Wieso funktioniert mailbox neuen handys nicht

9 Antworten zur Frage

~ benötigen und so ist das gute Stück bei mir gelandet, da ich mir sowieso ein neues Handy ersehnt habe. Es handelt sich hierbei um das SonyEricsson ~~ Anruf-Umleitung 3311 eingegeben. Ich hab zwar prepaid, aber es.
Bewertung: 10 von 10 mit 999 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Wieso funktioniert die Mailbox meines neuen Handys nicht?

Bekannte haben sich vor einiger Zeit ein Handy gekauft, dass sie offensichtlich nicht dringend benötigen und so ist das gute Stück bei mir gelandet, da ich mir sowieso ein neues Handy ersehnt habe. Es handelt sich hierbei um das SonyEricsson w890i. Es läuft alles glatt und ich habe alle Funktionen bisher verstanden, obwohl ich mich in Sachen Handy eigentlich nicht so sehr auskenne.zu meinem Anliegen:
Ich kann meine Mailbox anrufen und die Einstellungen ändern, z.B. einen Text konfigurieren, der abgespielt werden soll, wenn jemand auf die Mailbox sprechen will. Wenn ich aber das Handy ausgeschaltet habe und mit einem anderen Telefon mein Handy anrufe, kommt nur der Hinweis, dass der Gesprächspartner nicht verfügbar ist und dass man per SMS benachrichtig werden kann, wenn der Gesprächspartner das Handy wieder einschaltet. Daher meine Fragen:
Muss man die Mailbox irgendwie aktivieren? Oder kostet die Mailbox sogar etwas? Kann es sein, dass ich am Handy oder im Konfigurationsmenü der Mailbox etwas umstellen muss? Rufumleitungen einstellen oder sowas? Beim Kauf des Handy war ich nicht dabei, sonst hätte ich das Nötigste wohl erfragen können.
Bei solchen Detailfragen weiß ich leider keinen Rat, deshalb hoffe ich auf. für alle hilfreichen Antworten
Muss man die Mailbox irgendwie aktivieren?" was umstellen. ja ich kenne es so.schau mal unter Rufumleitung/weiterleitung. Erreichbarkeit bei besetzt usw. und wähle Mailbox.
Muss ich also bei der Rufumleitung die Nummer der Mailbox eingeben? Ich versuch das mal.
Ich habe in den Einstellungen die Mailboxnummer gesucht, aber wenn ich die bei der Umleitung eingegeben habe, kam ein "Betriebsfehler". Dann habe ich "nur" 3311 eingegeben und jetzt funktioniert es. An der Rufumleitung habe ich schonmal gebastelt, aber irgendwie war ich damals zu blöde.
nene nich zu blöd. es geht ja nun und nur das zählt:-). viel Spass mit dem Handy
Also ich habe das gleiche Handy. Auch hier hat die Mailboxeinstellung aber nichts mit dem Handy zu tun, sondern ist abhängig vom Netzanbieter. Hast du Prepaid? Welches Netz? Falls ja, Mailbox anrufen, anhören was die Stimme sagt. Meist muß man sie unter Mailboxeinstellungen erst einschalten. Bei Vertrag kannst du sie über das Handy aktivieren. Unter "Einstellungen-Anrufe umleiten-Sprachanrufe" wähle "Unerreichbar-Aktivieren und gib die Mailboxnr. ein. Da mußt du wieder ins Ansagemenü der Mailbox) Hoffe,ich konnte helfen?
Mittlerweile hab ich es schon hinbekommen, ich habe bei Anruf-Umleitung 3311 eingegeben. Ich hab zwar prepaid, aber es funktionierte. Ich war früher auch mal im Mailboxmenü, aber ich weiß nicht mehr genau, ob ich da was umgestellt habe.Hauptsache jetzt geht's.
3311 anrufen. ja die Mobilboxabfrage kostet etwas
Ja, da habe ich schon öfter angerufen, als ich nach der Option gesucht habe, damit die Mailbox endlich mal läuft.aber das hat mich jedes Mal einige Cent gekostet und deshalb will ich nicht mehr im Trüben fischen, sondern klare Antworten von Experten. Sollte man allgemein auf die Mailbox sprechen können, wenn das Handy abgeschaltet ist? Muss ich nach dem Kauf nichts aktivieren?
und ja. dort kannst du auch einstellen, WIE es gehandhaben werden soll. und auch aktivieren/deaktivieren

Wieso funktioniert die Mailbox meines neuen Handys nicht?

Bekannte haben sich vor einiger Zeit ein Handy gekauft, dass sie offensichtlich nicht dringend benötigen und so ist das gute Stück bei mir gelandet, da ich mir sowieso ein neues Handy ersehnt habe. Es handelt sich hierbei um das SonyEricsson w890i. Es läuft alles glatt und ich habe alle Funktionen bisher verstanden, obwohl ich mich in Sachen Handy eigentlich nicht so sehr auskenne.zu meinem Anliegen:
Ich kann meine Mailbox anrufen und die Einstellungen ändern, z.B. einen Text konfigurieren, der abgespielt werden soll, wenn jemand auf die Mailbox sprechen will. Wenn ich aber das Handy ausgeschaltet habe und mit einem anderen Telefon mein Handy anrufe, kommt nur der Hinweis, dass der Gesprächspartner nicht verfügbar ist und dass man per SMS benachrichtig werden kann, wenn der Gesprächspartner das Handy wieder einschaltet. Daher meine Fragen:
Muss man die Mailbox irgendwie aktivieren? Oder kostet die Mailbox sogar etwas? Kann es sein, dass ich am Handy oder im Konfigurationsmenü der Mailbox etwas umstellen muss? Rufumleitungen einstellen oder sowas? Beim Kauf des Handy war ich nicht dabei, sonst hätte ich das Nötigste wohl erfragen können.
Bei solchen Detailfragen weiß ich leider keinen Rat, deshalb hoffe ich auf. für alle hilfreichen Antworten
Muss man die Mailbox irgendwie aktivieren?" was umstellen. ja ich kenne es so.schau mal unter Rufumleitung/weiterleitung. Erreichbarkeit bei besetzt usw. und wähle Mailbox.
Also ich habe das gleiche Handy. Auch hier hat die Mailboxeinstellung aber nichts mit dem Handy zu tun, sondern ist abhängig vom Netzanbieter. Hast du Prepaid? Welches Netz? Falls ja, Mailbox anrufen, anhören was die Stimme sagt. Meist muß man sie unter Mailboxeinstellungen erst einschalten. Bei Vertrag kannst du sie über das Handy aktivieren. Unter "Einstellungen-Anrufe umleiten-Sprachanrufe" wähle "Unerreichbar-Aktivieren und gib die Mailboxnr. ein. Da mußt du wieder ins Ansagemenü der Mailbox) Hoffe,ich konnte helfen?
und ja. dort kannst du auch einstellen, WIE es gehandhaben werden soll. und auch aktivieren/deaktivieren



technik
Darf der Mensch alles, was er kann?

- wir sägen auf dem Ast, auf welchem wir sitzen. und wenn nicht ein Wunder geschieht, dann wird es uns auch gelingen uns -- uralte Frage, welche sich mit jeder Erfindung, mit jeder Neuentdeckung immer wieder auf's neue stellt. Und die Antwort -


telekom
Fritzbox 3272 IP Telefon schnurlos möglich?

- Ich habe seit etwa einen halben Jahr den neuen Router von Telekom,passt alles prima. - Splitter abzuschaffen Nicht den Splitter, sondern die Telefonieanschlüsse insgesamt. M.E. wäre die Anschaffung einer -


prepaid
Was ist eurer Meinung nach die beste Prepaid-Kreditkarte?

- Frag doch mal bei deiner Hausbank nach. Auch da gibt's Prepaid. Zahle zwar bei meiner 10€ im Jahr, aber da hab ich alles -- zwischen der PAYBACK Visa Basic Karte und der JOKER Mastercard nicht entscheiden. Was empfehlt ihr mir und wo liegen die Unterschiede? -