Welches wasser goldfische

5 Antworten zur Frage

~ im Glas, da war auch ganz normales Wasser drin. Gib ein paar Wasserpflanzen dazu und schon fühlen die sich wohl.~ gestorben. Gestern. Ja wir nehmen leitungswasser Ich hatte auch 2 Goldfische im Glas, da war auch ganz normales.
Bewertung: 2 von 10 mit 57 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Welches Wasser für Goldfische?

hoffentlich kennt sich jemand aus, weil ich mich damit nicht auskenne. Also heute haben wir 2 Goldfische bekommen und man hat uns gesagt das wasser im aquarium muss aber 1 woche stehen sonst sterben die fische aber ich habe gehört das manche einfach leitungswasser oder mineralwasser nehmen? Wir haben ein aquarium aber ohne technik. weil 1 woche warten geht nicht.
Wir haben 3 Goldfische und 3 Shubunkins im Aqarium. Natürlich kann man Leitungswasser nehmen, wenn ihr keinen Kreislauf habt wie z.B Filter oder Luftpumpe, dann last das Wasser frisch aus der Leitung raus. 
Leitungswasser ist aber nicht ganz Fischgerecht, deshalb sollte man sich zum Beispiel wie wir von der Marke Tetra ein Aqua Safe kaufen. Das bekommt man fast in jedem Baumarkt, der Fische verkauft.
Es neutralisiert fischschädliche Substanzen
Fördert klares und gesundes Wasser und gibt naturähnliches Wasser zurück, das Fische zum Leben brauchen.
Leitungswasser geht in der Regel. Die Bakterien bilden sich normalerweise selbst, wenn man ein bisschen Wasser vom ursprünglichen Becken hinzugibt. Und wenn es gescheite Goldfische sind überleben sie das auch
Wasser rein,Goldfische rein,fertig,denen ist das Wasser egal
also wir haben 3 Goldfische ,1 ist gestorben. Gestern. Ja wir nehmen leitungswasser
Ich hatte auch 2 Goldfische im Glas, da war auch ganz normales Wasser drin. Gib ein paar Wasserpflanzen dazu und schon fühlen die sich wohl.