Man ertrinken badewanne einpennt

4 Antworten zur Frage

~ dort einschläft? | Yahoo Clever Kann man ertrinken, wenn man ich der Badewanne einschläft? cool hat ich ja nochma Glück heut mittag. ~
Bewertung: 3 von 10 mit 275 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Kann man ertrinken wenn man in der Badewanne einpennt?

Bewerten:
du kannst auch in nem teller suppe ertrinken.
natürlich geht das in der badewanne. flüssigkeit in der lunge ist flüssigkeit in der lunge, eagl woher.
Bewerten:
Bewerten:
cool hat ich ja nochma Glück heut mittag.
Bewerten:
hallo tochter. war heute bei dir im wkw profil, leider keine ancktbilder gefunden
Bewerten:
wen meinstn damit?
also ich bin noch nich ertrunken.

Bei gewitter darf man nicht fernseh schauen.? bei gewitter darf man nicht badewanne?

Bewerten:
mir ist gerade wieder etwas aus meiner kindheit hochgekommen, meine eltern sagten immer bei einem gewitter darf man nicht fernseh schauen, oder bei einem gewitter darf man nicht in die badewanne, das sagten sie als ich ein kind war, jetzt bin ich 16 und auch wenn es gewittert mach ich beides. also was ist da dran?
Bewerten:
blitzableiter bietet auch keine richtige sicherheit,sonst wär er vorschrift,hab schon schäden gesehen da hat der blitz den ableiter getroffen und trotzdem noch alle geräte zerstört
Bewerten:
Die Wahrscheinlichkeit ist größer, dass Du von einem abstürzenden Flugzeug getroffen wirst, als vom Blitz ausgerechnet in der häuslichen Badewanne. Wenn die Badewanne im Garten steht, kann es ggfs. gefährlich werden.
Bewerten:
Die Wahrscheinlichkeit im Lotto den Jackpot abzuräumen, liegt bei etwa 1 zu 139.838.160. Dennoch schaffen das regelmäßig einige Lottospieler.
Bewerten:
Wie gesagt "Sehr unwahrscheinlich beides, aber nicht unmöglich.

Wie heißt das Fingerspiel mit einer Schnur mitder man zum Beispiel eine Badewanne machen kann?

Bewerten:
Ich suche eine Art Kinderspiel, doch ich kenne den Namen nicht. Es funktioniert so :
Man nimmt einen Strick, bindet ihn zusammen und steckt die Art Kette zwischen zeigefinger und daumen auf beiden händen. Danach muss man mit dem Mittelfinger durch die schlaufe der anderen Hand.Das geht dann immer weiter mit verschiedenen Schritten. Aber wie heißt diese Art von Spiel? Man kann ebenfalls einen Kleiderbügel, den Eiffelturm oder anderes machen.
Bewerten:
Bewerten:
vielleicht meinst du das Hexenspiel, guckst du da Fadenspiel – Wikipedia
Bewerten:
Du meinst bestimmt das "Abnehmspiel", engl. "Cat´s Cradle"
schau mal, hier wird es erklärt.:

Cat's Cradle - String Tricks - Abnehmspiel - Ayatori - Fadenspiel - Hexenspiel, figures game play - YouTube
Viel Spaß beim Üben.!:-))
Herzliche ,
Gerd-Marcel
Wie heißt das Fingerspiel mit einer Schnur mitder man zum Beispiel eine Badewanne machen kann?
Bewerten:
Ich suche eine Art Kinderspiel, doch ich kenne den Namen nicht. Es funktioniert so :
Man nimmt einen Strick, bindet ihn zusammen und steckt die Art Kette zwischen zeigefinger und daumen auf beiden händen. Danach muss man mit dem Mittelfinger durch die schlaufe der anderen Hand.Das geht dann immer weiter mit verschiedenen Schritten. Aber wie heißt diese Art von Spiel? Man kann ebenfalls einen Kleiderbügel, den Eiffelturm oder anderes machen.
Bewerten:
Faden- oder Hexenspiel
Fadenspiel – Wikipedia
Bewerten:
Kann man an zu viel wasser trinken ertrinken?
Bewerten:
Ich habe gehoert, dass wenn man innerhalb einer stunde 6 liter wasser trinkt, an dieser menge selbst ertrinken kann. es klingt aber etwas unglaubwuerdig. stimmt das?
Bewerten:
Bewerten:
Reichlich trinken ist gut. Es gibt aber seltene Ausnahmen, und zwar bei exzessiver Flüssigkeitsaufnahme. Das kann in Extremfällen – etwa bei Marathonläufen – sogar zum Tod führen. Normalerweise nimmt der Darm nur so viel Flüssigkeit auf, wie die Niere verarbeiten kann. Bei starker körperlicher Anstrengung funktioniert dieser Mechanismus aber nicht mehr. Wird dann übermäßig getrunken, kann es zu einer Wasservergiftung kommen. Dabei gerät der Elektrolythaushalt des Körpers durcheinander, weil zu wenig Natrium vorhanden ist – mit möglicherweise gravierenden Folgen für den Kreislauf. Für einen Marathonlauf reichen gewöhnlich 2 bis 3 Liter Wasser. 7 Liter und mehr können zu viel sein."
Trinken - Risiko Wasservergiftung - Meldung - Stiftung Warentest
Bewerten:
mein bruder hat mal über einen langen Zeitraum täglich 12 Liter Wasser getrunken
Es hat ihm nicht geschadet, obwohl ich mich frage wo er das alles hingetrunken hat
Bewerten:
Ertrinken tun wenn sie Waser einatmen in die Lunge,6 Liter Wasser in einer Stunde zu trinken schafft kein Mensch,früher war es eine Foltermethode,Wenschen Wasser trinken zu lassen,dann bläht sich der Magen,Darm trakt auf dass es schmerzt,eine Gefahr von viel Wasser trinken,nämlich 6 Liter innerhalb weniger Stunden ist,dass viele Mineralien aus dem Körper geschwemmt werden
Bewerten:
Diese Überlegungen basieren auf blanker Theorie und sind meines Wissens niemals wissenschaftlich untersucht worden. Wenn in kurzer Zeit mehr Wasser zugeführt wird als der Körper verarbeiten kann, übergibt sich der Mensch einfach. Wo ist also das Problem?
Von Bodybuildern in der Definitionsphase ist überdies bekannt, dass sie bis zu 15 l Wasser pro Tag trinken, ohne irgendeinen gesundheitlichen Schaden zu nehmen.
Bewerten:
Also ertrinken geht schon einmal gar nicht, du könntest höchstens daran ersticken, wenn du dich verschluckst. Aber prinzipiell ist alles giftig, wenn man zu viel davon nimmt. Nur so viel kann dein Körper gar nicht aufnehmen
Bewerten:
ertrinken kann man nicht. man kann "nur" eine art wasservergiftung bekommen und daran sterben
Warum soll man bei Gewitter nicht in der Badewanne baden oder duschen?
Bewerten:
Kann der Blitz in die Badewanne?
Ich hab noch eine Zusatzfrage: Ich muss heut Abend in die Therme zur Wassergymnastik, was ist da wenn es gewittert? Soll ich da lieber zu Hause bleiben?
Bewerten:
Man sollte bei Gewitter im Haus den Kontakt mit allen metallenen Leitungen meiden, die von außen ins Haus führen.
Dazu zählen Wasser-, Gas-, Telefon-, Fernwärmeleitungen, sowie Antennenkabel.
Man soll insbesondere das Duschen und Baden vermeiden, wenn man nicht sicher ist, dass ein ordnungsgemäßer Potenzialausgleich besteht.
Das kann aber ein Elektrofachmann überprüfen.
Sinngemäß aus „Ausschuss für Blitzforschung des VDE“
Bewerten:
Meine Oma hat das immer damit begründet, dass man ja wegen dem Donner erschrecken könnte und dann evtl. ausrutscht. Aber die Oma hat sich beim Gewitter auch immer mit Kerzen ins stockdunkle Treppenhaus gesetzt
Bewerten:
Weil man das bei Gewitter preisgünstiger draußen machen kann. Ansonsten ist das völliger Unsinn weil jedes Haus über einen Blitzableiter verfügt. Natürlich solltest Du Dich nicht bei Gewitter mit einer Metallbadewanne auf einem Hügel baden.
Bewerten:
Wenn Platz ist! Aber mal Ernst, wie soll der da hin kommen? Es sei denn, die Wanne steht draußen auf ´nem Hügel.
Bewerten:
Wer sagt denn so was? Ich bade immer, egal ob es regnet, schneit oder gewittert und lebe noch.
Wieselchen
Bewerten:
Na, vielleicht haste ja auch ´ne Plastikwanne, grins
Bewerten:
Nö, ich glaub, da bin ich schon zu groß für megagrins
Wieselchen
Bewerten:
Von wegen zu groß, bei mir sind das 1935 mm und Du kennst meine Plastikwanne nicht, - schon gar nicht mein Quietsche-Entchen! In meiner Badewanne bin ich Kapitän.
Bewerten:
Mir wurde mal erklärt - von meiner Oma - wenn man duscht und der Blitz in eine Wasserleitung kommt das dann die Rohre + Wasser das bis in die Dusche leiten können.
Bewerten:
Deine Oma hat recht - nur, weil die Laitungen gemäß Normen und Auflagen von Bauämtern seit Langem schon geerdet sind, würde eine solche Energie in die Erde abgeleitet werden. Dennoch wäre die Wahrscheinlichkeit gering.
Bewerten:
War das nicht mal was mit Blitz und Wasserleitungen?
Bewerten:
Badewannen werden im Zuge der E-Installation heutzutage extra geerdet, genauso wie Duschtassen aus Metall. Durch das leitende Metall kam es früher oft zu tödlichen Unfällen bei Blitzeinschlag.
Bewerten:
was ist das denn für ein quark? da müssen mal die mystifaxe von pro7 ran: aiman abdallah übernehmen sie
Was verbraucht mehr wasser? wenn man 10-15 minuten duscht oder wenn man sich eine badewanne voll laufen lässt?
Bewerten:
duschen. du lässt ja auch nicht die badewanne 15 min ein
Bewerten:
Für ein Vollbad in der Badewanne benötigt man rund 140 Liter Wasser. Das ist auf einmal annähernd so viel Wasser, wie ein
deutscher Normalbürger durchschnittlich an einem ganzen Tag verbraucht. Beim Duschen hingegen fließen pro Minute lediglich
etwa 20 Liter Wasser; und bei Verwendung einer Durchlaufmengenbegrenzung sogar noch weniger.
Besser ist es also, das D U S C H E N! dem Baden vorziehen;
das reduziert den Wasserverbrauch um jeweils etwa 60-80 Liter und damit um ca. 60%. Also: lieber seltener
und dafür mit Genuss baden.
Auch Durchflussmengenbegrenzer in der Dusche können den Wasserverbrauch um 3 - 6 Liter = 20 - 35% pro Minute verringern;
und das bei gleichem Komfort. In so genannten Sparbrausen sind Durchflussmengenbegrenzer oder Luftsprudler schon integriert
und lassen so eine Ersparnis bis zu 50% zu. Hinweis: Für drucklose Speicher und auch für Durchlauferhitzer sind solche Begrenzer jedoch nicht geeignet, da der normale Fließdruck erhalten bleiben muss, um Störungen an den Geräten zu vermeiden!
Wenn man beim Duschen die Duschzeit kurz hält, kann man den Wasserverbrauch um ca. 20 Liter oder rund 30% je Duschvorgang reduzieren. Das bedeutet freilich nicht, dass man nur noch in Rekordzeit Duschen darf! Aber die Zeit, während derer das Wasser fließt kann verkürzt werden. So sollte man während des Einseifens das Wasser abstellen und kann sich so in aller Ruhe waschen, um erst zum abschließenden Abspülen das Wasser erneut anzustellen.
Wer eine Dusche mit einer Mischbatterie mit je einem Drehgriff für kaltes und für warmes Wasser hat, muss bei jedem Duschen mehr-fach die Wassertemperatur neu einstellen. Das kann schon etwas dauern, bis die gewünschte Temperatur vorliegt. Nutzen Sie Ein-handmischer und reduzieren Sie so die Vor- und Nachregelverluste beim verschwenderischen Hin und Her von kaltem und warmen Wasser. Eine thermostatisch geregelte Mischbatterie führt zudem zu einer Einsparung von 6-10 Litern = 15-25% pro Duschvorgang. Und durch das einfache Einstellen steigt zusätzlich der Komfort."
aus ja-zum-wasser.de
" Kostenvergleich
zwischen
DUSCHEN Wasserverbrauch VOLLBAD
30 Liter 150 Liter
ca. 0,4 m³ Gas ca. 2m³ GAS
Ein Vollbad verbraucht ca. das drei- bis vierfache an Energie als einmal duschen.
Differenz zwischen 100 mal duschen und 100 mal baden: 100 mal DUSCHEN 21,07 €, 100 mal BADEN 125,23 €
Wasserkosten, Kanalkosten und Energiekosten berücksichtigt"
aus http://www.eidenhammer.at/duschen.htm