Warum macht man smileys emoticons welchen sinn

39 Antworten zur Frage

~ beschreiben! Soviel Zeit sollte in einem Forum schon sein Warum setzt der Fragesteller in seiner Frage ein Fragezeichen, gefolgt von ~~ sensibler gegenüber kritischen bemerkungen und rückfragen gemacht, welch jammer.~.
Bewertung: 7 von 10 mit 56 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Warum macht man überhaupt smileys/emoticons! welchen sinn hat das?

Bewerten:
sieht in manchen fällen schon recht kindisch aus, ist völlig nutzlos und dennoch macht es fast jeder.
und niemand stellt die frage im internet, also frage mal ich: warum?
Bewerten:
daß viele nicht mehr richtig lesen können oder wollen.
Feinheiten der deutschen Sprache werden oftmals nicht richtig verstanden oder wollen nicht verstanden werden.
Anders, als bei der Kommunikation von Angesicht zu Angesicht kann im Text nicht durch eine hochgezogene Augenbraue oder ein angedeutetes Lächeln die eigentlich gemeinte Komik, die dem Text innewohnt, übermittelt werden.
Daher greift man dann auf eine solche "Gehhilfe" zurück.
Bewerten:
Es soll dem Text und Inhalt Nachdruck verleihen und Emotionen ausdrücken eben auf die "spielerische" Art.
Bewerten:
Weil es eben in ist und so manches Wort erspart.
Bewerten:
Smileys und ihre Bedeutung
Vielleicht ist es Ihnen auch schon so ergangen, Sie haben ein E-Mail, mit komischen Zeichen am Ende des Satzes erhalten. Smileys werden gerne verwendet um die Emotionen des Schreibers zum Empfänger zu transportieren. Manchmal meint man etwas nicht ganz ernst, oder etwas zynisch. Die Gefühle werden mit einem Smiley zum Leser gesendet und helfen Missverständnisse vermeiden.
Smileys und ihre Bedeutung
Die wahre Bedeutung der Emojis
Die Emojis gehören zu Facebook und Whatsapp dazu: das ist ihre wahre Bedeutung | Netzwelt
Bewerten:
Weil es eben in ist" - ich glaube ich muss erbrechen.
"so manches Wort erspart" - definitiv nicht, wenn man weiß, wie man sich kurzfasst
Bewerten:
Nix gegen dich, was wolltest du denn jetzt für Antwort hören?
Bewerten:
Deine Gänsefüßchen im Kommentar sind übrigens auch eine Art Smileys, die etwas ausdrücken/betonen sollen.
Soviel zu Kindergartenargumentation.
Bewerten:
völliger unfug, damit will ich deinen inhalt von meinem deutlich abgrenzen, das ist alles. netter versuch.
Bewerten:
Das hätte ich auch ohne Gänsefüßchen gesehen, nix netter Versuch.
Bewerten:
hätte, hätte, fahrradkette.
dann wäre es doch nicht deutlich genug, nicht wahr?
Bewerten:
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte' - dn Spruch gabs schon vor der Erfindung des Computers. Sie sind einfach eine zeitgemäasse Art der Kommunikation, mit einem Emoticon kann man in Sekundenbruchteilen eine Message übermitteln ohne dämliches Geschreibsel. Früher hat man Briefe mit Herzchen und Blümchen bemalt - ist doch genau dasselbe.? Und Symbole haben - wenn es nicht übertrieben wird - einfach einen höhern Aufmerksamkeitswert. Oder sollen wir z.B. die Verkehrschschilder durch Texttafeln ersetzen 'Achten Sie darauf, dass sie hier die Vorfahrt zu beachten haben'.
Bewerten:
das mit den tafeln ist zuweit hergeholt, dummköpfe, die eben smileys verwenden schreiben oftmals texte wegen unterhaltung.
mit liebesbriefen hat es ebenfalls nichts zu tun, weil sich diese sinnlosen smileys mittendrin im textfluss befinden.
Bewerten:
Gut analysiert. Wenn es auf der guten alten Schreibmaschine schon Emoticons gegeben hätte, wären sie genauso verwendet worden. Aber nicht jeder ist gewillt oder geistig in der Lage zu verstehen, dass Kommunikationsformen etwas lebendiges sind - morgen wirds was Neues geben.
Bewerten:
man kann sehr wohl darauf verzichten sollte aber akzeptieren, dass es einfach eine Kommunikationsform ist, die dem Zeitgefühl entspricht um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen
Bewerten:
geistig in der Lage"
ja, sicher doch. zu "emoticons" greift man nur zurück, weil man zu beschränkt ist, um sein anliegen und seine gefühle mit worten auszudrücken. so geht langsam aber sicher die sprache den bach unter.
morgen wirds was dümmeres geben.
Bewerten:
Diese Frage finde ich super, klasse!
Habe diese Problematik schon in Kommentaren angesprochen, weil ich der Meinung bin, daß es auf jeden Fall verständlicher ist, wenn gleich im Klartext geschrieben würde.
Jeder Mal in einer Liste von "Emoticons" nachsehen zu müssen, was der/die Schreiberling eigentlich ausdrücken möchte, ist doch sehr ermüdend!
Auf die Frage zu antworten, glaube ich, daß es von vielen jungen Nutzern als besonders "cool" empfunden wird, wenn sie solche Symbole verwenden
Bewerten:
jepp, die Schafe machen brav "määh".
ich fühle mit Ihnen, obwohl ich seit einem Jahr kein "Teenager" mehr bin.
Bewerten:
tut mir leid. Ich wollte meine absolute Zustimmung übermitteln.
Bewerten:
Jugendliche orientieren sich an den Möglichkeiten ihres Smartphones und nicht einer alten Schreibmaschine.
Bewerten:
selbst wenn man ein smartphone hätte, könnte man darauf verzichten.
Bewerten:
hätte, könnte, sollte, wollte - der Sprachschatz der verpassten Chancen
Bewerten:
süß - mehr haste nicht zu sagen?
seit wann soll ein smartphone, ein völlig überteuertes gerät mit unnützen funktionen, ne chance sein?
Bewerten:
Mir bleibt nur zu schreiben, daß "tday" absolut meine Meinung wiedergibt!
Schade, daß sein Portal von unmaßgeblichen Menschen deaktiviert wurde
Bewerten:
das hat mit dieser frage hier nichts zu tun, die mods haben übertrieben.und sie stalken mich immer noch, damit ich ja nicht "böse böse" werde.
Bewerten:
Emojis werden meist dazu genutzt um unseren gegenüber Sachen näher zu bringen, die wir sonst nur durch Mimik oder Gestik ausdrücken können. Also so etwas wie lächeln oder traurig sein.
Bewerten:
emojis sind smileys, aber das diese nicht nur die klassischen sind die lächeln und so. Sondern auch andere Sachen wie Häuser zeigen.
Bewerten:
klar, das nächste große ding sind dann sicher grunzlaute.
Bewerten:
Also ich mach es nicht, aber so wie die Sprache der Zeit folgt und Zeichen Verkürzungen sind, also Symbole ganze Zusammenhänge erklären, finde ich es vereinfachend, in der scheinbar so schnellen Zeit.
Wer es nicht möchte kann die Sprache ja pflegen.
Wer beides beherrscht ist von Vorteil.
Bewerten:
es ersetzt dein lächeln im gesicht oder eben andere ausdrücke die man im chat ja nicht sieht
Bewerten:
Diese Ausdrücke im Gesicht kann man auch verbal beschreiben!
Soviel Zeit sollte in einem Forum schon sein
Bewerten:
Warum setzt der Fragesteller in seiner Frage ein Fragezeichen, gefolgt von einem Ausrufezeichen? Was will er uns damit sagen?
Kann er das, was diese Zeichenfolge sagen will, denn nicht verbal beschreiben?
Soviel Zeit sollte in einem Forum schon sein, meinst du nicht, Eurofighter?
Bewerten:
das nennt man satzzeichen, aber keine sorge, das lernst du in der schule sicher noch.
netter versuch.
Bewerten:
Weil wenn man schreibt zum Beispiel : " Du bist doof" dann nimmt man das als Beleidigung wahr aber wenn man zum Beispiel " Du bist doof :)" Oder "Du Bist doof XD" Schreibt weiß der andere dass du Spaß machst.
Fröhliche Weihnachten Dir
Bewerten:
ich feier zum glück kein weihnachten, soviel heuchelei sei mir erspart.
Bewerten:
Als Emoticon werden Zeichenfolgen bestehend aus ASCII-Zeichen bezeichnet, die ein Smiley nachbilden, um in der schriftlichen Kommunikation Stimmungs- oder Gefühlszustände auszudrücken.
Emoticon – Wikipedia
Bewerten:
Schade daß "tday" deaktiviert wurde!
Für mich nicht nachvollziehbar!
Ohne Verstand vollzogen!
Leider wieder ein Minuspunkt für Cosmiq!
Warte darauf, daß mein Konto auch deaktiviert wird
Bewerten:
Wenn man beleidigend anderen gegenüber wird, dulden das diejenigen nicht.genauso wenig wie die Moderation
Bewerten:
Er ist ja nicht nur bei dieser Frage/Antwort/Kommentar negativ aufgefallen.
Bewerten:
die kuschelstimmung des heiligabends hat die gemüter eben sensibler gegenüber kritischen bemerkungen und rückfragen gemacht, welch jammer.



internet
Von welchem Cartoonist sind diese Comics?

siehe Bild cynade and happiness , ist ne gruppe von mehreren cartoonisten Cyanide & Happiness Über den Autor


allgemeinfrage
Was bedeuten die kryptischen Symbole auf der "Nährwertinformation" von McDonalds …

- Ballaststoffe und Zucker sind meiner Meinung nach die einzigen, die man überhaupt mit etwas Phantasie irgendwie erraten könnte. -- erster Linie finde ich dies ganz gut,was McDonald`s da macht.Kann die Zeichen mal auswendig lernen und dann weiß man, -


alltag
Wie funktioniert Gehirnwäsche? Wie/Wodurch kann man sie auslösen?

- "populäre" Art dieser Psychofolter auch geringfügig im Alltag? Wer von euch weiß da mehr darüber und kann es, z.B. -- gudster! Nicht nochmal, die Nummer kenne ich im wahrsten Sinne des Wortes auswendig! :)))))) No more v=06rlB0Kw3fw! Und -- Beispiel durch Wassertropfen, die auf den Schädel des zu Manipulierenden tropfen oder auch durch Beschallung: Hier ein -- soweit, dass das Ganze auch meinen Freund schon sauer gemacht hat. Wie/Wodurch kann man sie auslösen? Durch behaarliches -