Vb net c umsteigen lohnt sich

4 Antworten zur Frage

~ solls wahrscheinlich auch also ich habe 6 gb ram und kann mich net beklagen.~ Ausführungsgeschwindigkeit der Programme etwas bremsen. Ab 4GB und mehr lohnt es sich. Das es langsamer läuft mit weniger RAM ist mir unbekannt..
Bewertung: 6 von 10 mit 237 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Ab wann lohnt sich 64bit?

Bewerten:
Ab wieviel RAM lohnt sich 64bit?
Einige sagen ab 4GB RAM, andere sagen erst wenn mehr als 4GB RAM.
Habe gehört, dass 64bit bei wenig RAM langsamer laufen soll als 32bit.
Bewerten:
Grundlagen : 64-Bit – Vorteil für die Videobearbeitung?: 64 Bit Vor- und Nachteile
1. Mehr addressierbarer Speicher
32-Bit Betriebssysteme können maximal 4 GB Ram als Hauptspeicher ansprechen. Vor kurzem war dies noch eine unvorstellbare Menge Speicher, doch heute bekommt man 4 GB RAM teilweise schon unter 40 Euro. 32-Bit Windows kann übrigens meistens sogar nur 3 GB verwalten und lässt mehr RAM einfach links liegen. Mehr RAM bedeutet, dass der Rechner mehr HD-Einzelbilder im Hauptspeicher halten kann und diese nicht von der deutlich langsameren Festplatte laden muss. Außerdem können so mehrere Anwendungen gleichzeitig geöffnet sein, ohne dass Teile des Speichers auf die Festplatte ausgelagert werden müssen. Der Rechner wird durch mehr Speicher schneller und fühlt sich flüssiger an.
2. Registerzuwachs
Der eigentliche und größte Vorteil liegt aber in den neuen und größeren Registern des Prozessors im 64-Bit Modus. So erhöht sich einerseits schon durch die Verdoppelung der Registerbreite von 32 auf 64 BitBit im Glossar erklärt die Möglichkeit sehr viel größere Zahlen und Farbräume in einem Prozessortakt abzuarbeiten. Anwendungen, die auf die so genannte Integerarithmetik angewiesen sind , profitieren sehr davon, dass Multiplikationen mit ganzen Zahlen größer als 32 BitBit im Glossar erklärt werden können. Dies trifft zum Beispiel auf Kryptographie, aber auch extrem auf Audio- und Videobearbeitung zu.
Es stehen außerdem im 64-Bit-Modus doppelt so viele SSE-Register zur Verfügung. Damit kann der Prozessor doppelt so viele Variablen im Kern behalten, anstatt diese aus dem deutlich langsameren RAM-Speicher oder Caches zu holen. Komplexe Berechnungen werden hierdurch deutlich beschleunigt, wenn das Programm diese zusätzlichen Register geschickt nutzt. Hierfür muss man als Programmierer allerdings meistens intensiv von Hand optimieren.
3. Nachteil – Speicherverbrauch
Ein Nachteil der neuen 64-Bit Architektur soll allerdings auch nicht verschwiegen werden: Da alle Speicheradressen 64-Bit statt 32-Bit breit sind, benötigt deren Speicherung auch doppelt soviel Platz. Außerdem müssen bei Speicher-Bewegungen zwischen Speicher und Prozessor doppelt so viele Bytes bewegt werden. Sichtbar wird dies unter anderem bei den ausführbaren Programmdateien, die in der Regel ca. 30 Prozent größer sind. Dieser Effekt kann die Ausführungsgeschwindigkeit der Programme etwas bremsen.
Bewerten:
Ab 4GB und mehr lohnt es sich. Das es langsamer läuft mit weniger RAM ist mir unbekannt.
Bewerten:
Sobald du einen 64bit fähigen Prozessor hast. Der RAM ist dabei vollkommen egal.
Denn unter Umständen kann es zu Geschwindigkeitsvorteilen kommen. Langsamer wird es aber auf gar keinen Fall.
Bewerten:
ja solls wahrscheinlich auch also ich habe 6 gb ram und kann mich net beklagen.

Thomson Plasma Flachbild kaputt! lohnt sich Reperatur?

Bewerten:
TVPlasma Flachbild kein Bild! was nun? lohnt sich eine Reperatur? Hello, habe einen Thomson Tv Plasma, ca 8.10 Jahre alt, das Gerät hatte damals viele euro gekostet und es hat nie Probleme gemacht. In letzter Zeit war das Bild verzehrt und dann machte es einen Knaller und seither ist kein Bildempfang mehr möglich. allerdings funktioniert der Ton noch.Auf was könnte man als Schaden tippen?Rentiert sich eine Reperatur?Mit welchen Kosten müste ich rechnen? Was kostet eion vergleichbares neues Gerät in dieser Grösse? und liebe grüsse Ida
Bewerten:
und was kostet ein neugrät in dieser grösse ca?
Bewerten:
Muss es unbedingt ein Plasma sein? Habe grade einen auf MediaMarkt gesehen 499 Euro
Bewerten:
Ja dann schaue nach Angebote! Sind nicht mehr so teuer
Bewerten:
Versuch des alte als defekte noch zu verkaufen oder schau mal, evtl gibt's auch Läden die alte Geräte in Zahlung nehmen. So könntest ja bisschen was an Geld evtl noch einholen
Bewerten:
der Techniker war da.
Reperatur ist teurer als Neuanschaffung, deshalb werde ich mir ein neues Gerät kaufen.Einen Versuch wars wert.

Berlin.Was lohnt sich.was nicht

Bewerten:
Wenn Du noch nie da warst, dann kannst Du Dir irgendeinen Reiseführer kaufen und die "Standard"attraktionen abarbeiten. Dann hast Du sogar schon mehr gesehen, als mancher Berliner
Bewerten:
Das stimmt echt. ich kenne Berliner die waren noch nie am Brandenburger Tor. kommen einfach nicht aus ihrem Kiez raus.
Bewerten:
Du meinst eine Städtereise nach Berlin? Was sollte man sich anschauen? Den Reichstag, Jackpoint Charlie, die Reste der Mauer, Lippenstift und Puderdose- Kaiser Wilhelmgedächtniskirche, Das DDR Museum. Eine Spreefahrt ist auch recht schön. Brandenburger Tor. da muss man einfach einmal durchlaufen!
In der Innenstadt kannst du den Hopp in hopp of Bus besteigen. Es gibt verschiedene Routen. Die Erklärungen kommen per Kopfhörer. Du kannst mit der Tageskarte Aus und Einsteigen wie du willst. Den ganzen Tag lang. Kostet ca 22Euro.
Bewerten:
Das ist echt schwierig. Kommt natürlich auch auf deine Interessenlage an. Museumsinsel, Wachsfigurenkabinett, Mauerpark, Holocaustgedenkstätte, DDR Museum. würde ich sagen. Mein Sohn wohl eher die Clubs in Friedrichshain. Ich empfehle die Investition in einen Reiseführer.
Bewerten:
es lohnt sich alles, am besten stadtrundfahrt, kuhdamm, kadewe, alexa, mauerpark, hard rock cafe.
Bewerten:
es lohnt sich alles ,da ich nicht weiss was du sehen willst
Bewerten:
Shoppeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeen
Bewerten:
Es lohnt sich nicht, mit einem Schild "I hate Moslems" durch Kreuzberg zu Laufen.
Bewerten:
Werde den Hype um Berlin nie kapieren. Das ist für mich ne Stadt wie jede andere.
Ab wie vielen Reisen im Jahr lohnt sich eine Reiserücktrittskosten-Versicherung?
Bewerten:
Ab wie vielen Reisen im Jahr lohnt sich eine Reiserücktrittskosten-Versicherung? Ich gönne mir im Jahr nur einen Haupturlaub, in dem ich wegfahre und möchte deshalb nicht unbedingt einen Jahresbeitrag an die Versicherung leisten.
Bewerten:
Wichtig ist hiebei das die Reiserücktrittversicherung möglichst früh abgeschlossen werden sollte. siehe Reiserücktrittsversicherung Angebote › Versicherungen News
zu Punkt 1 wichtig ist aber das Sie die Reise aus einem schwerwiegenden Grund absagen müssen, wie z.b. Krankheit oder ähnliches.
Meine Anmerkung> Es heisst: kann man die gebuchte Reise aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten, ist man mit einer Reiserücktrittsversicherung auf der sicheren Seite. Dies ist ein dehnbarer Begriff. Ich musste mal eine Reise wegen einer schweren Erkältung Reise stornieren.Leider konnte ich die Reise nicht verschieben, die Reise dann storniert, den Arzt von der Schweigepflicht entbunden, Formular mit der Diagnose an die Versicherung geschickt. Sie hat die Kosten nicht übernommen. Begründung: meine Bronchitis ist nicht schwerwiegend. genug. Also versprich Dir von einer Reiserücktrittversicherung nicht zuviel. Mein Urlaub fiel ins Wasser.
Zu Punkt 2 Ein Todesfall > hier aufpassen, welche Personen sind miteingeschlossen! Welchen Grad der Verwandtschaft
Bewerten:
Bewerten:
>>Das Geld wird dann zurückerstattet, allerdings abzüglich der Stornokosten. Das heißt, je kurzfristiger die Reise abgesagt wird, desto weniger Geld erhält der Verbraucher zurück.
Bekannte Erkrankungen sind kein Reiserücktrittsgrund | VorsorgeBote
>>> mein Rat: Auslandsreisekrankenversicherung abschließen
Bewerten:
für die Bewertung. Vielleicht ist es falsch rüber gekommen. Ich halte es auf jeden Fall für sinnvoll eine R.rückversicherung incl. R.abbruchversicherung zu haben. Insbesondere eine Auslandsreiseschutzversicherung. Nicht alle denken an eine Auslandsreisversicherung. Ich war schon heilfroh gewesen, dass ich eine gehabt habe. Vor Jahren hatte ich einen Krankenrücktransport von Griechenland nach Hause mit dem Heilicopter. Ausversehen wurde mir die Rechnung zugeschickt. Kosten 10.000 Euro.traveller01a hat schon recht, wenn er schreibt, man besucht mal die Tante im Norden oder fährt mal schnell ins Elsaß rüber, passieren kann überall etwas. Uns Sarina04 pflichte ich ebenso bei, man muss seine Versicherung nicht unbedingt über das Reisebüro buchen. Es geht auch günstiger.
Bewerten:
Die Versicherungsprämie richtet sich immer nach dem Gesamtpreis der Reise. Man schließt immer nur für eine Reise eine Versicherung ab. Es gibt also keine Jahresprämien. Lohnen tut sich so eine Versicherung, wenn die Stornokosten recht hoch wären, oder man meint, ein erhöhtes Risiko zu haben. Es wird z.B. gezahlt, wenn man die Reise nicht antritt wegen einer schweren Erkrankung oder Tod eines nahen Angehörigen. Auch ein Reiseabbruch bei solchen Dingen ist enthalten, was sonst mit sehr hohenZusatzkosten verbunden wäre. Unbedingt Preise vergleichen, es gibt große Unterschiede in den Prämien, nicht aber in den Leistungen! Außerdem muß man schnell nach Reisebuchung die Versicherung abschließen. Dort gibt es enge Fristen.
Bewerten:
Es gibt Jahres-Reiserücktritts-Versicherungen.
Wieso sollte man die Versicherung direkt über den Veranstalter der Reise abschließen, wenn es auch günstiger geht
Bewerten:
O.k. - das mit den Jahresverträgen ist mir neu, man lernt immer dazu. Ich hatte ja geschrieben, am einfachsten ist die Vers. durch den Veranstalter, daß es günstiger geht habe ich ebenfalls dazugeschrieben.
Bewerten:
Wieso bist du der Meinung, dass es das einfachste ist? Ich finde, dass es angenehmer ist, wenn man eine separat abschließt, alleine schon, dass man dann eine Police in der Hand hält, wo die wichtigsten Sachen drin stehen. Arbeitest du im Reisebüro?
Bewerten:
Wie kommst du darauf, im Gegenteil, ich achte nach Möglichkeit auch immer auf den Preis und habe immer eine Versicherung extra abgeschlossen. Es gibt aber sicherlich , die machen es eben aus Bequemlichkeit und in der Angst, die Fristen zu verpassen.
Bewerten:
Kommt auf die Stornokosten, das Ziel, den Gesamtpreis, ob Kinder mitfahren an. Die Versicherung gilt immer für eine einzelne Reise. Wenn der Urlaub z.B. 2000 Euro kostet, und die Versicherung 100 Euro, lohnt sich das schon. Wenn aber der Urlaub 400 Euro kostet, und die Versicherung 50 Euro - kommt es drauf an, ob es sich lohnt, aber bei Kurzurlauben für 150 Euro, wo eine Versicherung ca. 30 Euro kostet, lohnt es sich eigentlich gar nicht mehr. Wichtig ist noch, dass in der Versicherung auch ein Reiseabbruch-Schutz drin ist. Wenn während des Urlaubes etwas passiert, hast Du sonst schlechte Karten.
Bewerten:
Was hat eine RRV mit dem Ziel zu tun oder ob Kinder mitfahren bzw. -fliegen?
Bewerten:
Weil Kleinkinder tendenziell häufiger krank sind, und weil man je nach Krankheit nicht reisetauglich für Thailand, schon aber für Usedom sein könnte.
Bewerten:
Ich behaupte: Eine RRV lohnt sich immer, auch wenn die Reise sehr kurzfristig ist! Ich habe schon den Fall gehabt, dass ein Kunde einen Last Minute Reise gebucht hat, so dass er 2 Tage später starten konnte. RRV wollte er nicht haben, er würde ja schon in 48 Stunden auf Reisen sein. Leider kam es anders als geplant. Bis zum Flughafen ist er gekommen, auch noch zum Check in Schalter, aber dann passierte das Unglück und er stolperte über den Koffer und brach sich ein Bein. Und hin war die Reisen.
Es ist richtig, dass man eine Schadensmeldung ausfüllen muss, wenn was passiert und auch den Arzt von der Schweigepflicht befreien muss. Aber ich habe es noch nicht gehabt, dass die Versicherung nicht zahlt, außer es handelt sich um eine chronische Krankheit, dazu zählt z.B. auch Diabetes. Die Europäische oder Elvia Versicherung zahlt, bei korrekten Abschluss, sogar die volle 100% Stornogebühr. Ich muss auch sagen, dass ich in meinem Berufsleben als Reiseverkehrskauffrau, mit den o.g. Versicherungen die besten Erfahrungen gemacht habe. Als Jahresversicherung würde ich nur die Auslandskrankenversicherung machen. Ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber hier fährt man auch mal schnell nach Holland rüber, sie zählt ja nicht nur für den Urlaub. Und die ist gar nicht mal so teuer, außer du buchst diese im Reisebüro Eine RRV als Jahresversicherung ist nur für den vom Vorteil, der viel verreist. Allerdings würde ich mir vom Reisebüro ausarbeiten lassen, wie teuer die RRV für deinen Haupturlaub ist und dann vergleichen. Wenn es nur eine kleine Differenz ist, würde ich es mir vielleicht doch überlegen.
Falls du noch fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.
Bewerten:
Ob du das wohl mit der Auslands-Krankenversicherung verwechselst? Die kann man jährlich abschließen, eine Rücktrittsversicherung nur für die jeweilige Reise! Nebenbei: Wir versicherun unsere Mitreisenden immer gleich von Anfang an, weil wir das für sehr beruhigend halten.
Bewerten:
Es ist nicht richtig, dass man eine RRV nur für die jeweilige Reise abschließen kann. Es gibt auch Jahresversicherungenn für die RRV
Bewerten:
Stimmt, habe ich gerade nachgegoogelt. Dann lautet die Rechnung: Preis der Jahres-Prämie : 2,5 x 100 = günstig abgedeckter Jahres-Reisepreis. Oder anders herum: Jahres-Reisebudget x 2,5 % = günstige Jahresprämie.
Bewerten:
Eine Jahres-RRV kann sich schon für EINE teurere Reise im Jahr lohnen, d.h. bei Einzelperson ab 1.500€ und Familie ab ca. 2.500€. Über Reiserücktrittsversicherung mit Produktvergleich - reiseversicherung.com kannst du im Vergleichsrechner den Beitrag für deine gebuchte Reise ausrechnen lassen und dann auf der Reiseversicherung.com unter Jahres-RRV vergleichen. Für 55€ bzw. 60€ hast du alle Buchungen im Jahr bis zu 2.000€ Jahres-RRV -Vollschutz der ELVIA/ Mondial Assistance). Und alle Kurztrips sind auch mit drin.
Bewerten:
Eine Reiserücktrittversicherung gibt es schon ab ca. 80 - 90 Euro für das ganze Jahr ohne Selbstbeteiligung und das für die ganze Familie bis ca 2500 Euro pro Familienmitglied, egal wie oft du verreist. Sie ist immer sinnvoll, es sei den du möchtest das Risiko eingehen und must eventuell bei Krankheit selber die Stornokosten übernehmen.
Bewerten:
Ich denke, es kommt nicht auf die Anzahl der Reisen an. Gerade wenn ich nur einmal in den Urlaub fahre, würde ich mich absichern, dass mein Geld nicht futsch ist, wenn etwas passiert, dass den Urlaubsantritt verhindert. Die Versicherungen sind nicht besonders teuer. Wir haben immer bei Elvia abgeschlossen und waren bisher zurfrieden. Man muss hier auch keinen Jahresvertrag abschliessen, man kann auch nur eine Reise versichern.
Bewerten:
hallo, eine RRV lohnt sich immer, wenn schon eine Krankenversicherung für das Ausland vorhanden ist, reicht eine RRV aber unbedingt ohne Selbstbeteiligung, da sonst von den Kosten 20% anfallen, die man schon mal selbst begleichen muß, eine gute u. günstige und sehr kulante Vers. ist die Hanse Merkur, es lohnt eine Jahres RRV wenn man öfter reist u. auch Fam. Vers. nie ohne Auslandskrankenschutz reisen, nicht mal für einen Tag über die Grenzen, denn es werden von den Kassen hier in D nur die Kosten für Inland übernommen, der Rest bleibt dann an einem selbst hängen u. das kann sehr teuer werden.sparen ok, aber nicht am falschen Platz
Bewerten:
Wenn du viel reist, kannst du auch (z.B. unter http://www.adac.de/produkte/versicherungen/landingpages/suma_rrv.aspx?mc=ex.suma.reise&et_id=AgHt&et_cid=1&et_lid=2&et_sub=adac+reiser%EF%BF%BDcktrittsversicherung)eine Reiserücktrittsversicherung für das ganze Jahr abschliesen.Es gibt auch noch andere Anbieter. Ich habe eine Reiserücktrittsversicherung beim ADAC und zahle ca. 120€ und habe pro Reise einen Schutz bis 6.000€. Wenn du einen geringeren Betrag abschließt, musst du auch weniger zahlen. Ich denke es lohnt sich nur, wenn du mindestens 3x verreist. Sonst ist es eventuell günstiger, wenn du direkt beim Reiseanbieter die einzelne Reise direkt versicherst.
Bewerten:
Hallo, ich hoffe, wir reden hier nicht von einer Reise für 199,-- € 3 Tage Mallorca! Eine Reiserücktrittsversicherung lohnt sich nur dann, wenn der Reisetermin etwas entfernt ist und die Gesundheit angeschlagen ist, oder wenn in dem Wartezeitraum ein evt. Todesfall zu erwarten ist. Oder wenn man einem erhöhten Unfallrisiko ausgesetzt ist, wie z.B. Stuntmen. Und das hat alles nichts mit der Anzahl an Reisen zu tun. Auch ein "Dauerpatient" sollte einfach nicht reisen ohne Betreuung (bei uns bietet das die Kasse an. - Gg
Bewerten:
es lohnt sich immer eine. auch bei nur einer reise. im stornierungsfall kann es sonst richtig teuer werden.
Bewerten:
man kann jede einzelne Reise versichern. Schau bei Signal Iduna, die sind sehr günstig und zahlen 100% und das sehr zuverlässig! Reisekosten 1000 Euro für 33 Euro Beitrag.
Bewerten:
Das lohnt sich eigentlich für jede reise. die schließt man ja auch nicht wie eine haftpflichtversicherung ab sondern direkt beim reisebüro,falls ich mich nicht irre.
Bewerten:
Bei jeder Reise wird sie neu abgeschlossen und gilt nur für die eine Reise.Lohnt sich bei frühbuchern
Bewerten:
also ich mach immer eine --> im notfall hast du die reise umsonst bezahlt und bei einem haupturlaub wird das nicht wenig sein. Mußt du halt abschätzen auch wie es familier aussieht ich hab z.b. kranke großeltern wo jederzeit was passieren könnte
Bewerten:
Sie lohnt sich besonders, wenn deine reise noch weit in der zukunft liegt. schließlich kann bis dato gesundheitlich so einiges geschehen. hier kannst du z.B. für 33 € prämie deine 1000 € teure Reise bereits versichern.
http://www.reiseruecktrittversicherung.org/reiseruecktrittsversicherung/reiseruecktrittsversicherung-scs-single-basic-1000.php
Ab welchem Einkommen lohnt sich private Krankenversicherung für Ehepaar mit jeweiligem Einkommen?
Bewerten:
Sobald du das Mindesteinkommen erreicht hast , dass du dich privat versichern DARFST, brauchst du dir um Geld eh keine Gedanken mehr machen, dann lohnt sich die private fast immer.
Bewerten:
hää? So hoch ist der Verdienst nun auch nicht den du brauchst. Wir sind rein gegangen als mein Mann drei Jahre über 4500€ verdient hat. Das ist auch nicht mehr das Riesen Vermögen heute.
Bewerten:
48.150 Brutto-Jahresgehalt macht einen monatlichen Durchschnitt von: 4012 Brutto monatlich
Bewerten:
Die Private lohnt sich meines Erachtens nie. Zwar ist sie zu Anfang günstiger - aber das kann auch kippen
Bewerten:
lol Das möchte ich gerne genauer erklärt haben.
Bewerten:
Das stimmt nicht so recht. Die PKV ist günstiger und hat bessere Leistungen!Du musst dir einen Versicherer suchen, der stabile Überschüsse die letzten Jahre hatte. Ich bin 4 Jahre in der PKV und habe weniger bezahlt als die GKV mir abgezockt hätte.
Bewerten:
Versicherungspflichtgrenze liegt bei 4050€.wenn dein Gehalt drüber liegt kannst du dich privat versichern.
Bewerten:
Man muß drei Jahre über der Grenze verdienen bevor man in die private kann.
Bei welchen Beeinträchtigungen lohnt sich die Beantragung eines Behindertenausweis?
Bewerten:
Werden einzelne Krankheiten zusammengerechnet?
Also sollte jemand Tinnitus und ein Rückenleiden haben, wird das beides berücksichtigt?
Und wo und womit beantragt man so einen Ausweis?
Bewerten:
Bewerten:
Der Antrag ist beim Versorgungsamt zu stellen.
Normalerweise kann man den je nach Landkreis im Internet herunterladen.
Mehr als 50 Prozent erhält man nur bei schwerwiegender Erkrankung.
Einen Versuch ist es allemal wert, weil es zu Steuererleichterungen führt und man früher ohne Abzüge in Rente gehen kann.
Bewerten:
Bewerten:
http://www.hoereltern.de/alt/pdf/schwerbehinderte_menschen_ihre_rechte.pdf
hier kann man eine Broschüre anfordern und sich informieren. z. B. wie die einzelnen Krankheiten berücksichtigt werden.
Bewerten:
Werden einzelne Krankheiten zusammengerechnet?
nein, wenn eine Krankheit eine SBH von 10% rechtfertigt , ergeben 5 * 10% noch nicht 50%. Der Gutachter errechnet ein Gesamtbild.
ab 50% lohnt es wegen früherem Renteneintrittsalter
wo? kommt aufs bundesland an : Versorgungsamt z.b.
Bewerten:
Ja das wird zusammengezählt,beim Landratsamt muss man den Ausweis beantragen
Bewerten:
Es lohnt sich auf jeden Fall, denn du kannst beim Lohnsteuerjahresausgleich eine Pauschale anrechnen lassen. Wieviel das ist, weiß ich nicht, kann man aber googeln.
Bewerten:
Bewerten:
Wobei die %e nicht so schnell zusammen kommen. Wer z.B. ein Auge verliert bekommt nur 30% Schwerbehinderung.
Ich halte den Verlust eines Auges schon für ganz schön schwerwiegend.
Warum lohnt sich Abgasturboaufladung beim Ottomotor nicht so sehr wie beim Dieselmotor?
Bewerten:
Links, Erklärungsversuche, Bilder! Alles gern gesehen
Bewerten:
es lohnt sich immer, die Verbrennung durch Optimierung der Sauerstoffmenge zu erreichen, auch beim Benzinmotor, daher gibt es ja zur Leistungssteigerung Kompressor und Turbomotoren.
Beim Diesel sind diese Dinge jedoch einfacher herzustellen und zu regeln, die Energiedichte von Dieselkraftstoff ist höher als von Benzin, daher macht hier eine Leustungssteigerung erheblich mehr sonn, zudem würde keiner mehr einen nicht aufgeladenen Diesel fahren wollen, denn dann geht die Perfomance total in den Keller.
Der Beginn der Turbo Benziner wurde in Serie von Audi mit dem 200 Turbo in den 80er in serie gestellt, damals die schnellste Serienlimusine der Welt, seither hat man die Turbo Technik eher verwendet um aus kleinerem Motoren mehr Leistung zu bekommen
Turbolader 2
Bewerten:
aus diesem grund
Eine begrenzte Höchstdrehzahl, die durch den Zündverzug des Dieselkraftstoffs begründet ist. Dadurch ist eine weitere Leistungssteigerung nur über eine Erhöhung des mittleren Verbrennungsdrucks möglich.
Zündverzug – Wikipedia
Dieselmotor – Wikipedia
Bewerten:
das wusste ich nocht nicht, dass der zündverzug drehzahl begrenzend ist!
nun noch die frage warum die erhöhung des verbrennungsdruckes beim ottomotor nicht ähnlich gewichtige vorteile mit sich bringt wie beim diesel. oder wo liegt aufbautechnisch der unterschied, so dass der ottomotor nicht in dem maß von der aufladung profitiert wie der diesel?
Bewerten:
Wo habt Ihr denn Diesen Quatsch abgeschrieben oder kopiert,es ist Unsinn
so etwas zu glauben,Teorie,natürlich lohnt eine Leistungssteigerung durch Druckerhöhung und desshalb bessere Befüllung,in jedem Fall,vieleicht lohnt sich der Preis nicht,beim Benzinmotor ist die Efizienz nicht so groß,aber von der Leistungsausbeute lohnt es sich in
jedem Fall.
Bewerten:
Hab gerade noch gesehen,Wiki,da gibt es leider genügend Nix oder Besserwisser,Welche sich nix sagen lassen wollen.
Bewerten:
klär uns doch bitte mit deinem fundierten wissen auf! ich würde gerne mehr über die thematik erfahren, als über deine persönliche meinung, zu den anderen leuten, die hier auch geantwortet haben
Bewerten:
Hallo Turnvater,was willst Du wissen,zB.leistungssteigerung bei bearbeiteten Benzinmotoren,ist mit Abgasturbolader um ein Wesentliches
zu erhöhen,es ist mit nix zu vergleichen die Befüllung des Brennraumes
zu erhöhen,auch nicht mit drei Einlassvebtiele,das Drehmoment wird um
30 bis 40% erhöht,und wenn der Motor sauber bearbeitet ist,bleibt sogar der Verbrauch in Grenzen.Selbstzünder sind in der Regel nur gegen die höheren Drücke von Hause aus günstiger,und das Drehmoment ist beim Selbstzünder auch günstiger,ansonsten sehe ich keinen Vorteil,beim SZ.durch die Aufladung,Wo sollen denn die Grenzen beim 4Takt Diesel oder Benziner in der Drehzahl liegen?Was genau willst Du wissen,ich kann Dich aufklären,was man mit Motoren alles anstellen kann,habe am Seetaec Marinediesel 8Liter Hr.und 1000PS,am BMW Formel 2 und 3 Motor Mitentwikelt,mehrere Rennmotore ect.sind auf meinem Mist gewachsen,aus Saugdiesel Turbodiesel gemacht,wo MAN gerade mal damit anfing.usw.Auf diesem Sektor,bin ich nicht Blond.
Bewerten:
aber deine grammatik is schon bisschen blond.
ich versteh auch nicht den bezug dieser bruchstückhaften wissenshäppchen zu der frage. was ich wissen möchte steht in der frage. genau lesen, nachdenken, antworten.
ich hab heute z.b. erfahren, dass die aufladung beim benziner durch die klopfgrenze beschränkt wird, da beim verdichten die luft erwärmt wird und ja eben verdichtet, was das gemisch im brennraum anfälliger macht fürs klopfen. und beim benziner stört die prinzipbedingte drosselklappe bei der aufladung, es kann ohne umluftventil zum verdichterpumpen kommen -> schlechter wirkungsgrad, schlechte leistungsausbeute, evtl auch schädlich für die komponenten.
also so hab ich mir z.b. antworten vorgestellt, in ganzen sätzen am besten, so dass man ne chance hat etwas zu verstehen. halbwissen krautsalat ist das schlimmste, denn selbst der ders geschrieben hat, weiss am nächsten tag nicht mehr was es bedeuten sollte.
Bewerten:
Schonwieder Halbwissen gelesen,für erwärmte luft gibt es LL kühler,die Luft hat im Zentrum des TL Austritts ca.160°,und die Klopfgrenze ist bei Benzinmotor auch kein Proplem vieleicht ab.2bar
Ladedruck,oder falsche gesammteinstellung,aber da Du scheinbar gescheider bist,als ich,muss ich passen.
Bewerten:
Ja bezahlemale,hat es auf den Kopf getroffen,der Turbodiesel ist schneller mit den Drehzahlen im Keller,als ein Saugdiesel,der Turbodiesel
ist im Vorteil,wenn man ihn mit konstanten 2000Umin laufen lässt,wie bei
Hydraulig oder Stromgeneratoren,da sind Sie kaum zu übertreffen.



computer
Wie kann ich meine CPU besser kühlen, außer mit einem besseren Lüfter?

- kann ich die Leistung des Lüfters erhöhen.Htte das Programm schon^^ Das Gehäuse zu entfernen ist keine gute Lösung, -- allerbesten Lüfter auf der Kühleinheit zu haben, wenn er sich vor Dreck nicht mehr drehen kann. Eiswürfel^^


windows
Lokaler Datenträger C entmüllen.?

- einlegen, - boote und dann formatiere, dann muss ich doch aber windows wieder neu drauf installen, oder? Hast du deine Daten vorher -- drauf installen, oder? Hast du deine Daten vorher extern gesichert?. Falls nein, hol es jetz nach. Am saubersten, ist dass -- aber alle Dateien die ich auf C habe sind zusammengerechnet 19,3 GB groß, d.h. mir fehlen eine GB an Speicher. kann -


ram
Will eine Ram Speicherkarte kaufen, was muss man beachten?

- genutzt wird. Ich fragte nach der Grafikkarte weil bei einem 32Bit Betriebssystem der gesamte Adressraum des virtuellen Speichers -- lüften Wahrscheinlich benutzt mein PC die 2GB Ramkarte als Arbeitsspeicher und die anderen beiden 512er erst dann, wenn auf der 2 -- nur zu :=)) Hab alle 3 reingebaut, aber dann war mein Computer noch langsamer als mit einem GB Hab jetzt 2 GB drin und -- gefunden^^ Taskmanager -> Systemleistung -> ganz unten links Zugesicherter Speicher -> des in der Mitte Hab über Google nichts -