Man e10 explorer race gt50 tanken

3 Antworten zur Frage

~ Wenn man z.B. das E35 aus Super Plus oder 102 herstellt, hat man guten Sprit. Nur Super tanken. Die 20€ die du am Ende vielleicht mehr ~~ Gemischt- und Getrenntschtmierung gleichzeitig, habe aber auch schon E10 getankt, wenn.
Bewertung: 2 von 10 mit 38 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Darf man E10 mit einem Explorer Race GT50 Tanken?

Guten Abend, Ich habe mir vor kurzem einen Explorer Race GT50 gekauft. Da die Kraftstoffpreise ziemlich hoch sind habe ich mich gefragt ob ich eventuell auch E10 tanken darf.
In der DAT Liste für E10 taugliche Fahrzeuge ist die Marke nicht aufgelistet,Auch der angeblich baugleiche Tauris Samba 50 2 Takter ist nicht aufgeführt.Jedenfalls nicht unter den Namen Tauris,bzw Explorer.Du solltest also erstmal kein E10 tanken.Frage bei ATU nach oder falls du hast in der Serviceadresse ob der E10 tauglich ist.Auf eine rein mündliche Aussage das er darf würde ich mich nicht verlassen.Am besten wäre es wenn du etwas schriftliches hast.Es sollte entweder direkt auf das Modell bezogen sein oder es sollte darin stehen das gewisse oder alle Modelle ab einen bestimmten Baujahr E10 tauglich sind und mit welchen Öl.
Also wenn er gut damit läuft ist es egal. Es ist ja auch ETBE im Sprit, gerade im Super Plus und höher. Das ist auch kein Benzin in dem Sinne.
Man erfährt irgendwie gar nichts mehr, also nichts aktuelles. Alles Beiträge sind viele Jahre alt. Bei kalten Temperaturen springt der Roller wohl etwas schlechter mit E10 an. Das reicht den meisten schon. Peugeot hat es freigegeben, aber man soll teilsynthetisches Öl fahren, das gleicht die Probleme wieder aus, die es geben könnte.
Ich denke im Sommer bleibt der Motor kühler. Der Name E10 ist so in Verrruf, dass es schwer ist es zu tanken.
Wenn er dann aber nicht anspringt: Na klar das E10. Ist aber Unsinn. Genau genommen sollte man gar kein Ethanol im Benzin für den Roller haben. Allerdings beim 4T kein Problem, nur im Kopf. Bei -10 Grad ist es wieder anderst.
Die Dichtungen gehen nicht kaputt. Und in den USA gibt es nur E10. Also jeder Roller der in den USA fährt, kann auch mit E10 betankt werden. Ich fahre allerdings Gemischt- und Getrenntschtmierung gleichzeitig, habe aber auch schon E10 getankt, wenn die Super Zapfsäule nicht ging.
Das ist wie gut serviertes Bier, schmeckt dann besser - und ist vielleicht mit Wasser gestreckt.
Ich denke, wenn der Motor kühler bleibt, weil Alkohol mehr Verdunstungskälte zieht, ist es für Dichtungen etc. besser. Man kann im Sommer auch E35 fahren, habe ich gelesen. Wenn man z.B. das E35 aus Super Plus oder 102 herstellt, hat man guten Sprit.
Nur Super tanken. Die 20€ die du am Ende vielleicht mehr gezahlt hast nach 2 Jahren machen dann auch nichts mehr aus.