Klug faul unmotiviert desinteressiert studium ausbildung

5 Antworten zur Frage

~ gemacht" statt "Ach hätt' ich nur." Freizeit kannst Du neben dem Studium immer noch betreiben! Druck Dir meinen Rat aus, häng in Dir an die ~~ ich mich noch nicht mal wirklich dafür interessiere. Aber auf.
Bewertung: 4 von 10 mit 43 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Klug aber faul, unmotiviert, desinteressiert. studium oder Ausbildung?

Hi , Ich bin eigentlich ziemlich intelligent. Hatte nie Probleme in der schule und habe ein abi von 1.4 gemacht. Besonders gut war ich in mathe und chemie und habe mich dann für ein chemie studium entschieden. Jetzt bin ich im 2. Semester und das ist mir alles viel zu viel. Die Prüfungen habe ich bestanden aber zu manchen bin ich nicht hingegangen weil ich keine Lust zum lernen hatte. In der schule habe ich für eine klausur nie mehr als 2 tage gelernt und auch nie mehr gemacht als die Hausaufgaben. So geht das beim studium aber eben nicht mehr. Und darauf habe ich keine lust da ist mir meine Freizeit wichtiger. Jetzt überlege ich den Studiengang zu wechseln weil chemie nun mal besonders arbeitsaufwändig ist. Aber ohne lernen werde ich auch kein Geographie oder bwl studieren können. Zumal ich mich noch nicht mal wirklich dafür interessiere. Aber auf Ausbildung hab ich auch keine lust und habe das Gefühl dass ich damit meinen guten schnitt und meine intelligenz verschwende. Außerdem wäre meine familie von mir enttäuscht. Was soll ich tun?
Mangelnde Motivation hängt oft mit ziellosigkeit zusammen. Such dir ein Ziel im Leben, etwas was du mal machen/werden willst und schon wirst du alle Dinge, die damit zu tun haben mit mehr Motivation angeben.
Diesen Arbeitsaufwand hast du in jedem Studiengang. Da ist Chemie keine Ausnahme. Vielleicht solltest du einfach mal deine Lebenseinstellung überdenken. Von nichts kommt auch nichts. Dir wird im Leben nichts hinterhergetragen, spätestens im Studium musst du dir Selbstdisziplin aneignen, sonst fällst du auch durchs nächste Studium durch.
Vermutlich war Chemie auch einfach nicht der richtige Studiengang für dich. Du hast das Studium angefangen, weil du in der Schule gut darin warst, nicht weil du eine Leidenschaft dafür hast. Außerdem entscheiden sich Schulfächer und Studienfächer oftmals erheblich voneinander - die Erfahrung hast du ja jetzt auch gemacht. Ich würde mich an deiner Stelle also erst einmal nach Fächern umsehen, die dich wirklich interessieren. Außerdem solltest du dir dringend mal Gedanken darüber machen, was du im Leben später erreichen willst, was du beruflich machen willst. Du brauchst ein Ziel im Leben, sonst kommst du nicht in die Gänge.
Also wenn für dich BWL in Frage kommt, so hat es sich angehört, dann wechsel da hin Das ist bei weitem nicht so lernaufwändig! Das ist was für Menschen die Sachen nur verstehen müssen und dann können viel Erfolg
keine lust da ist mir meine Freizeit wichtiger Das wirst Du im späteren Leben bereuen, glaubs mir. Kneif die Backen zusammen und lern für Dein Studium - idealerweise das, was Dir am meisten Spaß macht und womit Du Dir eine berufliche Zukunft vorstellen kannst.
Damit hast Du Deine Intelligenz bewiesen, Deine Familie überzeugt, für's Leben gelernt und wirst später denken: "Ja, ich hab was aus meinem Leben gemacht" statt "Ach hätt' ich nur."
Freizeit kannst Du neben dem Studium immer noch betreiben!
Druck Dir meinen Rat aus, häng in Dir an die Wand und schau in 10 Jahren wieder drauf, Du wirst sehen, ich hab Recht.
Ich bin eigentlich ziemlich intelligent. Das hilft einem im Leben so gut wie gar nichts.
Weiter kommt man durch Fleiß, Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen.
Liegt deine mangelnde Motivation vielleicht daran, dass dieser Studiengang doch nicht das richtige für dich ist?



zukunft
Reichen 2GB RAM bei einem Smartphone?

Hallo ich bin kurz davor ein Smartphone zu kaufen aber das Samsung Galaxy S5 hat nur 2GB RAM also ist die frage


leben
was sollte man mit 20 alles schon erlebt/gemacht haben?

. werde bald 20, und abgesehen davon, dass ich mich lange noch nicht mal annähernd so fühle, wie ich früher


ausbildung
Wie lange dauert eine Ausbildung zum Architekt?

- werden zu können. BF Hab mal darüber nachgedacht ne Ausbildung als Gehirnchirurg zu machen.wusste auch nicht, was man -- Stundenschicht in der Pommes Bude alternativ: schon während des Studiums den Personenbeförderungsschein zu machen, um bei Studienende -