Reifen ganzjahresreifen winterreifen

5 Antworten zur Frage

~ jeweiligen Herstellerseiten und du kannst nachlesen wozu dieser Reifen hergestellt wurde und ob der Sommertauglich ist oder eben auch nicht. ~~ Reifglätte" fahren darf. Diese Bezeichnung trägt aber auch ein.
Bewertung: 4 von 10 mit 12 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Reifen sind das Ganzjahresreifen oder nur Winterreifen?

Auf meinen Rädern steht M & S und ich bin mir jetzt nicht sicher ob die Ganzjahres- oder nur Winterreifen sind
Eigendeich sind es Winterreifen. Man darf die aber das ganze Jahr fahren. Aber der Verschleiß ist sehr hoch und die Reifen sind Lauter und verbrauchen mehr Benzin. Darum sollte man im Sommer auch Sommerreifen fahren.
Ich widerspreche allen bisherigen Antwortern die behaupten das ein Reifen mit M+S Kennung auch ein Winterreifen sein muss.
M+S steht für Matsch und Schnee und ist die Bezeichnung die ein Reifen tragen muss damit man mit ihm nach §2 Abs.3a StVO bei "Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte" fahren darf.
Diese Bezeichnung trägt aber auch ein Ganzjahresreifen, daran kann man also nicht ablesen ob es ein solcher ist, oder ein reiner Winterreifen.
Ich würde mal nach der Hersteller/Typbezeichnung googlen.
es sind winterreifen. zwar kannste die ganzjährig fahren, hast aber ein schlechteres fahrverhalten bei warmen monaten und einen höheren verschleiß. ebendso einen minimal höheren spritverbrauch durch die weichere gummimischung
S steht für "Matsch und Schnee", der Rest ist pure Logik.
früher waren das Winterräder mit diesen kennzeichnungen. Heute ist ds etwas anderst denn diese kennzeichnung ist nicht mrkenrechtlich geschützt.   Nur wenn auch die sogenannte schneeflocke  und diese ist ene eingetragene kennzeichnung für winterreifen  bei den neueren  zumindest.
Auf jedem besseren SUV  also Geländefahrzeug   oder möchtegern Geländefahrzeug steht auch bei gröberen Profilen  M&S  auch auf Sommerbereifung drauf. da du keine Angaben zu deinem Fahrzeug machst setze ich  mal voraus das es ein PKW und kein SUV ist.
Google den Reifen Markenname und Grössenbezeichnungen   am besten eine Herstellernummer vom Reifen eingeben und seine eigenschaften auf den jeweiligen Herstellerseiten und du kannst nachlesen wozu dieser Reifen hergestellt wurde und ob der Sommertauglich ist oder eben auch nicht.  
Es ist legitim schlechte an der Winter-abfahrgrenze befindliche Winterbereifung im Sommer voll runterzufahren. Nur sollte man die unterschiedliche  Fahrverhaltensweisen beachten und respektieren den sonst ist man schneller von der Strasse abgekommen wie man  rülpsen kann. Ich würde das aber bestenfalls im überwiegenden Stadtvekehr machen , bei überlandstrecken ist da sehr vorsichtige handhabung gefordert. 
Wenn man nicht auf dicke hose macht sondern sich gewählt vorsichtig verhält ist dem nichts entgegenzusetzen.   Joachim



auto
Fahrschule - Ablauf

- vorausgesetzt. ansonsten frag deine eltern doch mal, ob sie dir das auto mal erklären. wie man blinkt, etc. oder fahr auf einen -


kfz
Chiptuning bei hoher Laufleistung?

- Hardwaretuning mit einem Ölhobel und seperatem Ölkühler. Wenn das Auto eh nur noch "aufgebraucht" wird kann man auch einfach Chip -


pkw
Führerschein kostenlos?

Gibt es irgend eine Möglichkeit kostenlos an den PKW führerschein zu kommen außer über die Bundeswehr? Versuchs -- verdienen. Man muss nachweisen, das man zum Führen eines Kfz geeignet ist und das kostet nun mal. Die Frage ist nur, -