Studieren 40 hauptschulabschluss möglichkeit

4 Antworten zur Frage

~ passende Studiengänge anfangen. Eigentlich wüsste ich nicht, dass Studieren mit Hauptschulabschluss überhaupt möglich ist. Vielleicht gibt es aber ~~ Hauptschulabschluss überhaupt möglich ist. Vielleicht gibt es aber die.
Bewertung: 6 von 10 mit 9 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Studieren mit 40 und Hauptschulabschluss - gibt es irgendeine Möglichkeit?

ein Bekannter von mir möchte gerne studieren! Er ist 40 Jahre alt und hat vor 20 Jahren die Schule mit einem Hauptschulabschluss beendet!
Über welche Wege kann er studieren? PLS HILFE
Er kann studieren, wenn er einen Meister in einem Beruf hat oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach gesammelt hat. Ansonsten müsste er das Abitur nachholen.
Hier kannst du es nochmal nachlesen:
Studieren ohne Abitur - studieren ohne Abi - Hochschulkompass
Studieren ohne Abitur: Startseite
Je nach Bundesland unterschiedlich geregelt, grob gesagt: Mit Ausbildung und Berufserfahrung in dem Beruf kann man fachlich passende Studiengänge anfangen.
Eigentlich wüsste ich nicht, dass Studieren mit Hauptschulabschluss überhaupt möglich ist. Vielleicht gibt es aber die Möglichkeit, Arbeitsjahre anrechnen zu lassen. Informiert euch mal an der Uni.
Einfach mal in einer
Uni informieren oder so?



software
Schneideplottersoftware, ArtCut?

- und ich hatte keine Lust mich schon wieder in eine andere Software (nach Signcut und Helocut einzuarbeiten. Ich habe dann -


schule
Entstehung von steigungsregen

hey , also ich ahbe in erdkunde das thema Die entstehung von steigungsregen und die aufgabe lautet: Erkläre die


studium
Lohnt es sich Geschichte zu studieren?

- lernt, kritisch zu sein, und das öffnet einem ganz neue Wege! Dieser Eindruck hat sich bei mir auch im zweiten Semester -- natürlich fraglich. Hallo ! Geschichte ist das beste Studium der Welt! Ihr immenses Vorteil beruht im sich rasant verändernden -- wissenschaftliche Leiter oder Professoren. Eine klassische Möglichkeit ist der Beruf als Lehrer. Ansonsten wird es eher schwierig, -- lernst, benötigst du eine Stelle an der Uni. Die meisten studieren Geschichte auf Lehramt, und zwar als Zweitfach. Die Arbeitsmethoden -