Frage nhrstoffe mineralstoffe

3 Antworten zur Frage

~ etwas umstellen. Nun komme ich auch zu meiner eigentlichen Frage. Es gibt ja so viele Nährstoffe, Mineralstoffe und was weiß ich. ~~ Nervenfunktion - kein Leben möglich. Am Besten ist eine ausgewogene Ernährung um eine.
Bewertung: 10 von 10 mit 58 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Frage zu Nährstoffe, Mineralstoffe und so

Hallo , vorweg, bitte nur vernünftige Antworten.
Es geht sich um die ganzen Nährstoffe, Mineralstoffe und so weiter.
Ich bin 17 Jahre und habe mich eigentlich nie damit beschäftigt, was ich eigentlich esse, nie geschaut was drin ist, obs unbedingt gesund ist oder nicht. Habe zudem eine schlanke Figur. Sport betreibe ich nicht, aber Badminton hat mein Interesse geweckt. Habe auch schon Kontakt zum Verein aufgenommen.
Heißt also, ich kann nicht so einfach weiter machen wie bisher und muss meine Ernährung etwas umstellen.
Nun komme ich auch zu meiner eigentlichen Frage.
Es gibt ja so viele Nährstoffe, Mineralstoffe und was weiß ich. Und von jedem gibt es ja eine bestimmte Tagesmenge, die man zu sich nehmen sollte. Sollte man versuchen von jedem die bestimmte Tagesmenge zu sich zu nehmen? Sollte man das überhaupt?
Hoffe ihr versteht worauf ich hinaus will.
Lieben
Natürlich kannst du dich weiterhin so ernähren wie bisher. Ich mein du bist doch gesund.
Du kannst aber auch deinen Mineralstoffhaushalt bei deinem Hausarzt überprüfen lassen.
Ansonsten gilt: Viel trinken, viel viel Gemüse und Obst.
Mineralstoffe sind lebenswichtig - ohne Mineralstoffe keine Zell-und/oder Nervenfunktion - kein Leben möglich. Am Besten ist eine ausgewogene Ernährung um eine ausreichende Versorgung mit Mineralien, Vitaminen, Spurenelementen , Proteinen, Fett und Kohlenhydraten sicherzustellen.
Eine Übersicht der Mineralstoffe bzgl. ihrer Aufgaben, der Lebensmittel sowie den Tagesbedarf findest Du auf der folgenden Seite.
Tagesbedarf
Folgende Tabelle gibt einen Überblick über den geschätzten Tagesbedarf der Mengen- oder Makroelemente unter den Mineralstoffen für Jugendliche und Erwachsene:
Deinen Tagesbedarf solltest du ermittel.

Eine Frage zur Pilleneinnahme

Seit ich die Pille nehme, nehme ich sie immer um 15:10uhr,regelmäßig.
Ich habe mir letztens nochmal die Packungsbeilage durchgelesen und da stand, dass es am besten wäre sie abends zu nehmen.
Soll ich sie jetzt besser Abends nehmen?
Und: Kann man die Zeit zu der man seine Pille einnimmt auch ändern, also zB. von 15 auf 18 uhr?
Kann man-frag aber besser deinen Frauenarzt wenn es um so etwas wichtiges geht.
Grundsätzlich sollte man die Zeiten einhalten. Du hast aber immer ein bestimmtes Zeitfenster um die Pille einzunehmen.
Wenn Du ganz sicher gehen willst, würde ich die Zeit veränderung nicht auf einmal machen, sonder jeden Tag um eine Stunde verschieben. Also heute um 16 Uhr morgen um 17 und dann bist du in 3 Tagen bei 18 Uhr. Damit verlierst du auf keinen Fall deinen Verhütungsschutz.
soweit ich weiß, darf man das aber nicht. also jeden tag einfach ne stunde verschieben! du hast ja immer 12 stunden zeit die pille zu nehmen. also dürfen zwischen 2 pilen nicht mehr als 36 stunden liegen. aber man geht immer von der ursprünglichen zeit aus. also wenn du sie um 15:10 nimmst und am nächsten tag um 17:10 darfst du sie trotzdem nicht am darauf folgenden tag um 5:10 nehmen. sondern spätestens um 3:10.

Frage zu Schulung bei ALG

Fiktive frage zu Schulung bei ALG 1
Wenn man eine Schulung anstrebt -diese mündlich im Juli abgelehnt bekommt und man aber Veto einlegt -im August aber das ALG1 ausläuft- hat man dann noch Anspruch auf die Schulung oder nicht? Habe aber ab August kein Anspruch auf ALG 2.! Hatte den Antrag aber schon vor Ablauf des ALG 1 gesellt.
Sollte es um die Weiterzahlung oder Anspruch von ALG1 bei beruflicher Weiterbildung handeln. Hier ist geregelt: Eine Minderung der Anspruchsdauer unterbleibt ganz, wenn bereits zu Beginn der Weiterbildung die Anspruchsdauer 30 Tage oder weniger beträgt. Die Besonderheiten richten sich alle nach Beginn der Weiterbildung und nicht nach Antrag der Weiterbildung. Sollte es sich um die Förderung der Weiterbildung allgemein handeln. Förderungsmöglichkeiten als Arbeitnehmer oder als Arbeitssuchender bestehen weiterhin nach Grundlage des BBiG. Zuständigkeit bleibt weiterhin die Bundesagentur für Arbeit.
Können Mineralstoffe dem Muskelkater entgegenwirken
wenn anaerob trainiert wird, kann es zu Muskelfaserrissen kommen. Begünstigen die Säuren, die beim anaroben Training entstehen, diese Muskelfaserrisse?
Große Mengen an Mineralstoffen, die durch Schweiß verloren gehen, werden bei einnahme von Mineralstoffen wieder ersetzt. Muskelkater wird dadurch vorgebeugt, da die zusätzliche Zuführung der durch Muskelarbeit entstehenden Übersäuerung entgegenwirkt.
Muskelfaserrisse werden durch plötzliches Abbremsen, Sprints, aber auch Brems- und Beschleunigungskombinationen wobei es zu einer Überdehnung der angespannten Muskulatur kommt verursacht.
Frage Latein Übersetzung
Plebs facile ab amicitia Romanorum deficit, sed mea auctoriate regitur.
Das heißt doch:
Das Volk ist leicht von der Freundschaft der Römer abzubringen, aber es wird von meiner Macht geleitet.
Ich versteh nicht, warum dass so übersetzt wird. Wo ist das Akkusativ Objekt?
Das Volk geht leicht von der Freundschaft der Römer aus, wird aber durch meine Macht regiert.
So ist es richtig, Akk-Objekt gibt es nicht. Was genau ist denn unklar?
meins ist genauso richtig? Ich habs mittlerweile schon verstanden,.
Du hast es mit "Das Volk ist abzubringen" übersetzt, musst es aber aktivisch übersetzen
Frage Team: Umgang mit blöden Antworten einiger User.
Ich denke es ist für viele Fragesteller ein wenig nervig, wenn Sie von manchen Usern Antworten erhalten wie z.B. "www.google.de" oder ähnliches. Wahrscheinlich wollen Sie nur Punkte sammeln.
Ich finde es sehr nervig, das ich öfters auf "noch eine Antwort bitte" klicken muss, nur weil manche User solche Antworten abgeben.
Wäre es nicht möglich, dass ihr den Autoren einer Frage erlaubt erhaltene Antworten nach eigenen Ermessen zu löschen? Dem User könnten einfach die Punkte abgezogen werden, oder aber eine Quote zugerechnet werden wie z.B. "17% der Antworten des Users wurden gelöscht".
 
wenn du mal schaust bei wievielen Fragen die Antwort relativ "gegooglet" werden kann und dann jemand "Google.de" schreibt.ist das nur Rechtens.
Viele sind einfach zu faul um selbst nachzusehen
das trifft es, zu faul oder zu dumm google zu fragen.
einfach gar nicht antworten wäre bei "blöden" Fragen auch möglich. Ich glaube kaum das die Eingabe von "www.google.de" den Fragesteller "erziehen" kann.
Blöde Fragen einfach nicht beantworten ist machbar und eine einfache Lösung für dieses Problem. Das Problem mit blöden Antworten bei sinnvollen Fragen dahingehens ist sehr schlecht für das Portal.
Liebe/-r bitterlemon2808,
dem stehen meinem Empfinden nach zwei Sachen entgegen:
  • es besteht die Gefahr, daß der Fragesteller sich die gegebenen Antworten auf das von ihm gewünschte Aussehen zurechtschneidert. Das Grundprinzip einer offenen Plattform liegt darin, daß in der Vielfalt der Meinungen und Ratschläge das Hilfreiche wahrscheinlicher zu finden ist. Natürlich sind Aussagen wie "google" nicht hilfreich - aber die Angabe der genauen Seite oder Adresse im Web, auf welchem der erfragte Sachverhalt detailiert geschildert wird, muß erlaubt sein; sonst wäre hier bald ein wildes Copy-Paste-Massaker im Gange samt drohendem Urheberrechtsstreit. Und ich mag den Gedanken, daß man als User an seinen Antworten zu erkennen ist - auch und gerade an den unqualifizierten.
  • ich persönlich stoße immer wieder auf Fragen, zu denen ich keine Antwort weiß und die mich entsprechend neugierig auf die Antwort machen. Auch deshalb ist es mir recht, daß sich jeder Leser selbst ein Bild über die Stichhaltigkeit der gegebenen Antworten machen muß, so daß der Filter der Vorurteile oder Unannehmbarkeiten bei nur einem sitzt - bei einem selbst. Jede Zensur würde einen Teil der Antworten vernichten; übrig blieben dann nur nichtssagende oder allseits genehme Allgemeinplätze. Das mag bei Fachfragen nicht so arg stören, gewinnt aber bei moralischen, religiösen oder sozialen Fragen eine unangenehme Dimension.
 
Gute Punkte. Gerne können wir auch eine andere Lösung finden als das Löschen. Jedoch muss gewissen Personen hier irgendwie die Motivation genommen werden blöde Antworten zu posten.
Denkbar wäre auch eine Herabstufung der Antwort nach unten, eine Einfärbung der Antworten oder einfach die Antwort bleibt stehen, aber der Fragesteller "gönnt" den Antwortgeber nur die hälfte der Punkte oder ähnliches. Eine markierung als hilfreichste Antwort gibt es und die macht auch sinn. Eine vergleichbare "Auszeichnung" für schlechte Antworten finde ich konsequent.
Wie es genau umgesetzt wird wir hoffentlich bald in der Community entschieden. Jedoch wäre es schön wenn es bald einen Lösungsansatz geben würde.
BEANSTANDET!
 
"Frage" gehört ins Forum
Bloß nicht, das würde gnadenlos ausgenutzt werden. Alles was einem zB bei Umfragen, oder speziellen Fragen nach dem Glauben o.ä. nicht passt könnte rausgelöscht werden. Jeder 12 jährige könnte die Beiträge zensieren. Man müsste Angst haben, dass wenn man den Usern nicht in den Allerwertesten kriecht, die Antworten gelöscht werden. Ich hätte gar keine Lust mehr auf lange Antworten - könnten ja gelöscht werden.
Nein. Dann doch lieber ab und zu ne blöde Antwort in Kauf nehmen.
Es gibt sicherlich viele Nutzer, die nur antworten um die Punkte zu kassieren.
Aber, und das kann sicherlich jeder bestätigen, es gibt viele Fragen wo ich die Hände über den Kopf schlage und denke mein Gott geb es bei Google ein.
Da soll ich dann noch den Link für die reinstellen?
dies stellt natürlich ein Gegenproblem dar. Hier würde ich einfach Vorschlagen nicht zu antworten. Es müssen ja nicht 10 User "www.google.de" eingeben. Überlesen reicht doch.
Wenn die Antworten löschbar und damit der Willkür des Fragesteller unterworfen wären, würde ich hier nicht mehr antworten wollen.
Weil meine Antwort dem User nicht passt, soll sie gelöscht werden dürfen? Diese hier ist sicher auch nicht nach deiner Meinung  - ich denke auch nicht, du würdest alle "falschen" Antworten löschen - aber so einige würden das sicher ausnutzen.
 
Es bleibt doch jedem vorbehalten eine beleidigende, den Richtlinien nicht entsprechende Antwort zu beanstanden. Das reicht meiner Meinung nach völlig aus.
 
Aber, sei ehrlich, wer sich nicht die Mühe macht, eine Frage vorher zu googlen, muss sich auch den Vorwurf gefallen lassen.
Hallo bitterlemon2808!
Respekt und DH für diese tolle Frage! Auch ich habe mich schon sehr oft über die von Dir beschriebenen Antworten in Fragen geärgert. Am meisten ärgere ich mich immer über diejenigen, die immer wieder die Fragen, also die Kinder der Fragensteller, für dumm erklären müssen. Dabei gibt es gar keine dummen Fragen!
Oder sie schreiben "Google ist Dein Freund!" und Ähnliches.Gähn!
Trotzdem finde ich, sollten die Antworten vom Fragensteller nicht einfach löschbar sein. Es könnte ja auch Falsche dann treffen und das wäre mit Sicherheit nicht im Interesse unserer Community.
 
Ich kenne dein Problem und finde es auch selber sehr nervig. Ich stimme dir vollkommen zu und die Idee mit der Quote finde ich auch nicht schlecht.
Das würde ruckzuck in Chaos ausarten. 
Viel zu leicht könnte das missbraucht werden, ähnlich wie eine Daumen-runter-Funktion, die es hier auch schon mal gab. 
Willst Du jemenden ärgern, aus irgendwelchen Gründen eins reinwürgen oder der Beitrag ist einfach nicht nach Deinem Geschmack.schon hast Du ein Mittel gegen ihn. 
Das kann einfach nicht funktionieren
aber bei einigen fragen kann man nur so antworten. wenn du dir die richtlinien durch leist sollen keine fragen gestellt werden die einfach zu googlen wären.
wenn ich mir die neuen fragen durchblätter find ich sicher eine die easy schneller beantwortet werden kann wenn sich die bemühen würden.
"Welche Aufgabe hat Vitamin C für den Körper?" ich bin mir sicher das das per google in verbindung mit wiki in 10 sekunden geklärt is seinen wir ehrlich.
antworten sollten nich löschbar sein, denn es gibt zu viele dumme menschen. die aus dummen, nicht nachvollziebaren gründen schabernack treiben würden. antworten die dumm sind, nicht zum thema passen oder berechtigter weise gelöscht werden können, können weiterhin beanstandet werden, was in den meisten fällen zur löschung führt.
würde auch den mods eindeutig arbeit erleichtern
NEIN, das finde ich nicht gut, weil das Aufgabe des Supports ist. Du hast doch die Funktion    unter jeder Antwort, das reicht vollkommen -.- 
da bin auch dafür, wie oft lese ich ernstzunehmende fragen und diese werden von anderen usern in den dreck gezogen.
 
und nein.ich antworte nun nicht um punkte zu bekommen
ja endlich einen sivollen vorschlag
aber das negative: wenn ich dich als User blöde finde, lösche ich alle deine Antworten bei mir
Frage zu 400€ Job´s
wenn man einen job hat und 2500 euro brutto hat, muss man ja sachen zahlen und kommt dann auf einen netto betrag. wie ist es bei einem 400 euro job. ist das dann bruto oder netto.
wenn ich 4 stück gleichzeitig machen würde, hätte ich dann 1600 oder müsste ich noch sachen abziehen.
müsstest sachen abziehen weil das zusammen mehr als 400 tacken sind. Du bist dann im Übrigen wahrscheinlich in Steuerklasse 6.
bei einem 400 € job brauht man keine sozialversicherungen oder lohnsteuer bezahlen. aber wenn amn mehrere kleine jobs macht werden die addiert. geht also nicht
man darf also nicht mehrere 400 euro jobs machen? mann darf doch auch 2 normale jobs machen.
Man darf auch mehrere 400€-Jobs haben - aber eben nicht steuerfrei.
wie wird das dann gerechnet. wenn ich drei mache, wieviel bleibt mir dann noch.
ja du kannst zen machen wenn du willst. aber wenn du zusammen über 400 euro verdienst sind die sozialversicherungspflichtig. und steuern wirst du auch bezahlen müssen. und bei steuerklasse 6 nicht zu knapp
nein, so geht das nicht, das wäre ja nicht mal schlecht. Der 1. 400.-€ Job ist Steuerfrei, für den 2. 400.-€ Job brauchst du dann eine Steuerkarte und die werden versteuert. Das macht eine Bekannte von mir. Wie das aber ist wenn Du noch 2 Jobs mit 400.-€ machen würdest, das weiß ich nicht, da man ja in der Regel nur eine Steuerkarte hat.
Man kann sich mehrere Lohnsteuerkarten mit Steuerklasse 6 holen. Ich kenne jemanden, der hatte 4 davon.
Das habe ich nicht gewusst, ist aber ganz ok. Obwohl die Abzüge werden dann schon extrem sein.
Von den Lohnsteuern her musst du dann mehr zahlen, wenn dein Einkommen mehr als 400€ im Monat beträgt.
Wenn du nur einen 400€ job hast, ist das eine minder Tätigkeit, d.h. weniger bis keine Steuerabzüge.
Jenachdem was für ein Job das ist brauchst du evtl. noch ne Sozialversicherung, die auch jeden Monat abgerechnet wird.
400€ Basis bedeutet, dass du nach Arbeitsstunden berechnet wirst so ist es bei mir, da bekommste dann jenachdem wielange du gearbeitet hast ein bisschen mehr oder weniger.
Kannst dich ja mal in Einkommensteuergesetz schlau machen
In der Abgabenordnung Wirst du vllt auch fündig, da werden bestimmte Begriffe erklärt
EStG: EStG - nichtamtliches Inhaltsverzeichnis
AO: AO - nichtamtliches Inhaltsverzeichnis
Quelle: juris BMJ - Startseite
wenn ich jetzt 3 oder 4 400 euro jobs hätte, wieviel müsste ich da abdrücken, wovon ist das abhängig
auf jeden fall mehr als bei nur 1 400€ job, weil die mindestbemesseungsgrenze bei 400€ liegt, sobald du 400,01€ verdienst bekommste volle LSt Abzüge.
Sry wie man das genau ausrechnet weiß ich nicht, ich kann vllt bei mir in der Steuerkanzlei mal nachfragen am Montag.
ok, das wäre net. wünsch dir noch ein schönes wochenende.
dir auch wenn ichs nich vergesse frag ich meine Kollegin mal nach, die weiß das sicher
Also, der 1. 400,00 Job neben einer Hauptbeschäftigung ist kpl. beitragsfrei und steuerfrei. Es muss nur eine 2% Pauschalsteuer bezahlt werden.
Jeder weitere 400,00 Euro Job ist beitrags- und steuerpflichtig. Man bezahlt ganz normal die Sozialabgaben und muss sich für jeden Job eine Lohnsteuerkarte mit St. Klasse 6 besorgen. Das heißt, man bezahlt hier also sehr viel Lohnsteuer.



gesundheit
Nostril Ring direkt nach dem Stechen durch Stecker ersetzen?

- jeden fall nicht selbst sondern beim piercer. für eure Antworten! Ich werde es auf jeden Fall vom Piercer wechseln lassen, -- Anfangspiercing gerne so schnell wie möglich tauschen . Meine Frage ist jetzt, ob es möglich ist, wenn ich morgen direkt zum -


ernährung
warum ist Paprikagewürz immer rot?

.obwohl es auch gelbe und grüne Paprika gibt? ausgereift ist Paprika immer rot und hat da die beste Würzkraft.


stoff
Wo bekomme ich Stoffe günstig und mit guter Qualität her?

- da uneingeschränkt empfehlen kann: http://gerriets.de stoffamstueck.de - allerfeinst sortiert, beste Qualität, und -