Bürgerbegehren fester bestandteil eu verfassung stimmt

5 Antworten zur Frage

~ Bundesländer geregelt. In Nordrhein-Westfalen haben wir das Bürgerbegehren und den Bürger-Ratsentscheid. Einen solchen Bürger-Ratsentscheid ~~ einer EU-Verfassung sind wir ja noch weit entfernt. Wenn die EU-Verfassung.
Bewertung: 2 von 10 mit 66 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Bürgerbegehren sind ein fester bestandteil der Eu-Verfassung;stimmt das?

Bewerten:
Begehren kann man auch in der EU - nur hat es keine Wirkung
Bewerten:
Der Vertrag vom 29. Okt. 2004, welcher von Gerd Schröder unterschrieben wurde, erlangte jedoch keine Gültigkeit.
Bewerten:
Eine EU-Verfassung gibt es bisher noch nicht.
Bewerten:
Das ist so nicht richtig. Es gibt einen Vertrag für eine Verfassung für Europa. Dieser ist allerdings noch nicht von allen Mitgliedsstaaten ratifiziert worden.
Bewerten:
.ein nicht unterzeichneter Vertrag hat ja nun nichts mit Rechtsgültigkeit zu tun. Von einer EU-Verfassung sind wir ja noch weit entfernt.
Bewerten:
Wenn die EU-Verfassung irgendwann mal angenommen werden sollte, dann sind auch Bürgerbegehren darin geregelt.
Zur Zeit regelt das jedes EU-Mitgliedsland noch selbst.
Bei uns in Deutschland ist das im Kommunalrecht der einzelnen Bundesländer geregelt.
In Nordrhein-Westfalen haben wir das Bürgerbegehren und den Bürger-Ratsentscheid.
Einen solchen Bürger-Ratsentscheid haben wir hier in Neuss am Rhein am kommenden Sonntag.
Es geht um die seit vielen Jahren im Rat heiss diskutierte Frage der Herausnahme der Strassenbahn aus dem Hauptstrassenzug.
Da der Rat keine Entscheidung fällen konnte, hat er die Entscheidung dieser Frage an den "Souverän", den wahlberechtigten Bürger, zurückgegeben, und kommenden Sonntag wird jetzt abgestimmt.
Das kostet die Stadt viel Geld, ist aber der einzige Weg, die Pattsituation im Rat endlich aufzubrechen.

Katze vegetarisch ernähren?

Bewerten:
Frage steht eigentlich schon oben. Katzen sind ja von Natur aus Fleischfresser aber es gibt ja auch vegetarisches Katzenfutter das mit den Vitaminen die Katzen zum überleben brauchen angereichert ist & ich hab auch von vielen Leuten gehört die ihre Katze vegetarisch ernähren und denen es laut Tierarzt gesundheitlich gut geht.
Außerdem würden Katzen vor Natur aus nur Mäuse & Vögel jagen und bestimmt keine Rinder
Okay. schon mal für die Antworten
Bewerten:
Viele Veganer behauptet doch, es ginge ihnen um die Tiere. Warum wird sich dann hier immer so viel zurecht gebogen und einen menschlichen Willen aufgedrückt?
Wenn du Probleme hast, Fleisch zu verfüttern, dann schaue doch mit nach pflanzenfressenden Tiere. Davon gibt es unzählige die sich über ein veganes frisches Grünes Leben freuen.
Eine Katze ist ein Raubtier. Das Gebiss ist zum Erlegen von Beute ausgelegt, der Darm ist der eines Fleischfressers, die Darmflora ist zum Zersetzen tierischer Nahrung ausgelegt, die Länge des Verdauungstraktes ist für Tierische Nahrung ideal und somit nicht für zu viel Pflanzliches ausgelegt.
Leider ist es ein riesen Trend den armen Tieren die eigenen Idealvorstellungen aufzuzwingen. Welchen positiven Aspekt sollte dies für das Tier haben? Und warum sollte es gut sein, auf tierische Proteine zu verzichten um diese dann mit unzähligen anderen Produkten auch nur irgendwie ersetzen zu können?
Ob deine Katze nun eine Maus erlegt, oder Katzenfutter mit Rind bekommt, da nehmen sich die Fleischsorten nicht viel. Aber ob deine Katze natürliche Nahrung wie Fleisch bekommt oder irgend einen Ersatz, dazwischen liegen Welten.
Wenn man Angst hat, die Futterherstellung ist nicht aus "artgerechter Haltung" gibt es immer noch spezialfutter, einen Teil Barfen usw. usw. usw.
Bei Katzen, aber auch bei Hunde gehören tierische Eiweiße, Fleisch usw. einfach zu einem gesunden und möglichst artgerechten Leben dazu. Tierärzte die einer Veganen Ernährung zustimmen, sollten meiner Meinung noch mal ein wenig die Schulbank drücken
Bewerten:
Naja, drückst du der Katze nciht auch deinen Willen auf, wenn du für sie das Katzenfutter auswähslt? Ein Rind jagt deine Hauskatze sicher nicht von sich aus. Katzenhalter, die ihren Tieren nur lebendige Mäuse uznd Vögel anbieten, habe ich bisher noch cniht erlebt.
Voreil für die Katze brächte es erstmal nicht, aber es würde tausenden Tieren LEid und Qual ersparen.
Vom gesundheitlcihen Aspekt her, rate ich aber auch von vegetarischer Katzennahrung ab.
Bewerten:
Könnte meine Katze Rinder jagen, würde sie dies 1000% tun. Löwen, Tiger andere Großkatzen, das ist alles nichts anderes. Nur weil unsere Räuber kleiner sind, heißt es nicht, dass sie andere Nahrung brauchen.
Wenn du Gegen das Leid von Futtertieren bist, habe ich oben schon geschrieben gibt es genügend andere Wege.
Bewerten:
Eine Hauskatze ist aber nunmal kleiner - und es liegt nciht in ihrer NAaur Rinder zu fressen - erst recht keine aus MAssentierhaltung
Bewerten:
Glaub mir, einer Katze ist das völlig Wurst, woher das Fleisch kommt. Einer Katze Fleisch aus einer artgerechten Haltung anzubieten, liegt dann beim Menschen.
Bewerten:
Klar: Die Katze hat ja auch keine Ahung welch Leid udn Qual die Tiere durchmachen udn welche globalen auswirkungen die Massentierhaltung hat.
Der Mensch kann sein Handeln allerdings überblicken udn sollte Verantwortung übernehmen.
Bewerten:
Verantwortung bedeutet, nicht noch andere Tiere wider der Natur halten. Nicht noch anderen Tieren etwas aufzwingen, nicht noch anderen Tieren Lebensqualität nehmen, denn selbst die Geschmacksrezeptoren sind auf Fleisch ausgelegt.
Der Mensch sollte mal die Scheuklappen abnehmen. Die Massentierhaltung sollte dringend unterbunden werden, bin ich absolut dafür. Aber trotzdem hat man Hund und Katze so zu ernähren, wie es ihr Organimus und ihre Natur vorgeben
Bewerten:
Also von aufzwingen war doch garnciht die Rede. Einen Hund vegetarisch ernähren ist nur gut, wenn er das Futter gerne frisst. Einbußen in der LEbensqualität gibte s da sicher nciht. Auch dass die Geschmacksknospen nur auf fleisch getrimmt seine, ist Unsinn. da tut es anderes pflanzlcihes oder tierisches Protein genau so.
Wider der Natur ist die Massentierhaltung und den Hund mit herkömmlcihem Hundefutter zu füttern genau so.
Bewerten:
Das Leid anderer Tiere ersetzt es nicht einen Fleischfresser leiden zu lassen. Es ist der Wegfall eines Stücks ihrer Lebensqualität, wenn sie wider der Natur ernährt werden
Bewerten:
Wie gesagt: BEi Katzen rate ich davon ab. Ein Hund leidet unter vegetarischer/veganer Ernährung nciht
Klar gibt es Wege Leid zu verhindern. aber das ist teuer und schwer. Slebst Bio heißt ja nicht viel.
Bewerten:
Wie gesagt, anstatt gegen die natur zu handeln und sich schönzureden, das etwas "geht" einfach andere Tiere halten oder eben Futter aus serösen Quellen besorgen. Gerade Hunde kann man super mit Fleisch von kleinen Metzgereien füttern, die eine gute Tierhaltung haben im kleinen Bestand.
Wenn man sich fragt, wieso sollte ich Hund/Katze denn Fleisch geben, nur weil sie es in der Natur fressen.
Kann man sich auch fragen, wieso brauchen denn Rinder und andere Tiere Platz? Legebatterien "gehen" auch
Man sollte schauen, wie lebt das Tier in der Natur und so ähnlich wie möglich sollte man die Tiere halten
Bewerten:
Auch für Fleisch von kleinen Metzgereien wird Tierkindern die Kelhle aufgeschlitzt.
Wenn man einen Hund ohne gesundheitlcihen Nachteil vegetarisch oder vegan ernährernkann - why not? Er wird in sienen grundbedürfnissen in keinster weise mehr eineschränkt, als wenn er herkömmliches Hundefutter bekommen würde.
du vergleichst nicht wirklcih das vegetieren in Legebatterien mit einem glücklcihen, erfüllten Hundeleben?
In der Natur bekommt der Hund kein Fleisch, sondern jagd es sich selber. Lässt du dienen Hund sich siene Beute selber jagen?
Bewerten:
Töten gehört zur Natur und das ist wirklich extrem Blauäugig deswegen einem Tier gutes Futter zu verwähren.
Glaub mir der Metzger um die Ecke tötet viel humaner als ein Wolfsrudel oder gar Straßenhunde oder Wildhunde. Das ist absolut kein Vergleich und fern ab allem Natürlichen, was eigentlich im Vordergrund stehen sollte
Bewerten:
Klar gehört der Tod zum Leben. aber einen Hund zu verhätscheln, aber tausende andere Tiere leiden udn töten zu lassen, sit für mich als tierfreund paradox.
Der Tod ist immer grausam. Es geht vielmehr um die lebenslange qual udn aubeutung
Bewerten:
Dann halte die andere Tiere und setze dich wie oben beschrieben aktiv gegen die Massentirehaltung ein. Schränke dafür aber nicht andere Leben ein. Das hat nichts mit Tierliebe zu tun, wenn du dafür einen "Wolf" im Hundefell seiner letzten natur beraubst
Bewerten:
ich finde aber nicht dass diese frage mit massentierhaltung nur irgendwas zutun hat. schließlich kann man auch bei katzenfutter darauf achten woher man es hat oder sogar komplett barfen. das wird also keinesfalls ausgeschlossen indem man katzen fleisch zuspricht.
es geht doch nur um die frage ob eine katze vegetarisch ernährt werden SOLLTE. letzendlich liegt es selbstverständlich im ermessen des besitzers wie er sein tier hält, vor allem bei streitfragen.
Ich persönlich finde aber nicht dass es sich hierbei um eine streitfage handelt, da selbst nach beobachtung von wild lebenden katzen jedem klar sein sollte, dass es sich nicht um vegetarier handelt. Genauso, wie ich einem kaninchen kein fleisch anbieten würde, weil es gegen seine natur ist. Es ist also offensichtlich, dass es sich bei diesem ausbreitendem trend nur um die idealvorstellung des besitzers handelt. diese idealvorstellung ist für den menschen eine sehr gute sache, hat aber nichts in der tierhaltung zu suchen.
In dem fall ehre ich mir noch mehr einen veganer, der die tierhaltung dieser tiere komplett ablehnt eben weil er/sie weiß dass man diese tiere mit fleisch ernähren müsste. Das macht dann auch logischen sinn. egal wie man dazu steht.
Bewerten:
Hallo Sass, ich liebe dich für diese Frage, werde aber die Antworten diesmal nicht lesen. Bitte sei mir nicht böse, kannst nix dafür, aber bitte benutze hier auf GF die Suchfunktion zu dieser Frage und schau auf den Seiten "vegane Beratung" und "Provegan bzw. in den Sparten und lies das Buch von James A. Peaden: "Vegetarische Hunde- und Katzenernährung".Es ist sogar gut und gesund möglich, Katzen vegan zu ernähren - Wissen vorausgesetzt. Alles Gute für dich und deine Katzen. , Sigi
Bewerten:
Es gibt für jeden Blödsinn ein Buch oder eine Internetseite. Warum werden die anderen 100000 Bücher, Fachliteratur, Papers oder gar Dr. Arbeiten einfach nicht beachtet, wo dir genau erklärt wird, wie die Verdauung eines Fleischfressers abläuft.
Bewerten:
Bitte lass` mich ein für allemal mit meiner und deiner Meinung in Frieden - ich habe deutlich gemacht, dass ich hier nicht mehr diskutieren möchte.! Genau wie du habe ich allerdings das Recht, meine Meinung zu äußern. alles gut
Bewerten:
Wenn es bei Fleischfressern egal ist, ob sie Fleisch bekommen. wieso ist es denn dann bei Pflanzenfresser wichtig dass sie Platz bekommen oder Hühne auf dem Hof leben?
Überspitzt gefragt
Bewerten:
pflanzenfresser beginnen ihre verdauung mit kauen im mund. oft sogar mehrfach. die verdaung dauert lang. die katze hat gar keine mahlzähne, sie kann nciht kauen. und der darm ist für fleisch gemacht, der ist ultrakurz.
pflanzliche ernährung ist kohlenhydratlastig. das ist für katzen ungut weil ihnen da enzyme zum verwerten fehlen. wenn die katze glück hat kommts einfach unverdaut hinten wieder raus. gitb aber auch viele die das sofort als körperfett anlagern. kohlenhydrate machen katzen dick
der ph-wert der blase ändert sich durch einen hohen pflanzlichen anteil der ernährung. klingt harmlos, begünstigt aber die bildung von harnsteinen. und dann hat man lebenslang spaß mit spezialfutter
das vegetarische futter das ich kenne ist trocken. katzen sind aber extrem schlechte trinker. allerin schon die tatsche dass es trocken ist disqualifiziert es zur ernährung. trockenfutterkatzen leiden an chronischem wassermangel, was den nieren, gelinde gesagt, nciht gut tut
es geht dabei nciht darum ob es der katze jetzt gut geht. sodnern darum ob es ihr in 15 jahren immer noch gut geht. das steht auf einem ganz anderen blatt. und es stimmt dass katzen keine rinder jagen aber halt einer katze mal ein stück rindfleisch und nen maiskolben hin und schau wo sie gierig reinbeißt. und wir müssen uns ja nicht darüber unterhalten was näher an mausfleisch dran ist oder?
katzen reißen druchaus junge hühner wenn sie sie bekommen. es gibt sortenreines hühnerfutter. da hast du dann ne fleischsorte die auch zum ernährungsspektrum gehört
der mensch als allesfreser kann sich prima auf fleischloses futter beschröänken, tue ich ja auch. katzen sind hochspezialisierte fleischfresser. denen tut eine pflanzliche ernärhung nicht gut
Bewerten:
Eine Katze vegetarisch zu ernähren wäre das gleiche wie wenn du als Veganerin nur noch Fleisch oder sogar Mäuse essen dürfstest. Katzen sind ganz klar Fleischfresser und Vegetarisch bekommt ihnen nicht, davon werden sie krank.
Bewerten:
Deschäftige dich ncoh mal mitd en BEweggründen des Vegetarismus. da merkst du, dass es nciht das Gleiche ist
Bewerten:
Den Beweggrund kann ich schon verstehen, aber sollten da nicht alle Tiere einbezogen werden? Warum selektiert man? Jedes Tier hat die selben Rechte, jedenfalls sollte es so sein beim Vegetarier.
Bewerten:
Der Unterschied wäre: Wenn ein Vegetarier nur noch Fleisch essen dürfte, werden tausende Tiere mehr gequält udn getötet. Wenn ein Fleischesser nur ncoh vegetarisches bekommt, werden tausende Tiere weniger gequält und getötet.
Deshalb hinkt der vergelich gewaltig. Grade wenn du möchtest, dass jedes Tier die selben rechte hat
Wie gesagt: von vegetarischer KAtzenernährung rate ich ab, weil das ungesund werden kann. Vegetarische Hudneernährung finde ich alelrdings gut, wenn sie richtig angegangen wird.
Bewerten:
Fleischfresser die kein Fleisch fressen leiden. Der Vergleich hinkt. Setze dich gegen die Massentirehaltung ein, setze dich für bessere Überprüfungen ein, setze dich für den Tierschutz ein, es gitb 100000 Wege wirklich etwas zu bewegen. Aber sich nicht in dem du einem anderen Tier etwas vorenthälst und dann versuchst mit Pflanzen Ölen oder Ergänzungsfuttermitteln etwas auszugleichen
Bewerten:
In wie fern sollten sie leiden?
wo hinkt der Vergleich?
Ich setze mich bereits in vielen Bereichen ein.
Bewerten:
Katzen sind reine Fleischfresser, siehe auch den dritten Satz des zweiten Absatzes:
Fütterungsmethoden
  • erstens: Sicher jagen sie "nur" Mäuse und Vögel anstatt Rinder. Wenn sie es aber anatomisch könnten, würden sie auch diese erlegen. Löwen reißen ja auch Rehe, Zebras und dergleichen, weil ihr Körper diese Art von Nährstoffe braucht.
  • zweitens klingt es so, als hätten Mäuse und Vögel einen geringeren Wert als Rinder, was insbesondere aus Vegetariersicht doch sehr befremdlich ist.
  • drittens: den besagten vegetarisch ernährten Katzen geht es gegenwärtig gut, mag sein. Heranzuziehen sind aber keine Momentaufnahmen, sondern das Langfristige und die Spätfolgen, die meist erst nach Jahren auftreten!
1 Kommentar anzeigen Kommentar von , 29.09.2013 Beim Trockenfutter ist es nicht anders: Erst im Alter entwickeln Katzen, die größtenteils oder schlimmstenfalls ausschließlich von Trockenfutter ernährt werden, typische Krankheiten, die darauf zurückzuführen sind. Und die Besitzer fangen noch nicht einmal bei sich an, weil viele Tierärzte Harnwegserkrankungen, Diabetes und Niereninsuffizienz fälschlicher- und somit fatalerweise auf das Alter schieben. Grund: Sie haben oft nur unzureichendes Fachwissen bezüglich Katzenernährung, da sie die Informationen aus der Futtermittelindustrie erhalten, deren Ziel u. a. auch der Verkauf von Trockenfutter ist! Nur die wenigsten Tierärzte sind diesbezüglich so kompetent, wie es in folgendem Artikel nachzulesen ist:
Trockenfutter ist schädlich!
oder auch wie die beiden nachstehenden Veterinäre:
Zitat Dr. Ian Billinghurst: Die traurige Wahrheit ist, dass Fertigfutter hilft, Tierärzte mit Patienten zu versorgen.
Zitat Dr. med. vet. Dorsie Kovacs: Ungeachtet der irreführenden Werbung kann Trockenfutter wesentlich mehr Probleme verursachen als beseitigen. Die Hersteller machen den Haustierbesitzern das Gegenteil glauben, da buchstäblich Milliarden Verkaufswerte auf dem Spiel stehen. Trockenfutter, fütterungsbereit verpackt, ist speziell für die Bequemlichkeit des Tierbesitzers designed, nicht für das Haustier.
Bewerten:
Menschen sind Allesfresser. Warum isst Du kein Fleisch? Bestimmt weil Du Dich bewußt dafür entschieden hast. Keiner kann Dich zu etwas zwingen, was Du nicht möchtest. Und Deine zukünfitge Katze dürfte dann nicht selber entscheiden? Warum willst Du einer Katze das aufzwingen, was für Dich gut ist, aber nicht für die Katze. Sie würde sich für Mäuse, Vögel und Katzenfutter entscheiden. Also entweder Du hälst sie Artgerecht, oder nimmst Dir keine Mietz ins Haus.
Bewerten:
Die Antwort find ich top. Nix hinzuzufügen.
Bewerten:
Viele Vegetarier verzichten nciht für sich selber auf Fleicsh, sondern weil sie Leid und qualen von Tieren nciht ersursachen/unterstützen/finanzieren wollen. Zudem verursacht der hohe Fleischkonsum enorme Schäden für Umwelt, Klima, Regenwald, Welternährung udn Gesundheit.
Ich kann den Gedankengang gut nachvollziehen:
Was ist schlimmere Tierquälerei: Eine Katze gegen die Natur zu ernähren, oder Futtertiere für ihn ein Leben lang auf engsten Raum sperren, ihnen ohne Betäubung Körperteile abzuschneiden, damit sie sich im Wahnsinn der Enge ohne Bewegungsmangel nicht gegenseitig anfressen, sie nie Tageslicht und Wiesen sehen zu lassen, um sie dann in der Kindheit zu töten?
Bei Hunden ist eine ausgewogene vegetarische Ernährung gut möglich., ohne dass gesundheitlöcihe Nachteile auftreten. Von veganer Katzenernährung ahbe ich aber bereits oft gelesen, dass es sehr schwierig ist und aus veterinärmedizinischer Sciht umstritten. Deshalb würde ich auch davon abretan.
bevor wieder Stimmen laut werdenb vegetarische/vegane Hundehaltung gehtnicht. hier habe ich ein paar Informationen zusammengetragen: vegetarier hund?
Bewerten:
Natürlich ist es es unsagbare Schweinerei, wie viele "Futter" Tiere gehalten werden! Aber warum ist denn eine Katze weniger wert? Warum sollte man ein. Rind artgerecht halten, aber eine Katze nicht? Warum sollte ein Huhn in freier Landschaft fröhlich ihr Fressen piecken, aber eine Katze gegen ihre Natur gefüttert werden? Sollte man ein glückliches Katzenleben gegen ein anderes tauschen dürfen?NEIN, es wäre auch Tierquälerei
Bewerten:
Wie ich bereits sagte, halte ich von veganer Katzenernährung ncihts. Bei einem Hund sehe ich gar kein Problem, sofern er sein vegetarisches Futter gerne frisst und verträgt. Ich wüsste nciht, warum dann atusende von Tieren für ihn eingesperrt, gequält und getötet werden müssten.
Ein Huhn in Freiheit picken? Dir sit aber schon klar, dass so ein Huhn um die 20€ kostet, wenn es ein gutes Leben hatte und nciht qualgezüchtet ist wie die meisten Tiere?
Bewerten:
Es geht aber um die artgerchte Haltung. Und da würde ein Huhn halt gern selber über den Hof und die Wiesen flattern.
Bewerten:
hey ulrike.
wenn du aber mal einen hof mit freilandhaltung besuchst, wirst du schnell feststellen, dass die hühner dort nicht mal 1/3 ihres platzes draußen in anspruch nehmen. die tiere sind so futter fixiert dass sie eben vor allem dort bleiben wo es am meisten davon gibt, das ist eben beim eingang. bei unseren hühnern zuhause ist das nicht anders. wir verteilen das futter über eine größere fläche damit sie auch etwas mehr "suchen". "flattern" ist bei hühnern auch sehr selten der fall, das passiert nur bei stress/angst.
aber natürlich ist die möglichkeit raus zu gehen noch die "beste" in der tierhaltung.
Bewerten:
Eindeutig beides Quälerei, Man kann sich das eine nicht schön reden, in dem man etwas noch schlimmeres aufzeigt.
Eigene Ernährung ist eigene Sache. Kommt man nicht mit Fleischfressern klar, sollte man sich ganz einfach andere Haustiere halten und nicht so extrem in der Natur rumpfuschen, das wurde schon genug getan.
"Gehen" tut es, es ist trotzdem wider der Natur, die Tiere haben absolut keine Vorteile davon und viele haben gerade zu Beginn starke Verdauungsstörungen.
Wenn einem das Wohl der Tiere ja so viel Bedeutet, warum dann Fleischfresser halten und sich etwas schönreden?
Bewerten:
Was ist Quälerei daran einen Hund ausgewogen vegetarisch zu ernähren, er sein Futter gerne frisst, sich bester Gesundheit erfreut und sien Futter verträgt?
Warum nciht einem Hund ein glückliches Leben ermöglcihen, anstatt ihn im Tierheim vor sich hin vegetieren lassen? Ich kewnne keinen veggie, der sein Tier nciht aus dem Tierschutz hat.
In der NAtur rumpfunschen? Wie es in der Fleischerzeugung heutzuatge gemacht wird? Genau kommen die doch darauf Fleisch zu meiden
Verdauungsstörungen? Habe ich bisher ncoh nciht von gehört. Man kann sienen hund ja auch langsam umstellen.
Bewerten:
Schau dir die Biologie an, schau dir die Verdauung an, schau dir die Zähne der Tiere an. und wieder "arme Tiere in Heimen, arme Futtertiere usw.". Man kann Leid nicht mit Leid aufwiegen. Stelle deinem Veganen Hund mal eine Schale mit frischem Barf Futter hin und das Vegane. Lasse ihn doch einmal wählen, was "ihm schmeckt" und was er glaubt was gut für ihn ist
Nicht immer gleich mit allen Horrorgeschichten udn negativem kommen. Dein Hund ist und bleibt ein Wolf, domestiziert, aber mit Bedürfnisen die du ihm verwehrst.
Zumal es hier um Katzen geht, wo eine Vegane Ernährung wirklich extrem lebensverkürzende Auswirkungen haben kann und ein großes Stück Lebensqualität nimmt.
Die Tiere sind zum Jagen, Töten und Fleischverdauuen geboren.
Bewerten:
Habe ich. Und ich ahbe mich im Gegensatz zu dir auch mit vegetarischer Hundeernährung befasst. Aus veterinärmedizinischer Sicht spricht nichts dagegen, sofern der Hund das Futter verträgt und gerne frisst.
Ich habe keinen Hund.
was für Horrorgeshichten?
Der Hund ist kein Wolf mehr.
Von veganer Katzenernährung habe ich abgeraten.
Du lässt dienen Hund seine Beute selber aussuchen, jagen und töten? Nein? Bist du dann in deinen Augen auch ein Tierquäler?
Bewerten:
Autschi, das Thema ist ja ziemlich heikel. Naja, also ich kenne in meinem Umfeld auch ein paar vegane Hunde, denen geht es top. Wenn man sich mal dieses ganze Hunde- und Katzenfutter anschaut, wird da echt alles reingepanscht, was so geht. Industriefraß ist ja gennerell der größte Müll. Selbst bei den Fleisch-Konserven für meine Katze habe ich gerade zugesetzte Vitamine und Vitalstoffe gefunden. Also soo natürlich kann das jetzt auch nicht sein, wenn da sogar Eisen zugesetzt werden muss. Das vegane Futter ist teurer und deshalb wird da denke ich auch mehr auf Reinlichkeiten und so geachtet. Soo schlimm finde ich das mit dem Katzenfutter jetzt eigentlich auch nicht, weil das eigendlich fast nur aus unseren Abfallprodukten, also den Innereien, besteht. Allerdings kann ich das jetzt auch nicht so genau sagen. Fest steht aber, dass die Innereien ohnehin das gesündeste am Fleisch sind und das für die Unternehmen so denke ich auch am billigsten kommt. Aber man hätte schon einfach ein besseres Gefühl, wenn man als Vegetarier seiner Katze kein Fleisch füttern müsste, nicht? Auf alle Fälle sollte die Gesundheit der Katze an erster Stelle stehen und man sollte sie regelmäßig untersuchen lassen. Wenn die Katze schon älter ist, sollte man das auch eher gehen lassen, da sie sich wenn schon von Kindheit daran gewöhnen sollte. So im groben und ganzen befürworte ich vegane Tiernahrung aber.
Bewerten:
Außerdem währen die Firmen, die das herstellen doch schon längst bankrott und hinter Gittern, wenn das tatsächlich nicht gut für die Tiere wäre.
Bewerten:
Rind & Co sind deutlich näher an der natürlichen Ernährung dran, als Grünzeug.
Man kann vieles machen, unter anderem auch seinen Tieren mit Nährstoffen versetzte Pappe vorsetzen. Nur ergibt das keinen Sinn.
Entweder man kann seine Tiere artgemäß versorgen oder eben nicht.
Katzen sind noch viel stärker auf Fleischiges fixiert als Hunde oder so, da sie über lange, lange Zeit draußen sich selber etwas suchen konnten und eine Anpassung nicht notwendig war.
Sieht man bei Katzen ohne Jagdmöglichkeit und viel Trockenfutter gut. Diese sind eine gute Einnahmequelle für Tierärzte, wenn der Katzenkörper nicht mehr mitmachen will und streikt
Bewerten:
Eine nicht gestellte Frage ist nicht zu beantworten. bitte gebe Dir Mühe und formuliere eine.
Bewerten:
Naja eine Frage ist ja schon herauszulesen - Die Frage lautet, ob es Sinn macht, eine Katze vegetarisch zu ernähren.
Bewerten:
hallo. das Rentier , , manchmal ist man blind fürs Nahe liegende., wie auch die Antwort auf die Frage selbstverständlich lautet.
es ist Tierquälerei ein Tier nicht seiner Art entsprechend zu ernähren.
m. lieben ;)h
Bewerten:
Ich bin zwar selbst Vegetarier, aber ich würde niemals auf den kranken Gedanken kommen, meine Katze vegetarisch zu ernähren. Zwischen Menschen und einer Katze gibt es Unterschiede! Die Katze ist ein Raubtier! Gebiss, Magen-Darm, alles ist auf reinen Fleischkonsum ausgerichtet. Beim Menschen ist es anders, der Mensch ist ein Allesfresser, aber bestimmt kein Raubtier. der Mensch sollte sich vorwiegend von Getreide, Obst und Gemüse und selten von Fleisch/Fisch ernähren.
Mir geht es darum, meine Katze so artgerecht wie möglich zu ernähren. sie fängt hin und wieder auch ein paar Mäuse und von mir bekommt sie rohes Fleisch oder Dosenfutter ohne Getreide, denn das ist für Katzen nun mal nicht gesund. Auch wenn in vegetarischem Katzenfutter vielleicht alle Vitamine und Nährstoffe drinnen sind, die sich braucht, es ist alles nur Chemie und das will ich meiner Katze nicht zumuten! Ich will möglichst keine kranke Katze von falscher Ernährung
Bewerten:
Warum willst du die Katze denn "vegetarisch" ernähren? Ich finde wenn man sich ne Katze anschafft, sollte man sie auch möglichst "natura" halten. Aber von vegetarischem Katzenfutter hab ich noch nie gehört. , Johnny
Bewerten:
Bin selbst Veganerin. Doch vegetarisches Katzenfutter gibt es. Naja ich finde am Natürlichsten wäre es glaub ich wenn ich ihr vegetarisches Katzenfutter geben würde und sie selbst draußen nach Mäusen etc. jagen lassen würde
Bewerten:
das sieht eine katze anders. vegetarische ernährung hat mit natürliher ernährung für eine katze absolut nichts gemein
aus persönlciher erfahrung. nen freigänger solltest du nur halten wenn du damit leben kannst dass die katze vor deinen augen kleinere tiere reinschleppt, bis zu 15min mit ihnen spielt und sie dann frisst. das knirschen von knochen ist ein recht. einzigartiges geräusch. und hinterher darfst du die organe entsorgen die nicht geschmeckt haben. bei mir ist das übrigens immer der magen. der inhalt schmeckt wohl nicht. klares votum der katze zum thema veggiefutter *g
Bewerten:
ist wohl geschmackssache. die meisten unserer mietzen fressen den magen. verschmäht werden meist nieren und darm
Bewerten:
der darm liegt auch gern mal rum, vor allem gefüllter enddarm *g kann verstehen dass das nciht soo lecker ist. die niere finde ich lustigerweise so gut wie nie. scheint wohl nicht zu stören. dafür hab ich hin und wieder nen liegengebliebenen kopf. irgendeiner scheint hier was gegen köpfe zu haben
Bewerten:
Sasstasic, was ist daran denn bitte am natürlichsten, wenn diese Tiere NUR Fleisch fressen? Entweder ernährt man ein Tier so natürlich wie möglich, oder man unterlässt die Haltung.
Bewerten:
Sowas ist gröbste TIERQÜÄLEREI und Eingriff in die Natur! So jemand gehört geteert und gefedert! In keinstem Fall ist dies nachzuahmen! Katzen haben von Natur aus einen sehr kurzen Darm. Pflanzenfressende Tiere hingegen einen recht langen Darm bis hin zu 4 Mägen. Und da soll ein kleines Raubtier-wie eine Katze das verdauen können? Das ist rein biologisch nicht möglich und verstößt gegen das Tierschutzgesetz
Bewerten:
Gehören , die im Supermarkt oder am Büdchen Billigfleisch oder herkömmliches Katzenfutter kaufen kaufen genau so geteert und gefedert? Die verursachen nämlich noch schlimmere Qualen
Bewerten:
du kannst auch einen mensch künstlich ernähren und ihm über infusion/schlauch alles verabreichen was er braucht, was das aber mit "besser" oder natürlich zutun hat, ist mir schleierhaft.
es ist richtig dass das übliche katzenfutter größtenteils nicht der natürlichen ernährungsweise von katzen entspricht, trotzdem muss man sich vor augen halten dass eine tierhaltung so gut wie nie natürlich ist. Wir als tierhalter können unsere tiere nur so gut es geht natürlich ernähren und halten, aber nie die natur komplett imitieren. Es ist unsere aufgabe dies jedoch so gut es geht zu versuchen.
Katzen sind keine vegetarier, daher ist es weder arttypisch noch natürlich sie so zu ernähren. Wer das nicht so hinnehmen kann, kann sich eben keine katze halten. Meist sind es auch langfristige gesundheitliche folgen die auf so eine ernährung zurück zu führen sind.
Bedenke auch dass du als mensch dir einen vegetarischen lebensweg aussuchen kannst, es ernährungstechnisch für dich kein problem ist, katzen teilen diese eigenschaft nicht.
Bewerten:
ne Katze geht aber auch nicht ins Feld und jagt ner Horde Karotten nach
Bewerten:
Ja das auch nicht. Aber sie fressen definitiv Katzengras.
Bewerten:
Das ist klar. Die Katzen meiner Oma haben so ziemlich alles gefressen.
Bewerten:
wenn du dir dabei eh schon so klar bist warum fragst du?
Du bist Vegetariern und nun deine Katze auch.
Bewerten:
Ich hab noch keine Katze aber ich hätte gern eine. Ich hab nur gefragt um sicher zu gehen ich will meiner zukünftigen Katze ja nicht gesundheitlich schaden.
Bewerten:
Dann schau dir den biologischen Aufbau an, wie andere Vertreter in freier Natur leben, wie die Verdauung abläuft. und dann Frage dich ob menschliche Ideale dem einfach übergestellt werden können/sollten.
Bewerten:
Mit Fleisch einem Fleischfresser gesundheitlich zu schaden stelle ich mir etwas schwierig vor. Vielleicht solltest du dich da mal mit einem Verterinär oder Tierarzt beraten. Hier bekommst du, wie ich feststellen musste, größtenteils subjektiv angehauchte und dadurch unqualifizierte Antworten.
Bewerten:
das katzengras wird vor allem für würgezwecke gefressen und ist kein fester bestandteil der ernährung einer katze.
natürlich sind die beutetiere der katze größtenteils vegetarier und haben pflanzliches futter im magen wenn sie von der katze erlegt und gefressen werden. daher verdaut die katze oft auch einiges davon. dass eine hauskatze aber bei unserem essen mitnascht, das hat sie sich von ihren besitzern abgegugt. meist handelt es sich hierbei um katzen die sehr früh ins haus kamen und daher sich an den besitzern wie am muttertier orientiert haben. auch was essbares angeht
Bewerten:
Katzen fressen Gras weil sie es nicht verdauen und kauen können. sie würgen es später zusammen mit Fellresten und anderem unverdaulichen Bestandteilen von ihrer Nahrung aus. sie fressen es um sich von unverdaulichen Resten zu befreien. Verdauen können sie es nicht.
Bewerten:
Katzengras essen die Katzen um die Fellknäuel zu verdauen und nicht um satt zu werden
Bewerten:
Um gottes willen bloß nicht!tiere sind tiere und tiere fressen von natur aus fleisch
Bewerten:
Nicht alle Tiere. Und wie gesagt Katzen würden von Natur aus ja kein Rindfleisch essen.
Bewerten:
Klar fressen sie Rindfleisch. Stell Dir vor ein Rudel Wölfe würde ein Rind töten und die Katze käme eine Stunde später vorbei. Das wäre ein Festessen für sie. Und wenn ich was von meinen rohen Rinderbraten abschneide, sind sie kaum zu halten.
Bewerten:
Katzen würden von Natur aus ganz sicher keine Fleischlose Narung fressen. Katzen jagen keine Rinder, weil die zu groß sind, was nicht bedeudet dass sie kein Rind fressen. Du pflückst dir dein Essen doch auch nicht selbst?
Bewerten:
dass katzen rindfleisch essen ist nur eine kostenfrage der haltung.
bei der fleischproduktion bleibt viel fleisch über, was der mensch nicht verwerten möchte. dieses wird dann einigermaßen sinnvoll genutzt indem man es als tierfutter verwendet. immer noch besser als es wegzuwerfen, das wird sowieso schon im großen betrieben.
es wäre kostenmäßig nicht machbar für einen katzenhalter eine mäusefleischdose zu kaufen. man muss sich ja nur durchrechnen wieviele mäuse für eine dose nötig wären.
katzen sind raubtiere und erlegen im normalfall alles was sie erlegen können. das ist oft auch junges geflügel. wären sie so groß wie ihre raubkatzen verwandten, würden sie auch rinder erlegen. schau dir einfach mal einen geparden an oder einen löwen. nichts anderes im grunde als große katzen
Bewerten:
wenn man bedenkt das katzen eig. 100% fleischliches fressen dann wäre die vegeatrische ernährung wohl das denkbar schlechteste für eine katze
und futter, welcher art auch immer, wo vitamine und co als zusätze drin sind, sind nie gut.
schlimm genug das manche ihre hunde vegan ernähren, das muss man bei einem 100% fleischfresser bitte nicht auch noch machen
wären katzen körperlich in der lage, würden sie definitiv rinder jagen. was meinst du was löwen machen? großwild jagen
wenn du deine katze artgerecht ernähren willst gib ihr getreide- und zusatzfreies nassfutter oder barfe sie. wenn dich die massentierhaltung so stört such dir eben nen bauern der dir das fleisch gibt oder fütter sie nur mit frostfuttertieren
PS: katzen sind keine einzelgänger, wenn du dir also eine holst, dann bitte gleich noch eine mit bei. grade wenns noch ne junge oder eine wohnungskatze ist
Bewerten:
Mal wieder ein Stich in ein Wespennest
Ich stelle dem mal gegenüber: möchtest du dich ausschliesslich von Astronauten-Nahrung aus der Tube ernähren? Du wirst überleben, du bekommst alle notwendigen Nährstoffe.aber würdest du das unter "Ernährung" verstehen?
Körperlich sind die Katzen auf die Verarbeitung und Verwertung von tierischer Nahrung eingestellt. Das kannst du nicht verändern, indem du sie mit Karotten fütterst.
Klar, Katzen würden weder Rinder noch Lämmer jagen. Aber sie würden auch kein Getreidefeld oder keinen Gemüsegarten plündern.
Du darfst jetzt selbst überlegen, was wohl näher an die natürliche Nahrung herankommt.
Wenn du das alles nicht mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, hast du ja noch die Möglichkeit auf Katzenhaltung zu verzichten.
Bewerten:
Katzen sind noch reinere Fleischfresser als Hunde. auch wenn sie keine Rinder jagen ist Katzenfutter mit Fleisch immer noch natürlicher als vegetarisches Futter für Katzen. Die Verdauung und auch das Gebiss der Katzen an Fleisch angepasst. sie sind sogar mehr als Fleisch angepasst als Hunde. Meiner Meinung nach ist diese Ernährung nichts für Katzen. Menschen können durchaus vegetarisch leben und das auch sehr gesund. für einen reinen Fleischfresser wie Katzen ist vegetarischer Ernährung aber nicht gut.
Bewerten:
Wie du ja bereits selber gesagt hast, würden Katzen sich in freier Natur von Vögeln und Mäusen ernähren. Ein Hund würde auch Beeren und Obst das er findet fressen, eigentlich so gut wie alles doch eine Katze ernährt sich in freier Natur nur von Fleisch. Aus diesem Grund würde ich meine Katze auch nicht vegetarisch ernähren da das eigentlich ein Wiederspruch gegen die Natur ist. Vielleicht sind die Katzen gesund die vegetarisch ernährt werden doch das sind die Fleischfressenden Katzen doch auch. Ich würde auf das vegetarische Katzenfutter verzichten.
Bewerten:
Hallo, Sasstasic. Bitte laß das Experiment, denn es bekommt der Katze nicht sonderlich gut, weil sie mit ihrem kurzen, auf Fleischverdauung ausgerichteten Darm die pflanzlichen Nährstoffe weder aufschließen noch verdauen kann. Fleisch ist Fleisch: Rind oder Maus ist dabei Rille, denn es geht allein um die Nährstoffe, welche Katze nun mal nicht aus Pflanzenkram gewinnen kann, weil sie ein Carnivore ist,.
Bewerten:
Vegetarische Ernährung kann nicht gesund für Katzen sein, Katzen brauchen Fleisch. Und ja, das meiste katzenfutter ist auch nicht super gut, aber sicherlich besser, als Vegetarisch. Leider gibt es auch Tierärzte die kranke Tiere wollen und die die es nicht schaffen, dem Kunden mal die Meinung zu sagen.
Bewerten:
Lies das hier mal. Ist zwar ein sehr langer Text, aber es lohnt sich und stellt einiges klar! Besonders auch die gewaltige Verdienstspanne der Hersteller!
Vegetarisches/Veganes Katzenfutter - kritische Betrachtung
Bewerten:
Wahtrscheinlich wäre n Karnickl o. n Meerschweinchen besser für dich.
Bewerten:
vielleicht reichen der katz ja schon ein paar vitaminpillen für ein glückliches gesundes leben
Bewerten:
Joa, vielleicht würde dir das genauso reichen Probiers doch mal aus
Bewerten:
Wenn man sich ein Raubtier anschafft, muss man es auch entsprechend ernähren. wenn man dazu nicht bereit ist, soll man sich halt ein Karnickel kaufen.
Bewerten:
Katzen sind ja von Natur aus Fleischfresser"
Damit hast du dir deine Frage schon selbst beantwortet.
Bewerten:
Geht gar nicht! Der Darm einer Katze ist für pflanzliche Nahrung viel zu kurz. Diese ganze vegetarische Katzennahrung die angeboten wird, ist immer mit Maismehl u.ä. gestreckt, weil das im Darm das Wasser aufsaugt, sonst würden die Tiere permanent Durchfall haben
Bewerten:
hab in einer Community mal eine Diskussion gefunden, die mir bei meinen Katzen half:
http://mein.yoga-vidya.de/forum/topics/ein-veganer-hund-und-unsere-vegane-katze-daya
Bewerten:
katzen sind keine vegetarier, normales katzenfutter reicht vollkommen aus

Sie liebt einen anderen was soll ich tuhen

Bewerten:
Ich bin in ein mädchen verliebt sie liebt aber einen anderen was soll ich tuhen
Bewerten:
Was anderes als dich mit der für dich unerfreulichen Situation abzufinden wird dir nicht übrig bleiben. Stattdessen bemühe dich darum zu dem Mädchen einen vernünftigen freundschaftlichen Kontakt zu halten und was später daraus noch alles entstehen könnte, das wird die Zukunft noch zeigen. Garantien gibt es aber ohnehin keine.
Bewerten:
Kämpfen bis es aussichtslos wird. Das solltest du aber frühzeitig merken. Sonst kämpfst du wie Sancho Panza gegen Windmühlen. Wer nicht kämpft hat von vorne herein schon verloren.
Bewerten:
ne di sach isch düre und vin glucklich druber
Bewerten:
und was heißt das auf Deutsch, Manuel19?
Bewerten:
Nichts TUN, gar nichts TUN, vor allen Dingen nichts TUHEN
Bewerten:
grins. immer und immer wieder.du wirst es nicht beeinflussen können rehlein
Bewerten:
Man muss hartnäckig bleiben, grins Steter Tropfen höhlt den Stein
Bewerten:
Ich hab´s mir auf die Fahne geschrieben, weil. ich nach wie vor, erschrocken zusammenzucke, wenn ich dieses harmlose kleine Wörtchen  in den verschiedensten, entstellendsten Variationen lesen muss. Irgendwann erblinde ich noch mal vor Schreck. Da kann man dann wohl auch nichts mehr für mich TUN
Bewerten:
was sollen wir den dagegen tun? das wort tun, -tuhen ist inzwischen fester bestandteil unserer sprache und vom verband bundesdeutscher legastheniker anerkannt. wir sollten es tunlichst vermeiden ,dieses praktische wort als falsch abzutun.was wären wir denn ohne dieses wort? wir hätten keinen tunfisch, keine tundra , keine tunika , - ja nicht mal einen tunnel - und wann soll mal nichts tun ? man tut sich einfach schwer sich dieses wort anzutun!
noch unmöglicher finde ich das wort " täte " , obwohl es gebräuchlich ist
Bewerten:
Wenn sie einen anderen liebt lässt sich das nicht ändern Liebe kann man ebend nicht erzwingen abwarten und Tee trinken oder sie vergessen viel Glück
Bewerten:
Hei
wie alt bist du, dass finde ich sehr wichtig, damit ich dir helfen kann.
Bewerten:
Ja ich würde mal kontakt zu ihr aufbauen, und schauen wie dass mit dem anderen Jungen läuft, wenn dass nicht so gut läuft, dann würde ich ihr mal sagen, was ich für sie empfinde
aber misch dich nicht zu arg ein, und versuche aber auf keinen fall irgendwas zwischen den beiden zu zerstören
Bewerten:
Also mit dem Alter solltest Du schon wissen, dass es nicht
tuhen  heißt, sondern tun.
Besser wäre es, Du würdest dieses Wort überhaupt vermeiden und statt dessen besser fragen "Wie soll ich mich verhalten?".
Das hört sich wesentlich eleganter an
Bewerten:
sie weiss was ich für sie empfinde aber sie hat mir gesagt sie liebt einen anderen aber ihre beste freundin sagt mir das sie auch was für mich empfindet
Bewerten:
Ohman, dann brauchst du zeit, und lass sie entscheiden wen sie will. Achte drauf dass du nicht die zweite Wahl bist.
Bewerten:
Nichts. Zieh dich zurück und such dir eine andere.
Bewerten:
genau dasselbe, dich in ein anderes mädchen verlieben
Bewerten:
Da kann man gar nichts "tuhen"!
Thats live!
Andere Mütter haben auch hübsche Töchter
Bewerten:
wie alt bist du und wie alt ist sie? wenn sie einen anderen liebt dann lässt du sie am besten. So schwer es auch ist.
Bewerten:
ruhe bewahren,zeit lassen und nichts tun
Ich habe starken kariesbefall seit meiner Kindheit, gibt es erblich bedingte Krankheiten?
Bewerten:
ich bin 15 Jahre alt und habe seit kurzen starke Zahnschmerzen, überall im mund. Ich habe dann mal mit einem kleinen Spiegel meine Zähne angeschaut und festgestellt, dass ich an fast jedem Zahn Karies habe. Dann habe ich nachgedacht und gemerkt, dass ich mich nicht mal mehr erinnern kann wann ich das Zähne putzen sowohl morgens als auch abends mal vergessen haben könnte, ich putze meine Zähne 2 mal täglich mit einer Elekrtrischen Zahnbürste und das gründlich, wie kann ich also Karies haben, ich habe mir schon einen Zahnartztermin geben lassen, der allerdings erst in 2 Wochen ist. Meine Frage ist nun also, gibt es Zahnkrankheiten, die so einen starken befall bewirken, und oder dies erblcih bedingt ist. Ein Kumpel von mir putzt oft nur 1 mal täglich die Zähne und hat nie Löcher.
Bewerten:
Totaler Blödsinn die Antwort.
Zahnfilm DE | Gegen Dauerschmerzen im Mund und Gesicht:karies-ist-eine-infektionskrankheit&catid=24&Itemid=100009
Bewerten:
Ich sag ja nicht, das Karies vererblich ist, gemeint ist die Widerstandsfähigkeit der Zähne, wie fest der Zahnschmelz ist etc.
Wikipedia:
Erbliche Veranlagung
Durch Verfahren aus der Zwillingsforschung hat man festgestellt, dass die Anfälligkeit für Karies genetisch bedingt ist. Getrennt lebende eineiige Zwillinge, deren Zuckerkonsum unterschiedlich war, hatten einen ähnlichen Zustand der Zähne. Die Zahnpflege hat dennoch einen Sinn, denn die genetische Veranlagung schützt bei schlechter Mundhygiene nicht vollständig vor massivem Bakterienbefall und seinen Folgen.
Es gibt auch vererbte Krankheitsbilder. Beispielsweise die Amelogenesis imperfecta, eine angeborene Störung der Zahnschmelzbildung, die mit einer erhöhten Kariesanfälligkeit einhergeht.
Bewerten:
Ich halte die Antwort ebenfalls für falsch. Der Wikipedia-Verweis ist ebenfalls nicht ausreichend. So wird z.B. Geschicklichkeit zu einem gewissen Grad vererbt. Wenn beide gleich geschickt sind, ist natürlich auch die Mundhygiene schlechter.
Bewerten:
Kompletter Schwachsinn, Zähneputzen ist das einzige Mittel gegen Karies. Weder Xylit noch die Wirkstoffe der Zahnpasta dringen durch eine Schicht Zahnbelag. Selbst dafür gibt es Studien.
Bewerten:
Es gibt Menschen bei dennen es wegen einiger Faktoren zu schnellerer Kariesbildung kommt. Da kein Mensch mit Karies geboren wird. Karies bekommt man durch dir erste Küsse auf den Mund und danach ist es da und ein fester bestandteil des Körpers. Es kann sein das dein Zahnschmelz und dein Speichel förderlich für die Karies bildung sind.
Bewerten:
Wenn Du Schmerzen hast, muss das auch schneller gehen mit dem Termin.
Ja, es gibt verschiedene, genetisch bedingte "Qualitäten" von Zahnsubstanz.
Bewerten:
Hallo, ich bin 20 Jahre alt. Und. Ich putze meine Zähne nach jedem Essen. Benutze Zahnseide etc. Aber ständig bekomme ich Karies. Meine Mutter hatte das selbe Problem, und ihr sind alle Zähne nach und nach kapputt gegangen. Ich pflege die Zähne sehr und trotzdem bekomme ich einen Karies nach dem nächsten. Das belastet mich sehr. und was mich am meisten ärgert ist das die Ärzte mich nicht ernst nehmen und ich ständig Dinge wie "ja du putzt wohl nicht gut" zu hören bekomme. Und keiner mich versteht. Karies hat nichts mit fehlender Hygiene zu tun. Ich pflege die Zähne sehr gut. Ich bin sicher das es durch die schlechten Gene meiner Mutter verursacht ist. Ich möchte einen Zahnarzt finden der mich versteht ,der mir zuhört und der mir Helfen kann. Mir musste schon 1 Zahn gezogen werden dank inkompetenter "Behandlungen" und ich kann so nicht weiter machen.
Wie viel verdient man in der ausbildung zum koch?
Bewerten:
Um ehrlich zu sein , bevor du dich fragst was du da verdienst, werd dir ersmal klar das eine Koch lehre verdammt hart sein kann. Nicht nur von den Arbeitszeiten her, teils über 12 Std. täglich.
Bewerten:
Hey.
Laß dir den beruf nicht madig machen.Die ausbildungsvergütungen sind fester bestandteil des manteltarifvertrages für das gastgewerbe.
Jenach ausbildungsjahr sind es unterschiedliche bezahlungen.
Auch die arbeitszeiten sind gereglt: während der ausbildung darf die wöchentliche arbeitszeit höchstens 40 stunden betragen
z.zgl. der Pausen. also insgesamt maximal 9 Stunden.täglich.
Wende dich amn den ausbildungsberater der für dich zuständigen I.H.K.
ansonsten kannst du mich über mein Kontakformular www.atzinger.nixfree.com erreichen. ich helfe dir gerne weiter wenn du es ernst meinst mit dem beruf.
Ausbildung zur Immobilienkauffrau Vergütung IHK Probleme bei unregelmäßiger Zahlung?
Bewerten:
ich hab eine Frage aber vorab möchte ich euch mal meine Situation verdeutlichen.
Ich möchte dieses Jahr in der Immobilienfirma meines Bruders eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau starten. Ich bin am 19.6 18 Jahre alt geworden habe einen Realschulabschluss und dieses Jahr die Höhere Handelsschule besucht und absolviert. Im Immobilienbüro arbeite ich schon seit 2011 einfach so nach der Schule von MO-FR und bin auch ein fester bestandteil seitdem die Firma besteht. Nun ist es aber so das es in dieser Branche Kapitalanlage Immobilien, dass manchmal Geld drinn ist und manchmal nicht. Das bedeutet das die Lohnauszahung manchmal kritisch werden könnte. Eine Förderung haben wir leider nicht beantragen können.
Nun zu meiner Frage - Besteht ein Problem bei der versteuerung meines Ausbildungsgehalts, wenn ich keins bekomme in einem Monat es aber dann z.B in der nächsten Zeit nachgereicht wird? Oder gibt es allgemein Probleme?
Wie schnell dreht sich der Erdkern?
Bewerten:
Die Forscher errechneten daraus, dass der Erdkern tatsächlich der gesamten Erde vorauseilt, aber längst nicht so schnell wie nach den älteren Befunden: Er macht nur eine zusätzliche Umdrehung in 2400 Jahren.
Geophysik: Wie schnell dreht sich der Erdkern? - Spektrum der Wissenschaft
Bewerten:
Innerstes der Erde rotiert schneller
In ihrer jüngsten Untersuchung, über die sie heute in der Zeitschrift „Science“ berichten, haben Song und Richards solche Unterschiede äußerst präzise vermessen. Sie benutzten dazu die Wellen von Erdbeben, die sich in den vergangenen 35 Jahren unter den Süd-Sandwich-Inseln im Südpolarmeer ereigneten und die von Erdbebenwarten in Alaska aufgezeichnet wurden.
Dabei zeigte sich, daß sich deren Laufzeit in den vergangenen drei Jahrzehnten tatsächlich leicht veränderte. Daraus berechneten die beiden Forscher, daß sich der innere Erdkern pro Jahr um 0,3 bis 0,5 Grad weiter dreht als der übrige Planet. Demnach hätte der innere Kern gegenüber der Erdoberfläche innerhalb von 720 bis 900 Jahren einen ganzen Tag gewonnen.
Die bisher genaueste Messung dieser „differentiellen Rotation“ der Erde zeigt, daß es zwischen äußerem und inneren Kern eine flexible Grenzschicht geben muß. Die Ursache für die schnellere Rotation des Innersten unseres Planeten ist noch nicht bekannt. Sie wird aber wahrscheinlich auf das im äußeren Erdkern entstehende Magnetfeld zurückzuführen sein."
Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET
Bewerten:
ich würde sagen der dreht sich so schnell wie die erde.ist ja ein fester bestandteil davon
Bewerten:
Genau man fragt ja auch nicht wie schnell sich die Bäume auf der Erde drehen.
Bewerten:
Nein, er ist ein flüssiger Bestandteil. Daher die Frage
Bewerten:
man fragt ja aber auch nicht wie schnell sich die ozeane drehen obwohl sie auch flüssig sind.
Bewerten:
Der Erdkern rotiert relativ zum Erdmantel schneller
Bewerten:
gut, dass wir jetzt alle etwas schlauer sind