Brennende autos was genau knallt immer

8 Antworten zur Frage

~ selbst in Gefahr bringen. Grundsätzlich ist zwar richtig, dass Autos nur im Film bei der kleinsten Kleinigkeit explodieren, doch wenn es schon ~~ betroffen sein, zb mal ganz mutig gedacht das.
Bewertung: 5 von 10 mit 139 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Brennende Autos: Was genau knallt da immer?

Bewerten:

26 voiture bruler dans Paris 16eme 14 juillet - YouTube
Am Anfang hört man einige Explosionen, es gibt auch noch ein langes Video, wo man hört/sieht, dass es da laufend knallt.
Es heißt doch immer, dass Autos nur im Film explodieren , aber was ist das da genau?
Bewerten:

Incendie Lyon 15 janvier 2015 - YouTube
Bewerten:
Hallo!
Niemand soll oder muss sich durch das Leisten erster Hilfe selbst in Gefahr bringen.
Grundsätzlich ist zwar richtig, dass Autos nur im Film bei der kleinsten Kleinigkeit explodieren, doch wenn es schon so arg brennt, wie es in diesen Videos zu sehen ist, da würde ich auch nicht mehr vermuten, dass das völlig ungefährlich ist. Dennoch muss die vorgefundene Situation entscheiden, ob EH geleistet werden kann, die Entscheidung kann niemand pauschal schon im Vorfeld treffen.
Einen explodierenden Tank konnte ich in den Videos jedenfalls auch nicht erkennen, dazu waren die Explosionen zu mickrig und keine wahre Stichflamme war zu sehen.
Barney
Bewerten:
Achso, "was knallt da immer?" - ich vermute auch, dass das platzende Reifen sind/waren.
Bewerten:
Ich vermute mal, dass das einfach platzende Reifen sind. Dazu passt auch das Geräusch gegen Ende.
Bewerten:
Die Reifen sind wahrscheinlich mit hauptinvolviert, aber auch Tank oder andere "dichte" behältnisse können betroffen sein, zb mal ganz mutig gedacht das scheibenreinigungswasserbehältnis platzt.
Ebenfalls sehr laut könnte auch der bzw die airbags sein, da sie ja bekanntermaßen eine minisprengladung enthalten.
Das wären so meine Ideen.
Cheerio.
Bewerten:
An die Pyros im Airbag habe ich auch schon gedacht.
Vielleicht auch hin und wieder eine explodierende Batterie wenn durch das Feuer irgendwo ein Kurzschluss entsteht.
Bewerten:
Ich schätze mal, das die Reifen platzen.
Bewerten:
Hier rummst es auch ganz schön:

Unfall auf Autobahn mit explodierenden Gasflaschen - YouTube

Was genau versteht man unter einem Menschen, der ständig andere analysiert und ist diese Beschreibung immer negativ aufzufassen?

Bewerten:
Könnte mir das vielleicht jemand erläutern?
Bewerten:
das sind menschen die fehler bei anderen suchen um ihre eigenen zu vertuschen
Bewerten:
hm., es hängt etwas vom Alter und der Reife ab. Das sind meist etwas unsichere Menschen, die versuchen, ihre Mitmenschen mittels einer laienhaften Analyse besser zu verstehen. Das ist schon mal gut - denn es beinhaltet das Verstehenwollen.
Denn nach einer Phase der Verdrängung kommt die Phase des Verstehens, bzw. falls dies mit vielen Fragen über das Verhalten der anderen Person verbunden ist, folgt eben das darüber Nachdenken.
Dieses Nachdenken und Verstehenwollen tun viele mittels einer Analyse, bzw. näheren Betrachtung des Verhaltens der anderen.
Doof wird es, wenn diese laienhafte Analysen ständig mit anderen geteilt, vor sich hin geplappert und 'überkommuniziert' wird. Denn letztlich gehen die Gedanken eines Menschen über andere Menschen Drittpersonen nichts an. Diese Überkommunikation geschieht dann halt m.M.n. aus Naivität.
Der ganze Prozess ist also zweistufig: 1. Laienanalyse wegen Verstehenwollen und 2. Naivität - darum: man beachte das Alter der Person.
Bewerten:
Interessante Antwort, aber ich bin nicht sicher, ob ich sie ganz verstehe.
Wieso unsichere Menschen? Es müssen ja nicht immer unsichere Menschen sein, die anderer Verhalten verstehen wollen, oder nicht? Oder denkst du eher an Situationen wie "Oh, er hat mich schräg angeschaut, vielleicht findet er meinen Hintern zu breit."? Ich hatte nämlich eher an in diese Richtung von Verstehen gedacht: "Wieso ist mein Chef immer gereizt, hat er vielleicht private Probleme?"
Und was wäre eine "un-laienhafte" Analyse?
, Antares
Bewerten:
Zuerst das zweite: eine professionelle Analyse ist was anderes, als eine laienhafte. Der Laie versucht aufgrund vordergründiger Annahmen sich was zusammen zu reimen. Professionelle Personalberater analysieren auch ihre Mitmenschen im Betrieb, beispielsweise mit dem Ziel einer Karriereplanung. Nur tun sie das mit entsprechender Ausbildung. Der Laie gucht hin und schlussfolgert sich was zusammen.
Zum ersten: Unsicherheit und Schüchternheit verhindern vielfach objektive Beobachtungen und griffige Schlussfolgerungen. Wenn ich mir meiner selbst sicher bin und meine Wahrnehmungen als korrekt empfinde, brauche ich sie meinem Mitmenschen nicht auf die Nase zu binden und um Applaus zu heischen. Kossy hatte in seiner Frage betont, dass "diese Menschen ständig andere analysieren". Daraus lässt sich schliessen, dass diese Menschen ihre Daueranalyse ihrer Umgebung auc ständig mitteilen. Sowas tun im speziellen unsichere Menschen.
Natürlich analysieren selbstsichere Personen ihre Mitmenschen auch. Nur tun sie das diskret und vertraulich und teilen dies ihrer Umgebung nicht mit. Unsichere tun das, um in ihrer Unsicherheit Bestätigung ihrer Analyse zu kriegen und sich dann besser zu fühlen.
Bewerten:
Nachtrag: eine laienhafte Analyse nach Deinem Beispiel wäre: "Er guckt mir auf den Arsch. Wahrscheinlich bin ich ihm sympatisch".
Das ist eine unbestätigte, persönlich gefärbte Schlussfolgerung.
Die professionelle Analyse ist "Er guckt mir auf den Arsch. Ich kann ihn von seiner Arbeit ablenken." Das ist eine objektive Feststellung einer Tatsache ohne persönlicher Wertung.

Was genau brauchen Formel 1 Autos für Kraftstoff?

Bewerten:
Brauchen sie Diesel oder normales Benzin? Könnte mir das vielleicht jemand erläutern?
Bewerten:
Formel-1-Autos fahren Benzin mit 102 ROZ , also etwas hochwertiger als normales Tankstellen-Superbenzin.
Bewerten:
Zusammengesetzt ist Benzin aus Kohlenwasserstoffen, versetzt mit verschiedenen Zusatzstoffen. Der für die Menschheit mit am bedeutensten gewordene Energieträger ist flüssig, farblos und wiegt pro Liter zwischen 0,72 und 0,76 Kilogramm. Bei der Verbrennung von einem Kilogramm Benzin werden Kohlenstoffdioxid, Wasser sowie rund 40.000 kJ Energie in Form von Wärme frei. Zum Vergleich: Eine Frau mit einer Körpergröße von 1,70 Meter und einem Normalgewicht von rund 63 Kilogramm verbraucht am Tag bei mittlerer Belastung eine Energiemenge von 9.300 kJ.
Das Lebenselixier der Formel 1 - Formel 1 bei Motorsport-Total.com
Was genau steht unten auf der Homepage immer in der Copyright Zeile?
Bewerten:
Wie setzt sich so eine Copyright Zeile zusammen?
Bewerten:
meinst du wirklich copyright? oder impressum? Letzteres ist in Deutschland Pflicht.
Bewerten:
Ich meine Copyright. Bei Privaten Homepages sind Impressen keine Pflicht
Bewerten:
heisst es wirklich Impressen? Hätte auf Impressi getippt.
"Copyright"-Vermerk muß so aussehen:
Der Buchstabe "c" in einem Kreis oder das Wort "Copyright" oder die Abkürzung "copr."
Das Jahr der Erstveröffentlichung
Der Namen des "Copyright"-Inhabers
Wieso läuft bei Erkältung die Nase & was ist das überhaupt genau was da rauskommt immer.
Bewerten:
Was läuft einem immer aus der nase bei Erkältung wieso sind das unmengen davon.
Bewerten:
ich weiß zwar nicht, was da raus kommt, aber ich glaube wenn die Nase läuft, wird irgendetwas hartes, wieder flüssig. Ich hoffe ich konnte dir helfen
Bewerten:
Was rauskommt ist das sogenannte "Nasensekret"
Nasensekret – Wikipedia
Bewerten:
aber was genau ist das Nasensekret wieso ist das da was ist es woraus besteht es.
Was genau tut der PC, wenn er beim Hochfahren immer langsamer wird?
Bewerten:
Nach sieben Jahren Benutzung wird mein PC beim Hochfahren immer langsamer. Der Desktop ist noch relativ schnell da, aber wenn ich dann manuell einige Programme starte, dauert es ziemlich lange bis sie einsatzbereit sind. Sind die Programme einmal in Gang, gibt es keine weitere Beeinträchtigung, dann sind sie normal schnell. Ich benutze immer dieselben 5-6 Programme und installiere so gut wie nie etwas Neues.
Es heißt, die Ursache für das langsame Booten liegt darin, daß der PC immer mehr "zugemüllt" wird. Und dann wird gesagt, man kann das Problem nur durch totale Neuinstallation lösen. Bereinigungsprogramme zum Aufräumen von Registry und Festplatte haben tatsächlich nicht die geringste Verbesserung gebracht.
Was genau tut der PC, wenn die Programme so langsam kommen? Was hält ihn so lange auf? Wenn man wüßte, womit sich der PC während der Wartezeit beschäftigt, müßte man doch dort ansetzen können. Warum ist das so schwierig?
Bewerten:
Anscheinend habe ich das Problem selber gelöst. Ein einzelnes Programm war der Übeltäter: "Spybot Search & Destroy". Ich habe es gelöscht, und seitdem sind die Programme nach 1-2 Minuten einsatzbereit. Hoffentlich bleibt es so.
Bewerten:
Mal grünmdlich durchchecken: - Viel Spass und Jörg
Computer-Benutzer Problem-Melde-Formular
Beschreiben Sie bitte Ihr Problem:
Jetzt beschreiben Sie das Problem GENAU und ohne lästige Füllkommentare:
Hier können Sie wild darüber spekulieren, wo der Hund begraben liegen könnte:
Wie wichtig ist das Problem?
Eine Frage von Leben und Tod Extrem wichtig
Unglaublich wichtig Ultimativ wichtig
Wie wichtig ist das Problem wirklich?
Unwichtig Nicht wirklich wichtig
Komplett unwichtig Hat auch bis übermorgen Zeit
Art des Problems
Ich kenne mich nicht aus Der Computer arbeitet nicht
Er ist abgestürzt Es geht halt nicht
Eigentlich habe ich mich nie wirklich ausgekannt Es riecht so seltsam
Ist der Computer an der Stromversorgung angeschlossen?
Ja Nein
Ist der Computer angeschaltet?
Ja Nein
Der Bildschirm auch?
Ja Nein
Haben Sie versucht das Problem selbst zu lösen?
Ja Doch, schon
Wurde es dadurch schlimmer?
Ja
Hat ein Kollege, der "alles über Computer" weiß, versucht, das Problem zu lösen?
Ja Nein
Wurde es dadurch noch viel schlimmer?
Ja
Haben Sie das Handbuch gelesen?
Ja, sicher
Ja
Sein Sie ehrlich. Haben Sie das Handbuch wirklich gelesen?
Vielleicht Nein
Ja, den Einband
Sind Sie absolut sicher, dass Sie das Handbuch gelesen haben?
Nein, aber meine Kollegin hat es gelesen.
Falls Sie das Handbuch wirklich gelesen haben sollten, haben Sie es auch verstanden?
Ja Nein
Wenn ja, erklären Sie, wieso Sie dann das Problem nicht selber lösen konnten:
Was haben Sie am Computer gemacht, als das Problem auftrat?
Wenn Sie "nichts" geantwortet haben, erklären Sie bitte, wieso der Computer dann eingeschaltet
ist:
Zeigt die Uhr auf Ihrem VCR ein blinkendes 12:00?
Ja Nein
Wenn ja: Was ist ein VCR?
Wen haben Sie als neutralen Zeugen für Ihr Problem?
Haben Sie überhaupt irgend ein elektronisches Gerät, das problemlos funktioniert?
Nein
Haben Sie jemanden, dem man die Schuld für dieses Problem zuweisen kann, wenn sich
herausstellt, dass Sie das Problem selbst verursacht haben?
Sicher Verdammt, nein
Wenn "nein": Sind Sie sicher, dass Sie sich das Problem nicht einbilden?
Nein Wenn ich es recht bedenke.
Haben Sie dem Computer einen kräftigen Schlag gegen das Gehäuse versetzt?
Ja Nicht in den letzten 3 Minuten
Haben Sie Vertrauen in die Fähigkeiten Ihrer EDV-Experten?
Nein
Wieso füllen Sie dann dieses Formular aus?
Letzte und entscheidende Frage :
SIND SIE EINE FRAU?
Ja Nein
manchmal
Bewerten:
Wenn alles nichts nützt hilft nur noch das
Bewerten:
.und der Handel freut sich!
Sorry aber mehr kann ich dir auch nicht helfen
Bewerten:
Also 7 Jahre Dauerbetrieb eines WinXP sind schon beachtlich, da sind 20 min Bootzeit leider keine Seltenheit.
Es hilft erfahrungsgemäß nur, den Rechner platt zu machen und XP komplett neu aufzusetzen. Die Zeit, die Du dafür brauchst, sparts Du bei den nächsten 10 zügigen Neustarts wieder ein
Bei einem derart alten Rechner solltest Du vielleicht aber auch mal an eine Neuanschaffung denken. Ich habe beruflich ständig mit PC´s zu tun und schon oft genug erlebt, wie PC´s nach 3-4-5 Jahren ohne jede Vorwarnung von einem auf den anderen Tag ausgestiegen sind.
Bewerten:
Zum Glück geht es bisher nicht um 20 Minuten Bootzeit, sondern um 5.
Bewerten:
defragmentierst du das teil mal abund zu?
programme werden blockweise und aneinander angereiht abgespeichert. die programme veraendern sich aber durch zB updates. alles neue wird nun als neuer block am ende gespeichert und nicht im block wo das programm is. weil sonst alle nachliegen daten verschoben werden muessten. und genau das machst beim defrag.
# laufwerk c sollte 50% freien speicher haben
1337: Konfiguration & Tuning
# der haengt sich an den startups auf. du kannst im taskmanager unter prozesse mit einer zusatz einstellung sehen wieviele seitenfehler dein windows grad fabriziert.
wirres zeug in der registry und ausserdem muessen ja in windows unbedingt alle spionage server gestartet werden die man sich mit programmen so nach und nach aufm rechner holt. + natuerlich die remote-server an microsoft.
Bewerten:
sowas ist viel haeufiger die ursache als man meinen mag.
(siehe ->
Bewerten:
Bewerten:
bzw den menue unterpunkt: Hilfe Virus!
Bewerten:
Defragmentieren bringt keine Verbesserung. Tuningprogramme habe ich auch schon benutzt; kein spürbarer Unterschied gegenüber vorher.
Bewerten:
ja dann solltest du das teil wegschmeissen °
is mir ehrlich gesagt egal ob du mit deinem Programmen frustierene erlebnisse hattest! das auch nicht mit einen Knopf druecken getan.
ich hab das schon mindestens 1000 mal gemacht und brauch trotzdem mind. 2 stunden um einen frisch neuen rechner mit wit windows so einzustellen das der optimal laeuft. deswegen hab ich dir die links wo du dich etwas belesen kannst.
man bekommt fast jeden pc wieder halbwegs hin (heisst das er schneller laeuft als nach der neuinstall des betriebssystems.
achte halt nur immer drauf d
# das keine unsinnigen prozesse laufen
# die mmc halbwegs eingestellt ist microsoft-management-console
# die firewall an ist
# daten nicht fragmentiert und was oben schon erwaehnt
dann laeuft der rechner auch anstaendig, dass weiss ich
Bewerten:
Die Registry bläht sich auf. Da ein Cleaner auch nur das entfernen kann , was er einwandfrei als "entbehrlich" identifizieren kann, ist der auch eher suboptimal.
Nahezu jedes prog sucht sich seine Einstellungen in der Registry zusammen. Über Sinn und Zweck der zentralen Einstellungsverwaltung mag man streiten, aber es nun mal so: je größer der Datenwust, desto länger dauert's. Faustregel bei XP: Alle drei jahre ist es fällig. Damit musst Du leben.
Bewerten:
Bewerten:
Hast du schonmal probiert deinen PC sauber zu machen?
Wenn ja. Aktualiesiere den mal. Updates etc etc. findet sich schon etwas. mal gründlich mit nem kompressor durchlüften. Ansonsten wie schon gesagt Updates installieren
Bewerten:
Welche Updates? Wenn ich richtig verstehe, sind Updates eher das Problem.
Bewerten:
Ja das Windows SicherheitsCenter gibt dir Immer Updates. Die kannst du Manuell oder Automatisch laufen lassen. guck dich in der Systemsteuerung um. Da ist ein Fenster mit Updates
Bewerten:
Ich habe automatische Updates eingestellt. Was hat das mit dem langsamen Booten zu tun?
Bewerten:
Das war bei mir auch so. Updates Installen und gut ist. sind denn noch welche frei? also Updates
Bewerten:
Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, was du meinst. Wenn automatische Updates eingestellt sind, müßte doch alles aktuell sein. -- Ich muß jetzt leider gehen, komme später wieder.
Bewerten:
Was wird langsamer? Der PC oder das Betriebssystem?
Bewerten:
Das Laden der ersten Programme nach dem Starten. Das eigentliche Booten ist möglicherweise sogar beendet, aber ich habe den Eindruck, daß da im Hintergrund noch alles mögliche abläuft bis endlich die Programme gestartet werden.
Bewerten:
Also das Betriebssystem. Sehr gut. Vielleicht erfahren wir ja sogar noch, welche Linux-Version Du hast.
Unverschämt oder Ausverschämt. Man hört beides eigentlich immer im selben Zusammenhang. Wann sagt man was? Und was genau heißt es?
Bewerten:
Ausverschämt": Mir ist bisher nur der bayerische Ausdruck "ausg'schamt" begegnet.
Bedeutungsunterschiede:
Unverschämt nenne ich die Verhaltensweise eines Mitmenschen, der mich beleidigt, verletzt oder ungerechtfertigt übervorteilt ("ohne Scham").
Ein "ausg'schamter" Bayer ist einer, der sich jeder Lebenslage anpasst und sich seine Vorteile sichert. In Hochdeutsch sagt man "mit allen Wassern gewaschen", "Schlitzohr" oder "ein ganz Aufgeweckter". Das Bayerische sucht kurze Begriffe, die im normalen deutschen Wörterbuch nicht zu finden sind.
Bewerten:
da ist wohl jemand der bayerischen sprache mächtig
gut so, bayerisch stirbt ja eh aus
schönen sonntag noch
Bewerten:
wie bitte - Bayrisch soll aussterben - na na, da pass'ma scho auf, dass des net gschiacht
Bewerten:
Ausverschämt ist normal auch unverschämt.Da reicht z.B.jemand eine Tüte mit Bonbons rum,jeder darf einen nehmen und du nimmst dir gleich eine Handvoll.Dann bist du ausverschämt.Den eigenen Hals nicht voll bekommen das ist bei uns ausverschämt.
Bewerten:
es heißt unverschämt
der andere Ausdruck ist Dialekt aus dem Norden.



auto
Wo kann ich ältere Autos bewerten lassen

- Gebrauchtwagenpreise alte autos kann man auch bei Kfz Wert von Auto, Motorrad, Wohnmobil, Oldtimer ermitteln bewerten


feuer
Um feuer in Gand zu Bringen bläst man Luft hinein.Warum?

- Sauerstoff zur Falmme oder z. b.: der Glut verbracht und das Feuer bzw. die Glut wird dann auch scheller in Gang gebracht. -


feuerwehr
Kann ich mit dem Beruf Chemikant zur Feuerwehr?

- Berwerbung ohne Stellenausschreibung ist sinnlos. Auf den INternetseiten der Städte mit BF erfährst du bei den öffentlichen -- beworben. In den meisten Bundesländern brauchst du einen "feuerwehrdienlichen" Beruf, einige fordern auch Berufserfahrung. -- willst schreib mir. in eine Umweltgruppe oder Messgruppe immer