Doppelten grundumsatz sich nehmen

3 Antworten zur Frage

~ frage: könnte man einen Tag hungern und dann am nächsten seinen doppelten grundumsatz zu sich nehmen? Ich frage nur aus Interesse, also keinen ~~ wenigen Kalorien und nehmen dafür 1x in der Woche richtig viele Kalorien zu.
Bewertung: 6 von 10 mit 40 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Doppelten Grundumsatz zu sich nehmen?

Eine rein theoretische frage: könnte man einen Tag hungern und dann am nächsten seinen doppelten grundumsatz zu sich nehmen? Ich frage nur aus Interesse, also keinen falschen Eindruck bitte! Und noch eine weniger theoretische frage: wenn ich an einem Tag ca. 200 kcal zu wenig gegessen habe, kann ich sie dann am nächsten Tage mehr essen? Oder hat das irgendein Nachteil?
Da der Körper nicht wie eine Maschine funktioniert würde ich sagen nein, das muss jeder für sich selbst herausfinden. Manche machen eine Diät mit sehr wenigen Kalorien und nehmen dafür 1x in der Woche richtig viele Kalorien zu sich, und nehmen trotzdem ab.
Wenn man immer nur den Grundumsatz zu sich nimmt, ist das äußerst schädlich, denn
er Grundumsatz beschreibt diejenige Energiemenge, die der Körper bei völliger Ruhe und gleichbleibender Umgebungstemperatur benötigt, um lebensnotwendige Funktionen wie Atmung, Stoffwechsel, Kreislauf und richtige Körpertemperatur 24 Stunden lang aufrecht zu erhalten.
Könnte man sicher.
Überleg doch mal, wo wir Menschen herkommen: Mindestens 90% der Zeit unserer Existenz auf der Erde waren wir Jäger und Sammler. Wenn es etwas zu essen gab, dann manchmal reichlich und manchmal wenig, und Hungerzeiten waren alles andere als selten. Unser Körper musste mit sowas fertig werden können.
Solange du so ungefähr nach deinem Bedarf isst, kann dein Körper Schwankungen locker ausgleichen. Du nimmst durch einen Tag Hungern nicht ab,und du nimmst durch einen Tag Schlemmen nicht zu.

Wie viel kalorien darf ein teenager am tag zu sich nehmen

Da ein Erwachsener ca. 2000 kcal zu sich nehmen muss denke ich ein Jugendlicher sollte weniger zu sich nehmen, ich denke so zwischen 1250-1750 kcal je nach Bedarf.
Allerdings sollten sie auch mehr darauf achten Eiweiße, Mineralstoffe und Vitamine zu sich zu nehmen
Dies kann man pauschal nicht sagen. Das Gesundheitsamt oder Ministerium gibt zwar empfehlungen heraus aber es kommt darauf an was der Teenager macht. Man kann es nicht pauschalisieren da die Aufnahme sich ja auch nach dem Bedarf richtet. Ein Teenager der nur rumlungert wird weniger benötigen als ein Teenager der aktiv ist und auch im Hobbybereich kräftig Sport treibt.
Schau mal hier: Kalorienbedarf pro Tag: Berechnen Sie Ihren täglichen Kalorienbedarf - Onmeda.de
da kannst du deinen Bedarf genau ausrechnen.
Hallo ,
erst mal kann man gar nichts genaues dazu sagen. Ich weiß ja gar nichts von Dir. Z.B. wie alt bist Du - wie groß und wie schwer bist Du. Ich weiß auch nicht.bist Du ein Teenager der sich gerne bewegt?
All das spielt eine große Rolle um etwas mehr sagen zu können.
Doch was ich sagen kann.Gemüse als Salate angemacht oder einfach nur so knabbern , kannst Du ohne schlechtes Gewissen.Obst so 3 - 4 Portionen.Bei Wurst und Käse auf fettreduzierte Produkte zurrück greifen. Muß ja nicht ganz mager sein , denn Fett ist ja auch ein Geschmacksträger und ihr Jugendlichen braucht ja auch einen Anteil von Fett noch fürs Wachstum.
- Fisch 1 - 2 mal die Woche.keinen panierten Fisch
.
- Fleisch auch nicht überfettig.lieber Hähnchen ohne Haut ,
Pute , Rindfleich usw.
- Brot.sehr wichtig.Vollkornprodukte
- Milchprodukte pur oder mit Obst.oder was immer Dir einfällt.
! WICHTIG!
- Trinken mindestens 1,5 bis 3 Liter am - Mineralwasser , Gemüsesäfte , Tees , Apfelschorle ungezuckert ,
- Cola Light
So meine Liebe nun wünsche ich Dir viel Erfolg bei allem
solltest Du Dich ausreichend Bewegen.

Was kann man gegen einen übersäuerten Magen tun? Was für Nahrungsmittel sollte man zu sich nehmen und welche vermeiden?

Kann ich denn Naturjoghurt essen? Dann mische ich diesen mit Haferflocken.
Vermeiden sollte man alle Nahrungsmittel, die man schlecht verträgt. Wenn die Beschwerden besonders stark sind, hilft oft eine kurzfristige Schondiät mit Haferflockensuppe.
Auf Alkohol möglichst verzichten und wenn es geht auch nicht rauchen
Was ist eine Haferflockensuppe? Einfach Haferflocken in Wasser einweichen?
Eher in Milch mit etwas Vanillezucker, Zucker und Butter
keine Ursache. hier noch was:
Bei Übersäuerung helfen 1-2 Gläser Wasser vor dem Essen! Mehr kleine Mahlzeiten am Tag binden die überschüssige Magensäure besser ab und sorgen so für Schmerzlinderung!
http://www.dr-kropf.de/aktuelles/mehr39-1.htm
Meide alles, was bei Dir "auf den Magen schlägt", weil es zu einer Reizung kommt, die zu einem Säureausschuss führt.
Wie z.B. große Mengen essen und dann wieder nichts - besser: mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt.
Kaffee, Zigaretten, Alkohol sollten tabu sein.
Gemüse wird am besten gekocht vertragen.
Gut kauen - langsam essen.
Und ja, viele vertragen Joghurt, aber das sollte man selbst ausprobieren. Haferflocken und andere erhitzte Kohlenhydrate sind prima, aber nicht Zucker, rohes Obst , scharfes Essen und viele Gewürze. Auch Pilze, Paprika und Bohnen und dergleichen sind prinzipiell schwer verdaulich und schlagen bei vielen gleich mit Säureproduktion an.
Viel Erfolg & Alles Gute
sehr, ich rauche nicht, Kaffee trinke ich auch nie, und Alkohol nur selten in Gesellschaft. Also das alles nehme ich derzeit überhaupt nicht zu mir. Esse gerade eine Mischung aus Naturjoghurt und Haferflocken. für die vielen Infos
Ich weiß ja nicht, wie Du zu einem 'übersäuerten Magen' kommst, aber in der Schwangerschaft z.B. wird u.a. roher Kartoffelsaft empfohlen oder eben Heilerde.
Wenn Du so jung bist bist auf deinem Avatar, dann solltest Du dringend den Arzt zur Beratung aufsuchen! Manche Menschen leiden unter Übersäuerung aus vielerlei Gründen, die es medizinisch abzuklären gilt. Wenn dein bisheriges Essverhalten eine Normalität in der Hinsicht begünstigen sollte, die dann nicht eintrifft, liegt das Problem nicht am Essen!
Gute Besserung
Ja ich war am Montag und Dienstag beim Arzt, Grund allerdings ist mein schon über 2-wöchiger Durchfall. Ich muss leider auf Ergebnisse warten und bis dahin kann ich nur Tabletten gegen Durchfall nehmen. Da ich erst wieder morgen bzw. Montag zum Arzt gehe , will ich bis dahin wenigstens irgendwas gegen die Übersäuerung tun.
Ich bin 27, so jung also auch nicht mehr. Schwangerschaft kann ich 100% nicht ausschließen, das wäre wahrscheinlich die nächste Anlaufstelle, wenn der Arzt nichts findet.
Nein nein, schwangerschaftsbedingte Übersäuerung findet erst mit deutlichem Wachstum des Bauchraums/Fetus statt, das solltest Du nicht vermuten.
Durchfall und Übersäuerung sind wiederum weitere Anzeichen für eine andere Problematik (genau aus diesem Grunde sollten hier keine ärztlichen Ratschläge gegeben werden, weil weder die Krankheitsgeschichte, noch die aktuelle Problematik wirklich bekannt ist und jeder "Hinz- und Kunz" seine wertende Meinung abgeben kann.
Möglicherweise hast Du gar keine Übersäuerung, sondern eine Nahrungsmitelunverträglichkeit, z.B. von Lactose oder dergleichen. So etwas ist eine Detektivarbeit in der Lebensgeschichte.
Was auch jedem Arzt hilfreich ist: Schreibe Dir auf, was Du gegessen hast und finde heraus, ob es da einen Zusammenhang mit körperlichen Beschwerden gibt.
Genau deswegen hab ich "nur" wegen Übersäuerung gefragt, weil ich eben nur die Symptome bis morgen bzw. Montag lindern wollte. Zum Arzt gehe ich ja sowieso. für die vielen Hinweise
Andere "harmlose Empfehlungen" sind (neben dem "mehrere Mahlzeiten über den Tag verteilt" und nicht scharf/salzig/fettig vor allem "sanfte Kohlenhydrate", eben auch viel Wasser trinken , Kartoffeln essen, Kartoffelsaft trinken, Heilerde, Haferflocken, und eventuell sogar kopferhöht schlafen.
Das schaffst Du schon
Probier es mal mit Schüssler Salz Nr.9 Natrium phosphoricum Bei Sodbrennen und sauren Aufstossen nach dem Essen 3-6 Tabletten im Mund zergehen lassen das kann man bedenkenlos auch länger nehmen hilft super.
Was sind die besten Proteinshakes für nach den Sport? Bzw in welcher Form sollte man am besten nach dem Sport Protein zu sich nehmen?
Die besten Proteinshakes sind die, die einen möglichst hohen Proteingehalt , und einen niedrigen Kohlenhydratgehalt aufweisen. Das Protein sollte hochwertig sein, d.h. aus einer Mischung von Milch- Molke- Ei- und Sojaprotein bestehen. Nicht zu billig kaufen; Billigprotein wird oft aus Schlachtabfällen hergestellt.
Eiweiss/Protein - Sportnahrung-Engel - Fitness Shop & Bodybuilding Produkte
Was würdest du hier auswählen? Und warum? soweit
Bzw wieso pflanzlich und nicht tierisches Eiweiß? Habe nämlich genau das gegenteil gelesen hier.
Dort würde ich nicht bestellen. Das beste Produkt derzeit ist "Grow" von der Koelbel Trainingsforschung. Und von rein pflanzlich habe ich nicht gesagt. Am besten ist eine Mischung, allerdings besser ohne Kollagenhydrolysat.
Steaks eignen sich hervorragend.
Interview Almir Velagic - Deutsche Sporthilfe
Jedenfalls dann, wenn man "acht harte zwei- bis dreistündige Trainingseinheiten in der Woche" absolviert. Falls du mehr machst, solltest du dir unbedingt Shakes aus Molkereiabfällen reinpfeifen.
Weil Molke nun mal nichts anderes als ein Abfallprodukt der Milchindustrie ist, und ein erheblicher Teil der an Fitnessjünger verscherbelten Eiweißpülverchen aus Molke hergestellt wird.
Abfall in der Lebensmittelindustrie: Von der Tonne auf den Teller - taz.de
Darf man während einer Therapie mit InfectoTrimet Alkohol zu sich nehmen?
Habe eine Blasenentzündung und mir wurde nun von meiner FÄ InfectoTrimet verschrieben. Da ich seit 4 Wochen krank bin hatte ich eigentlich vor, morgen endlich mal wieder rauszugehen und etwas zu trinken. Frage also- ist das erlaubt? Bzw wirkt dieses Antibiotikum nur in den Harnwegen und ist deswegen die Einnahme von Alkohol erlaubt?
Ich verzichte dankend auf Antworten wie: Wenn du krank bist,solltest du ohnehin keinen Alkohol trinken oder rausgehen,hier und da. Ist lediglich eine sachliche Frage wie und wo dieses Antibiotikum wirkt
Ist ein wenig wie Roulette spielen, die Imunabwehr ist durch das Antibiotika bereits geschwächt.
Das "Gläschen" tut sein übriges dazu.
Deine Leber macht jetzt schon Überstunden.
Letztlich entscheidest DU
Trimethoprim blockiert die Folsäure-Reduktase, wodurch die Folsäure-Synthese von grampositiven und gramnegativen Keimen gehemmt wird. Als Einzelsubstanz wird es im Wesentlichen zur Behandlung von unkomplizierten Harnwegsinfekten, aber auch gegen Infektionen der oberen Luftwege eingesetzt.
Kieferbruch. was kann man essen / zu sich nehmen?
Mein Liebster hat einen Kieferbruch und wurde gestern aus dem Krankenhaus entlassen - die Zähne zwischen Ober- und Unterkiefer sind aber noch zusammen genäht - das soll erst in 10 Tagen entfernt werden.
Jetzt bin ich ein bissl überfordert, weil ich nicht weiß, wie ich ihn essensmäßig 10 Tage durchkriegen soll - vor allem, weil er sowieso so anspruchsvoll mit dem Essen ist. Gemüse schon mal gar nicht - und ansonsten eigentlich nur Schnitzel mit Pommes. aber das kriegt man ja nicht püriert.
Hat jemand Vorschläge, was er bei zugetackertem Mund überhaupt essen kann?
Gestern hat er Kartoffelbrei mit Soße gegessen - das ging wohl irgendwie. Nur Stückchen darf es nicht haben. Ansonsten hab ich noch so Fruchtmus, Griesbrei, Tomatensuppe , Brühe, Bananen zum zerdrücken.
Ich hatte ja auch überlegt so Molke- oder dieses Slimfast-Zeug zur Nahrungsergänzung. sowas muss doch satt machen - aber da streikt er. Das kriegt er wohl nicht runter.
Habt ihr noch Ideen, was man mit verschlossenem Mund essen kann - eben durch die Zahnzwischenräume durch? Vor allem irgendwas mit Fleisch oder Fleischgeschmack.
Das dürfte wohl eine Weltsensation sein, wenn man seine Zähne zusammen nähen konnte. Ich vermute mal, das seine beiden Kiefer zusammen genäht wurden.
In dieser Situation kann er wirklich nur dünnbreiige und flüssige Nahrung zu sich nehmen. Allerdings finde ich es dann schon sehr bedenklich, wenn er dann noch Ansprüche stellt. Drei-Sterne-Essen ist dann nicht möglich und er wird da wohl einige Abstriche machen müssen.
Mein Tipp: püriere das Essen, das Du auch für Dich kochst und setze es ihm vor. Entweder er ißt oder er ißt nicht.
Ißt er es nicht, wirst Du nach den Tagen der Enthaltsamkeit einen wunderbar schlanken Menschen vorfinden. Aber ich bin sicher: der Hunger treibts schon rein.
Aber irgendwie wird er doch wohl nicht so ohne weiteres an so eine Verletzung gekommen sein. War es vieleicht ein Faustschlag? Dann soll ihm sein Essen eine Lehre gewesen sein und Du kannst Dir alles Reden und Vorwürfe sparen. So etwas hat eine viel stärke Wirkung.
Naja, die Strippen sind zwischen den Zahnzwischenräumen durchgezogen - daher meine unglückliche Formulierung. Selbstverständlich sind die Kiefer dadurch zusammen genäht - aber durch die Zähne
Zum Essen: genau daß ist dass Problem. Lieber isst er gar nix - aber er ist 1,98 m und wiegt jetzt schon grad mal 73 kg. Drum mach ich mir ja solche Sorgen. weils ihm egal ist - mir aber nicht.
Und ja, es war ein Faustschlag von soner Nazifresse, als er nachts auf dem Heimweg von einem Kumpel war. Dem Typen hat wohl sein Punk-T-Shirt nicht gefallen.
Oki, dann war es eine unverschuldete Verletzung und ich sehe auch, daß Deine Sorgen berechtigt sind.
Das ändert nichts daran, daß er seine Ansprüche runter schrauben muss.
Aber wenn er Deine Betreuung nicht annehmen will und es ihm auch egal ist ob er ißt oder nicht, dann nützen auch die besten Ideen nichts.
Versuche es doch einmal mit Babynahrung. Meinem Mann hat es über diese Zeit hinweggeholfen.
Eine gute Zeit
Wie wärs mit Fleischbrühe durch eine Röhrchen. Vielleicht ist er das.
Naja, Brühe hab ich schon geholt. Aber ob das satt macht, wage ich zu bezweifeln - ich hatte mehr an so dickflüssiges gedacht. was wenigstens ein bissl satt macht.
Und er ist kein Gemüse? schwieriger Fall
Kein Gramm Gemüse. Das ist immer sehr doof im Restaurant, wenn er schon zur Kellnerin sagt, kein Grünzeug - weder Gemüse noch Salat oder so. zu Hause koch ich auch immer nur für mich Gemüse.
Naja, mit Obst gehts so - drum Fruchtmus. Aber an Gemüse krieg ich ihn nicht ran. Also nix mit Spargelcremesüppchen oder so - das schlimmste wäre wohl, wenn er sich übergeben müsste mit zugetackertem Mund. Drum mag ich lieber keine Experimente mit Gemüse machen.
hmmmm. dann probiers mal mit Obstsuppe vielleicht klappt das.
hier sind noch gleich ein paar links mit Rezepten, ich hoffe das dir das weiterhilft und das dein Freund satt wird.
http://www.daskochrezept.de/rezepte/obstsuppe_58921.html
Obstsuppe | Ein Kochmeister Rezept
Obstsuppe aus Ungarn - für heiße Tagen | Suppen und Eintöpfe Forum | Chefkoch.de
Apfelmus, pürierte suppen, babynahrung, viel viel viel trinken das hilft auch ein wenig gegen den Hunger, versuchen viel zu schlafen dann merkt man den Hunger auch nicht so aber das alles wirklich 10 tage durchhalten ist auch schwer.sonst vielleicht mit dem Arzt reden und fragen ob man nicht eine Kochsalzlösung sich geben lassen kann, was man sonst im Spital bekommt
Da hast du einen schwierigen Patient.
Versuche es mit Hackfleisch gib es nochmals in den Mixer zum verfeinern. Zubereiten würde ich es wie sonnst. Dann gibt es einen Fleischbrei.Oder wenn du das Gehackte ferig kochst, und danach purierst. Falls er Süssspeisen liebt, mache ihm ein Milchmus, dies kannst du mit Zimt und Zucker abschmecken, und wenig Butter darüber. Aufpassen dass es nicht zu dick wird.
Wie viele kohlenhydrate sollte mann pro tag zu sich nehmen wenn man abnehmen will
Das kannst Du so nicht pauschal sagen. Hier aber mal die grobe, aber von der DGE empfohlene Schätzung:
EIN ERWACHSENER BENÖTIGT BEI NORMALER LEICHTER KÖRPERLICHER ARBEIT PRO KILOGRAMM KÖRPERGEWICHT ca.
0,8-1,0 gr Eiweiß
0,8-1,0 gr Fett
5 gr Kohlenhydrate
Das macht für einen 1,70 m großen und 70 kg schweren Erwachsenen:
56 - 70 gr Fett und Eiweiße täglich
350 gr Kohlenhydrate täglich
Die Verteilung der Nahrung sollte wie folgt aussehen: Kohlenhydrate 45-65%, Fette 20-35% und Eiweiße 10-35%.
Bei den Kohlenhydraten sollte man vor allem Vollkornprodukte, Kartoffeln, Reis, Vollkornnudeln essen.
Bei den Fetten sollte man auf "gesunde Fette" achten OlivenölTraubenkernöl/fette Fischetierische Fette, Butter, Fleisch, WurstDiabetes, Herz-Kreislauferkrankungen, etc.Fertiggerichte, Fast Food, etcZucker in Süßigkeiten, Weizenbrot, allgemein Brot aus Auszugsmehl, etc).
Auch bei den Eiweißen kann man viel falsch machen. Eiweiße sollten in der Nahrung über mageres Fleische , Fisch, Milchprodukte, etc zugeführt werden. Hier sollte man darauf achten, daß man Eiweiße günstig mitanderen kombiniert, um die biologische Wertigkeit zu erhöhen. Gute Kombinationen sind: Getreide oder Kartoffeln oder Hülsenfrüchte mit Milch, Fleisch, Fisch oder Ei kombinieren. Dadurch erreicht man eine optimale biologische Wertigkeit.
Schau Dir die Ernährungspyramide an. http://www.wellcon.ch/docs/eating.htm).
1. Stufe: min. 1,5 Liter trinken, am Besten sind Wasser und ungesüßte Tees. Wenn Du beides nicht magst, mach Dir Eistee selber. Auf einen Liter Früchtetee kommen 150 ml 100%-er Saft. Hat durch die extreme Verdünnung wenig Kalorien. Finger weg von allen Light-Getränken, die beeinflussen den Blutzuckerspiegel so, daß Du eine Heißhungerattacke bekommst.
2. Stufe: 5 Portionen Obst und Gemüse täglich aufgeteilt in 200 gr Obst und 300 oder mehr gr Gemüse. Abwechslungsreich verwenden, mal roh, mal gegart.
3. Stufe: Vollkornprodukte. Kartoffeln, Vollkornnudeln und -reis. Sehr Ballaststoff- und Mineralstoffreich.
4. Stufe: mageres Fleisch, Fisch und Wurst, Milchprodukte
5. Stufe: Fette und Öle. Du solltest ca. 3 Teelöffel gute Öle zu Dir nehmen, z.B. Oliven-, Raps-, Kokos-, Erdnussöl. Das ist wichtig für eine Abnahme, da die Viatmine E, D, K und A nur in Verbindung mit Fett löslich sind.
6. Stufe: ganz selten gönn Dir eine kleine Süßigkeit.
Um genau zu sagen, wieviele Kohlenhydrate Du pro Tag zu Dir nehmen solltest, müßtes Du Deinen Gesamtumsatz ausrechen und dann nach den Prozenten ausrechen, wie viel Kohlenhydrate das sind.
Hier mal die grobe, aber von der DGE empfohlene Schätzung:
EIN ERWACHSENER BENÖTIGT BEI NORMALER LEICHTER KÖRPERLICHER ARBEIT PRO KILOGRAMM KÖRPERGEWICHT ca.
0,8-1,0 gr Eiweiß
0,8-1,0 gr Fett
5 gr Kohlenhydrate
Treibe noch dreimal die Woche Sport und Du wirst erfolgreich Dein Gewicht reduzieren.
Nach BROCA wird immer das "optimale Körpergewicht angenommen, wenn Du mehr wiegst, rechnest Du trotzdem mit der BROCA-Formel. So bekommst Du auch raus, was Du an Kohlenhydraten, Eiweiße, Fetten zu Dir nehmen sollst, wenn Du abnimmst.
Wie groß und wie schwer bist Du? Und wie alt?



gesundheit
Wenn man gefühle jahrelang unterdrückt, kann man sie dann irgendwann verlieren?

- nicht länger die Gefühle zu mir unterdrücken und traut sich wieder auf eine Frau bzw mich einzulassen. Also letzendlich -


ernährung
Welche Lebensmittel empfehlt ihr um ,clean" Masse aufzubauen?

- Proteinshakes. Eine ausgewogene Ernährung mit proteinhaltigen Nahrungsmitteln bildet die Grundlage einer gesunden Ernährung.


abnehmen
HERBALIFE - schädlich für Köper?

- nicht. Stelle lieber deine Ernährung um und höre auf zu essen wenn du satt bist. - Diätprodujte sind totaler Schrott. Ernähre dich gesund und mach Sport. Dann nimmst du ab und es ist gesund Lasse bloß die Finger -- unnützen  Dreck nicht verkaufen. das ist nämlich kein Lebensmittel  sondern ein gefährliches Experiment. wenn du ernährungsberatung -Hallo! Ich bin 17 Jahre alt und würde gerne abnehmen. Bin nicht diszipliniert, was das betrifft. Nun meine Frage: -