Weitsichtigkeit augenwerte 1 75 3 25 dioptrien führerschein 15 jahre machbar wichtig

6 Antworten zur Frage

~ Werten vielleicht die Führerscheinprüfung bestehen, wenn die Weitsichtigkeit sich vielleicht noch etwas auswächst? Und stimmt es, dass man durch ~Hallo, ich bin 15 Jahre und weitsichtig. Ich habe auf dem rechten Auge + 1,75.
Bewertung: 6 von 10 mit 845 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Weitsichtigkeit Augenwerte 1,75 / 3,25 Dioptrien Führerschein 15 Jahre machbar? wichtig

Hallo, ich bin 15 Jahre und weitsichtig. Ich habe auf dem rechten Auge + 1,75 und auf dem linken + 3,25. Dies sind meine Kontaktlinsenwerte. Ich trage keine Brile, aber habe gehört, dass die Werte dort etwas weniger sind. Würde man mit den Werten vielleicht die Führerscheinprüfung bestehen, wenn die Weitsichtigkeit sich vielleicht noch etwas auswächst? Und stimmt es, dass man durch das Sehen ohne Sehhilfe bei diesen Werten auf dem schlechten Auge erblinden kann, weil es keine Funktion hat, dar eh nur das bessere Auge sieht? e Antworten
aber ich meinte eigentlich ohne Sehhilfe, hab es vergessen zu erwähnen.
wie ich qwnmas verstanden hab, würde er gern ohne Sehhilfe Führerschein machen. Das wird sehr schwer bei dem Sehfehler.
alles ist es mit den Werten eigentlich unmöglich oder wie?
Es ist möglich, dass du den Führerscheinsehtest bestehst, auch ohne Korrektur. Aber es wäre bei deiner Stärke trotzdem unverantwortlich im Straßenverkehr keine Brille zu tragen, weil du ohne Brille evtl. keine optimale binokulare Wahrnehmung hast
Mit deinen Werten bestandener Sehtest ohne Sehhilfe sehr unwahrscheinlich
Das ist leider falsch. Ich könnte mich über die ständige weitergabe von Halbwissen auf dieser Seite wirklich aufregen. Wenn ihr mal was nicht wisst, dann schreibt doch bitte auch nicht!
Es ist durchaus richtig das bei diesen Werten und deinem Alter das NICHT-tragen einer Korrektur zu einer verschlechterung der Sehfähigkeit eines der Augen kommen kann. Der Grund hierfür liegt darin begründet, das in deinem Alter das visuelle System und der visuelle Kortex im Gehirn noch lange nicht voll ausentwickelt ist. Wenn du nun keine Korrektur trägst kann nur eines der beiden Augen scharf sehen. Im Gehirn überlagert dann das bessere Auge das schlechtere. Dies führt dazu, dass sich das schlechtere Auge und die Neuronen im visuellen Kortex nicht optimal entwickeln können. Aus diesem Grund ist es so wichtig gerade im Kinder und Jugendalter die Brille genau so zu tragen wie der Augenarzt es "verordnet" hat!
Hier ist nicht zu spaßen. Nicht ohne Grund gehört die Behandlung von Fehlsichtigkeiten bei Kindern und Jugendlichen in die Hand von Ärzten! Weil hier eben noch so viel geradegebogen werden kann, aber eben auch so viel kaputt gemacht werden kann - für den Rest des Lebens