Keyboard eltern überreden

2 Antworten zur Frage

~ wie viele Tasten dein Keyboard haben soll, zeig ihnen schöne Keyboard/Klavierstücke so wie River flows in you von Yiruma zb, und sag ihnen ~~ soll das Keyboard denn sein? Also wieviele Tasten? Sag deinen Eltern wie viele.
Bewertung: 6 von 10 mit 29 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Keyboard Eltern überreden?

Wie überrede ich meine eltern? Bitte hilft mir ich wünsche mir so sehr eins an meinem Geburtstag habe ich keins bekommen. Naja schon nur das War ein Spielzeug aus Plastik so ein Mini Ding mit 20 winzigen tasten haben wir wieder zurück geschickt. Was nun? Ich will immernoch eins. Ich hatte am 13.11. Geburtstag
Ihr könntet doch mal ganz unverbindlich in ein Musikgeschäft gehen und euch umschauen. Gibt es bei dir in der Nähe eine Musikschule? Das wäre auch etwas für den Anfang.
Wenn sie sehen wie ernst es dir ist dann lassen sich Eltern in der Regel eher auf einen speziellen Musikinstrumente-Wunsch ein.
Bis zu deinem Geburtstag sind es noch 10 Monate, du könntest bis dahin versuchen die Hälfte der Anschaffungskosten für ein durchschnittliches * Keyboard ansparen.
* durchschnittlicher Preis, da es (wenn ich mir "Musik Produktiv" anschaue) Keyboards ab ca 160 Euro gibt von Yamaha. aber eben auch welche von bis zu über 2000 Euro.
Wie groß soll das Keyboard denn sein? Also wieviele Tasten? Sag deinen Eltern wie viele Tasten dein Keyboard haben soll, zeig ihnen schöne Keyboard/Klavierstücke so wie River flows in you von Yiruma zb, und sag ihnen das sie ich vorstellen soll das du das dann auch iwann kannst

Wie kann ich meine eltern überreden das ich nicht mit muss?

hey
seit dem mein kleiner Bruder gestorben ist machen meine eltern voll auf familie und wollen voll oft was mit mir machen und so. bevor er krank wurde war das nicht so. und als er dann krank war war ich oft alleine zuhause und habe mich zurückgezogen und meine eltern waren mit meinem bruder im KH. wie gesagt jetzt wollen sie total viel mit mir und meinem freund unternehmen und ich habe da absolut keine lust drauf.
anfang des Jahres wollten sie dann Urlaub buchen für die sommerferien und ich habe von anfang an gesagt das ich nicht mitmöchte und da haben sie noch gesagt das das ok ist. dann haben sie irgendwann auch noch urlaub für die pfingstferien gebucht bei denen ich auch gesagt habe das ich nicht mitmöchte und dann meinten sie das ich mit muss! aber das wir bei dem urlaub in den sommerferien noch mal drüber reden können. dann habe ich halt eingewilligt. jetzt meinen sie das ich auch noch in den sommerferien mit muss! was soll den das bitte?
habt ihr tipps wie ich meine eltern überreden kann das ich zuhause bleiben darf?
übrigens ich bin 15 und werde kurz nach dem urlaub 16
OKAY, 1.mal mein Beileid, 2. Ich kann deine Eltern verstehen, aber 3. ich kann auch dich verstehen, und ich würde einfach sagen, dass ich alt genug bin, vllt. nicht die ganze Zeit alleine daheim bin, , oder so. Sag einfach, dass du aus dem Alter raus bist, und lieber etwas alleine machen möchtest, vllt. haben deine Eltern aber nur Angst, dass sie dich auch verlieren könnten, wenn sie es gar nicht akzeptieren, dann versuch den Urlaub zu überleben, ich weiß ja nicht wie lange er ist, aber sag einfach mehr als 2 Wochen wilst du nicht.
Das ist ganz normal für dein Alter. Das ändert sich irgendwann (>20) wieder. Versucht vielleicht doch nohc aus der Sache raus zu kommen
Ich würde mich mit ihnen zusammensetzen und reden. Deine Eltern haben Schuldgefühle. Erstens wie du sagtest vor der Krankheit war es nicht so. Als er krank wurde, wurde ihnen klar wie viel ihr eig. erst zusammen erlebt habt, anderer seits wollen sie dich vielleicht auch auf andere Gedanken zu bringen und vielleicht nicht den "Fehler" machen. Aber hier hilft jetzt nicht sturr zu bleiben oder sonstiges Rede mit ihnen in ruhe erkläre ihnen deine Sicht der sache und mache ihnen auf keinen Fall einen Vorwurf. Sonst wird es nichts. Sage ihnen, dass alles okay ist und du die Sommerferien hier verbringen möchtest, weil du. mit Freunden schon was unternehmen wolltest was weiß ich.
Mach deinen Eltern doch diesen gefallen. Es würde sie freuen. Sie sind und werden ihr ganzes Leben lang noch trauern. ich meine sein eigenes Kind zu verlieren ist echt schmerzhaft.

Wie kann ich meine eltern überreden?

hey ihr lieben (:
also.ich wollte morgen das erste mal bei meinem freund schlfen.wir wollen ich einfach nur einen dvd-abend machen und damit wir nachts nichtmehr losfahren müssen und was trinken können wollt ich eben bei ihm schlafen.
nur sind meine eltern anderer meinung.ich denke mal das hauptproblem ist, dass er 22 ist.und ich 17.aber ich hab ihnen erklärt, dass wir nur freunde sind die müssen ja nicht alles wissen aber nein.die wollen ihn vorher kennenlernen.dagegen hab ich ja nichts.allerdings hab ich dann gesagt, dass ich den gern nach der schule mitbringen kann.aber neein.auch dagegen haben die wieder was.das das ja viel zu wenig ist und wegen einmal schnell hallo und tschüss sagen nicht wirklich kennengelernt ist! ich hab dann auch gesagt, dass die gerne ne halbe stunde oder was weiss ich mit dem labern können.aber neein.die wollen den 2-3mal gesehen haben! WAS! wie soll ich das enn bitte machen! meine eltern sind so gut wie nie zuhause, desswegen wär das morgen perfekt gewesen.was will der denn bitte noch! ich kann doch auch nicht zaubern.und ich bin jetzt 17! dann werde ich doch auch mal bei jemand anderem übernachten dürfen!
was kann ich tun, damit ich doch bei ihm schlafen kann? ich hab mich da wirklich drauf gefreut und er auch.und meine eltern müssen das mal wieder kaputt machen was soll ich machen
Ich kann deinen Ärger verstehen, aber ich verstehe auch deine Eltern, die sich erst einmal ein Bild von deinem "Bekannten" machen wollen.
.
Es hört sich so an, als wären sie nicht gegen den DVD-Abend, sondern nur gegen das Übernachten. Bitte sie doch darum, dich abzuholen oder dir das Geld für ein Taxi zu geben.
Nun, das wird sie allerdings nicht dürfen.
Ist die Frage, wie man "dürfen" definiert. Rechtlich gesehen darf sie auch ohne Erlaubnis ihrer Eltern bei ihrem Freund schlafen.
Die Eltern haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht. So viel zum Rechtlichen.
Ab 14 stimmt das nur bedingt und ab 16 gibts auch noch sexuelle Selbstbestimmung.
Du lügst sie an, indem du behauptest er wäre "nur ein Freund" und erwartest dann, dass sie dir erlauben bei ihm zu schlafen? Also ich würde sagen, sie ahnen schon, dass da mehr zwischen euch ist und du sie anlügst. Deswegen finde ich ihre Entscheidung richtig. Zuerst solltest du diesbezüglich ehrlich zu deinen Eltern sein und ihnen deinen Freund vorstellen.
Und laut deinem Profil bist du 16 und nicht 17.
ja klar.meine eltern sind dann bestimmt beigeistert, wenn ich bei meinem freund übernachte.das wär in ihren augen ja noch besser.und die ahnen nichts.ich hab das immerwieder beteuert und meine mutter glaubt mir bei sowas auch.
Tja, anscheinend sind deine Eltern nicht so blöd, wie du glaubst. Du magst mit dieser Lüge vielleicht durchkommen und vielleicht ahnen sie auch nichts, aber sie wissen, dass du erst 16 bist und dein "Freund" schon 22.
Wo ist das Problem? Wollen dir deine Eltern Sex verbieten? Dann solltest du sie mal aufklären, dass dazu zum einen die Nacht nicht nötig ist und zum anderen diese Entscheidung ausschließlich bei dir liegt. Wenn du natürlich Wert darauf legst, bei deinen Eltern den Status "Jungfrau" zu pflegen, dann schick deinen Freund in die Wüste.
17 und 22 sind doch ein völlig normaler Altersunterschied.
Du bist 17 Jahre alt, du wirst erwachsen, deine Eltern sollten sich gar nicht krummstellen mehr. Es wird ihnen sowieso nichts nützen.
Bring den Kerl einfach mit, dann sehen sie ihn doch und sie können ihn kennenlernen. Dazu brauchst du doch keinen Termin.
Wenn deine Eltern es dir jetzt nicht erlauben, dann geh am Tag bevor du 18 wirst zu ihm und übernachte dort, da können deine Eltern auch nichts mehr sagen.
Dazu muss man auf gesetzlich gesehen nicht bis 18 warten.
Doch, die Eltern haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Das heisst dass sie der Tochter solange sie nicht 18 ist sagen können wann sie zuhause zu sein hat, und ob sie überhaupt zum Freund darf.
Geh nachlesen - ab 14 stimmt das nur bedingt und ab 16 gibts auch noch sexuelle Selbstbestimmung. Als Vater von 2 erwachsenen Töchtern hab ich alles durch.
Und wenn die Eltern sagen das Kind soll um 0 Uhr zuhause sein muss das Kind sich daran halten, auch wenn es 17 ist. Gib doch mal eine Quelle an zum nachlesen.
Dieser riesen Text verwirrt mich. typisch Frau schreibt am besten ihren Lebenslauf rein.
Zu deiner Frage, er ist 5 Jahre älter als du. da kann ich deine Eltern verstehen wenn sie was dagegen haben. Ich würde lieber selbst mit ihm schlafen als meine Tochter mit so jemanden ins bett zu lassen.
Aber wenn du halt jetzt ganz sicher bist, red mit ihnen ganz offen, vielleicht werden sie es dannach verstehen
Kennst du den:
Ein Mann - ein Wort;
Eine Frau - ein Wörterbuch
erklär es ihnen. Sag die zeit ist jetzt zu knapp um ihn 2 oder 3 x zu sehen. du würdest ihn ihnen gerne vorstellen und in der kommende Woche ein längeres Treffen vorschlagen. Sag ihnen, sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, und dass du abends mal anrufst oder textest, wie es dir geht und wie der Abend läuft. Vll können deinen Eltern dich ja auch hinfahren und am nächsten Tag abholen? Dann können sie sich ein Bild von den machen, wo du bist.
das hab ich alles schon gesagt.das sie sich keine sorgen machen müssen, dass ich den schon lange kenne, dass wir nur freunde sind, dass sie gerne aller halbe stunde anrufen können, dass sie den so mal kennenlernen können.aber der beharrt eben darauf den mehreremale zu sehen. und das sie immernoch die verantwortung haben.aber ich bin 17! dann werd ich doch auch mal bei jemanden schlafen
Vielleicht glauben dir deine Eltern was du sagst? Dann nehmen sie also an, dass du mit diesem Mann nicht schlafen willst. Da sie aber besser wissen, wie Hormone in bestimmten Situationen funktionieren, wollen sie dich schützen. Sag ihnen, was du wirklich willst und sie haben keine triftigen Argumente mehr dagegen.
sag einfach du schläfst bei deiner besten freundin.
Aber sag der Freundin das auch, ich weiß ja nicht ob deine Eltern so drauf sind und da anrufen
die idee hatte ich auch schon.das ist jetzt nur zu spät.das würden die doch jetzt merken, wenn ich da auf einmal doch bei meiner freundin schlafe, oder?
Das deine Eltern deinen Freund kennenlernen wollen ist schonmal ein guter Ansatz. Du solltest das schnellstmöglich umsetzen. Gleichzeitig mit der Zustimmung zu ihrem Vorschlag kannst du vorsichtig durchblicken lassen, dass es durchaus in Ordung und auch rechtens ist, wenn man mit 17 einen Freund hat und Sex in deinem Alter völlig normal ist. Das Drumrumgeredemit dem "nur" DVD-Abend war als Angebot an deine Eltern, weitere Deitails ignorieren zu können, völlig in Ordnung. Weiter musst du ihnen nicht entgegen kommen. Frag sie doch konkret, was sie gegen eure Beziehung bzw. diesen Mann konkret einzuwenden haben. Ausgangspunkt: Ab 16 darf man selbst entscheiden, wo und mit wem man schläft.
Hol deinen Freund nach Hause und stell ihn ganz ofiziell vor und sprech das Thema noch mal an wenn er dabei ist. Gr. Daniel
xD ich hab des selbe Problem ich übernacht dann immer bei "meiner Freundin" der musst aber vorher noch bescheid sagen, net das deine Eltern dann dort anrufen.
das glaub oich das "Er" sich freut, aber versteh doch auch Deine eltern. sie wissen doch nicht was das für ein Typ ist bei dem du so holterdiepolter schlafen mußt. hat er es so eilig oder du auch? Wenn es ihm ernst mit dir ist wartet er auch ab
Ich will alleine daheim bleiben Wie kann ich meine Eltern überreden?
Hallo erstmal Meine Eltern wollen in den Herbstferien mal wieder Verwandte besuchen und ich habe echt keine Lust damit zu fahren weil wir da total oft hinfahren&dort sowieso niemand in meinem Alter ist Sie wollen mich aber nicht alleine daheim lassen, obwohl es nur 3 Tage sind. Ich würde eh nichts Verbotenes tun und eigentlich müssten sie mir auch Vertrauen weil ich noch nie was Schlimmes gemacht habe. Btw, ich bin 15. Habt ihr irgendwelche Ideen, wie ich sie überreden kann?
Hallo! Hmm. Ich kann nur aus Erfahrung sprechen. das ist mir auch passiert. Mindestens 3x. Meine Eltern wollten einen Ausflug machen mit der ganzen Familie natürlich oder eben Urlaub machen. Naja, entweder hatte ich echt keine Lust oder ich wollte einfach alleine sein und meine Ruhe sozusagen haben und habe denen gesagt, dass sie ruhig ohne mich fahren sollen. Naja. was glaubst du ist dann passiert? Natürlich sind sie nicht ohne mich gefahren. Ich habe denen viele Gründe aufgezählt warum ich nicht mitfahren sollte. viel zu lernen, ich möchte mich auch einfach erholen und alleine sein usw. Ich habe alles versucht. aber nein, sie sind nicht ohne mich gefahren! Dann hatte ich sie doch 1 Woche am Hals. Leider war und ist das so! Ich weiß nicht wie ich dir helfen könnte. Zähl einfach viele Gründe. vielleicht sind deine Eltern ja gescheiter
genieße jeden Tag den du mit deinen Eltern verbringen kannst. Denn sollte deinen Eltern mal was passieren bist du froh dabei gewesen zu sein,
Ahja wenn die eltern unfall bauen soll er froh sein Okey?
Wenn was passiert ist das nicht immer ein unfall, kann auch krebs sein es gibt soviele dinge die das leben schlagartig verändern können.
ok, wirklich etwas unglücklich formuliert
Wenn du willst, dass deine Eltern dich wie ein Erwachsenen behandeln, sprich, die Verantwortung über dich bei dir belassen, solltest du ihnen das zuerst beweisen indem du mit ihnen über deine Vorstellung zuhause zu bleiben sprichst.
Schlage ihnen vor, was du alternativ tun könntest und was vielleicht mitunter prduktiver wäre, z.B. ein Ferienjob.
Nur wenn du mit ihnen sprichst, wirst du erreichen, was du willst
Geh in die Toilette rein, und sag du kakst grade und wenn sie gehen müssen sag du kakst immer noch dann müssen die halt ohne dich gehen oder fahren oder was auch immer. Hab ich auch gemacht und ich blieb allein Zuhause :3
Sowas beklopptes. Da wünsch ich mir mal wieder den "Daumen runter"-Knopf.
Für kurze Ausflüge funktioniert dies tatsächlich, aber bei längeren ist es eher unwahrscheinlich.
Hast du vielleicht Verwandte in der Gegend, die ab und zu nach dir schauen oder bei denen du Mittag essen könntest? Das würde deine Eltern sicher beruhigen. Oder du kommst in der Zeit bei einer Freundin unter.
Gibt's denn keine Alternative? Bei der Oma bleiben oder eine Freundin besuchen in der Zeit. Kann Deine Eltern aber auch verstehen. Sie wollen die Zeit auch sicherlich gerne mit Dir verbringen und rein rechtlich gesehen dürfen sie Dich glaube ich auch nicht alleine lassen.
Versuch es mal so:
Wenn ihr mir nicht die Gelegenheit gebt, kann ich euch ja garnicht zeigen/beweisen, dass ich verantwortungsbewusst genug dafür bin.
Bei mir hat es damals auf die Art funktioniert.
Habt ihr irgendwelche Verwandten/enge Freunde in der Nähe? Die könnten deinen Eltern zusätzlich Sicherheit geben.
Erkläre Deinen Eltern ruhig warum Du nicht mit willst. Erinnere sie an Ihre Jungend und wie langweilig es ihnen ging, wenn sie Erwachsene besuchen mussten.
Wenn es um die Ernährun geht, sag ihnen dass Du Dir selber etwas kochst. Wenn sie nicht glauben, dass Du das kannst, kannst du ja vorher mal für euch alle was kochen, damit sie sehen wie "erwachsen" Du schon bist. Es hilft auch immer, ungefragt etwas im Haushalt zu machen. Dann sehen die Eltern -> unsere Tochter ist kein Kind mehr, die kann man schon mal ein paar Tage allein lassen.
Setz dich einfach mit ihnen auseinander und erklär ihnen deine Gründe.
frag deine Eltern einfach ob du nicht solange bei deiner Freundin bleiben kannst oder so was in der art
Ich denke deine Eltern wissen wahrscheinlich selbst gut ob sie dich zu hause lassen können oder nicht. aber wenn etwas hilft, dann ruhig und mit Argumenten mit ihnen reden
versuch nicht auf krank zu machen, denn deine eltern werden wohl kaum ein krankes kind allein daheim lassen. oder sag was von nem camping ausflug mir freunden oder so. viel glück noch
Sag ihn deine Meinung und sag dass du dich um alles kümmerst hilft bei mir immer
Rede mit ihnen darüber, schlag ihnen was vor sie können jeden Abend anrufen oder die Oma/Tante , Den Opa/Onkel mal vor bei schicken und schauen was du machst
Frag' doch ob du zu einer Freundin gehen kannst. Dann must wenigstens nicht mitgehen! (;
Wie Eltern überreden zu Gaming PC?
Hallo liebe Community, da ich lange gespart habe, wollte ich mir einen Gaming PC für 800€ kaufen mit meinem Geld. So weit so gut. Doch als ich meinen Eltern davon erzählt habe, meinten sie, dass ich das nicht darf, da es reine Geldverschwendung wäre und ich lieber für meinen Führerschein etc. sparen soll und das ich schon viele Konsolen, Handys und so hatte und immer "zuviel" gespielt habe. Wie bringe ich sie dazu, dass ich die Erlaubnis bekomme?
Führerschein wäre durchaus eine gute Investition aber dauert halt noch wenn du erst 13 bist
2 Stunden ist auf keinen Fall viel. Versuch deinen Eltern vielleicht klar zu machen, dass du den PC nicht nur fürs Spielen benutzen würdest. sondern einfach nur, dass du einen PC willst, der schnell ist und das ist nunmal bei Gaming Pcs oft der Fall. Erkär ihnen, dass dir das bewusst ist, dass der PC ein Zeitdieb ist und du das Zocken auf jeden Fall eingrenzen würdest
hoffe konnte helfen
also 2 stunden sind doch nicht viel. da übertreiben deine eltern. würde aber einzigst den rat mit führerschein befolgen. ist xmal wichtiger als n gaming pc.
Und ich kann ja bis ich 17-18 bin sparen und jobben gehen
Kauf ihn einfach! Rechtlich gesehen darfst du es.
Eltern überreden wii zu verkaufen/tauschen
Sag ihnn das je später du sie Verkaufst desto mehr verlieren sie an wert da es immer bessere Konsolen geben wird. Ausserdem kannst du sagen das das eh in deinem Zimmer nur noch ein Staubfänger ist und sie vlt dadurch auch kaputt gehen kann. Und nach dem Kaufen der neuen hast du was besseres und lässt sie auch mal spielen
Wie kann ich meine Eltern überreden, mir ein iPhone 3 GS kaufen zu dürfen?
Ich möchte sogern ein iPhone 3GS. Jetzt muss ich nur noch an meinen Eltern vorbei. Helft mir BITTE
Biete ein Gegenleistung an.
Sag, warum du es brauchst.
Die Gegenleistung hilft meistens.
Kannst ja deine Noten absacken lassen, und sagen das dir ein iPhone hilft
Enweder du bezahlst es selber / oder zalhst die Hälfte.
Oder du sagst ihnen, dass du gute Noten dafür schreibst. Die sollen dir ne Frist geben und wenn du in der Frist genug gute Noten geschrieben hast, sollen die dir eins kaufen
du kaufst es dir ja selbst aber auch das können die eltern dir unterbinden, da du nur beschränkt geschäftsfähig bist.
Du solltest in Ruhe mit deinen Eltern darüber sprechen, deinen Wunsch äußern, vorher mal ne Recherche bezülich der Kosten machen. Dann kannst du z.B. anbieten, mehr im Haushalt zu tun, oder mittels Taschengeld einen Teil abzustottern, sowas halt.
Wenn die sehen, dass du nicht einfach zu deinen Eltern betteln gehst, sondern auch etwas für deinen Wunsch tuen willst, kommt das bei deinen Eltern ganz ganz anders rüber.
such dir doch ein nebenjob oder schau im intenet nach billigen iphones!
surf mal im internet vil. findest du billige
Wenn nichtmal du weißt, wieso du eins bekommen solltest.



eltern
Eltern verbieten mir Vegetarier zu werden

- bekommst. Eventuell ist es vielleicht sogar sinnvoll noch eine Vertrauensperson hinzuzuziehen. Du kannst nicht erwarten, dass sie -- Internet um und lies Bücher darüber, dann kannst du deine Eltern eventuell davon überzeugen. Es gibt nun schon viele Studien -


lernen
Wann kommt der Gerund und wann der Infinitiv nach try?

- to play computer games when I’m tired. I like playing computer games. try + Gerund = etwas probieren / testen try + -- the rain. Ob gerund oder infinitiv, hat viel mit Auswendiglernen zu tun. Das ist auch der Grund, warum man im Vokabelheft, -


musik
Welche Möglichkeiten gibt es, um in einem Auto ohne Radioeinbauvorbereitung Musik zu hören?

- gibt es, um in einem Auto ohne Radioeinbauvorbereitung Musik zu hören? In meinem Auto gibt es keinerlei Vorarbeiten, -