Knight rider fährt hoher geschwindigkeit fahrenden lkw geht

5 Antworten zur Frage

In der Serie Knight Rider sah man einmal, wie das Auto Kid auf einer Schnellstrasse hinter ~~ die paar tausend Umdrehungen machen. Wenn man auf die Rampe fährt, müsste es kurz quitschen, da nicht mehr die 100km/h schnelle.
Bewertung: 3 von 10 mit 8 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Knight Rider fährt mit hoher Geschwindigkeit in einen ebenfalls fahrenden LKW. Geht das?

In der Serie Knight Rider sah man einmal, wie das Auto Kid auf einer Schnellstrasse hinter einem LKW fuhr. Der LKW ließ dann so eine Art Rampe runter und das Auto fuhr über diese Rampe in den ebenfalls fahrenden LKW. Der LKW fährt sagen wir mal 90 km/h und das Auto 100 km/h. Nun gab es Streit zwischen meinem Mann und mir, denn er ist der Meinung, dass so eine Aktion einfach wäre, weil das Auto ja dann nur mit 10 km/h in den LKW fahren würde. Ich dagegen bin der Meinung, dass das Auto, sobald die Antriebsräder die Rampe erfasst haben mit der vollen Geschwindigkeit von 100 km/h in den LKW fährt. Man also fürchterlich scharf bremsen müßte, sobald die das Auto die Rampe erreicht hat, da man sonst mit vollem Tempo da reinrasen würde. Wer hat denn nun recht?
ich empfehle dir die Sendung"MYTHBUSTERS" auf DMAX da probieren zwei Australier genau solche Dinge aus, um festzustellen, ob bestimmte "Geschichten" wirklich funktionieren, oder nicht.
Physikalisch betrachtet erreichst Du die Rampe mit einer Geschwindigkeit von 10 km/h. Die jedoch schneller rotierenden Reifen werden kurz quietschen und durchdrehen, wie beim Flugzeug das landet, nur das es hier umgekehrte Gründe hat. Es gibt keinen nennenswerten Beschleunigungsschub nach erreichen der Rampe, da die Massenträgheit des Autos keine spontane Beschleunigung auf 100 km/h zuläßt.
Dein freund hat recht denn der wagen fährt wenn die antriebreifen auf der ladeplattform hat Färhr er ungefähr von 100km/h aif 20km/h
Zu dem Zeitpunkt, an dem du die Rampe befährst würdest du 100km/h schnell sein; das ist richtig. Aber wenn man das Bezugssystem der beiden Autos betrachtet, ist die Differenz 10km/h; das ist auch richtig. Abbremsen muss man nicht. Man darf dann nur kein Gas mehr geben, damit die Reifen nicht weiterhin die paar tausend Umdrehungen machen. Wenn man auf die Rampe fährt, müsste es kurz quitschen, da nicht mehr die 100km/h schnelle Strasse unter den Reifen hersaust, sondern die 10km/h schnelle Rampe. Sobald man aber vom Gas geht, bremst ist das Anhalten möglich. Allerdings sollte man erst stehen, wenn auch die Hinterachse auf der Rampe ist, bzw bei Heckantrieb entfällt das.
is gar kein problem! das is physik. auch du kannst das ohne ein problem. es ist nicht so wie mann denkt, das man auf der rampe von null auf 80 beschleunigt



auto
Motorrad Führerschein Aufstieg a1-a2?

ich habe meinen a1 jetzt erworben und bin 17,5 jahre alt Wann könnte ich den Aufstieg auf a2 machen und welche


lkw
Langlebigster Transporter? Sprinter , Crafter , Transit? 3,5 tonnler bitte

- immer ein eigenes Flottenmanagment dort werden die Kühlautos erst verkauft wenn deren Rentabilitätsgrenze erreicht -- sind meist bei Scania/Volvo mit drin. Und Scania/Volvo LKW´s sind im Service auf Daimler Level. Du suchst Kühlwagen? -- Kunde kommt und der sich Telefonisch angekündigt hat dann fährt der fast direkt in die Werkstatt und kommt sich vor wie -


geschwindigkeit
Wie schnell fährt ein normales ciao?

- wie schnell ein normales, originales Mofa fährt? Die Geschwindigkeit anzeigen kann doch mit einer kostenlosen Handy-App gemacht -