als ich Sie fragte, meinte Sie immer nur das ist ein guter Kumpel bzw. ein alter Bekannter, da darf
ich mir nichts denken. Nun gut, demnach hab ich mir auch keine Sorgen mehr gemacht, weil ich Ihr bis dorthin vertraute.Naja eine Woche später an einen Samstag Abend,
wollten wir fort gehen, bisschen Spaß haben. Ihre Freundin kam auch zu Ihr. Als ich dann Abends, kurz bevor wir gingen, nochmal schnell duschen bin, habe ich etwas in
Ihren Zimmer vergessen! Ich ging also zurück und kurz vor Ihrer Tür hörte ich Sie wie sie gerade Ihrer Freundin von diesen Kerl erzählt. Natürlich bin ich erstmal nicht
rein sondern habe eine Zeit lang gelauscht vor der Tür. Sie sagte, das Sie schon mit Ihm in der Sauna war nach dem
Fitnessstudio, weil er hält Spinningkurse, in dem meine Freundind zufällig auch immer geht. Ja und das er Ihr ständig schreibt, er findet Sie süß und hübsch usw. Naja ich hab erst mal so getan, als ob ich nichts davon wüsste, aber als ich ein paar Bier hatte, ist dann Nachts um 1 Uhr ungefähr die Bombe in mir geplatzt. Ich fragte Sie, ob sie mir was zu erzählen hat , aber Sie antwortete immer mit nein. Naja dann hab ich Ihr erzählt das ich Sie belauscht hatte und diese
Sachen eben gehört hab und bin daraufhin woanders auf der Party hingegangen. Nach einer halbe Stunde kam Sie wieder zu mir und ich sagte, wenn Sie nichts zu verbergen
hat, dann macht es Ihr bestimmt nichts aus, wenn ich Ihre whatsapp Konversation mit dem Kerl lese. Sie hatte aufeinmal eine Tastensperre mit PIN in Ihren Handy und die
Chats waren alle gelöscht. Mit der Begründung "Sie löscht immer Ihre Chats".
Ja und so zog sich alles weiter, ich wollte natürlich genauer erfahren wer er ist und die Geschichten nocmal vertiefen, die Sie mir erzählt hat, bevor ich das
rausbekommen habe. Mittlerweile gibt es 3 Versionen von jeder Geschichte die Sie mir erzählt hat und ich kann langsam nicht mehr glauben, dass Sie mir die Wahrheit sagt. Ich bin total gekränkt und komm mir so verarscht vor, aber sie will mir seit einer Woche nicht die Wahrheit sagen und erfindet jedes mal einen Teil dazu.
Mittlerweile geht es mir gar nicht mehr um den Kerl, sondern belastet mich das viel mehr, dass Sie mir nicht die Wahrheit sagen kann und ich nicht weiß wo ich stehe.
Was würdet Ihr an meiner Stelle tun?
Grundsätzlich ist nichts dagegen einzuwenden, wenn deine freundin männliche Bekannte hat, und auch chatten kann sie soviel sie will und muss dir da keine Rechenschaft ablegen. Was allerdings garnicht geht ist die Lügerei. Wenn sie dir von vorneherein gesagt hätte, dass sie den kerl in einem chat kennengelernt hat und ihn einfach nur als kollegen nett findet wäre das sicherlich auch nichts gewesen was begeisterung bei dir ausgelöst hätte, aber mit der Lügerei und heimlichkeit schürt sie natürlich das misstrauen ungemein.
Ich würde ihr das auch ganz klar sagen, und ihr sagen das du sie mal eine Woche nicht sehen willst, und dir in Ruhe überlegen was du willst, und dann entscheiden ob Trennung ja oder nein. Das gibt ihr auch die Gelegenheit ihr Verhalten mal zu überdenken, und ggf etwas zu ändern.
War wohl ein Vorreiter von Dir. Sie nimmt das wohl nicht so genau.
man setzt absätze sinnvoll, nicht einfach
wahllos
verstehst du
das?
ich würde
sie wahrscheinlich
abschießen
ich könnte sie auch direkt hassen und es wäre mir egal
Ich finde sie soll dir endlich die ganze Wahrheit sagen, sonst mach eine Beziehungspause für eine Woche oder so. wenn sie es dann begriffen hat und dir alles erzählt macht es Sinn weiter zu machen. Wenn nicht, ist sie's nicht wert.
Sie macht es um sich interessant zu machen oder ist krank. Ignoriere das.
ich würde jetzt die Beziehung beenden denn wenn sie dich lieben sollte denn würde sie nicht so einen KRANKEN MIST mit dir abziehen und sie würde dir die Wahrheit sagen also meiner Meinung nach liebt sie diesen Kerl und er sie auch es kann ja sein das sie dich AUCH liebt aber ihn halt mehr musst du entscheiden was du willst entweder ein leben mit Lügerei oder du machst Schluss und genießt dein leben und findest eine neue liebe etc. ist deine Sache viel glück noch. Judy
also ich hab nur die häflte gelesen, aber das klingt derbe nach neueer verliebtheit, stell sie vor die wahl.
vertrauen ist weg, also bringt die beziehung nichts mehr
Ich weiß das ist alt aber du tust mir echt leid , hast du nicht verdient, ich hasse es wenn man dieses verheimlichen macht und immer weiter lügt überhaupt lügt, das geht einfach gar nicht! Ich hoffe dir gehts besser



liebe
Ich habe mich in das Schönste 13 jährige Mädchen der Welt verliebt.<3

- Privat. Nur du und sie. Dan könnt ihr nal irgendwo hingehen und reden. Du solltest dich nicht so dehr zurückhalten -- kennen und könnt euch vllt. mal verabreden und das mit der liebeserklärung würd ich lassen, wenn du sie nicht überrumpeln -- sie anzusprächen. Egal ob ihre Freundinnen da sind. Die werden doch nicht beißen hoffe ich " Ok irgendwie komme ich recht -- wäre ich über Tipps wie ich am besten auf sie zugehe ohne sie zu überrumpeln sehr dankbar. Ach ja sie kommt aus -


vertrauen
Mmoga oder g2a was ist vertrauenswürdiger?

Frage ist oben was ist günstiger und was kann ich mehr vertrauen? in voraus hab schon beides benutzt. Beide senden immer -- mit beiden nie Probleme, persönlich ist mir mmoga aber lieber.


fremd
Ich komme mir fremd vor im eigenen Land - was tun?

- kommen.  Versuche, offen auf die Klassenkameraden zuzugehen, interessiert an ihnen zu sein, Unterschiede zu akzeptzieren -- Wenn du nicht hetzen willst, vermeide bitte den Ausdruck "fremd im eigenen Land", der wird als Parole von Menschen mit -- einfach Gemeinsamkeiten. Man möchte auch nicht gezwungen werden, sich mit Leuten zu befreunden, die man nicht versteht, -- der Oberschule hatte ich fast nur Deutsche und es war trotzdem meines Erachtens oft mal zu laut. Es wird wohl nicht -- ist und dich das stört, dann wäre das schon rassistisch ohne das jetzt bös zu meinen. Letztlich sind es genauso Menschen. -- Projekt besser kennen und verstehen. Wir wurden nicht beste Freundinnen, aber jede hatte etwas über die andere gelernt und -