Wird iraner farsi spricht iraker araber verstanden

5 Antworten zur Frage

~ miteinander verwandt sind, aber das war ja nicht deine Frage Persisch wird auch in einigen arabischen Ländern gesprochen, weil sich Farsi nicht ~~ auch von Latein beeinflusst. Ein Afghane könnte jedoch einen Iraner verstehen.
Bewertung: 5 von 10 mit 8 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Wird ein Iraner, der Farsi spricht von einem Iraker oder einem Araber verstanden?

Mich interessiert das Verhältnisse des Iranischen zum Arabischen. Wird ein Iraner von einem Iraker oder einem Araber verstanden?
Besonders würde ich mich freuen, wenn ein Muttersprachler vielleicht etwas dazu sagen könnte oder jemand, der eine der Sprachen beherrscht.
für.
ja also weisch, ich sprech kein farsi, aber ich weiß von ein paar, dass es viele wörter in farsi gipt, die aus dem arabischen stammt.
aber farsi ist eine indogermanische sprache, aloso nicht verwand mit der semitischen sprache arabisch. es gibt außerdem keine einheit arabisch, also wird nicht gesprochen, man sprechen dialekte, deswegen wird das alles noch schwieriger, aber ich stell vor dass ein iraner einen iraker etwas verstehen könnte.
Lernt ein Araber persische Sprache,versteht er uns!ansonsten ist unsere Sprache indogermanische Sprache und hat nix mit arabisch zu tun!fürs Schreiben nutzen wir aber arabische Buchstaben,das heisst aber eben nicht,dass wir arabisch und Araber persisch lesen und verstehen können!
ich denk überhaupt deswegen wird diese Frage ständig gestellt,weil viele arabische Länder unsere Nachbarn sind und Islam als eine arabische Religion,auch unsere Religion ist! nix weiteres haben wir gemeinsam mit Araber,weder die Sprache noch unsere Wurzeln
Nein sie können sich weder in Schrift noch Srache verständigen. Zwar gibt es viele Wörter die wir Iraner übernommen haben, aber diese wurden dann auch teilweise so iranisiert das ein Araber nicht direkt wüsste was man sagt. Also sie verstehen sich nicht. Auch wurde hier gesagt Iraner lernen den Koran in der Schule und können deswegen arabisch. Aber sie lernen nur Aussprache. Sie wissen nichtmal was sie da lesen.
Vielleicht kann man einige Wörter aus Farsi heraushören die gleich oder ähnlich wie im Arabischen sind wie z.B. das Wort Donya, was Welt bedeutet. Das liegt daran, dass beide Sprachen in islamischen Ländern gesprochen werden.Aber wirklich viel miteinander zu tun haben sie nicht. Im Irak wird auch arabisch gesprochen , das heißt ein Araber kann einen Iraker verstehen. Möglicherweise kann ein Iraner auch einen Araber verstehen, da Arabisch bzw. das Arabisch im Koran zu verstehen im Iran schon früh geleht wird.
Aber ein Araber/Iraker kann keinen Iraner verstehen. Arabisch und Persisch kann man so vergleichen wie Französisch und Deutsch. Alle Sprachen haben irgendwie ihre gleichen Wurzeln, Persisch ist teilweise auch von Latein beeinflusst. Ein Afghane könnte jedoch einen Iraner verstehen da diese Sprachen nah miteinander verwandt sind, aber das war ja nicht deine Frage
Persisch wird auch in einigen arabischen Ländern gesprochen, weil sich Farsi nicht auf den Iran beschränkt. Insofern ist davon auszugehen, dass auch ein Teil der Araber persisch versteht.



fremdsprache
Wann benutzt man Do/dont,wann did/didnt und wann does im Englischen?

Ich komme da immer durcheinander. does/doesnt aufjedenfall nur bei he/she/it das s muss mit xD did/didnt bei der


arabisch
Arabisch - Persisch

- auf persisch es heißt schlechtes gewissen das erste ist persisch das zweite arabisch viel unterschied siehste گناهکار -- gesagt haben, in unterschiedlichen Regionen^^ Persisch spricht man im ehemaligen Persien , d.h. Iran, Afghanistan und -- arabien, nordafrika, uae. persisch wird auch dari oder farsi genannt erstmal sind heißt es aber darum gehts ja nicht. -


persisch
Wer kann mir sagen was dass auf Deutsch übersetzt bedeutet

- sagen die Perser eigentlich zu jedem. Was besonders funny wird, ist es wenn die Perser im Streit dieses Wort verwenden. -