Grafikkarte auslesefehler ist heiß

3 Antworten zur Frage

~ verzerrtes Bild liefert. Wahrscheinlich ist der Lüfter der Grafikkarte verdreckt, zusätzlich können schnarrende Geräusche vom Lüfter auftreten. ~~ Ruhestand doch nicht 80°C haben, da hört man ihn GARNICHT. Also Auslesefehler?.
Bewertung: 6 von 10 mit 192 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Grafikkarte Auslesefehler - ist sie zu heiß?

Hallo!
Ich vermute mal das aus meiner GRafikkarte nicht richtig ausgelesen wird. Ich habe mir heute verschiedene Programme zugelegt mit denen ich meine Temperatur überprüfen kann.
Ich durfte feststellen, dass meine Grafikkarte allein beim Systemstart eine Temperatur von 80°C hat. Wenn ich Spiele spiele und meine Lüfter kreisen als gäbe es kein morgen und sehr laut werden steigt die Temperatur "nur" bis 88-95° Grad. Das kann doch irgendwie nicht sein? Wenn mein PC arbeitet wie ein irrer und angeblich 95°C hat, dann kann er beim Ruhestand doch nicht 80°C haben, da hört man ihn GARNICHT. Also Auslesefehler? was meint ihr.
zu 90% kann man wohl sagen, Ja! dürfte am sensor oder der software liegen, welche software bzw. welche grafikkarte benutzt du denn?
80° im Idle betrieb wäre selbst für die aktuellsten Pixelbomber etwas heftig
es sei denn deine dein PC ist Verdreckt ohne ende, aber selbst dann müsste die differenz deutlich höher sein bis hin zum Abschalten wegen Überhitzung.
Wenn die Grafikkarte anfängt zu heiss zu werden, wird der Rechner runtergefahren. Das merkst Du dann wenn der Monitor ein verzerrtes Bild liefert.
Wahrscheinlich ist der Lüfter der Grafikkarte verdreckt, zusätzlich können schnarrende Geräusche vom Lüfter auftreten.
LA
Reinige mal deinen PC. Also Staub raus usw. Welche Komponenten verwendest du und welche Programme nutzt du?

Wie ist heißt es richtig wenn man 60 Jahre alt wird? ich vollende mein 60 Lebensjahr oder ich vollende mein 59 Lebensjahr?

das 60. wird erst vollendet wenn man 61 Jahre alt wird.vollenden heißt auch beenden!also von der logik her und der bedeutung ist das falsch.
Das erste Lebensjahr läuft doch schon BIS zum 1. Geburtstag.
Also läuft das 60. schon BIS zum 60. Geburtstag.
Und das 60. ist dann vollendet!
Logisch. irgendwie. oder?
*grübel
Maja.
Denk doch mal an Gewinnspiele: Mitmachen darf nur der, der sein 18. Lebensjahr vollendet hat. Na, jetzt klar?
Das mit dem Gewinnspiel ist eine gute Erklärung. Ich bin ja auch der Meinung, das es die Vollendung des Lebensjahres heißen muß.
dein 60.stes!
nach dem ersten jahr wirst du eins - nach dem zweiten zwei usw.
An deinem 60. Geburtstag vollendest du dein 60. Lebensjahr.
Du vollendest das 60. Jahr, weil Du erst nach einem Jahr 1 wirst.
Wenn jemand sagt, er ist 40, dann ist er 40 und ein bißchen. An seinem 40. Geburtstag war er genau 40, alles was dann kommt ist drüber.
59. lebensjahr wird vollendet,also beendet.60. wird angefangen
Da dein 59. Lebensjahr zu Ende geht, vollendest du dieses. Das 60. fängt gerade erst an.
Also die Sache vberwirr manchmal
wenn man 60 Jahre alt wird hat man 60 Jahre gelebt.
jedoch 61 Geburtstage gefeiert da der Tag der Geburt der 1. Geburtstag ist und weitere 60 gefolgt sind.
Das habe ich jetzt nicht ganz verstanden.
Das ist nun eine Verwirrung der Verwirrung? Das ist nicht richtig
Heiteres Alter-Raten, was?
Ist doch ganz einfach:
Am Ende deines ersten Jahres bist du 1 Jahr alt und feierst deinen 1. Geburtstag. Dann beginnt dein 2. Lebensjahr, und du vollendest es an deinem 2. Geburtstag. Und so weiter, und wenn du 59 Jahre alt geworden bist (also 59 Jahre lang gelebt hast, trittst du in dein 60. Lebensjahr ein, das du mit deinem 60. Geburtstag vollendest.
Alles klar?
Vier richtige Antworten, immerhin

Welche Grafikkarte/Laptop ist besser?

Hallo liebe Community,
ich habe folgende Frage:
Welche der beiden folgenden Grafikkarten ist besser um Spiele zu spielen, bzw. welche ist generell besser?
die nVidia Geforce GTX 260M 2 GB DDR3
oder
die nVidia Geforce GT 740M 4 GB DDR3
oder ganz oberflächlich gefragt:
Welcher Laptop ist generell besser?
ASUS G72GX Republic of Gamers
  • Intel Core 2 Quad Q9000 / 2 GHz 1066 MHz
  • 6 GB DDR2 SDRAM - 800 MHz
  • NVIDIA GeForce GTX 260M 2GB
oder der
acer Aspire V3 771G
  • Intel Core i5-3210M / 2,6GHz mit Turbo Boost zu 3,2GHz
  • 8 GB DDR3 SDRAM
  • NVIDIA GeFroce GT 740M 4GB
hoffe auf schnelle Antwort,
Erik
Keines von beiden. Es gibt kein gutes Gaming-Notebook. Durch die Bauart bedingt ist nicht genug Platz für ausreichend große Kühlkörper. Selbst wenn es für aktuelle Spiele genung Leistung hat gibt es spätestens mit der Kühlung Probleme. Was nützt dir die theoretische Leistung wenn der Prozessor im Spielebetrieb ständig wegen Überhitzung heruntergetaktet werden muß. Besser einen Desktop PC zum Spielen und ein Notebook für die mobile Nutzung kaufen.
Du darfst nicht nur nach Daten gehen. Es steht lange nicht alles in den technischen Daten, was ein guten Laptop ausmacht.Acer z.B. kann ich dir nicht empfehlen, egal ob die Ausstattung geht oder schlecht ist. Die haben oftmals Temperaturprobleme nach einer Weile, wegen minderwertiger Materialien.da hilft es dir nichts, wenn Games auf dem Gerät theoretisch laufen müssten, aber das Ding dabei ständig überhitzt, sich abschaltet und nach 2 Jahren, kurz nach Garantieende im Eimer ist.das hört man nur zu oft von Acer.
Asus, gerade die Republic of Gamers Reihe ist echt gut, aber das ist ja ein ganz altes Modell oder?
Schau doch mal bei Lenovo.die haben auch gute Gaming-Laptops für geringe Preise, z.B. das Lenovo IdeaPad Y500 mit GT650M SLI für 750 Euro.
Okey, dann hab ich eine weitere Frage, wie kommt es, dass ich für den ASUS G72GX fast 2500€ ausgegeben habe und er zu den High-End GamingNotebooks gehört hat und der acer Aspire V3 - 771G nur ein durchschnitts Notebook ist und ich für den nur 700€ zahlen musste?
Prozessor oder Grafikkarte - was ist wichtiger beim Spielen?
Ich möchte mir ein neues Notebook kaufen und habe zwei zur Auswahl. Das eine hat eine bessere Grafikkarte aber einen schlechteren Prozessor. Bei dem anderen ist es umgekehrt. Was ist wichtiger, wenn ich auf dem Notebook z.B. Skyrim spielen will - Prozessor oder Grafikkarte? Hier die beiden Notebooks:
  • Intel® Core™ i5-3230M Prozessor 2,6 GHz, mit Turboboost 3,2 GHz; NVIDIA GeForce GT 730M Grafikkarte
  • Intel® Core™ i5-3337U Prozessor 1,8 GHz, mit Turboboost 2,7 GHz; NVIDIA GeForce GT 740M Grafikkarte
  • Der zweite Prozessor hat halt so wenig GHz, deswegen bin ich mir nicht sicher, ob er zum spielen so geeignet ist. Wer kann mir helfen? Welches Notebook sollte ich mir eher kaufen?
    Die Grafikkarte ist wichtig und der Unterschied zwischen einer GT730M und 740M ist schon relativ groß. Aber das 2. Laptop ist ein UltraBook, hat zumindest einen Prozessor für ein UltraBook, drum ist es dafür weniger geeignet als das 1. Gerät.
    Du musst auch auf die Marke achten! Die Kühlung ist sehr wichtig, wenn nicht das wichtigste und ist ziemlich stark abhängig von der Marke, manchmal auch vom Modell. Von Acer, Toshiba, Packard Bell, Sony und besonders HP kann ich nur abraten. Gute Marken sind z.B. Fujitsu, Samsung, Lenovo und manchmal auch Asus.
    Ich kann dir auch ein Gerät raussuchen, wenn du dein Budget und deine Wünsche verrätst.also Größe, sonstige Extras.
    Also das erste ist von MSI und das zweite von ASUS. Beide kosten ca. 550 €. Mit ASUS habe ich bisher nicht so gute Erfahrungen gemacht. Mit MSI kenn ich mich gar nicht aus.
    für das Angebot, aber ich hab schon sehr viel rumgesucht und ich glaube ich habe schon sehr gute in diesem Preislevel rausgesucht. Trotzdem
    Naja, sie sind von den Daten her nicht so schlecht, aber wie gesagt, die Marke und auch die Bauweise spielen eine recht große Rolle. UltraBooks sind einfach nicht wirklich für häufiges Spielen geeignet. Das geht nicht lange gut in den meisten Fällen. Asus ist wie gesagt bei einigen Modellen ganz gut. MSI finde ich persönlich nicht so toll. Hast du bei Lenovo geschaut? Die haben sehr gute und günstige Geräte, vor allem für Gaming sind die echt super.
    Es gäbe noch eins von Lenovo (Lenovo IdeaPad Z500 59373327- i5-3230M 8GB 500GB GT740M Windows 8was ich eigentlich nicht will.) Meinst du, dass es die 50€ wert wäre?
    Naja, bei Lenovo wäre ich beruhigter wegen der Hitze, aber das Gerät ist ja eben wieder ein UltraBook und suboptimal zum Spielen. Dass du kein mattes Display willst, kann ich nachvollziehen, das hab ich nämlich auch nicht gemocht, da sind die Farben einfach nicht so schön.
    Ah, ich hab jetzt erst gesehen, dass der Lenovo nur 1GB Grafikspeicher hat. Das ist nicht gut zum Spielen.
    http://www.cyberport.de/lenovo-ideapad-z500-mbyg7ge---i5-3230m-8gb-500gb-gt645m-windows-8-1C31-2AP_1688.html
    Der hier wäre da besser. In dem Kommentaren steht, dass das Display doch glänzend ist und nicht matt.
    aber ist da die grafikkarte nicht schlechter?
    Die GT645M ist minimal schlechter, nämlich genau 4% als eine GT740M. Aber 2Gb Speicher sind schon wichtig, mit 1GB kannst du da schnell Probleme bekommen, das ist nicht optimal, also würde ich recht eindeutig die GT645M empfehlen.
    NVIDIA GeForce GT 645M - Notebookcheck.com Technik/FAQ
    für deine Hilfe! Ich hätte auch noch die beiden von ASUS geshen: Asus X550VB-XX047H
    Ja, die sind auch ok. Sicher auch kein Fehlkauf.
    Welches würdest du persönlich mir jetzt am ehesten empfehlen?
    Die 2 Asus sind ja bis auf die Festplatte identisch. Aber ich kann dir nicht sagen, welches besser wäre. Der Lenovo und Asus sind echt gleich, sicherer wäre mir allerdings irgendwie der Lenovo, weil es dazu mehr positive Kundenmeinungen gibt.
    Bitte schau mal hier vorbei: Warum ruckelt Skyrim immer wieder?
    Würde das 1. kaufen. Grafikkarte ist wichtiger, aber der Unterschied ist nicht soo groß, wie der Unterschied zwischen den Prozessoren, die nicht weniger wichtig sind.
    lieber das mit der schlechteren grafik, weil du willst doch das die spiele flüssig laufen. und die grafik muss ja nicht sehr gut sein
    Mit schlechter grafikkarte laufen spieleaber auch nicht flüsig
    Also ich habe den i5-3230M und bin sehr zufrieden mit dem zocken klappt, wenn man nicht highend spielen will Zu der Grafikkarte kann ich nichts sagen, hab eine Radeon. Google mal wie gut die beiden miteinander harmonieren. Manchmal hat man Pech wie ich da hat mein i3 Prozessor mit der NVIDIA Grafikkarte nicht verstanden und es gab Standbilder ^^' Aber so für das normale zocken müssten beide reichen
    Was ist heißer an feuerzeug?
    Ich hab ma die frage.
    was ist heißer am feuerzeug an der flamme.
    das rote oben. oder das blaue unten.?
    versuch es doch da wo es am meißten weh tuht ist es am heißesten hahaha spass dess blaue
    Das blaue, aber das gilt bei allen Flammen, auch bei einem Bunsenbrenner, wie er in der Chemie verwendet wird, bei so einem brenner hat das blaue eine Temperatur von ca. 900 C°
    Was ist mit dem FUß wenn er verstaucht ist? heißt das,dass die bänder überdehnt sind?
    Eine Verstauchung oder Distorsion ist eine Verletzung eines Bandes oder einer Gelenkkapsel, bei der die Kollagenfasern dieser Strukturen stark überdehnt werden. siehe Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Verstauchung
    Ist nicht meist noch ein wenn auch geringfügiger Bluterguss, also eine Verletzung anderen Gewebes sowie von einigen kleineren Blutgefäßen damit verbunde?n
    ne, so was kommt vom umknicksen, anstossen hinfallen und so
    nein, wenn deine bänder überdehnt sind heißt es nicht, dass du dir den fuß verstaucht hast.
    Grafikkarte: welche ist besser? Hilfe
    Intel® HD-Grafik 4400 oder die AMD Radeon™ HD 8670M mit 2 GB DDR3? Welche Grafikkarte ist besser?
    Hast du schon mal ne Onboard Karte mit 2GB gesehn?
    Intel HD 4400 ist Onboard, die HD 8670M ist eine Laptopkarte, welche besser ist
    Sind beide schlecht, da sie nur onBoard sind. Ich glaube die Intel ist aber ein wenig besser.



    grafik
    Was bedeutet "Rastern

    - Also musst du für bestimmte bearbeitungs-Arten die vektor-Grafik erst "Rastern", d.h. In eine Gradik aus Pixeln umwandeln. -- beispielsweise beim Vergrößern die Qualität schlechter, weil der Computer nur diese, auf Pixel reduzierte Infos hat. Photoshop ist -


    computer
    Wie reguliert man Abstände zwischen verschiedenen Rahmen in Adobe InDesign?

    - eine eigene Ebene legen und diese verriegeln. Wenn Du "intelligente Hilfslinien" eingestellt hast, kannst Du nun Deine -- mehrere Farbflächen zusammen stehen sollen. Meine Frage ist nun, wie ich den Abstand der Farbflächen zueinander so -


    technik
    Prozentzahl neben dokumentnamen =speicherfortschritt?

    - etwas mehr mit den Grundlagen von InDesign befassen! Das ist die Darstellungsgröße die Du gerade auf Deinem monitor -