Fehler installation windows 7 10

2 Antworten zur Frage

~ ich die Programme öffne das sehe ich die zwar unten in der Windowsleiste, dass die geöffnet sind, aber sie werden nicht angezeigt! Programme ~
Bewertung: 4 von 10 mit 458 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Windows 7/10 - "Standardprogramme" werden nicht mehr geöffnet

ich hatte die ganze Zeit Windows 7 und habe jetzt auch 10 upgegradet, aber bei beiden Systemen habe ich das gleiche Problem:
Die "Standard" Windowsprogramme lassen sich nicht mehr öffnen. Damit meine ich z.B. das Mail Programm oder auch Kontakt. Wenn ich die Programme öffne das sehe ich die zwar unten in der Windowsleiste, dass die geöffnet sind, aber sie werden nicht angezeigt!
Programme wie Word oder Firefox funktionieren einwandfrei.
Woran kann das liegen?
Was hast Du bisher alles mit deinem PC gemacht?
Das kann ein Virus sein, fehlende DLL-Dateinen oder auch Störungen in der Registry.
Hol dir mal das kostenblose und geniale
Wise Registry Cleaner

Fehler bei der Installation von Windows 7 auf Windows 10?

Ich versuche jetzt seit 5 Tagen meine Windows 7 Professional Version via. MediaCreationTool auf Win 10 zu upgraden.
Allerdings erhalten ich beim Upgrade-Versuch andauernd folgende Fehler-Meldung.
DRIVER_POWER_STATE_FAILURE
Ich mache gerade eine Ausbildung zum Informationselektroniker und bin daher nicht Software unerfahren. Ich habe mich im Internet bereits über diese Fehlermeldung informiert und dann wurde mir geraten alle meine installierten Treiber auf Aktualisierungen zu prüfen. Da manuell bei jedem Gerät keine Aktualisierungen vorhanden waren, habe ich mir die PRO Version des Treiber-Programms DriverBooster gekauft, dieses zeigt mir auch einige veraltete Treiber an und aktuallisierte diese automatisch. Allerdings kam die Fehlermeldung erneut.
Nach der Fehlermeldung via Bluescreen wurde mein System wieder auf Win7 resettet ein kleines blaues Fenster öffnete sich mit dem Text:
Windows 10 konnte nicht installiert werden.
0xC1900101 - 0x40017 Die Installation war nicht erfolgreich. In der Phase SECOND_BOOT ist wärend des Vorgangs BOOT ein Fehler aufgetreten.
darüber freuen Windows 10 endlich auf meinem PC willkommen heißen zu dürfen.
für die Antworten schon mal , hoffe inständig irgendjemand kann mir helfen!
Lieben
Philip
Wieso über dieses MediaCreationTool?. Hast du nicht die Get-Windows 10-App?. Oder probier mal über Windows Update, bei einem Windows 8.1 PC habe ich da Windows 10 gesehen unter den optionalen Updates. Ich würde dir aber empfehlen: BEHALTE WINDOWS 7! Das läuft, ist mit dem meisten kompatibel und so. Windows 10 ist grad erst raus, hat garantiert noch Macken und selbst wenn ich trotz Windows 7 und Service Pack 1 könnte, ich würde es nicht machen. Und wenn doch: MACH EINE SICHERUNG! Du kannst nach der Installation zwar noch innerhalb von 30 Tagen ein Rollback machen, aber trotzdem.

Wieso funktioniert Privatfreigabe bei mir (Windows 7/64Bit/ ITunes 10.2.1 nicht?

Ich möchte gerne Lieder von meinem PC, auf meinem IPod Touch 4G hören, OHNE vorher zu synchronisieren. Das geht aber iregendwie nicht. Bin im gleichen Netzwerk alles. Hab bis jetzt rausgefunden, dass Bonjour nicht aktiviert ist, aber ich weiß nicht wie man es aktiviert.
Deinstallier mal Bonjour, Starte den Rechner neu und installier Bonjour neu
Hier der Download Link:
Bonjour - Download - CHIP
Mac Boot Camp Windows 7 Installation schwarzer Bildschirm mit blinkendem Cursor
Hallo MacBook Pro 2010 mit Mac OS X 10.6.8, darauf wollte ich per Boot Camp Windows 7 hme premium oem installieren.
Ich habe die Festplatte partitioniert, die Windows dvd eingelegt, neu gestartet Windows wurde größtenteils installiert. Dann stand "WIndows wird neu gestartet, dann wird die installation fortgesetzt"
Problem: Beim neustart kommt entweder : Drücken sie eine beliebige Taste um Windows vom Datenträger zu starten. Das geht nicht, da will er mir Windows ganz neu installieren oder es kommt und ich beim hochfahren alt drücke und Windows auswähle ein schwarzer Bildschirm mit blinkendem Cursor.
Was soll ich tun?
Du könntest als erstes noch einmal die BC-Anleitung lesen. Da steht nämlich auch, wie Du vorgehen musst. Ich verrate es Dir aber mal so: Du hast vergessen, im Windows-Setup die mit BC erstellte Partition noch einmal zu formatieren. Ich hoffe jetzt mal, dass Deine nächste Frage nicht sein wird, wie Du das machen musst.
Von Windows 7 zu 10 wechseln lohnt sich das?
Guten Abend, Ich habe einen alten Laptop von Dell ist zwar gut ist aber inzwichen etwas langsam geworden und hängt oft ich benutze Windows 7 und würde auch auf Windows 10 umsteigen, doch meine Frage ist lohnt es sich überhaupt? Oder sollte ich mir besser einen 150€ Mini Laptop holen? Wird mein Laptop nach der komplett reinigungmit windows 10 genau so gut funktionieren wie früher.
warte doch erstmal bis nächstes jahr windows 10 rauskommt und mach dir dann gedanken.
grundlegend solltest du die kiste einfach mal platt machen und alles neu aufsetzen, dann hast du sicher wieder flotteres arbeitstempo.
Natürlich warte ich doch denke schonmal für die Zukunft
Das frage ich mich auch weil Im Internet steht es kommt erst Mitte 2015
Es gibt eine Technical Preview von Windows 10
Instalier Windows neu
Und Windows 10 funktioniert noch nicht richtig
Windows 7 problem mit installation
Hallo ich wollte heute windows 7 neu installieren. Leider ist es gegen Ende gecrashed und weder der installer noch mein derzeitig aktives Betriebssystem funktionieren noch. Also wolllte ich mir einen vom bios aus boot baren usb stick herstellen. Das download tool kopiert zwar die iso auf den Stick aber leider schafft er es nicht ihn bootbar zu machen Weiß jemand vielleicht eine Lösung für das Problem?
hallo DAV1D2012 - versuchs mal mit Rufus, ist ein portables Freeware-Programm und gehört bei mir seit langem zur Grundausstattung:
Rufus - Create bootable USB drives the easy way
ich glaub ich habe das problem jetzt rausgefunden aber trotzdem
Windows 7 Installation funktioniert nicht
Guten Tach an alle,
Vorerst ganz wichtig: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meinem PC installiert.
Nach einigen Schwierigkeiten, mithilfe eines ISO-Abbilds und einer DVD die Installation von Windows 7 zu starten, hat es endlich funktioniert.
Wenn ich jezt die Installation starte, um Windows 7 dann auf der Festplatte zu Installieren, dann steht dort, dass die Festplatte mit einem NTFS-Dateisystem formatiert werden muss, und sie derzeit jedoch mit einem anderen Dateisystem formatiert ist.
Ich schätze mal, das andere Dateisystem ist das von Linux.
Ich hätte keine Probleme damit, wenn ich die Festplatte komplett formatieren, dann Windows und dann wieder Linux als zweites Betriebssystem draufspielen müsse, es wäre mir jedoch lieber, wenn es so funktioniert, dass ich Linux drauflasse und dann Windwos installiere.
Kann mir vielleicht wer sagen, was ich falsch mache?
schon im Voaus für die Antworten
Du musst die Linux Partition verkleinern, um eine zweite Partition für Windows zu erstellen. Um dies zu machen eignet sich GParted sehr gut. Dies musst du aber vom USB-Stick, einer CD oder einer Linux-Live-DVD starten. Wenn du die Partition verkleinert hast. Erstellst du mit dem selben Programm eine neue Partition und formatierst diese in NTFS.
Du musst die Linux Partition verkleinern, um eine zweite Partition für Windows zu erstellen. Es wäre sicher gut wenn Du darauf hinweist welche Nebenwirkungen diese Aktion auf den Rechner und auf das GNU/Linux im speziellen hat! Dies musst du aber vom USB-Stick, einer CD oder einer Linux-Live-DVD starten. Das ist vollkommen richtig, zumindest das Wurzelverzeichnis sollte für diese Aktion ausgehängt sein, sofern es sich dabei um /dev/sda handelt. Es darf natürlich kein verwendetes Dateisystem sein.
Linuxhase
Hallo Ich schätze mal, das andere Dateisystem ist das von Linux. Das ist richtig, wenn es das einzige installierte Betriebssystem ist. es wäre mir jedoch lieber, wenn es so funktioniert, dass ich Linux drauflasse und dann Windwos installiere. Dann müsstest Du die erste Partition des GNU/Linux-Systems verkleinern.
Dies bringt aber gleich mehrere Probleme mit sich die Du wahrscheinlich nicht alleine lösen kannst, und zwar:
  • Die Partition UUID wird dadurch verändert so dass das GNU/Linux nicht starten kann weil es die erforderlichen Informationen nicht hat.
  • Der MasterBootRecord wird durch den Bootloader von Windows überschrieben so das Du ohne Live-CD oder z.B. der Supergrubdisk nicht mehr an das System ran kommst.
  • Du müsstest in diesem Fall die /etc/fstab so editieren das die alten  und ungültigen UUIDs durch die neuen ersetzt werden.
  • Danach das System booten und damit einen neuen Bootloader in dem von Windows veränderten MBR schreiben.
Kommandos für die /etc/fstab sudo blkid >> /etc/fstab
lsblk >> /etc/fstab
sudo nano /etc/fstab Kommandos für den Bootloader sudo grub-install /dev/sda
sudo grub-mkconfig
sudo update-grub
sudo reboot Ich denke das es für Dich dann doch einfacher ist neu zu installieren.
Linuxhase
Nur so zur Info an der Fragestellung erkennt man dich schon das der zu helfenden Person Kenntnisse fehlen um Kommandos zu versteh und zu benutzen die atwort von dir ist eher verwirrend als hilfreich
das der zu helfenden Person Kenntnisse fehlen Es sollte doch wohl auch das Ziel jedes Menschen sein sich fortzubilden, denn wenn man versteht wie ein System arbeitet kann man es sehr viel besser administrieren. - Nichts mehr hinzulernen ist Stillstand und nicht gerade schlau.
die atwort von dir ist eher verwirrend als hilfreich
  • Sprichst Du jetzt für Dich oder für den Fragesteller?
  • Was an meinem letzten Satz hast Du nicht verstanden?
Linuxhase und bitte arbeite mal an Deiner Rechtschreibung, das empfinde ich auch als eher verwirrend als hilfreich oder konstruktiv  Expertenantwort von , Community-Experte für Computer, 28.03.2015 nein, falsch gemacht hast da da nichts.
Die Installation von Microsoft-Betriebssystemen ist da nicht so rücksichtsvoll, die das bei Linux erfolgen kann.
Linuxhase hat dir die Probleme aufgeschrieben. Das erscheint wie eine Kette ohne Ende und für einen Anfänger ist das kaum zu bewältigen.
Hast du den Bereich /home auf einer separaten Partition? rw,relatime,data=orderedohne sie zu formatieren) einfach wieder einbinden.
So hast du deine eigenen Daten erhalten, denn ich gehe davon aus, dass du keine Änderungen an den Runlevel-Scripten ausgeführt hast.
Dieser Vorschlag ist zwar nicht der "fachmännische", wohl aber doch der schnellste Weg, um beide System auf dem PC zu haben.
Wenn du keine separate Home-Partition hast, denn brenne /home auf DVD's und spiele die später wieder ein.
gpartet bietet auch die Möglichkeit, so eine Partition nachträglich anzulegen un die "eigenen Daten" dorthin zu "retten".
Windows funktioniert wie Du schon gemerkt hast nur mit dem NTFS-System. Ich würde versuchen die Festplatte nochmal aufzuteilen und ne zweite Partition in NTFS zu erstellen. Darauf würde ich dann Windows packen. Das wäre so meine Überlegung, viel Erfolg
Zu allererst bedanke ich mich für diese wunderbaren Antworten!
Ich habe das Problem so gelöst:
Habe auf eine DVD gParted Live draufgebrannt, dann die DVD gebootet und somit gParted gestartet. Dann habe ich die Linux-Partition verkleinert, und hinten eine neue Windows-Partition dazugegeben, die mit NTFS formatiert war, Windows Installiert, und es hat alles super geklappt. Ich
habe schon einige Grundkenntnisse in Linux, die meisten Befehle kann ich verstehen, schließlich ist es ja so, wie
Tarwarx
schon sagte, dass ich zwar Anfänger bin, aber diese Befehle kann, so glaube ich, jeder verstehen, der mit Ubuntu schon einige Zeit arbeitet.
Benjamin



computer
Windows 7 nutzt im Leerlauf 3 GB RAM

- Verbrauch herkommt. Windows nochmal platt machen und neu installieren könnte das Problem beheben, ist natürlich nicht die optimale -


windows
Daten wiederherstellen, OneKey Recovery

- daten wie fotos etc. habe ich vorher alle auf eine externe festplatte gemacht. jetzt habe ich aber leider vergessen,für mich -- gestern habe ich über das onekey rescue progrmm/system mein betriebssystem komplett neu installiert . meine daten wie fotos etc. habe -- hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Befindet sich ein Windows.old Ordner auf C? Ansonsten bleibt dir nur Recuva. Wenn -


software
Betriebssystem verändert? Root? Software update?

- neuste Androidversion haben, habe aber nur 4.4. Auf dem Laptop mit Kies kann ich das auch nicht updaten.Wie kann ich den -- sich sobalt es drauf hast kannst natürlich einen uroot machen, aber Garantie und offizielle Systemupdates kannst vergessen -- mein Samsung Galaxy s5 mini geschenkt bekommen. Aber das Betriebssystem ist verändert, durch einen Root. Der Root nervt mich sehr. -