Physik mündlich 4

3 Antworten zur Frage

ich habe im fach physik die note 3,8 bekommen was ich auch verstehe da ich es wirklich überhaupt ~~ abhalten, auch etwas beizutragen Die mündliche Note soll die mündliche Leistung wiedergeben und nicht das Verhalten im.
Bewertung: 5 von 10 mit 10 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Physik mündlich eine 4?

ich habe im fach physik die note 3,8 bekommen was ich auch verstehe da ich es wirklich überhaupt nicht behersche was ich aber nicht verstehe wieso sie mir eine 4 in mündlich gibt denn ich rede kaum und die typen vor mir reden andauernd und stören wirklich die ganze zeit den unterricht sie sagt auch die ganze zeit zu den dass sie ruhig sein sollen einer von dennen hat eine 2 und der andere eine 3 im mündlichen jetzt wollte ich fragen warum ich eine 4 hab und die die stören besser sind als ich ich sage im unterricht nicht viel ich melde mich auch nicht
Du beantwortest dir deine Frage selbst. Du sagst, du meldest dich nicht oft, bzw. sagst kaum was im Unterricht und die beiden Störer sind besser als du. Wenn man sich nicht oft meldet, kann man auch kaum ne 1 oder 2 für mündliche Mitarbeit erwarten. Auch wenn du meinst, die seien besser, sollte dich das nicht davon abhalten, auch etwas beizutragen
Die mündliche Note soll die mündliche Leistung wiedergeben und nicht das Verhalten im Unterricht
vieleicht redest du einfach mir der lehrerin, wenn du dich ungerecht behandelt fühlst. vieleicht nimmt sie dih nicht war und achtet eher auf sich, wenn du ihr sagst, dass du dich zu schlecht benoted fühlst

Arbeitszeugnis anfordern, schriftlich oder mündlich?

ich möchte in den nächsten Tagen bei meinem Arbeitgeber ein Arbeitszeugnis anfordern. Macht man das in aller Regel schriftlich, oder reicht es auch, wenn ich zu meinem Chef ins Büro gehe, und ihn mündlich dar, mir eines auszustellen?
Gibt es da Vorschriften, oder kann das von Betrieb zu Betrieb underschiedlich geregelt sein?
für eure Antworten
SAinT
ich würde es schriftlich anfordern mit empfangsbestätigung

Was würdet ihr raten? Philosophie mündlich oder schriftlich?

Hallo Ihr Lieben, Ich muss mich entscheiden, ob ich Philosphie mündlich oder schrifltich nehme.
Ich habe mir das schon so aufgeteilt, dass ich 4 Fächer Mündlich nehe und bis jetzt 6 schriftlich. Nur noch Philo. fehlt. Mündlich oder schriftlich? Und warum, würdet ihr mir das raten?
Thx für Eure Antworten
Maja
Kommt ganz drauf an, wie dir das Fach liegt. Wenn du dich gut im schriftlichen ausdrücken und deine Gedanken klar formulieren kannst, würde ich dir eher zum Schriftlichen raten. Beim Mündlichen kann es dir natürlich passieren, dass du einen Prüfer hast, der dir Fragen stellt wie: "Was ist der Mensch?" Zumindest ist das so im Abitur
Schriftlich, denn man muss nicht sofort antworten, sondern kann sich etwas Zeit nehmen, um eine wohldurchdachte Argumentation aufs Papier zu bringen. Und Philosophie basiert so stark wie kaum sonst etwas auf wohldurchdachten Argumentationen.
Ich bevorzuge es beim Philosophieren erst zu denken und dann die Gedanken aufzuschreiben. Viele Erkenntnisse die in uns schlummern können wir nicht immer spontan erkennen und aufsagen. Manche können das, weil sie schon länger philosophieren und gewisse andere Erkenntnisse haben, die als Grundlage für eine neue Erkenntnis dienen können. Aber wer seine eigenen Thesen nicht sofort glauben will, der sollte erst lieber zum Stift greifen und nachdenken.
Wenn du gut philosophieren kannst: mündlich. Wenn nicht: schriftlich.
ichwürddichmündlichquälen
vorteile mündlich: du kannst dich immer melden, musst nie groß aufpassen und kannst immer chillen oder eben mitmachen.
vorteile schriftlich: leichtes fach.
Kann mir jemand etwas zur Rechtslage bei einem Mündlich erteiltem Auftrag sagen.
Mir wurde ein Auftrag erteilt,dieser wurde von mir ausgeführt und von der Kundin beglichen.Danach wollte d.K. eine Änderung an der ausgeführten Arbeit. Diese wurde nach ihren Wünschen ausgeführt.Nach 3 Tagen kam sie
und Reklamierte diese Ausführung und möchte die Arbeit von einer anderen Firma zu meinen
Lasten ändern lassen.
Also ein Auftrag ist rechtsbindend, wenn er erteil wird, d.h. es ist keine vorgeschriebene Schriftform vom Gesetzesgeber vorgegeben. Mündliche Erteilung ist also genau so gültig wie die schriftliche. Das Problem bei der mündlichen Auftragserteilung ist allerdings, dass man einen schriftlich erteilten Auftrag besser nachweisen kann.
Zu deinem Problem mit der Nachbesserung: Es ist vom Gesetz her so, dass die Kundin bei Reklamationen das Recht zur Nachbesserung oder Neulieferung hat. Aber DU musst nachbessern oder neuliefern, und nicht eine andere Firma. Sie kann erst die Dienste einer anderen Firma in Anspruch nehmen, wenn du 2 Mal nachgebessert hast und eine Neulieferung nicht statt finden kann. oder wenn du dich weigerst aus irgendwelchen Gründen den Schaden auszubessern.
die Kundin hat doch mit Ihrer Bezahlungder Arbeit eine Abnahme gemacht. Auf ihren Wunsch und nach ihren Angaben wurden danach aus Kulanz die Anderung vorgenommen.wie sieht es denn jetzt aus.
Ansonsten war deine Antwort ok.
Das hängt davon ab. Wenn man sich etwas kauft und einen Mangel nicht gleich entdeckt, dann kann man ihn ja, obwohl man bezahlt hat ja auch später reklamieren. Auf jeden Fall ist es so, dass sie die Pflicht hat dir eine Frist zur Nachbesserung zu setzen, wenn du dieser Pflicht nicht nachkommst innerhalb der frist hat sie erst dann das recht ein anderes Unternehmen mit der Nachbesserung zu beauftragen.Da du mit ihr keine schriftliche Abnahme gemacht hast bist du als Dienstleister in der Beweispflicht, dass der Mangel, den sie entdeckt hat noch nicht da war, als ihr die Abnahme gemacht habt. Das schreibt das Verbraucherschutzgesetz vor. Und da ihr ja sowieso überhaupt keine verträge gemacht habt, würde ich vielleicht kulanzhalber nochmal ein auge zudrücken und dem Wunsch der Kundin folgen und dann aber alles schriftlich fest halten. Wenn die kundin nämlich schlau ist und zum Anwalt geht, dann musst du die kosten für ihn tragen und außerdem wird der anwalt auch noch einen weg finden, dass du doch noch nachbessern musst.sorry
Das BGB sagt dazu, dass ein Vertrag nicht der Schriftform entsprechen muss. Der Anwalt würde es natürlich gern sehen das ein Vertrag vorhanden ist weil aus diesem ein eindeutiger Auftrag hervorgeht und auch alle notwendigen Konditionen. Aber wie gesagt es bedarf nicht der SChriftform. Wenngleich es weitaus schwieriger sein wird sein Recht erfolgreich durchzusetzen wil einfach AUssage gegen Ausage stehen kann und dann nach dem entschieden wird wasvielleicht ein Gutachter oder ein anderer Beauftragter feststellt. Was die Sachlage mit dem Nachauftrag bzw. der Auftragserweiterung betrifft, so kann ein Kunde erst dann eine andere Fachfirma dsamit beauftragen den vermeidlichen Schaden oder Mangel zu beseitigen wenn der eigentliche Auftragnehmer, also du, schriftlich dazu informiert wurdest den Mangel in einer bestimmten Frist zu beseitigen. Kommst du dieser Aufforderung nicht nach, so muss dein Auftraggeber nochmals eine Frist zur Mängelbeseitigung stellen und erst dann obliegt ihm die Möglichkeit ein anderes Unternehmen mit der Beseitigung zu beauftragen. Für die Zukunft immer einen Vertrag als Grundlage abschliessen und alle Abänderungen oder Erweiterungen schriftlich festhalten und Unterschrift des KUnden nicht vergessen. Auch wenn möglich Kostennote vereinbaren - Stundenlohn oder was auch immer.
.um was für Arbeiten handelt es sich denn?
Ich habe mir auch das andere , was geschrieben wurde, sowie den Kommentar dazu. Ich als Bauunternehmer verlange natürlich mit Fertigstellung der Arbeiten eine Abnahme mit dem Auftraggeber welche dann schriftlich niedergelegt wird und etwaige Mängel oder die Mangelfreiheit festgestellt wird. Sind Mängel vorhanden werden sie in der entsprechenden Frist beseitigt. Sind Mängel strittig, das heisst das ich diese nicht anerkenne weil sie nicht durch mich zu vertreten sind, kann der Auftraggeber auch keine Beseitigung verlangen. Er muss dann entweder sein Willen einklagen oder den Verursacher suchen. Zwingend ist eine Abnahme nicht nötig da mit dem Gebrauch oder der Nutzung diese Abnehme überflüssig wird. Normalerweise obliegt dem Auftraggeber die Mitteilungspflicht dem Auftraggeber gegenüber den Abschluss bzw. die fertigstellung des Auftrages anzuzeigen und eine gemeinsame Abnahme vorzuschlagen. Aber schon mit Rechnungsstellung wirkt das schon als Mitteilung über die Fertigstellung. Leider ist das Baurecht sehr kompliziert und meist nur dann zu meistern wenn man wirklich für alles entsprechende Unterlagen wie Kostenangebote, Abnahmeschreiben, Rechnunge usw. vorweisen kann und es gegenüber Dritten auch Beweislastig dokumentieren kann. Für verdeckte Baumängel gibt es keine Verjährungsfrist, als Unternehmer haftet man dafür und für die dabei auftretenden Folgeschäden gleichsam.
."obliegt dem Auftragneher". ein Fehler.
zu deiner frage welche arbeiten , ich habe bei der guten Frau Randsteine gesetzt und auf ihren Wunsch den Fluchtverlauf geandert.
dashabe ich mich auch gefragt und keine Antwort gefunden.
Dienstag Englisch Mündlich Prüfung - Suche Themen zum Diskutieren
ich habe am Dienstag mit 2 Leuten aus meiner Klasse Englisch-Mündlich Prüfung. Jetzt wollen wir zu 3t ein bisschen üben aber uns fehlen die Themen.
Es sollten solche Themen sein wo man Vor- und Nachteile daraus ziehen kann und man so 3-5 Minuten diskutieren kann.
meine Vorschläge von leicht bis anspruchsvoll:
• Soziale Netzwerke
• Bemannte Raumfahrt, Einstellung des Shuttle Programms
• Ölkatastrophe im Golf von Mexiko
• Fast Food
• Royals: Nächster König Charles oder Williams?, Hochzeit von William und Kate vor dem Hintergrund der schwierigen wirtschaftlichen Situation in England; 60.Thronjubiläum von Queen Elizabeth II.
• Schuluniformen
• Todesstrafe in den USA
• Anglizismen im Deutschen
• Pro und Kontra Atomkraft
• Sommerzeit / Winterzeit sinnvoll?
• Pro und Kontra Aussetzung der Wehrpflicht
• Pro und Kontra Bundesfreiwilligen Dienst
• Pro und Kontra Kraftstoff E10
• Pro und Kontra Führerschein mit 17
• Pro und Kontra Wahlrecht ab 14 oder 16
• Stuttgart 21, andere umstrittene Bauprojekte
• Massentierhaltung
• Tierversuche
• Doping im Sport
• G8
• Mittelschule
• Sterbehilfe
• EU-Rettungsschirm für Griechenland
• Globalisierung
• Whaling
• Abortion in the USA
• ACTA
Nützliche Wendungen für Diskussionen gibt es hier:
  • schul-grammatik.de/englisch/write-a-comment/index.html
  • ehow.com/how _ 6173227 _ write-discussion-essay.html
  • schule-sorglos.de/wp-content/uploads/2012/09/VokabellisteEnglischOberstufe.pdf
  • fosbosenglisch.de/new/writing/writing-zweite-unterseite/
  • in der Schreibschule bei ego4u.de.
AstridDerPu
PS
vielen für die tollen Vorschläge werde mir gleich mal ein paar raussuchen und dann heißt es reden reden und reden
für die Links und für die kleine Deutsch Stütze haha
Arbeitsstelle kündigen, weil mündlich vereinbarte Gehaltsanpassung verweigert wird?
Irgendwie habe ich mich in eine sehr unagenehme Situation manövriert: Ich habe zum 8.7.2013 eine neue Stelle angetreten. In meiner Bewerbung hatte ich auch konkrete Gehaltsvorstellungen geäußert. Im Bewerbungsgespräch hieß es: "Das können wir so machen, aber wir würden gerne zunächst 6 Monate Probezeit mit niedrigerem Gehalt vereinbaren." Soweit kein Problem, hörte sich nach einem fairen Deal an. Nur wurde es dann schwierig: Die Probezeit ist am 8.1. abgelaufen, ein Gespräch mit dem Chef darüber gab es auf mein Drängen erst letzten Freitag. Und in diesem Gespräch hat er mir eröffnet, dass er "mit meiner Entwicklung" nicht ganz zufrieden ist und mir deshalb exakt 0 Euro mehr zahlt als zur Probezeit. Schriftlich habe ich da leider nichts in der Hand, bis auf die Bewerbung, in der ein deutlich höheres Gehalt steht. Wenn ich jetzt umgehend kündigen will: Sitze ich jetzt in der Falle? Kündigungsfrist ist laut Vertrag 4 Wochen zum Ende des Monats. Reicht diese "Gehalts-Vera*schung" um ein gestörtes Vertrauensverhältnis ggnüber dem Chef geltend zu machen, um eine Arbeitsamt-Sperrfrist zu verhindern?
Genau um solche Sachen zu klären, gibt es ja eine Probezeit. Du hättest dieses Gespräch eben vor dem 8. 1. führen müssen
Du bekommst auf alle Fälle eine Sperrfrist, wenn Du jetzt aus diesem Grund selbst kündigst. Eine nichterhaltene Lohnerhöhung, deren Zusage Du nicht einmal schriftlich hast und die deshalb auch schwer zu beweisen wäre, ist kein Kündigungsgrund.
Selbst bei einer schriftlichen Vereinbarung könntest Du nicht ohne Sanktionen kündigen. Da müsstest Du dem AG erst mal eine Mahnung zur Zahlung der vereinbarten Gehaltserhöhung schicken und bei Fristablauf ohne dass der AG reagiert die Gehaltserhöhung beim Arbeitsgericht einklagen.
Aus welchem Grund willst Du das Arbeitsamt hier beanspruchen?
Wenn Du Dich veralbert fühlst dann such eine neue Arbeit und schreib dann Deine Kündigung.
Eine Sperrfrist wirst du im Falle einer Kündigung deinerseits nicht umgehen können,du kannst ein "gestörtes Vertrauensverhältnis" nicht beweisen ,und ob das überhaupt als Kündigungsgrund aus Sicht des " AA" ausreicht,bezweifel ich.
Erst eine neue Arbeitsstelle suchen,dann kündigen.
Englisch mündlich Prüfung - Quali Bayern 2013
Morgen ist meine letzte Prüfung: Englisch mündlich Diese besteht ja aus 3 Teilen Nur weis ich leider nicht so recht, was ich 5 Minuten lang über ein einziges Bild erzählen soll. Im letzten Speaking Test kamen mir 3 Minuten schon ewig vor! Habt ihr ein paar Tipps?
Bleib ruhig und fange damit an die einzelnen Teile des Bildes zu beschreiben z.B Was macht wer? Wo sieht man was? etc. dann kommt man schon auf eine gute Zeit. Ich generell halte nichts von der Bildbeschreibung. Sie ist einfach meiner Meinung am uneffektivsten um die Englisch Kenntnisse von jemanden zu testen. Ein Gespräch über etwas halte ich für besser, aber ich bin ja nicht der, der sich diese Aufgaben ausdenkt. Zurück zu deinem Post. Bleib ruhig kann ich dir noch als Tipp geben, dass du nicht so abgehackt sprichst, weil das wird auch bewertet >.> ansonsten viel Glück morgen
für den Tipp, ich denke mir, es würde vielleicht helfen wenn ich etwas langsamer spreche, aber dann kann es sein, dass das auch negativ bewertet wird? was soll man 5 minuten erzählen, wenn man bspw. nur ein paar menschen sieht die vor einer mauer stehen? hmmmm
Nicht all zu langsam dann dürfte das kein Problem sein. Besser etwas langsamer aber gut anstatt schnell mit vielen Fehlern und auch noch undeutlich! Ja die werden dir ein Bild geben womit du auf 5 min Kommen kannst
Tipps und Wendungen zu englischen Bildbeschreibungen findest du unter folgenden Links: und auf dem Bild unten.
AstridDerPu



physik
wie baue ich ein modell einer wärmepumpe?

Ich muss in Physik ein Vortrag über die Wärmepumpe halten, ich hab schon -


noten
schneller sprinten, WIE? Tipps?

Hallo Ich bin 13 Jahre alt. In Sport haben wir gerade das Thema Sprint. Dort bin ich IMMER die langsamste! Obwohl


mündliche
Kolloquium Biologie Bayern - Eure Erfahrungen

- Vorbereitungsstunden ja auch was dazu gesagt - dann kannst du einige Themen auslassen. Also ich hatte das auch, ebenfalls mit Schwerpunkt -- für ein "Referat" waren das eher so 4 Fragen die man nur mündliche erzählt hat oder wirklich ähnlich zu einem Referat? und -