Air max rückgabe runners point nicht möglich

1 Antworten zur Frage

Hallo, ich habe mir am 30.12.2013 ein Paar Air Max 90 bei Runners point gekauft. Das Problem ist, das sich vorne am ~~ da der Verkäufer nachweisen muss, dass der Mangel beim Kauf nicht schon vorhanden war.
Bewertung: 3 von 10 mit 606 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Air Max Rückgabe bei Runners Point nicht möglich?

Bewerten:
Hallo, ich habe mir am 30.12.2013 ein Paar Air Max 90 bei Runners point gekauft. Das Problem ist, das sich vorne am rechten Schuh ein Riss entwickelt hat. Ich war bei Runners Point und wollte die Schuhe umtauschen. Der Verkäufer meinte das mein Fuß einfach zu breit währ, obwohl die Schuhe beim Kauf perfekt gepasst hat und das es keinen Umtausch oder kein Geld zurück geben würde. Wenn ich Schuhe für 140 Euro kaufe erwarte ich auch kompetente Beratung. Meine Frage ist jetzt habe ich jetzt anrecht auf Umtausch oder Geld zurück, oder muss ich mich jetzt mit der aussage des Verkäufers abfinden?
Bewerten:
Theoretisch bist du im Recht, da der Verkäufer nachweisen muss, dass der Mangel beim Kauf nicht schon vorhanden war.

Medikament auf Rezept mit Zuzahlung gekauft - Rückgabe in der Apotheke möglich?

Bewerten:
Angenommen, man hat vom Arzt ein Medikament verschrieben bekommen, das man mit Zuzahlung in der Apotheke kauft. Nun wird man schnell wieder gesund, ohne das Medikament verwendet zu haben. Besteht nun die Möglichkeit, das Medikament in der Apotheke wieder zurückzugeben und sein Geld zurück zu bekommen
Bewerten:
Nein, weil die Apotheke dass schon mit Deiner Krankenkasse abgerechnet hat.
Bewerten:
Die Antwort ist nicht hilfreich, sondern FALSCH. Die Abrechnung mit der Krankenkasse erfolgt nicht tagaktuell, so dass meist durchaus die Möglichkeit bestünde, das Rezept vor der Einreichung bei der KK noch zurückzuziehen. Die RICHTIGE Antwort ist: Ein Medikament, das die Apotheke einmal verlassen hat, darf nicht mehr in den Verkehr gebracht werden, weil nicht mehr sichergestellt ist, dass die Lagervorschriften beachtet wurden. Abgesehen von der klaren Rechtslage ein kleiner flapsiger Vergleich: Sie haben Hunger, kaufen im Supermarkt zwei Packungen Käseaufschnitt und stellen zu Hause fest, dass Sie nach der ersten Packung schon satt sind. Könnten Sie die zweite Packung wieder zurückgeben?
Bewerten:
Wieso tagesaktuell? In der Frage ist nicht von Rückgabe am gleichen Tag die Rede, sondern von Rückgabe nach Gesundung. Manches Mal gibt es mehr als eine richtige Antwort.
Bewerten:
Aber die Antwort ist in JEDEM Fall falsch, weil die Abrechnung mit der Krankenkasse im Zusammenhang mit einem Rückgaberecht in keinem Fall eine Rolle spielt. sorry.
Bewerten:
Ja, aber hier gibt es kein Rückgaberecht! Gib Deine Approbation zurück.
Bewerten:
Ich weiß nicht, ob die Apotheken das dürfen! Denn, die wissen nicht, wie und wo das Medikament gelagert wurde. Viele Medikamente dürfen nicht über einer bestimmten Raumtemperatur gelagert werden oder müssen z. B. im Kühlschrank aufbewahrt werden. Da bleibt Dir wohl nur, mit der Quittung zur Apotheke zu gehen und dort nachzufragen, ob die die Arznei nochmal zurücknehmen.
Bewerten:
Ausgegebene Arzeinmittel dürfen nicht zurückgenommen werden und kämen auch nicht mehr in den Verkaufskreislauf, u.a. aus hyienischen Gründen.
Bewerten:
Nein!Oder würde Dir die Vorstellung gefallen dass Deine Tabletten,Tropfen oder sonstige Arznei "second hand" sind?
Bewerten:
Die Apotheke darf es nicht zurücknehmen.
Du könntest es aber Deinem Arzt geben. Er könnte es dann evtl. an Patienten ohne Einkommen , die sich die Zuzahlung nicht leisten können, weitergeben.
Bewerten:
Nein, ich glaube das geht nicht. Da gibt es Bbestimmungen, die das verbieten.
Bewerten:
Wird der Apotheker nicht machen, schon weil er es mit der Krankenkasse abgerechnet hat.
Bewerten:
Ein Apotheker, der was auf seinen Beruf hält, nimmt grundsätzlich NICHTS zurück, was einmal die Apotheke verlassen hat. Stell Dir mal vor, Du würdest irgendwas bekommen, was schomn mal neben Omas Nachttopf gelegen hat.

Bleiben Narben eigentlich für immer oder ist es möglich, dass sie nach ein paar Jahren nicht mehr zu sehen sind?

Bewerten:
Narben sind unveränderliche Kennzeichen.
Im Lauf der Zeit sind sie aber in der Regel weniger auffällig.
Bewerten:
Horizontale Narben verwachsen übrigens besser als vertikale.
Außerdem kommt es auch immer darauf an, an welcher Stelle sich die Narbe befindet.
Eine Narbe im Gesicht verheilt z.B. besser als eine am Bein.
Bewerten:
Wenn eine Wunde einmal zur Narbe wird, bleibt sie. Viele Narben, insbesondere kleinere, sind allerdings mit den Jahren so unauffällig, dass sie fast nicht mher zu sehen sind.
Wenn die Haut schwer beschädigt oder durchtrennt wir heilt sie nicht mehr vollständig zusammen, die Spuren davon bleiben ein Leben lang.
Bewerten:
Sie werden mit der Zeit heller, aber bleiben werden sie für immer.
Bewerten:
Es kommt auf dein Alter an und wie groß die Wunde/Schnittverletzung war/ist. Umso jünger umso besser heilen die Wunden, mit ein wenig Glück bekommst du keine Narbe. Auf keinen Fall die Kruste
Bewerten:
Also relativ große Narben bleiben immer aber ganz kleine oder so werden irgendwann kaum bis garnicht mehr zu sehen sein.
Aber ich glaube sie sind nie ganz weg
Geldanlage für betreute Person: Bei vielen Banken nicht möglich?
Bewerten:
ich bin der gerichtlich bestellte Betreuer einer älteren Dame und auch für deren Vermögensbelange zuständig. Da es gerade gilt, einen Geldbetrag anzulegen, versuchte ich mein Glück soeben bei Cortal Consors, die mir beschieden, dass es bei ihnen nicht möglich sei, für betreute Personen Geld anzulegen.
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß eine Lösung, wie dieses Geld angelegt werden kann?
Das Vormundschaftsgericht hat die Auflage, dass das Vermögen kurzfristig liquide zu machen sein muss und die Anlage risikofrei ist. Also bleibt nicht sehr viel mehr übrig als Tagesgeldkonten, oder?
Larmid
Bewerten:
In der Regel kann der Vormund ALLE Rechtsgeschäfte für die betreute Person ausüben. Nur manche Geldinstitute mögen solche Klientel nicht haben. Man kann sich zwar beschweren, aber ob das was bringt?
Bewerten:
man kann als Betreuer nicht alle Finanzanlagen benutzen, da es nicht erlaubt ist, Anlagen zu tätigen bei denen die betreute Person einen finanzielen Verlust erleiden könnte. Cortal Consors will nach Möglichkeit nur Standardaufträge ohne hohen Verwaltungsaufwand. Alles was Geld und Zeit kostet ist nicht gewollt
Bewerten:
Hast Recht! Aber ich sprach von Rechtsgeschäften und nicht Anlageformen. Klar wäre man bei der Geldanlage dann eigentlich nur auf "mündelsichere Papiere" eingeschränkt. Allerdings kann diese Einschränkungen ind Deutschland auch umgehen, wenn man ins Ausland geht.
Bewerten:
Die Filialbanken machen dieses Geschäft. Onlinebanken freuen sich über das Geld, wollen aber keinen Aufwand. Filialbanken bieten, weil Sie viele ehrliche Arbeitsplätze bieten, geringere Zinsen, machen aber eben auch solche Dinge für Kunden gerne. Die Direktbank lässt alles über PC's laufen. Sobald du nicht mehr ohne Probleme selbst in der Lage bist, dich darum zu kümmern, bist du als Kunde nicht erwünscht.
Ich würde als erstes zu der Bank gehen, wo auch das Girokonto besteht, die haben nämlich den ganzen Papierkram schon da, da gehts also schneller.
Bewerten:
Hallo larmid. Es gibt neben konventionellen Tagesgeldkonten eine ganze Menge von Anlagen, die hier in Frage kommen. Diese werden als mündelsichere Anlagen bezeichnet. Zur mündelsicheren Geldanlage findest Du über nachfolgenden Link zahlreiche Informationen: http://betreuungsrecht.wikia.com/wiki/Geldanlage Es ist sogar eine hochwertige Vermögensverwaltung für Mündelgelder möglich. Damit unterliegt das Kapital nicht nur ständiger qualifizierter Überwachung und Betreuung sondern es können sogar Erträge erwirtschaftet werden. Schöne
Bewerten:
Neben Tagesgeld sind auch Bundeswertpapiere "sicher" und jederzeit verkäuflich.
Bei der Bundeswertpapierverwaltung http://www.deutsche-finanzagentur.de/cln_050/DE/Home/homepage__node.html?__nnn=true ist das Depot dafür kostenlos.
Bewerten:
es gehen alle Anlagen die als mündelsicher gelten. Das heißt alle bei denen kein Geld veloren gehen kann.
Vodafone Vertrag im Shop unterschrieben. Kundenservice erklärt den Vertrag jedoch für nicht möglich.
Bewerten:
im August 2014 habe ich meinen Vertrag telefonisch verlängert. Es gab ein Galaxy S5 dazu, dass ich jedoch verkaut habe, weil ich noch ein S4 hatte und mir als nächstes das S6 holen wollte.
Im November 2014 lief der O2 Vertrag meiner Freundin aus und schlug vor, dass wir vielleicht einen Partnervertrag bei Vodafone machen könnten, vor allem auch deshalb, weil der Empfang mit O2 miserable war in ihrer Wohnung und Vodafone top.
Ich bin dann in den Vodafone Shop dort wurde mir folgendes versprochen: Red Trarif 1,5 LTE + Red Family 1,5 LTE + S5 mini + S6 für 75 EUR mtl. Dazu kommt die Runterstufung meines Altvertrags von 50 EUR auf 10 EUR mtl. Also Fix 85 EUR mtl.
Dies wurde mir so versichert und ich habe alles schriftlich bekommen inkl. der Runterstufung des Altvertrages.
Dann kamen die Rechnungen für den neuen Vertrag und dem kompletten alten Vertrag ohne Runterstufung so ca. 130 EUR mtl. Im Shop sagte man mir dann der Kollege, der dafür verantwortlich ist, wäre gerade im Urlaub nächsten Monat wäre das alles geklärt. Man hat mir auch dazu geraten, Vodafone den Einzug zu sperren und manuell 85 Euro zu überweisen. Das habe ich zum Glück nicht gemacht, denn es hätte dazu geführt, dass ich automatisch Mahnungen sowie ein Sperre aller meiner Nummer bekommen hätte.
Nächsten Monat das gleich Spiel. Ich habe daraufhin den Kundenservice in Ratingen angeschrieben. Am Tag darauf wurde ich von Vodafone angerufen und mir wurde mitgeteilt, dass der Vertrag so nicht möglich ist und ich beide Verträge jetzt noch bis august 2016 zahlen muss. Ich würde aber eine 100 Euro Gutschrift erhalten. Ich habe natürlich erstmal nicht zugestimmt.
Ich weiß jetzt aber auch nicht, was ich machen sollen. Hat jemand von euch eine gute Idee außer Anwalt kontaktieren, denn das habe ich schon getan. Hat jemand vielleicht von einem ähnlich Vorfall gehört und wie gut ist Vodafone abgesichert, wenn mitarbeiter falsche Verträge ausstellen?
Bewerten:
Naja, Vodafone vertritt die Meinung, dass der neue Vertrag zustande gekommen ist. Nur der Teil, wo der Alttarif runtergestuft wird ist ungültig.
Ich bin auch der Meinung, dass der Mitarbeiter dafür verantwortlich ist.Schließlich machen die doch den ganzen Tag nichts anderes. Sogar der Filialleiter hat sich das angeschaut und nachgerechnet.
Im Internet habe ich jetzt eben Bewertungen über diese besagte Filiale gelesen. Ist wohl nicht das erste Mal, dass sowas ähnliches passiert wäre.
Das Mahnverfahren läuft ei Vodafone automatisch und kein Mitarbeiter sieht sich das erstmal an. So wurde mir das am Telefon erklärt.
Bewerten:
Einschüchterungstaktik! Verbraucherzentrale, nichts unterschreiben und lieber vorübergehend auf Prepaid umsteigen! Kriegst du hinterher ersetzt
Nobelpreis: "Live Streaming ist wegen Rechteproblemen in Deutschland leider nicht möglich" Was sind das für Probleme?
Bewerten:
Bewerten:
In Deutschland braucht ein Livestreamer mit mehr als 500 Zuschauern eine Rundfunklizenz.
Rundfunklizenz
Wir dürfen uns damit stolz als das einzige Land mit solche stupider Rechtslage sehen.
Bewerten:
Das stammt noch aus der analogen Zeit, als man von Internet nichts wusste.
Bewerten:
Bewerten:
Wenn ein Sender die Übertragungsrechte für diese Veranstaltung gekauft hat, darf es von keinem anderen Sender oder auch nicht im Internet gezeigt werden.
Bewerten:
Das ist der Hauptgrund für solche Sperren.
In anderen Ländern kann es auch an einer Nachrichtensperre liegen.
Ich denke aber, das diese Veranstaltung in Deutschland nicht auf dem Index steht.
Bewerten:
Die Verleihung wird ab 13 Uhr direkt auf der Homepage des Komitees und dem YouTube-Kanal des Nobelpreis-Komitees übertragen. Deutsche Nutzer können jedoch nur über den Flash Player auf der Homepage des Komitees die Übertragung verfolgen. Der YouTube-Stream ist in Deutschland nicht verfügbar. Wer dennoch der Preisverleihung auf YouTube beiwohnen will, muss die Geosperre des Videos umgehen. Wie das geht, verraten wir euch in unserer Anleitung
Live-Streams: Sport, Konzerte, Pressekonferenzen, Sendungen und Co. - NETZWELT
Bewerten:
Was GENAU das Problem ist steht da aber nicht. vermutlich Übertragungsrechte.
Bewerten:

Announcement of the Nobel Prize in Literature 2015 - YouTube
Bei youtube geht es aber auch nicht.
Bewerten:
Vermutlich hat ein schwedischer, in Deutschland empfangbarer pay TV Sender die Rechte.
Schwedisches Fernsehen in Deutschland - SVT WORLD - Treffpunkt -Schweden.com
Bewerten:
Vermutlich hat der Anbieter nicht nur extra für diesen Livestream eine deutsche Rundfunklizenz beantragt, bezahlt und bekommen.
Bewerten:
Cläuschen über pr üft se nie Ti pp s nicht vor her. schwaches Bild.
Warum ist es in Deutschland nicht möglich Steuern nur für einen bestimmten Zweck zu erheben?
Bewerten:
Das ergibt sich aus der Definition von Steuern als nicht-zweckgebundene Geldleistung ohne Anspruch auf individuelle Gegenleistung. Über die Verwendung der aufkommenden Mittel kann das Parlament demokratisch immer neu entscheiden. Anders bei Beiträgen und Gebühren, für die die konkrete Gegenleistung definitionstypisch ist.
Bewerten:
Grundsätze der Steuerpolitik
In dem Gesetz, das in Deutschland die Grundlage für alle Steuern ist – in der sogenannten Abgabenordnung – ist genau definiert, was Steuern sind: „Steuern sind Geldleistungen, die nicht eine Gegenleistung für eine besondere Leistung darstellen und von einem öffentlich-rechtlichen Gemeinwesen zur Erzielung von Einnahmen allen auferlegt werden, bei denen der Tatbestand zutrifft, an den das Gesetz die Leistungspflicht knüpft; die Erzielung von Einnahmen kann Nebenzweck sein.“.
.
Mit anderen Worten: Steuern sind Zwangsabgaben, die Bund, Länder und Gemeinden den Bürgerinnen und Bürgern auferlegen können. Steuern sind außerdem – zumindest heutzutage – nur noch in Euro und Cent aufzubringen; ein Bauer kann daher nicht mit einem Zentner Weizen seine Steuerpflicht erfüllen. Zudem zahlt man Steuern, ohne für das Geld direkt im Gegenzug eine Leistung in Anspruch nehmen zu können. Wer also an der Kasse der Autobahntankstelle die Benzinrechnung bezahlt und damit gleichzeitig die Energiesteuer entrichtet, kann nicht im Gegenzug verlangen, dass die Schlaglöcher auf der Straße ausgebessert werden. Umgekehrt gilt: Der Bürger kann sich nicht weigern, Steuern zu zahlen, weil er mit einer bestimmten Staatsausgabe – beispielsweise für den Ausbau einer Schnellstraße in der Nähe eines Landschaftsschutzgebiets – nicht einverstanden ist.
Steuern dürfen zudem nicht zweckgebunden sein: Jeder Steuer-Euro fließt unabhängig von der Steuerart in die Gesamtmasse des Haushalts, aus dem wiederum alle Ausgaben finanziert werden. Denn alle Einnahmen im Etat müssen zur Finanzierung aller Ausgaben dienen. Es gibt also keinen separaten Straßenbauhaushalt, der sich ausschließlich aus dem Aufkommen der Kfz-Steuer speist. Und angenommen, die Einnahmen aus der Kfz-Steuer würden tatsächlich ausschließlich für den Straßenbau verwendet: Stiegen dann einmal die Kfz-Steuereinnahmen, müssten vermehrt Straßen gebaut werden, nur um das „überschüssige“ Geld loszuwerden. Umgekehrt müssen diejenigen keine Steuern zahlen, die – wie es im Amtsdeutsch heißt – einen bestimmten „Tatbestand“ nicht erfüllen. Das bedeutet: Wer kein Auto besitzt, muss auch keine Kfz-Steuer bezahlen.
Auszüge aus Grundsätze der Steuerpolitik | bpb
Bewerten:
Natürlich haben die Steuern bei der Einführung einen Zweck, z.B. die Sektsteuer oder der Solidaritätszuschlag. Wenn der Zweck wegfällt, will der Staat aber nicht auf die Einkünfte verzichten. Also läßt man es weiter laufen.
Steuern sind wie Entropie. Können nur erhöht werden.
Bewerten:
Sektsteuer ist ein schlechtes Beispiel!
Wurde von Kaiser Wilhelm II. eingeführt um den Bau der Kriegsmarine mitzufinanzieren.
Kaiser ist weg, Kriegsmarine ist weg, aber die Steuer ist immer noch da
Bewerten:
Ich glaube er meint "Wieso werden Steuern in Deuschland nicht zweckgebunden eingesetzt?".
Bewerten:
Achso, du meinst auf der Ausgabenseite?
Außerdem hat mich das "s.o." verwirrt, ich dachte da sollte noch eine Erläuterung kommen.



gesundheit
Ist kalkhaltiges Leitungswasser als Trinkwasser für den menschlichen Körper gesund?

- Deutschland und in den meisten Teilen Europas bekommst, ist gesundheitlich unbedenklich. Du hast genügend Salzsäure in deinem -- gewarnt. Der "Kalk" aus dem Trinkwasser kommt erst gar nicht bis zu deinen Nieren. Schlimmstenfalls schmeckt der Kaffee -


apotheke
Welche aufstiegsmöglich gibt es als PKA

- ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung ein Studium möglich." das stammt aus - Learning angeboten. Hier lernen die Teilnehmer/innen jedoch nicht ausschließlich alleine am Computer. Während des Lehrgangs -


medikamente
kann man durch eine zyste in der gebärmutter unfruchtbar werden/bleiben?

- sich deshalb keine Sorge zu machen braucht. Mach dich also nicht verrückt und warte deinen Termin beim Arzt ab.