Man angelassenem motor auto tanken

19 Antworten zur Frage

~ Motor ausschalten, wenn man tankt? Was würde passieren, wenn man den Motor laufen lässt? Ich betanke mein Moped z.b. während der Fahrt. ~~ Unnötiger Lärm laut Straßenverkehrsordnung nicht erlaubt Wenn Autofahrer den Motor.
Bewertung: 3 von 10 mit 825 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Kann man bei angelassenem Motor das Auto tanken?

Da einige nach dem Grund fragen: morgens ist es kalt. Die 5 Minuten, die ich für das Tanken und Bezahlen brauche, braucht das Auto eben, um der Heizung die passende Power zu geben. :v Aber da ein gewisses Restrisiko besteht, so unwahrscheinlich es auch sein mag, lass ich es sein. für die Info
Früher war so etwas streng verboten,hatte wohl seinen Grund
Das unnötige laufen lassen der Motoren ist auch heute immer noch verboten! Siehe meine Antwort
sollte man nicht machen.weil die dämpfe könnten eine eine explosion verursachen.zudem brauchst du ja meistens den schlüssel um den tank zu öffnen.oder die andere variante es kann schnell jemand in dein auto einsteigen und losfahren
Passieren kann dabei nichts, aber ist das überhaupt ohne großen Aufwand möglich?
Bei mir ist der Tankschlüssel identisch mit dem Zündschlüssel. Demzufolge muss ich ihn ja schon rausziehen um an das Tankschloss zu kommen.
bei einigen Autos braucht man keinen Schlüssel um den Tank zu öffnen.
Kein Ersatzschlüssel? Oder kann man den Schlüssel nicht wieder herausnehmen, nachdem der Tankdeckel geöffnet wurde?
Ich sagte ja - ohne großem Aufwand.
Wer fährt denn mit Schlüssel PLUS Ersatzschlüssel los?
Und NEIN. Wenn er im Tankschloss ist, dann geht er nicht raus.
Der geht bei mir erst raus, wenn das Tankschloss wieder verriegelt ist.
Man kann so tanken, wenn der Tankdeckel entriegelt ist. Der laufende Motor ist kein offenes Feuer. Das Auto als technisches System kann allerdings im unglücklichen Fall auch mit abgeschaltetem Motor Benzindämpfe entzünden, z.B. durch defekte Kabelführung oder Aufladung. Extrem selten.
Die viel größere Komplikation sind die giftigen Abgase, die auch in das Gebäude wehen können. Deswegen: abschalten.
Klar kann man das. Aber, wozu soll das wohl gut sein?
Außerdem ist bei vielen Autos der Tankschlüssel identisch mit dem Zündschlüssel. Man müßte also den Reserveschlüssel dabei haben.
Aus technischen Gründen spricht absolut nichts dagegen.
Von wegen Explosionsgefahr: Kann man vernachlässigen. Wenn eine Gefahr bestünde, dürften anderen Autofahrer nicht nebenan anhalten oder wegfahren. Dass man das Handy auch nicht brauchen sollte, weil es wegen eines Funken zu einer Explosion kommen könnte, ist ebenfalls ein Urban Myth. Übrigens so viele Dämpfe werden nicht in die Umwelt abgegeben. Wenn Du beim Befüllen keine Benzinlache am Boden machst, kann gar nichts zu Brennen anfangen.
Aus Gründen des Umweltschutzes solltest Du aber den Motor abstellen. Auch, weil das zum guten Ton gehört, sonst kassierst Du dumme Sprüche.
Heutzutage problemlos möglich.
Vor 30 Jahren hätte man das nicht tun sollen, speziell bei Dieseln, da Dreck und Schwebstoffe im Tank aufgewirbelt wurden und so die Filter zugesetzt hätten.
Unnötiger Lärm laut Straßenverkehrsordnung nicht erlaubt
Wenn Autofahrer den Motor warmlaufen lassen, schaden die dadurch entstehenden Abgase nicht nur der Umwelt, es ist auch verboten. In der Straßenverkehrsordnung heißt es dazu in § 30: "Bei der Benutzung von Fahrzeugen sind unnötiger Lärm und vermeidbare Abgasbelästigungen verboten. Es ist insbesondere untersagt, Fahrzeugmotoren unnötig laufen zu lassen." Wenn PKW-Halter im Stand den Motor warmlaufen lassen, droht ihnen ein verwarnendes Bußgeld in Höhe von zehn Euro. Der TÜV Rheinland weiß außerdem: Der Motor wird im Stand merklich langsamer warm als während der Fahrt. Der Betrieb im kalten Zustand kann so den Verschleiß am Triebwerk deutlich erhöhen.
Quelle und mehr:
Motor warmlaufen lassen im Winter: Erlaubt oder verboten?
30 Umweltschutz und Sonntagsfahrverbot
Bei der Benutzung von Fahrzeugen sind unnötiger Lärm und vermeidbare Abgasbelästigungen verboten. Es ist insbesondere verboten, Fahrzeugmotoren unnötig laufen zu lassen und Fahrzeugtüren übermäßig laut zu schließen. Unnützes Hin- und Herfahren ist innerhalb geschlossener Ortschaften verboten, wenn andere dadurch belästigt werden.
Straßenverkehrsordnung StVO, § 30 / ¦ \ FAHRTIPPS.DE
Du könntes selbst eine brennende Zigarette in den Tank werfen. Da passiert nix. Zwar ist ein leerer Tank voller brennbarer Benzindämpfe, aber es fehlt der notwendige Sauerstoff für eine Verpuffung.
Zigarette am Tank anzünden - Fail.to
Ich betanke mein Moped z.b. während der Fahrt.
Als mein Anlasser mal kaputt und das Starten eher Glückssache war, habe ich das schon gemacht, ja.
Da musst du aber gut zielen können, Ryder.
.Ryder: aus einem Kanisterß Oder hat deine Tankstelle so einen langen Tankschlauch?