Warum macht man smileys emoticons welchen sinn

39 Antworten zur Frage

~ beschreiben! Soviel Zeit sollte in einem Forum schon sein Warum setzt der Fragesteller in seiner Frage ein Fragezeichen, gefolgt von ~~ sensibler gegenüber kritischen bemerkungen und rückfragen gemacht, welch jammer.~.
Bewertung: 7 von 10 mit 297 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Warum macht man überhaupt smileys/emoticons! welchen sinn hat das?

Bewerten:
sieht in manchen fällen schon recht kindisch aus, ist völlig nutzlos und dennoch macht es fast jeder.
und niemand stellt die frage im internet, also frage mal ich: warum?
Bewerten:
daß viele nicht mehr richtig lesen können oder wollen.
Feinheiten der deutschen Sprache werden oftmals nicht richtig verstanden oder wollen nicht verstanden werden.
Anders, als bei der Kommunikation von Angesicht zu Angesicht kann im Text nicht durch eine hochgezogene Augenbraue oder ein angedeutetes Lächeln die eigentlich gemeinte Komik, die dem Text innewohnt, übermittelt werden.
Daher greift man dann auf eine solche "Gehhilfe" zurück.
Bewerten:
Es soll dem Text und Inhalt Nachdruck verleihen und Emotionen ausdrücken eben auf die "spielerische" Art.
Bewerten:
Weil es eben in ist und so manches Wort erspart.
Bewerten:
Smileys und ihre Bedeutung
Vielleicht ist es Ihnen auch schon so ergangen, Sie haben ein E-Mail, mit komischen Zeichen am Ende des Satzes erhalten. Smileys werden gerne verwendet um die Emotionen des Schreibers zum Empfänger zu transportieren. Manchmal meint man etwas nicht ganz ernst, oder etwas zynisch. Die Gefühle werden mit einem Smiley zum Leser gesendet und helfen Missverständnisse vermeiden.
Smileys und ihre Bedeutung
Die wahre Bedeutung der Emojis
Die Emojis gehören zu Facebook und Whatsapp dazu: das ist ihre wahre Bedeutung | Netzwelt
Bewerten:
Weil es eben in ist" - ich glaube ich muss erbrechen.
"so manches Wort erspart" - definitiv nicht, wenn man weiß, wie man sich kurzfasst
Bewerten:
Nix gegen dich, was wolltest du denn jetzt für Antwort hören?
Bewerten:
Deine Gänsefüßchen im Kommentar sind übrigens auch eine Art Smileys, die etwas ausdrücken/betonen sollen.
Soviel zu Kindergartenargumentation.
Bewerten:
völliger unfug, damit will ich deinen inhalt von meinem deutlich abgrenzen, das ist alles. netter versuch.
Bewerten:
Das hätte ich auch ohne Gänsefüßchen gesehen, nix netter Versuch.
Bewerten:
hätte, hätte, fahrradkette.
dann wäre es doch nicht deutlich genug, nicht wahr?
Bewerten:
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte' - dn Spruch gabs schon vor der Erfindung des Computers. Sie sind einfach eine zeitgemäasse Art der Kommunikation, mit einem Emoticon kann man in Sekundenbruchteilen eine Message übermitteln ohne dämliches Geschreibsel. Früher hat man Briefe mit Herzchen und Blümchen bemalt - ist doch genau dasselbe.? Und Symbole haben - wenn es nicht übertrieben wird - einfach einen höhern Aufmerksamkeitswert. Oder sollen wir z.B. die Verkehrschschilder durch Texttafeln ersetzen 'Achten Sie darauf, dass sie hier die Vorfahrt zu beachten haben'.
Bewerten:
das mit den tafeln ist zuweit hergeholt, dummköpfe, die eben smileys verwenden schreiben oftmals texte wegen unterhaltung.
mit liebesbriefen hat es ebenfalls nichts zu tun, weil sich diese sinnlosen smileys mittendrin im textfluss befinden.
Bewerten:
Gut analysiert. Wenn es auf der guten alten Schreibmaschine schon Emoticons gegeben hätte, wären sie genauso verwendet worden. Aber nicht jeder ist gewillt oder geistig in der Lage zu verstehen, dass Kommunikationsformen etwas lebendiges sind - morgen wirds was Neues geben.
Bewerten:
man kann sehr wohl darauf verzichten sollte aber akzeptieren, dass es einfach eine Kommunikationsform ist, die dem Zeitgefühl entspricht um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen
Bewerten:
geistig in der Lage"
ja, sicher doch. zu "emoticons" greift man nur zurück, weil man zu beschränkt ist, um sein anliegen und seine gefühle mit worten auszudrücken. so geht langsam aber sicher die sprache den bach unter.
morgen wirds was dümmeres geben.
Bewerten:
Diese Frage finde ich super, klasse!
Habe diese Problematik schon in Kommentaren angesprochen, weil ich der Meinung bin, daß es auf jeden Fall verständlicher ist, wenn gleich im Klartext geschrieben würde.
Jeder Mal in einer Liste von "Emoticons" nachsehen zu müssen, was der/die Schreiberling eigentlich ausdrücken möchte, ist doch sehr ermüdend!
Auf die Frage zu antworten, glaube ich, daß es von vielen jungen Nutzern als besonders "cool" empfunden wird, wenn sie solche Symbole verwenden
Bewerten:
jepp, die Schafe machen brav "määh".
ich fühle mit Ihnen, obwohl ich seit einem Jahr kein "Teenager" mehr bin.
Bewerten:
tut mir leid. Ich wollte meine absolute Zustimmung übermitteln.
Bewerten:
Jugendliche orientieren sich an den Möglichkeiten ihres Smartphones und nicht einer alten Schreibmaschine.
Bewerten:
selbst wenn man ein smartphone hätte, könnte man darauf verzichten.
Bewerten:
hätte, könnte, sollte, wollte - der Sprachschatz der verpassten Chancen
Bewerten:
süß - mehr haste nicht zu sagen?
seit wann soll ein smartphone, ein völlig überteuertes gerät mit unnützen funktionen, ne chance sein?
Bewerten:
Mir bleibt nur zu schreiben, daß "tday" absolut meine Meinung wiedergibt!
Schade, daß sein Portal von unmaßgeblichen Menschen deaktiviert wurde
Bewerten:
das hat mit dieser frage hier nichts zu tun, die mods haben übertrieben.und sie stalken mich immer noch, damit ich ja nicht "böse böse" werde.
Bewerten:
Emojis werden meist dazu genutzt um unseren gegenüber Sachen näher zu bringen, die wir sonst nur durch Mimik oder Gestik ausdrücken können. Also so etwas wie lächeln oder traurig sein.
Bewerten:
emojis sind smileys, aber das diese nicht nur die klassischen sind die lächeln und so. Sondern auch andere Sachen wie Häuser zeigen.
Bewerten:
klar, das nächste große ding sind dann sicher grunzlaute.
Bewerten:
Also ich mach es nicht, aber so wie die Sprache der Zeit folgt und Zeichen Verkürzungen sind, also Symbole ganze Zusammenhänge erklären, finde ich es vereinfachend, in der scheinbar so schnellen Zeit.
Wer es nicht möchte kann die Sprache ja pflegen.
Wer beides beherrscht ist von Vorteil.
Bewerten:
es ersetzt dein lächeln im gesicht oder eben andere ausdrücke die man im chat ja nicht sieht
Bewerten:
Diese Ausdrücke im Gesicht kann man auch verbal beschreiben!
Soviel Zeit sollte in einem Forum schon sein
Bewerten:
Warum setzt der Fragesteller in seiner Frage ein Fragezeichen, gefolgt von einem Ausrufezeichen? Was will er uns damit sagen?
Kann er das, was diese Zeichenfolge sagen will, denn nicht verbal beschreiben?
Soviel Zeit sollte in einem Forum schon sein, meinst du nicht, Eurofighter?
Bewerten:
das nennt man satzzeichen, aber keine sorge, das lernst du in der schule sicher noch.
netter versuch.
Bewerten:
Weil wenn man schreibt zum Beispiel : " Du bist doof" dann nimmt man das als Beleidigung wahr aber wenn man zum Beispiel " Du bist doof :)" Oder "Du Bist doof XD" Schreibt weiß der andere dass du Spaß machst.
Fröhliche Weihnachten Dir
Bewerten:
ich feier zum glück kein weihnachten, soviel heuchelei sei mir erspart.
Bewerten:
Als Emoticon werden Zeichenfolgen bestehend aus ASCII-Zeichen bezeichnet, die ein Smiley nachbilden, um in der schriftlichen Kommunikation Stimmungs- oder Gefühlszustände auszudrücken.
Emoticon – Wikipedia
Bewerten:
Schade daß "tday" deaktiviert wurde!
Für mich nicht nachvollziehbar!
Ohne Verstand vollzogen!
Leider wieder ein Minuspunkt für Cosmiq!
Warte darauf, daß mein Konto auch deaktiviert wird
Bewerten:
Wenn man beleidigend anderen gegenüber wird, dulden das diejenigen nicht.genauso wenig wie die Moderation
Bewerten:
Er ist ja nicht nur bei dieser Frage/Antwort/Kommentar negativ aufgefallen.
Bewerten:
die kuschelstimmung des heiligabends hat die gemüter eben sensibler gegenüber kritischen bemerkungen und rückfragen gemacht, welch jammer.

Warum macht man eine inventur?

Bewerten:
Um zu wissen welche Ware nachbestellt werden muss und welche nicht. Außerdem ist sie nötig um eine Bilanz zu erstellen.
Bewerten:
Einmal zur eigenen Kontrolle, zum anderen, weil sie vorgeschrieben ist.
Bewerten:
Um zu wissen wie hoch der Warenbestand ist und um eine Bilanz erstellen zu können.
Bewerten:
Bei der Stichtagsinventur werden die Bestände an einem festgelegten Aufnahmetag mengenmäßig erfasst und in Inventurlisten eingetragen. Die Bestandsaufnahme muss nicht direkt am Bilanzstichtag erfolgen. Zulässig für die zeitversetzte Aufnahme ist eine Frist von 10 Tagen vor oder nach dem Stichtag. Die Zu- und Abgänge zwischen dem Aufnahmetag und dem Stichtag, auch die Bewegungen am Stichtag selbst, werden anhand von Belegen mengen- und wertmäßig fortgeschrieben beziehungsweise zurückgerechnet. Die Bewertung der Ware erfolgt zu den Anschaffungskosten, beschädigte Ware kann abgewertet werden. Die Berücksichtigung von Wertsteigerungen ist jedoch nach dem Niederstwertprinzip nicht erlaubt.
Die Stichtagsinventur bildet die Bestände so ab, wie sie am Ende des Geschäftsjahres tatsächlich sind. Sie führt jedoch zu einem großen Arbeitsanfall innerhalb weniger Tage, der oft Störungen des Betriebsablaufes zur Folge hat oder sogar eine Betriebsschließung notwendig macht. Das Risiko von Aufnahmefehlern erhöht sich. mehr: Inventur – Wikipedia

Warum macht man eine Rückstellung?

Bewerten:
Rückstellungen sind dafür gemacht dass man nicht damit als normales kapital rechnen und wenn dann die zahlungen anfallen nichts mehr zur verfügung steht.Desswegen macht man rückstellungen und stellt dieses kapital zurück sodass es nicht angegriffen wird.
Bewerten:
Wenn ich damit rechnen muss, dass 10% der Waren die ich verkauft habe, fehlerhaft sind und ich an die Käufer das Geld zurückzahlen muss, muss ich eben 10% meiner Einnahmen auf die Seite legen damit ich den Kunden das Geld auch tatsächlich zurückzahlen kann.
Wenn es dann doch besser kommt und nur 5 % der Kunden wollen ihr Geld zurück, dann stellen die restlichen Rückstellungen irgendwann einen außeordentlichen Ertrag dar. Indem ich also Rückstellungen relativ hoch ansetze, kann ich kurzfirstig meinen zu versteuernden Gewinn kleiner machen als er in Wirklichkeit ist.
Auf der ISS wird doch auch Luft wiederaufbereitet, ich denke da wird das c0² irgendwie rausgefiltret, warum macht man das nicht einfach auf der Erde?
Bewerten:
Weil das, was für eine Raumstation, die schon selbst wahnsinnig teuer ist, für drei bis vier noch einigermaßen noch möglich ist, für 6 Mrd Menschen einfach jede finanzielle Dimension sprengt.
Abgesehen davon wird das CO2 zwar gefiltert, aber es werden regelmäßig neue CO2-Fallen zur Raumstation gebracht, während die alten abgestoßen werden. In der Summe ist die Raumstation also nach wie vor CO2-Erzeuger.
Bewerten:
Das hätte keinen Sinn.Da bräuchte man schon Filteranlagen die so groß wie Deutschland sind.
Warum macht man sex aus spass?
Bewerten:
Wenn der Fortpflanzungstrieb nicht so unwiederstehlich wäre, wären wir schon sehr lange ausgestorben.
Bewerten:
weils der sinn des lebens ist und du dich danach irgendwie gut fühlst
Bewerten:
weil es schön ist weil man damit auch sich selber befriedigt weil man mit seinem partner eng verschlungen ineinander liegen will und weil man dem partner damit ein gewisses "eindringen" in seine seele ermöglicht.
Bewerten:
Damit der Körper Glückshormone ausschüttet.
Bewerten:
Wir Menschen machen viel weil es uns Spaß macht, genauso könntest Du fragen warum manche Menschen im Winter Eis essen.
Bewerten:
och Gott, nach dem "Warum" habe ich mir eigentlich noch nie Gedanken gemacht
Bewerten:
Weil Sex die Sehnsucht nach der göttlichen Einheit ist. Und die macht immer Spaß! Ist Liebe im Spiel, wird die Erfahrung komplett. Wenn nicht, ist es auch gut. Man begnügt sich nur mit dem körperlichen Teil der Liebe/Einheit, nicht aber mit den Gefühlen, welche die Sache noch vervollständigen würden.
Bewerten:
Mach ich nie: Sex nur wenn ich meine Brut vergrößern will.
Bewerten:
very nice
das glaubst du doch selbst net
egal ob du mann oder frau bist, alles sind rollig und willig, man muss nur die richtigen knöpfe drücken
Bewerten:
Lieber Automatenfreund,
drücke weiter Knöpfe an rolligen Partnern.
Bewerten:
Warum denn sonst? Willst Du etwa Kinder gebären?
Bewerten:
weil es spass macht.nur fliegen ist schöner.*gg
Bewerten:
sex aus spass*
Das lese ich jetzt schon zum zweiten Mal,aber ich finde die Schmerzen und Striemen der Peitsche net wirklich spaßig.
Warum macht man bei einem Kuß im Stehen einen Fuß hoch?
Bewerten:
Macht man das automatisch? Machen das nur Frauen? Und warum nur bei manchen Küssen und nicht bei allen? und was ist liegend?
Bewerten:
Vieleicht um damit dem anderen unbewusst zu signalisieren: "Ich vertraue dir so sehr, dass ich mich in die Umarmung fallen lassen kann ohne mit beiden Beinen auf dem Boden zu stehen.
Bewerten:
Denke es soll eher das Gefühl der Beflügelung durch den Kuss darstellen.
Bewerten:
Also ganz ehrlich: Ich glaube es handelt sich hier eher um eine Erfindung aus Hollywood, bei Filmküssen dieses "Fuß-hoch-Phänomen" zu betreiben. Im echten Leben kennen ich niemanden , der beim Küssen den Fuß hoch macht. Es sei denn, das Kuss-Objekt der Begierde ist 3.10 Meter groß.
Bewerten:
Ich habe diese Fuß-Hochnehmen schon häufiger beobachtet, auch bei Männern. Ich kann mir vorstellen, dass das eine Art "Übersprungshandlung" ist, weil das Küssen durchaus mit starken Emotionen verbunden ist, wenn auch - wie bei einer Begrüßung - vielleicht nur für einen kurzen Moment.
Warum macht man ehrenamtliche Arbeit?
Bewerten:
Also ich mache ehrenamtliche Arbeit, weil ich Spaß an der Sache habe und auch denke, es ist sinnvoll und im geringen Maße gibt man der Gesellschaft damit auch was zurück. Welche Gründe habt Ihr um ehrenamtliche arbeit zu leisten?
Bewerten:
Hallo Crocognan ,
ich kann dir sagen warum ich Ehrenamtlich in der Betreuung eines Seniorenheimes Arbeite. in erster Linie weil ich Spaß daran habe und zum zweiten weil ich sehr viel von den Senioren zurück bekomme an Dankbarkeit das sich jemand mit ihnen Beschäftigt und sie nicht einfach vor sich hin vegetieren brauchen. das gleiche ist auch mit den Angehörigen die sind froh das sich jemand Kümmert und versucht sie Geistig Fit zu halten.
Bewerten:
ich habe selber eine zeit lang ehrenamtlich in einem kinderheim gearbeitet. heute habe ich eine feste stelle dort. warum ich das gemacht habe? einmal natürlich um dort im rennen zu bleiben, und zweitens weil ich schon eine beziehung zu den kindern dort aufgebaut hatte, und diese nicht kaputt machen wollte. zudem macht es auch spaß einfach mal was gutes zu tun
Bewerten:
Ich arbeie ehrenamtlich im Seniorenbeirat der Stadt mit und betreibe zusammen mit einem Kollegen ein Senioreninternetcafe. Ich mach das, weil es einerseits sehr viel Spaß macht. Andererseit ist es eine Form der Dankbarkeit an die Gesellschaft, denn ich gehöre zu den glücklichen, die eine akademische Ausbildung und einen erfolgreichen Beruf genießen durften. Ich plane sogar meine ehrenamtliche Tätigkeit auszuweiten.



internet
Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, dass ich bei Bonprix die Zahlpause aktivieren …

geht um www.bonprix.de angepriesen wird eine 100 tätige Zahlpause. Zu den ausgeschlossenen Erstkunden gehöre


allgemeinfrage
Welche Orientierung hat die Partei "Die Grünen"?

Ist die Partei Links rechts oder in der Mitte? eher links würde ich sagen Links und ökologisch. Im Politisches


soziale
Leider der Ordentliche mehr unter dem Unordentlichen oder der Unordentliche mehr unter dem …

- hätte. Ordnung zu machen, macht manchmal im nachhinein doch Sinn, denn das Suchen kann in manchen Fällen, wenns schnell -- Chefin predigt das täglich im Job. Ja, alles stimmt. Ja! Warum unterlässt es dann der Ordentliche nicht einfach? Fragst -