Ist wow gute spiel

5 Antworten zur Frage

~ Kann ich nicht sagen aber das was ich dazu sagen kann, is; Es ist ein Suchtfaktor dabei. Habe viel davon gehört in den Medien und von ~~ das auch noch umsonst ist! Schafft euch nicht diesen Schrott WOW an und bezahlt dann auch.
Bewertung: 3 von 10 mit 4 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Ist WOW ein gute spiel?

Ich will mir vieleicht WOW holen, ist das ein gutes Spiel?
eins meiner lieblingsspiele, und hab trotzdem noch ein reallife. Das Geld ist nicht viel, und man bekommt tollen Support. Wer BF 2/ 2142 hat, weiß, was schlechter Support ist. Ob ich jetzt im Jahr! geschätztz! etwas über 100€ ausgebe, woran ich einen Fortschritt erkennen kann, und Spaß dran habe, und es noch weiter geht, oder ob ich mir! 2! extrem teure Spiele für den PC oder Konsolen kaufe, die nach 1-2 Tagen durchgespielt sind, und langweilig, ist jedem selbst überlassen, aber mir gefällt es so besser. Und klar, spiel ich auch mal Story spiele, aber es gibt ja noch die Videothek. Super Spiel, allerdings gibts makel, z.b. hat der der mehr zockt wirklich einen Vorteil. Ich dachte immer das wäre bei wc 3: DotA anders, allerdings gibts dort ja noch die noobheros und leaver. bei shootern gibts entweder freischaltbare extras, oder aimboter und buguser und co am laufenden Band. Wer ein gutes, faires und ausgeglichenes PvP-Spiel kennt, bitte schreibt mich an, und erzählt mir, warum ihr das so gut findet. übrigens darum, dass die , die "Müll" wählen, auch mal sagen warum. Murasane, hast übrigens gut gesagt imaginärer DH Ich wette 80 % und mehr von denen, die Müll gewählt haben spielen a. WoW noch nicht ausprobiert. Toll ist immer auch, wenn wir in Franze z.b. ein Text lesen, in dem Jugendliche beschreiben, auf welche Dinge sie nicht verzichten können. Bei Handy und MP3 finden sich alle cool, aber bei Computer lachen se alle, obwohl die auch gern Computer spielen. Omg. Naja, es gibt halt diese dummen Klischees, habe ich, vermutlich als Kontrareaktion auf diese "WoW-ist-schrott,-CS-ist-10000-mal-besser-" auch etwas gegen CS und die meisten Spieler. Also anstatt hier es zu einem Streit kommen zu lassen, sagt doch bitte noch einmal, warum euch das Spiel nicht gefällt.
Dieses Spiel ist der letzte Schrott. Ich rede hier aus der Sicht eines Spielers. Aber ich kann nicht verstehen, wie man von diesem Spiel süchtig werden kann! Es ist völlig einfach, hat überhaupt keinen Tiefgang und ist in meinen Augen auch kein richtiges Rollenspiel.
Dungeons and Dragons Online ist ein gutes Beispiel für ein gutes Online-Rollenspiel das auch noch umsonst ist! Schafft euch nicht diesen Schrott WOW an und bezahlt dann auch noch jeden Monat 13 Euro, völlig ungerechtfertigt. Und kein Spiel sollte es rechtfertigen können dafür monatlich Geld zu bezahlen! Totaler Schwachsinn! Wer von dem Game abhängig wird muss unbedingt was an seinem Leben ändern! Denn das Game is MÜLL!
Und ich habs übrigens ausreichend gespielt! Ich hab Erfahrung und es is scheisenlangweilig! Das einzige was spaßig ist in dem Game ist die KOMMUNIKATION mit anderen Spielern in der Welt! Fingerzeig auf die Gründe der Sucht vielleicht? Ganz sicher
man sagt bei vielen sachen das sie süchtig machen,aber dafür ist auch jeder selbst verantwortlich.man sollte es schon unter kontrolle haben,trotz des spiels kann man ein normales leben führen
es ist müll einfach nur müll es kostet was im monat und mach sehr süchtig hol es dir nicht
Kann ich nicht sagen aber das was ich dazu sagen kann, is; Es ist ein Suchtfaktor dabei. Habe viel davon gehört in den Medien und von Bekannten die davon einfach nicht mehr wegkommen. Genauso wie einige von GF.