Fahrstunden immer selben fehler

5 Antworten zur Frage

~ ständig weiter üben. Kostet natürlich Geld wenn man dann mehr Fahrstunden braucht als kalkuliert. Aber anders geht es wohl nicht. Man muss halt ~~ irgendwelche Tipps, wie ich daran üben kann? Sie meint, dass ich fast immer die.
Bewertung: 3 von 10 mit 64 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Fahrstunden - Immer die selben Fehler

Hallo, mache gerade meinen Führerschein Klasse B und hatte heute meine 12.-Fahrstunde. Was mir auffällt und meine Fahlehrerin auch sagt, ist, dass ich immer 2-fehler mache:
  • Zu weit rechts fahren! Ich fahre immer zu weit rechts.wahrscheinlich, weil ich noch zu vorsichtig bin, um nicht links an den Gegenverkehr zu kommen. Sie meint, dass ich fast immer die Linie überschreite.
  • Zu viel/wenig Gas! In der Stadt gebe ich an manchen Punkten zu viel Gas und in der Überlandfahrt zu wenig. Heute war meine 2.Überlandfahrt und ich war noch nie so schnell und sie drückt dann immer das Pedal ganz durch. Da gibts ja immer viele Kurven und ich muss mich dann irgendwie zurecht finden, wie viel Gas ich geben und vor den Kurven nehmen soll.
  • In der Kombination sind diese beiden Fehler echt nervig, weil ich eigentlich den Verkehr im Griff habe.nur nicht das eigene Auto
    Hab ihr irgendwelche Tipps, wie ich daran üben kann?
    Sie meint, dass ich fast immer die Linie überschreite. Schreibst Du aus England? Hier in Deutschland ist die Mittellinie LINKS vom Fahrer. Zu viel/wenig Gas! Dann gib WENIGER/MEHR Gas.
    Ich verstehe Deine ganze Frage nicht. Du hast Probleme mit der Fahrzeugbeherrschung. Die kann man nicht durch Fragen in einem Forum in den Griff kriegen. Da muß man ständig weiter üben. Kostet natürlich Geld wenn man dann mehr Fahrstunden braucht als kalkuliert. Aber anders geht es wohl nicht.
    Man muss halt wissen wie breit das Auto ist, dann kann man auch MITTIG auf seiner Seite fahren. Das zweit ist Gefühlssache wie schnell man die und die Strecke fahren kann. Das kann man nicht lernen, das muss man intuitiv machen, du kannst dir auch nicht merken, hier fahr ich 80, dann schneits und du fliegst mit 80 ab. Wenn du das nicht kannst, lass das fahren bleiben.
    Das ist wirklich nicht schlimm. Solche Sachen sind mir zu Beginn auch passiert, man muss einfach nur ein Gefühl dafür finden. Bald wirst du dieses Gefühl auch haben und keine Probleme mehr. Als ich angefangen habe, habe ich auch gedacht, ich wäre ein hoffnungsloser Fall
    Tipps zum üben? Fahren, fahren fahren
    Gibts bei Euch nen Übungsplatz? Da kann man zwar nicht endlose Meilen üben. aber doch etwas. Und ist auch gar nicht so teuer, ich glaub 6€/h hab ich damals bezahlt.
    es gibt Verkehrsübungsplätze, schau mal im Internet nach, wo es bei dir in der Nähe welche gibt, da kannst du dann üben.



    auto
    Bin ich ein schlechter Autofahrer ;(?

    - Verkehrsübungsplatz, ist billiger als Beulen im Auto, und übe Anfahren am Berg, oder einfach, das Auto kennenzulernen. Bis du -- alle haben gelernt und Lehrgeld bezahlt. das solltest du immer im Hinterkopf berhalten und nur durch persönliches angepasstes -


    fahrschule
    mal durch die praktische Fahrprüfung gefallen wegen Nervosität?

    - deine Fahrstunden gut verlaufen und dein Fahrlehrer dich immer lobt, musst du dir doch überhaupt keine Sorgen machen. -


    fahren
    Warum fahren Frauen im Minirock Fahrrad?

    - zieh mir nicht andere Klamotten an wenn ich spontan Rad fahren möchte. Überlege doch mal selber. Der Mini ist das Kleidungsstück, -