Tsh werte neue richtlinien

10 Antworten zur Frage

~ und T4, wer noch von der alten Schule kommt Dein genannter TSH- Wert ist meiner Meinung nach kein Grund zur Beunruhigung, die Referenzwerte, ~~ keine Garantie, dass irgendwann nicht doch operiert wird. Von neuen Richtwerten.
Bewertung: 3 von 10 mit 395 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

TSH Werte: Neue Richtlinien?

Gerade meine TSH Werte bekommen, sie sagte, also die Helferin, es gäbe da neue Richtlinien und joa, konnte mir nicht genau sagen ob nun normal, erhöht oder so.
3,170 sind die Werte. Ist es im Normalbereich oder eher neigt es zur Unter- oder Überfunktion?
Da der Arzt im Moment nicht da ist, müsste ich die Tage nochmal anrufen, aber bin neugierig. Hehe.
als bin auch eine schildrüsenbetroffene sozusagen, aber
von neuen richtwerten hab ich noch nix gehört.
hier ein paar links.
Schilddrüsenwerte: Was sie aussagen - NetDoktor.de
TSH - Übersicht
gibt noch zig links wenn du es bei google eingibst.
.
aber eine Frage, waren denn Deine Werte bisher grenzwertig, oder sogar normal?.
dann würd ich mir keine Sogen machen sondern eher die Ernährung umstellen.
sprich Jodhaltiges Salzen und mind. einmal pro Woche Fisch nach Wahl
insgesamt Jodsalz verwenden.
evtl. Nahrungsergänzungsprodukte
iss gar nichsoschwer.
guck doch mal, wie es bei deiner ernährung ausschaut und du brauchst keine zusätzlichen Pillen.
wie gesagt, neue Erkentnisse in spe auf Schilddrüsenwerte sind mir neu,
falls es die gibt, lass es mich wissen.
Silvia
boah.und lasst euch/Dich nich verrückt machen von grenzwertig abweichenden Werten im Blutbild.iss ja bekloppt.
erste anzeichen einer Unterfunktion der Schilddrüse wären:
passivität, interrressenverlust, `abhängen`, `unteraktivität`,.
ei ner überfunktion:
hyperaktivität, schnelle gewichtsabnahme, vermehrte schweißigkeit, geringe belastbarkeit incl. impulsivität
, gewichtsabnahme
also.keep cool
bei deinen werten kommt keines von beiden in frage,.
und wenn du mal zu einer seite tendieren sollstest,
sollstest du deinen arzt nach überprüfung diener schilddrüsen hormone bitten.
kleiner tipp, miß ebenfall deinen halsumfang und dokumentiere ihn und teile ihm dann deinem Arzt der Wahl mit.
Silvia
Ich hatte letztes Jahr eine Überfunktion und zugenommen. Wollte daher prof. Hilfe in einer Klinik um abzunehmen, weil ich bisher nie Gewichtsprobleme hatte.
Und der Arzt wollte aber vorher noch ein Blutbild.
Naja, wie ich im Netz jetzt gelesen habe, ist bis zu 3,1 noch im Grenzbereich.
Und ich hab jetzt Angst, das ich deswegen in keine Klinik komme. Obwohl man zur Not ja Tabletten nehmen kann.
Gewichtszunahme ist aber eher ein Zeichen für eine Unterfunktion der Schilddrüse.
Unterfunktion, sorry, ich verwechsel das immer.
bei einer Unterfunktion kanman einiges in Punkto Ernährung regeln und Bewegung.
Solange du keine weiteren Beschwerden hast, wie z.b. Haarausfall, insbesondere Depressionen oder arge Stimmungsschwankungen, die das Leben und seine Mitmenschen in Mitleidenschaft ziehen, muß man nicht zwangläufig zu einer Tablette `greifen` müssen.
Sprich nochmal mit Deinem Arzt ob er es für sinnvoll hält, nachdem du dir ein eigenes bild von deiner Situation gemacht hast.
Du solltest neben den reinen Blutwerten auch Deinen Körper beobachten. Das Gewicht ist dabei ein ungenauer Indikator, da hier auch andere Faktoren beteiligt sind. Die Symptome hier noch mal niederzuschreiben, spare ich mir, die sind im link unten gut beschrieben. Besser könnte ich es auch nicht. Also achte auf die Signale, die Dein Körper dir sendet. Pulsmessung und Blutdruckmessung wären dabei hilfreich. weiterhin wäre auch eine Ultraschalluntersuchung denkbar.
Aber: Wenn du beschwerden hast, ist es auch denkbar, dass deren Ursache woanders liegt. Herzrasen, hoher Blutdruck usw müssen nicht zwangsweise die Schilddrüse als Ursache haben.
Soweit mir bekannt ist, nimmt man bei einer Überfunktion der Schilddrüse eher ab.
TSH-Wert: Was er bedeutet - NetDoktor.de
Schilddrüsenüberfunktion-Symptome: Die wichtigsten Anzeichen - NetDoktor.de
Schilddrüsenunterfunktion : Ursachen, Behandlung - NetDoktor.de
Schilddrüse – Wikipedia
zu deiner Angst bezüglich eines Klinikaufentaltes: Bevor du zu einer OP eingewiesen wirst, wird auf jeden Fall die Diagnose gesichert. Dabei wird geprüft, ob eine OP nötig ist. Solltest Du nicht operiert werden, wird die Einstellung auf Medikamente von Zuhause aus erfolgen. Du musst dann nur regelmäßig zur Blutabnahme. Das ist natürlich keine Garantie, dass irgendwann nicht doch operiert wird.
Von neuen Richtwerten ist mir nichts bekannt, ich hab eben nochmal in meinem Labor auchgerufen, auch die wissen von nichts.
Ich denke, da hat die Helferin bei deinem Arzt was verwechselt.
Außerdem besteht ein Blutwert nur aus Zahlen, wenn die Symptomatik fehlt, dann wird man wenig machen. Selbst wenn der TSH etwas abweicht, solange dud keine SD- Symptomatik hast, wird auch kaum was gemacht werden. Außerderm ist der TSH alleine nicht wirklich aussagekräftig, interessant wären bei einem pathologischen TSH auch noch fT3 und fT4, bzw. T3 und T4, wer noch von der alten Schule kommt
Dein genannter TSH- Wert ist meiner Meinung nach kein Grund zur Beunruhigung, die Referenzwerte, die ich in meiner Praxis nutze und die mir das Labor eben bestätigt hat sind beim Erwachsenen 0,27-4,2.

Schilddrüsenunterfunktion TSH Werte heute bekommen

heute bekam ich die Blutwerte vom Labor. Alles war im Normalbereich, aber die TSH basal Werte liegt bei +11.28. Mein Arzt verschrieb mir heute L Thyroxin 75. Worauf muss ich achten? Bekomme ich es damit wieder in einem normalen Wert zurück oder bleibt das dann für immer so hoch?
Hallo, meine Hausärztin behandelt mich schon über 4 Jahre mit diesen Tabletten. Die müssen morgends 1/2 Stunde vor dem Frühstück genommen werden. Machen keine Nebenwirkungen und wenn die Schilddrüsenwerte wieder normal sind, dürfen diese auch wieder abgesetzt werden. Auch an Gewicht kann man durch die Tabletten verlieren, aber der Körper gewöhnt sich an die Tabletten und alles ist wieder o.k. Auch deine Stimmung wird sich verbessern, denn die Unterfunktion der Schilddrüse kann zu Depressionen führen. Du kannst also mit gutem Gewissen diese Tabletten einnehmen. Alles Gute von Selig.
Du schreibst, dass die Schilddrüsentabletten bei normalen Schilddrüsenwerten wieder abgesetzt werden dürfen. DAS IST DEFINITIV falsch! Wie kommst Du darauf? Man ersetzt mit den SD-Tabletten ja die fehlenden Hormone, so dass alles in Ordnung ist. Lässt man sie wieder weg, dann gelangt man wieder zum Urzustand zurück und die Hormone fehlen wieder.
Hallo, meine Ärztin hat mir das erzählt. Ich kann mir nicht vorstellen, daß sie mich irgend wie beruhigen wollte?
Meine Ärzte hatten mir auch erzählt, dass ich kerngesund sei - und das waren sogar Fachärzte. Tja, dem war nicht so. Scheinbar konntest Du die Tabletten ja auch nach 4 Jahren Behandlung nicht absetzen. Wenn Du sie abgesetzt hättest, dann wären Deine Werte wieder gesunken! Warum also führt die Hausärztin die Behandlung fort? Hast Du Dich das schon einmal gefragt?
Ich glaube nicht, dass Dich Deine Hausärztin beruhigen wollte. Vielmehr denke ich, dass sie einfach zu wenig über Schilddrüse weiß. Das ist leider keine Einzelerfahrung und auch kein Wunder, denn bereits auf den Hochschulen wird die Schilddrüse beim Studium sträflich vernachlässigt und mit veraltetem Lehrmaterial unterrichtet. Sei froh, dass Dir gleich mit SD-Tabletten geholfen werden konnte. Es gibt ganz viele SD-Patienten, die Symptome ohne Ende haben und keine Hilfe finden und letztendlich in der Psychiatrie landen! Diesen Patienten bleibt nichts anderes übrig, als sich selber schlau zu machen, um wenigstens auf gleicher Ebene mit den Ärzten sprechen und ihre richtige Behandlung einfordern zu können. Ich musste das tun, bin aber gleichzeitig nun im Ausland in Behandlung. Erst, wenn man selber die Schilddrüse und deren Therapie "studiert hat" und das Behandlungsspektrum und andere Therapieansätze kennengelernt hat, dann begreift man vieles, was man vorher nicht wahrnahm.
Es ist sehr schwierig, jemanden so etwas zu erklären, wenn sein Gegenüber ein leichter, problemloser SD-Patient ist.
Hallo, ich bedanke mich für deine Ausführungen. Ich hatte es so verstanden, daß ich vielleicht nach ca. 10 Jahren mit der Tabletteneinnahme aufhören kann, deshalb habe ich mir bisjetzt darüber noch keine Gedanken gemacht. Na gut, dann kann ich mich ja bis auf lebenslänglich - das ist ja nicht mehr allzulange - einrichten. Die Hauptsache ist ja, daß die Depressionen nicht mehr so oft auftreten und darüber bin ich ja sehr froh.
Du scheinst keinen guten Arzt erwischt zu haben. Grund: Schilddrüsenhormone sollte man IMMER einschleichen! Eine Dosis von 75 ist eine viel zu hohe Anfangsdosis und kann Dir schlimme Probleme bereiten. Der Arzt sollte das wissen. Hat er Dir das nicht gesagt?
Am besten wäre, wenn Du mit der Dosis 25 anfangen könntest. Die 75er-Tablette kann man leider schlecht in 25er teilen. Trotzdem solltest Du dann für die ersten 10 Tage erst einmal eine halbe nehmen. Nach den 10 Tagen dann eine ganze.
Die Einnahme sollte nicht zum Essen erfolgen. Eine halbe Stunde sollte die Tablette vor der Mahlzeit eingenommen werden. Koffeinhaltige Getränke zum Frühstück solltest Du besser meiden. Trinkst Du nämlich koffeinhaltige Getränke zum Frühstück , dann wird die Schilddrüsenfunktion zusätzlich künstlich nochmal angetrieben, fällt aber kurz danach ganz extrem ab. Das ist natürlich nicht gewollt und nicht gerade förderlich.
Blutkontrollen sollten anfangs regelmäßig alle 6 Wochen gemacht werden. Dazu bitte morgens zur Blutabnahme gehen und auf gar keinen Fall vorher das Schilddrüsenhormon einnehmen, da dies die Werte verfälscht. Nimm am besten das Schilddrüsenhormon mit und nehme es nach der Blutentnahme einfach ein. So mache ich das immer. Blutkontrollen sollten immer erst frühestens nach 5 - 6 Wochen bei gleicher Schilddrüsendosierung vorgenommen werden. Frühere Blutkontrollen sind nicht aussagekräftig.
Schilddrüsenerkrankungen benötigen meist viel Geduld und auch Zeit für eine gute Einstellung. Eine gute Einstellung bedeutet, dass Du Dich 1. wochlfühlst und 2. die Blutwerte möglichst innerhalb der Normbereiche sind. Der TSH-Wert sollte 2,5 nicht überschreiten, besser noch, wenn er UNTER 2,5 liegt.
Wurde bei Dir denn eine vernünftige Schilddrüsendiagnostik durchgeführt? Warst Du bei einem Facharzt? Zu einer Schilddrüsendiagnostik gehören auf jeden Fall die Bestimmung der Blutwerte:
  • SD-Hormone: TSH, fT4, fT3
  • Antikörperwerte: TPO-AK , TG-AK , TR-AK
sowie eine Ultraschalluntersuchung, bei der die Größe und die Gewebestruktur der Schilddrüse beschrieben werden. Wichtig ist auch, dass Du Dir die Befunde immer geben lässt. Wie ich indirekt schon angedeutet habe, haben es SD-Patienten nicht leicht, besonders in Bezug auf die Zusammenarbeit mit Ärzten. Deshalb ist das notwendig.
Wenn Deine Schilddrüse gut eingestellt ist und Du Dich wohlfühlst, dann werden Deine Blutwerte auch wieder in normale Bereiche gehen, d. h., das TSH unter 2,5, besser unter 2,0 und die fT-Werte werden dann hoffentlich auch wieder höher gehen. Es wird sich alles normalisieren. Das heißt dann aber nicht, dass Du die SD-Tabletten weglassen darfst, denn die Werte und das Befinden bleiben nur MIT den Medikamenten gut.
Ich wünsche Dir alles Gute und freue mich auch noch auf die Beantwortung meiner Fragen.
Wenn du mit L-Thyroxin behandelt wirst, wird der TSH-Wert auch wieder runtergehen. Allerdings kann es manchmal etwas dauern, bis die richtige Dosis gefunden ist, weil sich Veränderungen auch nicht sofort zeigen.
Auf die richtige Dosierung. Unter Thyroxintherapie soll der TSH zwische 0,3-1,2 liegen. Bei Hashimoto unter 1. 75µg dürften auf Dauer zu wenig sein.
Thyreotropin – Wikipedia

TeamSpeak 3: Diese Gruppe wird gesetzt als:. - wie kann man dort neue Werte anlegen beziehungsweise vorhanden ändern?

Moin werte Wissenden und Unwissenden,
In der normalen Gruppenverwaltung von Teamspeak 3 gibts es ganz oben ein Feld:
Diese Gruppe wird gesetzt als: Server Admin / Normal / Guest
Wie kann man dort neue Werte anlegen beziehungsweise vorhanden ändern? Zum Beispiel:
! Server Admin? Admin? Support? Normal -> Member? Friend! Guest
Mit freundlichem
Attacktic
Die Gruppen die du meinst sind sogenannte "Vorlage Gruppen". Diese sollen, wie der Name schon sagt, nur als Vorlage für neue Servergruppen dienen. Heißt beispielsweise: Für die die Gruppen "Admin" oder "Support" könntest du als Vorlage Server Admin nehmen und dann entsprechend die Rechte anpassen. Je nach dem welche Rechte die Gruppen tatsächlich haben sollen.
Guten Morgen Attacktic,
wenn du wirklich "normale" Gruppenverwaltung meinst, dann rate ich dir das "fortgeschrittene Rechtesystem" einzuschalten. (Einstellungen -> Optionen -> Anwendung -> "Verschiedenes" ✓ Fortgeschrittenes Rechtesystem), denn dort kannst du das viel präziser einstellen als mit dem normalen.
Da kannst du dann jeden möglichen Wert recht leicht verändern. Falls noch fragen bestehen, nur zu.
Im fortgeschrittenen Rechtssystem wie gesagt eine vorlagengruppe auswählen dann einfach den Namen ändern und die Werte die du haben willst also die rechte eingeben und fertig
FOX
Gibt es neue Erkenntnisse über die Varusschlacht im Teutoburger Wald?
Jemand kam auf die Idee, dass die Kriegskasse des Varus der spätere Schatz der Nibelungen gewesen sei, den Hagen von Tronje bei Worms im Rhein versenkte,.
neuste erkenntnisse um die varusschlacht - Google-Suche
Für uns Detmolder war die Schlacht hier vor Ort und nirgend wo anders.
Für uns Lipper war die Schlacht schon immer dort, wo heute das Denkmal steht und nirgends anders.
Lokalpatriotismuß!
Aber Tacitus sagt: "Eine SChlucht"!
Dann ist das wohl nichts mit dser Grotenburg
Wie kann man im bb code ein absatz / ne neue zeile einfügen sodass die auch bleibt?
Generell übernehmen die Meisten BB code Typen absätze einfach so.
Dann geht das dort nicht.
Es gibt keinen BB Code Standartsatz.
BB Code ist ein gäniger ausdruck.
Er ist nirgendwo reguliert oder standatisiert
Oder wenn du mir nicht Glaubst: Such mal nen RFC dafür.
was heißt ich glaube dir nicht
hab ja nur gesagt das der code bei pg zugelassen ist
Excel VBA Dateien zusammenführen und neue Spalte mit Dateipfad einfügen
ich bin VBA Neuling und komme aktuell nicht weiter. Ziel ist es, Excel Daten aus >120 Dateien auszulesen und in ein Tabellenblatt zusammen zu führen. Das funktioniert soweit auch. Nun bräuchte ich aber eine zusätzliche Spalte in die der Pfad der Ursprungstabelle geschrieben wird, sodas ich auf einen Blick seh aus welchen Dateien meine Daten kommen. Aktuell sieht das ganze etwas wild aus.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Sub Zusammenführen("1:1048576""Excel Files , *.xls*", , , , TruevFileToOpenvFileToOpenvFileToOpenvFileToOpen, InStri - 1"A2").Formula = "=LOOKUP'" & sPfad & "[" & sDatei & "]Tabelle4'!$H:$H""'" & sPfad & "\[" & sDatei & "]Tabelle4'!$H:$H))" lngLZ =.Value - 8 End With With Tabelle4 If blnÜberschrift Then.Cells.End.Offset.Resize.Formula = _ "= IF('" & sPfad & "[" & sDatei & "]Tabelle4'!B10="","",'" & sPfad & "[" & sDatei & "]Tabelle4'!B10)" Else blnÜberschrift = True.Cells.End.Offset.Resize.Formula = _ "=IF('" & sPfad & "[" & sDatei & "]Tabelle4'!B9="","",'" & sPfad & "[" & sDatei & "]Tabelle4'!B9)" End If End With With Range("A1").Select ActiveCell.FormulaR1C1 = Application.ActiveWorkbook.Path & _ "\" & Application.ActiveWorkbook.Name End With Call StatusBalkenvFileToOpen.Delete End With MsgBox "Juhu, du hast es geschafft :-)"
ENDE: Application.EnableEvents = True Application.Calculation = iCalc Application.ScreenUpdating = True If Err Then MsgBox Err.Description, , "Fehler: " & Err End Sub
code bitte in privatepaste.com o.ä. posten
also richtig verstanden habe ich den code nicht. bei mir bringt er einen fehler bei Range("1:1048576").ClearContents
wahrscheinlich meintest du rows.  wenn du das ganze sheet löschen willst:
dann
Cells.Select
Selection.ClearContents
dann ist das objekt tabelle4 nicht definiert: dim tabelle4 as worksheet
set tabelle4 = worksheets  und: erklär mal in worten, was du mit der formel bezweckst. sie führt bei mir zum fehlercode 2036
und: beim nächsten paste bitte sinniger einrücken
Vielen lieben Dank für die Rückmeldung. HIer der Link
privatepaste.com :: Paste ID d1ec6c02b1
Excelliste mit Makros für Zeitmanagement - neue Funktion dazu programmieren?
Hallo Freunde des Excels,
ich habe heute ein komplexeres Problem welches für einen Excelprofi bestimmt kein Problem darstellen sollte.
Wir haben eine Exceldatei zur Zeiterfassung unserer Projekte.
Mit betätigen des Startknopfs fängt die Uhr an zu tracken, wenn man nun mit seiner Aufgabe fertig ist drückt man den Stop Button und es wird die Zeit in eine Zelle geschrieben. Neben dieser Zelle kann man Notizen machen welche Aufgabe man erledigt hat für welchen Kunden. Echt Praktisch. Zur besseren Übersicht und Kontrolle bräuchte man in dieser Datei noch eine Funktion in der man festlegt wie viel Zeit man für die jeweilige Aufgabe/Projekt höchstens aufwenden darf. Vielleicht kann man da mit einer Wenn-Dann-Funktion arbeiten und bedingter Formatierung. Also wenn die Zeit abgelaufen ist, das die Zelle in der die Zeit erfasst wird rot wird oder wenn noch 10% übrig sind die Zelle gelb wird. Das wäre super.
Wer kann mir diese kleine Funktion anbinden? Oder vielleicht gibt es ja noch bessere einfachere Lösungen dafür. Bin für jeden Tipp Dankbar.
Gerne kann man mich auch persönlich anschreiben um weitere Vorgehensmaßnahmen zu besprechen.
Ich bedanke mich schon mal.
Beste
solche Aufgaben kannst du bei twago ausschreiben, da findet sich dann jemand, der dir das für kleines Geld umsetzt.
Allerdings ist die Komplexitätsgrenze dessen, für was eine Tabellenkalkulation gut geeignet ist, hier schon deutlich überschritten -- eine wirklich gute Lösung kann daraus nicht mehr werden.
schon deutlich überschritten -- eine wirklich gute Lösung kann daraus nicht mehr werden:
#Blödsinn
Hier ist noch ein screenshot wie es im Moment aussieht.