Übelkeit geruch hund

5 Antworten zur Frage

~ eben bei dir Übelkeit und Ekel hervorruft und weil dir der Geruch dir radikal den Appetit auf jegliches Essen raubt. Nur, dann habe bitte ~~ entweder damit zu leben und dich, eventuell, an der Geruch der Hunde zu gewöhnen,.
Bewertung: 4 von 10 mit 62 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Übelkeit beim Geruch von Hund

Immer wenn ich eine Freundin besuche wird mir ganz übel. Sie hat zwei Hunde und eine Katze. Ich hatte jedoch noch nie ein Haustier und in den nächsten 10 Jahren werde ich wahrscheinlich auch keins haben. Weil ich es nicht gewöhnt bin ein Haustier zu haben bzw. zu riechen, nehme ich den Geruch bei der Freundin natürlich umso strenger wahr. Mein Problem ist, dass mir von dem Geruch eines Hundes, der sich über Jahre in dem ganzen Haus fest setzt übel wird.
Was kann ich dagegen machen? Wenn ich z.B zum Mittagessen dabei bin, kann ich nichts essen, weil ich den Geruch nicht ausstehen kann. Für viele mit Haustieren klingt das wahrscheinlich albern, aber ich kenne diesen Geruch nicht.
Hat jemand Tipps, wie ich mich daran gewöhnen kann, bzw. dass mir davon nicht mehr schlecht wird?
Len98
P.S.: Ich kenne sie schon seit Jahren und es ist noch nicht abgeklungen.
wennes bei allen Hunden der Fall istm,ist deine Nase wahrscheinlcih etwas überempfindlich. ich habe mir bei wirklich ekelerregenden Sachen immer stark riechende Minzsalbe unter die Nase geschmiert. Das hat dann acuh Eiter, Blut und Verwesungsgeruch übertönt. Sollte bei nem Hundegeruch also helfen. Kann dir aber leider die Nase und den Geruchssinn schrotten.
Was du machen kannst? Ich würde jetzt gerade in den Schulferien mal eine ganze Woche bei der Freundin verbringen, damit sich die Nase daran gewöhnt. Hundehalter selbst riechen ihren Hund schon gar nicht mehr. Ich weiß dass mein Hund auch stinkt. Ist ja auch kein Wunder, wenn er sich in jedem kleinem Tümpel aalt. Habe mich aber irgendwann daran gewöhnt. Wenn es garnicht geht, kannst du ir aber vielleicht etwas unter die Nase schmieren. Vielleicht hilft da schon ein klein wenig Niveacreme.
öfter, täglich besuchen, mit der Zeit gewöhnt sich Deine Nase an den Geruch, oder etwas Raumspray versprühen. Ansonsten Deine Freundin bitten Dich zu besuchen anstatt Du sie.
mein Empfinden ist, dass jeder Hund einen Eigengeruch hat. Man kann den Geruch als unangenehm empfinden, es kann sein, dass man den Geruch garnicht wahrnimmt und es kann sogar sein, dass man den Geruch als angenehm empfindet.
Nach dem Tode meines Rüden stellte sich mein Geruchsempfinden darauf ein, dass es nicht ständig nach Hund roch. Als ich dann einige Monate später meine jetzige Hündin das erste Mal auf meinen Arm nahm, war mein erster Gedanke, "Meine Güte, stinkt das Tier".
Du hast die Wahl, entweder damit zu leben und dich, eventuell, an der Geruch der Hunde zu gewöhnen, oder du meidest die Häuslichkeit deiner Freundin, weil der Geruch eben den Wohlbefinden stört, weil der Geruch eben bei dir Übelkeit und Ekel hervorruft und weil dir der Geruch dir radikal den Appetit auf jegliches Essen raubt.
Nur, dann habe bitte den Mut, ganz frei und ganz offen mit deiner Freundin über dieses Problem zu reden.
Schenke Deiner Freundin gute Räucherstäbchen mit natürlichen ätherischen Ölen, zB. die hier: Goloka Nag Champa Räucherstäbchen - Ayurvedashop Anandani, und bitte sie, immer bevor Du kommst, eines abzubrennen. Das reinigt die Luft und macht sie wesentlich angenehmer. Es kann aber auch sein, dass die Tiere schlecht gefüttert werden und wirklich stinken, das gibt es leider gar nicht so selten.
Einen Versuch ist es wert.



hund
Tod realisieren?

- wochenlang noch die Pfotentapper, das Atmen von meinem Hund gehört, obwohl sie tot war. Ich ertappte mich heute noch -


geruch
Mein Aquarium riecht säuerlich! Was ist das und was kann ich tun?

- laufendem Wasser ab. Dann hast du vielleicht Erfolg und der Geruch ist weg.


übelkeit
Kennt jemand Take Off?

Ob dir davon schlecht wird, kann ich dir nicht sagen. Was fährst du denn sonst so und wird dir davon schlecht?