Warum tray cpu teurer boxed s

3 Antworten zur Frage

~ Obst billiger sein Das Kotzt mich an man sieht es selbst! Das Obst ist so teuer das es keiner Kauft und dann vergammelt es und wird dellig ~
Bewertung: 2 von 10 mit 574 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Warum ist Obst teurer als Süßigkeiten?

Woher kommt das? Ich meine Obst ist genauso Süß und Super gesund davon kann man eigentlich nicht Fett werden und kann trotzdem mengen von essen
Abe ne Tafel Schokolade oder ne riesengroße Tüte Gummibärchen sind billiger als 1 Kilo Äpfel oder Bananen die meistens das 2 bis 3 Fache von Kosten
ok aber trotzdem könnte Obst billiger sein
Das Kotzt mich an man sieht es selbst! Das Obst ist so teuer das es keiner Kauft und dann vergammelt es und wird dellig und schimmelig und wird weggeschmissen?
Hallo gehts den Leuten noch gut?
so ist das aber leider in der heutigen gesellschaft.
Der Aufwand bei Schokolade ist bei weitem größer, denn die Verarbeitung ist aufwendig und die dafür nötigen Rohstoffe, waren auch mal Pflanzen, die von sonstwo hergeschafft wurden und aufwendig verarbeitet wurden.
Nur mal so.

Warum sind Tray Cpu`s teurer als Boxed Cpu`s?

Hallo Tray heißt doch das da kein Kühler dabei ist und bei Boxed ist einer dabei, der verwechsle ich das jetzt? Wenn nein, warum sind die Tray´s dann teurer?
Ist nicht immer so, aber ich vermute mal ganz simpel Angebot und Nachfrage dahinter. Immer mehr wollen den Boxed-Kühler nicht, deswegen bleiben die Händler auf denen sitzen und machen sie billiger, oder die Tray's eben teurer.
Boxed sind die CPUs, die Intel bzw AMD an die Hersteller von Computer verkaufen, damit die ihre PCs damit ausstatten. Aufgrund der größeren Mengen haben die andere Einkaufspreise.
Auch wenn das die Chiphersteller nicht gerne sehen, die Gesetze des freien Marktes verbieten es den Computerherstellern nicht, diese Boxed CPUs an den Endkunden weiterzu verkaufen zu entsprechenden Preisen.
Die Tray CPUs sind die, die Intel und AMD direkt für den Verkauf an den Endkunden vorgesehen haben. Die Preise sind ein wenig höher, weil Du als Endkunde ja nur höchstens einen kaufst und nicht gleich eine ganze Palette. Das ist auch der Grund, warum die boxed CPUs in einer simplen Pappschachtel kommen und die Tray in einer bunten Verkaufsverpackung.
Das ist eigentlich nicht der Fall. Normalerweise sind Tray Versionen preiswerter. Zumindest bei meinem Großhändler. Es kann aber durchaus sein, dass ein Händler bei einer Preisänderung vergisst auch die Tray Version im Preis anzupassen.

Warum macht Schokolade so schnell "süchtig"?

Jeder kennst es: Man will nur ein Stückchen Schokolade essen und ruck zuck ist die ganze Packung leer, wenn man nicht aufpasst. Aber Warum? Warum greifen wir lieber zu Schokolade , als zu Obst?
Hi! Schokolade enthält Dopamin bzw. fördert dessen Ausschüttung -und Dopamin ist das "Glückshormon" schlechthin. Deshalb auch die "Suchtgefahr" - es wirkt wie eine "Belohnung", d. h. es wirkt auf Hirnzentren "stiminungsaufhellend",
Schokolade ist ein sinnlicher Rundum-Genuss. Zuerst nimmt das Ohr das Knistern der Silberfolie wahr. Dann kommt der Geruchssinn mit ins Spiel. Das Aroma der Schokolade beginnt sich zu entfalten, raubt uns sprichwörtlich die Sinne. Umso länger die Schokolade geöffnet vor uns liegt, umso verführerischer wird ihr Duft. Es ist fast wie mit einem guten Wein, der an Intensität gewinnt, je länger er an der Luft steht. Nun berühren die Hände die seidige Oberfläche. Jedes Mal wieder sind wir erstaunt über das perfekte Äußere. Die symmetrisch, klar voneinander abgeteilten Stücke verleihen unserer Lieblingssorte den Charakter. Nachdem unsere Fingerkuppen genug gefühlt haben, brechen wir ein Stück ab. Das typische Knackgeräusch vermag bereits etwas von dem Genuss zu erahnen, der in wenigen Sekunden über unseren gesamten Organismus hereinbrechen wird. Nun liegt das erste Schokoladenstück auf der Zunge und wird durch die Körperwärme langsam flüssig. Dieses unbeschreiblich zarte Gefühl, wenn die Geschmacksknospen das Aroma erfühlen. So oder so ähnlich müssen auch Drogenabhängige ihren „Stoff“ wahrnehmen. Körperliche Abhängigkeit soll es sein, die uns immer wieder zu dem süßen Genussmittel treibt.
Schokoladensucht existiert nur im Kopf ghost Laut Wissenschaftlern von der Uni Bristol ist die Sucht nach Schokolade keine Sucht im medizinischen Sinne, denn das Verlangen nach der Süßigkeit spielt sich beinahe ausschließlich im Kopf ab. Schokolade enthält zwar pharmakologisch aktive Substanzen wie Serotonin, Cannabinoide, Tryptophan und Phenyletylamin, aber diese Stoffe sind auch in anderen Lebensmitteln enthalten. Wobei ihnen dort keine stimmungsaufhellende Wirkung zugesprochen wird. Warum sind wir dann so süchtig nach der süßen Köstlichkeit? Der Wissenschaftler Peter Rodgers ist der Ansicht das dies eher Gründe hat die nicht in der Medizin zu suchen sind. Er ist nämlich der Meinung das die gesellschaftliche Wirkung ausschlaggebend ist, denn Schokolade gilt allgemein als lecker. Gleichzeitig weiß jeder wie viele Kalorien in ihr enthalten sind, und das macht den Reiz aus, so Rodgers.
Denn was verführerisch und gleichzeitig irgendwie verboten ist, schürt das Verlangen bereits aufgrund der gebotenen Zurückhaltung. Wäre es nicht so wären Schokoladensorten mit höherem Kakaogehalt beliebter, da sie höhere Konzentrationen der stimmungsaufhellenden Substanzen enthält. Aber da Vollmilchschokolade allgemein als klarer Favorit gilt und wesentlich weniger dieser Stoffe beinhaltet kann dies nicht der Grund für eine Sucht sein. Auch hier hat Rodgers eine These, und zwar macht er das zu zügelnde Verlangen dafür verantwortlich. Seiner Meinung nach wird dies als Entzugsschmerz wahrgenommen, der einem Suchtgefühl recht ähnlich ist. Diese Sucht existiert aber nur im Kopf und wird in keiner Weise von den Inhaltsstoffen ausgelöst."
Schokoladensucht, stimmungsaufhellende von Schokolade, Vollmilchschokolade, pharmakologisch aktive Substanzen
Ich habe während der Zeit, wo ich noch Süßigkeiten gegessen hab, schon immer am liebsten mehr als 80% Kakao gehabt. Vielleicht war ich deswegen auch oft nach 1-5 Stücken zufrieden? Ich habe wirklich sehr, sehr selten eine ganze Tafel gegessen. Und mit 8 wusste ich nicht, was Kalorien waren.
Ich denke mal: Zucker, oft Aromen/Geschmacksverstärker, dann noch Milch und Fett. Der Körper denkt, gerade wegen der Zucker/Fettkombination, dass er eine super gehaltvolle Nahrung gefunden hat , und verlangt oft danach.
mainstream: so denken halt viele: schokolade = glücksbringer.
schokolade schmelzt besser als obst
Weil da so ein Glücklichmach Stoff drin ist
Zur zweiten Frage : Es ist einfach unkomplizierter , beim Obst musst du es noch waschen evtl. auch schälen und bei den Süßigkeiten schnappste einfach zu
Ich greife eher zu obst als zu schokolade. muhahaha
Sind Stoffe drin die glücklich machen. Und zucker
Die Teletubbies wurden verboten weil sie dumm machen. Warum nicht die Bild und sämtliche anderen Sachen?
Das ist das Mysterium der Bild
die Bild gibt es schon sooo lange, das sie die Menschen bereits so dumm gemacht hat, das sie nicht mehr merken das die Bild selbst dumm ist.
Das ergibt Sinn! Die Antwort ist genial
Aber warum haben die es damals nicht gemerkt?
die bild wurde 1952. da dort der große Wirtschaftsaufschwung war und andere auch noch zum Teil damit beschäftigt waren Deutschland wieder aufzubauen, konnte die Bildzeitung ungestört ihren perversen Plan in die Tat umsetzen
gegründet, ich vergess schon wieder ganze wörter O.o
Du hast glück, das es nur ganze Wörter sind
Wir leben in einer Demokratie, in
der jeder ein Recht auf Dummheit hat.
Wer sich nicht bilden möchte, ist
selbst schuld. Aber verboten ist es
nicht.
Und warum dann die Abschaffung der Teletubbies?
Kinder können noch nicht selbst entscheiden.
Dann sollten sie Sponge Bob verbieten; wenn du darauf bestehst, liefere ich dir eine Analyse, warum der Sponge unter jeder Kanone ist.
Bei den Tubbies scheint mir eindeutig ein Missverständnis vor zu liegen. Die Kinder meiner Putzfrau ziehen sich das ja ständig rein; ich bin ' Passivseher '
In kürzester Zeit merkst du, dass das geistige Niveau für 2 - 3-jährige zu geschnitten ist. So hab ich damals auch gesprochen.
" Uiiii; guck doch mal, Klein Hänschen. Ja was ist das denn daaaaa? Das ist der Rhein; ja sowas. Und die Schiffe auf dem Rhein. Die sehen ganz ganz ganz winzug klein aus. Das ist aber nur, weil die so weit weg sind. Und guck mal all die Autos auf der anderen Seite vom Rhein. Eins davon gehört der liiiiben Mam miiii; ja und das Auto wartet brav auf uns, bis du wieder nach Hause fahren willst. "
Es sind ja auch genug Babyszenen; sagemer so. Wer so was noch mit 10 aus hält, der IST psychisch gestört. Da können doch die Tubbies nix zu.
ach du scheiße!
neulich erst hat so ein kleiner stöpsel
uns halb-erwachsene indirekt angebaggert!
ich dachte nur: die armen,armen eltern
müssen sich mit so nem kleinen rumschlagen.
Naja. vlt denken die ja: "Wer die Bild liest, ist eh schon verloren" und bei Babys kann man noch was machen xD
Aber sie wurden ja hauptsächlich verboten, weil die Babys dadurch keine "echte Sprache" entwickeln sondern alles nachblubbern. Und Babys sollten da "richtig sprechen" hören lernen was auch immer
Aus de Määänzer Bütt
Die rundschau ist mir lieb und wert.
Die FAZ ist mir lieber und werter.
Ja und die Bildzeitung ist mir am aller Liebsten am allerwertesten.
Die Teletubbies sind nicht verboten sondern abgesetzt.
Jetzt vergleich doch mal selbst.
Teletubbies verblöden kleine 3 jährige die sich kein eigenes Bild & keine Meinung darüber machen können/werden.
Hast du schon einmal einen 3 jährigen gesehen der die Bild lesen kann? xD
Es ist etwas anderes wenn man Kinder die darüber nicht nachdenken sondern nur nachplappern verdummt als wenn's erwachsene sind.
Warum genau verläuft die südliche Grenze des Permafrostbodens z.T. eher südlich und manchmal nördlich?
Das hängt davon ab, wo es Gebirge, grössere Gewässer und andere meteorologische Einflüsse gibt. Wo der Winter kürzer ist, da verschwindet der Permafrost eher.
In wiefern beeinflussen gebirge und gewässer meterologisch detailliert denn diese grenze?
Wasser hat eine hohe Energiedichte und kann viel Wärme speichern. Deshalb sind die Kontinentalklimata im Winter kälter und im Sommer heißer, weil das Wasser nicht ausgleichen kann. Ein Gebirge kann kalte oder warme Luftströmungen abschirmen.
Wo genau läuft der permafrostboden entlang? grenzt er die tundra ab oder stehen auch boreale nadelwälder auf permafrostboden?
Die Grenze des Permafrostbodens und die borealen Nadelwälder sind nicht gleich. Am besten liest du mal selber zum Beispiel unter:
Boreal – Wikipedia
Warum hat Nordvietnam letztendlich gegen Südvietnam gesiegt?
Ich hab mir bei Wiki schon viel durchgelesen, jedoch gehen diese nicht sonderlich auf dieses Thema ein. Südvietnam hatte eine Truppenstärke von ca. 1.8 Millionen, Nordvietnam mit seinen Unterstützern nur ca. 450.000.
Na Nordvietnam hat SV ja auc herst dann besiegt, als die US-Armee abgezogen war, damit war die NVA nunmal dem Süden maßlos überlegen.
Unsinn. Die NVA hat garnicht mitgemacht erstmal Und die Nordvietnamesen haben auch schon den Amerikanern den A. versohlt und sie zum Rückzug gezwungen.
NVA meint hier nicht "Nationale Volksarmee", sondern "Nordvietnamesische Armee" und die haben sich sehr wohl beteiligt und gegen die USA und Südvietnam gekämpft.
Wofür war das denn ":)"? Ist mir schon klar, aber es ist kaum sinnvoll so eine Abkürzung zu verwenden wg. der DDR-NVA.
naja, es sollte schon klar sein, dass ich nicht von der "Deutschen" NVA geredet habe.
aber ich genieße es immer wieder, mit dieser abkürzung andere zu verwirren
Hinter dem ganzen Kalter-Krieg-Getöse wird meistens übersehen, dass ursprünglich und hauptsächlich die Viet Minh und später Vietkong das Land von den ausländischen Besatzern befreien wollten, zuerst von den Franzosen, dann von den Amerikanern. Und genauso wurden sie von den Vietnamesen gesehen. Von den meisten Vietnamesen, auch im Süden. Der Kommunismus spielte eine geringe bis gar keine Rolle für die Vietnamesen. Das war ein geschickter Zug Ho Schi Minhs um sich die Unterstützung des kommunistischen Lagers zu sichern. Der Vietnam-Krieg war hauptsächlich ein Partisanenkrieg im Süden. Es kämpften Südvietnamesen gegn Amerikaner und von denen unterstützte Regierung. Vietkong hatte eine breite Unterstützung in verschiedenster Form unter der Bevölkerung. Die , die Amerikanern tagsüber den Kaffee serviert haben, haben nachts diese in die Luft gejagt. Es ging nicht um Truppenstärke in dem Krieg. Der halbe Süden hat gegen die USA mitgekämpft.
Warum gibt es Nord- und Südkorea?
Die Teilung Koreas nach dem 2. Weltkrieg
Die Japaner hatten im Jahr 1910 Korea besetzt und gegen Ende des 2. Weltkrieg wurde es von den Sowjets und den Amerikanern befreit, da Japan als einer der Verlierer des Krieges kapitulieren musste. Die Sowjets machten bei der Befreiung den Anfang und hatten den nördlichen Teil bald bis zum 38. Breitengrad unter Kontrolle. Die Amerikaner zogen aber schnell nach und eroberten den Teil südlich des 38. Breitengrades. Dieser Breitengrad sollte aber nur vorläufig als Grenze gelten, die so schnell wie möglich abgeschafft werden sollte. Als die Amerikaner freie Wahlen abhalten wollten, stellten sich die Sowjets dagegen. Deshalb fanden die Wahlen dann nur im Süden Koreas statt. Danach wurden im Norden die Demokratische Volksrepublik Korea und im Süden die Republik Korea gegründet.
Fehlerseite
Die Teilung des Landes begann nach dem Zweiten Weltkrieg mit der Aufteilung Koreas in eine US-amerikanische und eine sowjetische Besatzungszone, in welchen 1948 zwei unabhängige Staaten gegründet wurden. Sie wurde mit dem Koreakrieg besiegelt.
Aus fast dem selben Grund, wie es die BRD und die DDR gab.
Aus dem selben Grund aus dem es bis 1989 Ost- und Westdeutschland gab
Wahrscheinlich war es wie bei Deutschland, dass es Krieg gab und die Beiden länder sich teilten.
es gibt ja auch die halbinsel korea. auf diser liegen im norde nor- un im süden südkorea.
Weil Korea nach dem Korea Krieg geteilt worden ist.