Wie deutscher riesenschecke richtig ernähren

2 Antworten zur Frage

~ Zwergkaninchen INFO - Ernährung Riesenschecken sind genau so Kaninchen wie die Zwerge auch und sollten daher auch genau so ernährt werden. Ich ~
Bewertung: 2 von 10 mit 14 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Wie Deutscher Riesenschecke richtig ernähren?

wir haben nun seit zwei Wochen zwei Kaninchen, einer davon ist ein Riesenschecke. Beide haben sich gut eingewöhnt, gehen schon auf ihr Hasenklo, freuen sich, wenn ich ins Kaninchenzimmer komme und Futter bringe, das Außengehege wird auch gerne benutzt, geimpft sind beide auch schon und die Tierärztin meint, beide sind topfit.
Jetzt hab ich aber schon überall gelesen, dass man die Riesen alleine mit Grünfutter, Heu und Gemüse/ Obst nicht satt bekommt. Die einen sagen, gib Pellets , die nderen sagen, etwas Trockenfutter ist absolut in Ordnung.
Im Moment bekommen beide nur Heu, Gemüse, Obst ab und zu, getroknete Brennessel, frisches Grünzeug. Der Riese ist auch ständig am futtern, klar er braucht mehr. Er ist auch etwas dünner, wie der kleine, aber nicht dürr.
Ist das gut? Ich vergleiche das immer mit Hunden. Große Hunde sollen ja auch nicht zu schnell wachsen, wegen der Gelenke. Und im wachstum etwas weniger auf den Rippen schadet ja nicht. Ist das bei den Nickels auch so?
Hallo diana…,
bei den Riesen ist es u.U. schon mal nötig, zusätzlich zu unendlich viel Grünzeugs etc. etwas mit mehr Energie zu füttern. Man soll ja eh einmal die Woche wiegen zur Gesundheitskontrolle , bei deinem Riesen finde ich das besonders wichtig jetzt am Anfang. Ist er eigentlich noch im Wachstum oder schon ausgewachsen? Falls Energiereiches zugefüttert werden muss, würde ich eine Mischung aus Fettfutter , getrocknetem Gemüse, Trockenkräutern und evtl. auch Erbsenflocken/Getreideflocken geben, bei der "Kaninchenwerkstatt" gibt es von diebrain eine energiereiche Futtermischung, bei der du mal nach den Inhaltsstoffen schauen könntest als Anregung. Pellets finde ich generell nicht gut, Gefahr von Magenüberladung, Gefahr bei Verschlucken, außerdem so stark verarbeitet etc. Lieber mehr frisches, energiereiches Gemüse zusätzlich und halt das oben genannte in der Menge, die das Tier braucht, um sein Gewicht halten zu können. Nachdem es ausgewachsen ist natürlich, deshalb die Frage
Hier noch ein Link zum Thema Fütterung, unter "Trockenfutter/Pellets/Mastfutter" findest du auch einige Sätze zu größeren Rassen, außerdem gibt es Links zu vertiefenden Artikeln:
Kaninchen / Zwergkaninchen INFO - Ernährung
Riesenschecken sind genau so Kaninchen wie die Zwerge auch und sollten daher auch genau so ernährt werden. Ich würde da weder Trockenfutter noch sonst was zusätzlich geben. Höchstens Trockenkräuter aber auch da ist Vorsicht geraten, zu viel Trockenes kann zu Harngries führen und auch irgendwann dann im Alter für Nierenprobleme sorgen.
Gerade im Sommer dürfte es ja keine Probleme geben, Gras wächst ja in großen Mengen draussen. Da kann man en Riesen schon satt bekommen.
Naja bei Hund und Kaninchen sollte das Gewicht möglichst und alters-und größenentsprechend optimal sein, das funktioniert bei genügend körperlicher Auslastung und gesunder Ernährung ja auch ganz gut.